Seite 13 von 22 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 213

No more Thaksin

Erstellt von x-pat, 04.04.2006, 15:37 Uhr · 212 Antworten · 6.829 Aufrufe

  1. #121
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: No more Thaksin

    @ Bukeo,
    denke mit 44 Mio liegst du etwas zu hoch.
    T. wurde letztes Jahr mit ca. 19 Mio stimmen gewaehlt, nun nur mit 16 Mios.

    Es ist fuer mich ein Raetsel, dass durch die vielen Antisympathien(auch Nordthailand stand nicht mehr eindeutig hinter ihm) dennoch eine Mehrheit erzielte.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: No more Thaksin

    Robert: Ach wie nett...

    Nunja, ich gebe zu nicht jeder der 16 Million ist ein Trottel, denn schließlich machen wir alle einmal Fehler. Aber Wahlkämpfe werden in Thailand immer noch mit der Geldbörse entschieden, und Thaksin hat nun einmal die größte.

    Rainerle: Im Gegensatz zu unseren Politikern hat er was für die armen seines Landes getan, auch wenn er anscheinend "korrupt" war/ist!

    Das kann man nicht abstreiten. Thaksins Beliebtheit bei der armen Landbevölkerung ist sicherlich eine Folge der populistischen TRT Strategie. Aber was genau hat Thaksin getan? Die Partei hat jahrelang "Kredite" und "Fördermittel" and die Tambons verteilt -über TRT Kamnans und Parteistellen natürlich- die von der Landbevölkerung zum größten Teil für Konsum verwendet wurden. Das Resultat sind neue Motorräder und Fernseher in allen Hütten des Isaans und eine nie dagewesene private Haushaltsverschuldung. Es ist sicherlich nicht unrealistisch zu sagen, dass 80%-90% dieser Summen, die aus Steuergeldern finanziert wurden, einfach verpufft sind.

    Der einzige Erfolg der Kampagne ist das "richtige" Kreuzchen auf dem Wahlzettel. Falls es Thaksin tatsächlich am Wohl der armen Bevölkerung gelegen wäre, dann hätte die Regierung mit diesen Summen das Erziehungs- und Gesundheitswesen modernisieren können, welches ganz bestimmt der jetzigen und den nachfolgenden Generationen zugute gekommen wäre. Sie hätte auch die bestehenden Militärs und Geheimdienste im Süden weiterfinanzieren können, so dass es nicht zu einem Machtvakuum und einer folgenden Implosion gekommen wäre.

    Die traurige Wahrheit, lieber Rainer, ist das der Parteispitze das Wohlergehen der Landbevölkerung am ...... vorbeigeht. Die Regierung hat fünf Jahre lange eine Zuckerbrot und Peitsche Politik betrieben, dessen einziges Motiv die Vergrößerung des eigenen Machtapparates war.

    Bukeo: es gibt ca. 44 Mill. Wahlberechtigte - davon haben ihn also ca. 28 Mill. nicht gewählt. Ich denke schon, dass das thail. Volk ihn entfernt hat.

    Das ist in der Tat eine streitbare Frage. Deine Perspektive hat zwar etwas für sich, allerdings muss man beachten das Thaksin ohne Anraten seiner Majestät vielleicht heute noch an seinem Stuhl kleben würde.

    Die Protestbewegung, die in den letzten Monaten ihren Höhepunkt erreicht hat, ist jedoch ein interessantes Phänomen, das es so in Thailand noch nie gegeben hat. Die Träger dieser Bewegung sind die Medien, die "vierte Gewalt", und eine neue Mittelschicht, eine thailändische Bourgeoisie sozusagen, die in den letzen zwei Jahrzehnten herangewachsen ist. Diese Schicht hat sich zum ersten Mal in der Geschichte Thailands Gehör verschafft, zwar mit mäßigem Erfolg, jedoch gibt dies allein Grund für Optimismus.

    Dieser Optimismus ist allerdings gedämpft, denn es ändert sich nichts daran, dass die thailändische Politk von der Geldelite bestimmt wird und dass die ignoranten Massen weiterhin deren Spielball sind.

    Cheers, X-Pat

  4. #123
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: No more Thaksin

    Was heisst, "wuerde noch an seinem Stuhl kleben"?

    Ich mein der Mann hat die Mehrheit der Stimmen und damit ueber 50% bekommen. Das sollte man nicht ganz vergessen.

    Diese Protestbewegung war in der Tat eine medial inszenierte, aber sie war nie so gross und alle Bevoelkerungsteile gleichermassen erfassend wie die Bewegung, die im Mai 1992 Suchinda aus dem Amt jagte.

  5. #124
    Avatar von Jigme

    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    55

    Re: No more Thaksin

    DONNERSTAG, 6. APRIL 2006 8 WELT KOMPAKT AUSLAND

    THAILAND
    Neuer Regierungschef
    Einen Tag nach seiner Rücktrittsankündigung
    hat Thailands
    Ministerpräsident Thaksin
    Shinawatra seinen Stellvertreter
    kommissarisch mit der
    Regierung beauftragt. Thaksin
    werde nicht an den Regierungssitz
    zurückkehren, sagte sein
    Sprecher. Der Ministerpräsident
    wolle sich ausruhen und zudem
    kein „unangenehmes Gefühl“
    unter den Parteien verbreiten.
    Vizeministerpräsident Chidchai
    Vanansathidya werde die Regierungsgeschäfte
    leiten.
    AUSLAND
    KOMPAKT

  6. #125
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: No more Thaksin

    denke mit 44 Mio liegst du etwas zu hoch.
    die Zahl stammt vom Sender ITV.
    Das muß ja nicht heißen, dass bei der letzten Wahl alle Wahlberechtigten auch tatsächlich wählen waren, obwohl eigentlich Wahlpflicht herrscht.

  7. #126
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: No more Thaksin

    Ich mein der Mann hat die Mehrheit der Stimmen und damit ueber 50% bekommen. Das sollte man nicht ganz vergessen.
    kann man so auch nicht sagen.
    Du kannst die Nichtwähler nicht einfach autom. als Pro-Thaksin einstufen.
    Fakt ist, von den 44 Mill. Wahlberechtigten, haben ihn 28 Mill. nicht gewählt.

  8. #127
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: No more Thaksin

    Die Zahl der Wahlberechtigten lag bei der Wahl 2005 bei 44,7 Millionen. Sie war bei der letzten Wahl ähnlich hoch.

    Gruß
    Monta

  9. #128
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: No more Thaksin

    Warum all diese schrillen Zahlen - warum keine korrekten Tabellen?

    16 Millionen von denen der magier redet
    10 Millionen angebliche "Nein" Stimmen
    18,7 Millionen Stimmen die verbleiben wo sind die ?
    Alles Enthaltungen?

  10. #129
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: No more Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="333159
    Ich mein der Mann hat die Mehrheit der Stimmen und damit ueber 50% bekommen. Das sollte man nicht ganz vergessen.
    kann man so auch nicht sagen.
    Du kannst die Nichtwähler nicht einfach autom. als Pro-Thaksin einstufen.
    Fakt ist, von den 44 Mill. Wahlberechtigten, haben ihn 28 Mill. nicht gewählt.
    Ich meine natuerlich die Mehrheit der abgegebenen Stimmen. Anderst wir hier ja auch nicht gezaehlt.

  11. #130
    woody
    Avatar von woody

    Re: No more Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="333196
    ......Ich meine natuerlich die Mehrheit der abgegebenen Stimmen. Anderst wir hier ja auch nicht gezaehlt.
    Die Opposition hat dazu aufgerufen nich zur Wahl zu gehen bzw. ungültig zu stimmen. Die Wähler sind diesem Aufruf mehrheitlich gefolgt. Das flehentliche Bitten von Mr. T. ihm die Mehrheit aller Stimmen zu geben wurde nicht befolgt.
    Nur aus diesem Grunde war der König in der Lage, Mr. T. zum Rücktritt zu bewegen.

    Und nun warten ich mal ab, wie es weitergeht, wenn Mr. Ts. Clan aus den ´unabhängigen´ Gremien und Kommissionen verschwindet, ist auch der Weg frei für Untersuchungen und Anklagen.

Seite 13 von 22 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Thaksin 60
    Von ReneZ im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 05.08.09, 04:17
  3. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58