Seite 60 von 141 ErsteErste ... 1050585960616270110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 1403

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.402 Antworten · 171.200 Aufrufe

  1. #591
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Phuket: Erneut nackte Frauenleiche gefunden

    Zwei Monate nach dem Mord an einem Bargirl wurde auf Phuket erneut eine unbekleidete weibliche Leiche entdeckt.

    In einem unzugänglichen Gebiet in der Nähe des Le Meridien Phuket Beach Resort zwischen Karon und Patong machte ein Arbeiter einen grausamen Fund. Zufällig entdeckte er die unter Steinen nur oberflächlich versteckte, mit Ausnahme eines Slips, nackte Frauenleiche. In der Nähe wurden weitere Kleidungsstücke der Toten, Flip-Flops, ein Handy und ein vermutlich verwendetes Kondom gefunden.
    Bereits innerhalb kurzer Zeit konnte die Polizei von Chalong ihre Identität ermitteln, es handelt sich um eine 21-Jährige aus Khon Kaen.
    Die Todesursache soll nun in einer Sektion der Leiche im Vachira Hospital ermittelt werden. Weitere Recherchen der Polizei laufen auf Hochtouren.

    Phuket: Erneut nackte Frauenleiche gefunden: TIP Zeitung Thailand

  2.  
    Anzeige
  3. #592
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Tsunami-Übung endet im Chaos

    Am 13. September wurde eine Tsunami-Übung in Phangnga durchgeführt. Dabei ging es derartig chaotisch zu, daß Beteiligte fordern, den gesamten Vorstand des Katastrophenschutzzentrums (NDWC) zu entlassen.

    Eine Entschuldigung durch NDWC-Direktor Wiriya Mongkolweerapan reiche nicht aus, hieß es, weil die Übung drei Monate lang geplant wurde und sie trotzdem ein Fehlschlag war.
    Nur eine halbe Stunde nach der Übung gab es in Ban Nam Khem falschen Tsunami-Alarm. 2500 Anwohner gerieten in Panik, als die Sirene des Alarmturms ansprang. Dies geschah weitere fünf Mal, so daß die Anwohner sicher waren, es handele sich um einen richtigen Alarm. Die Bewohner flüchteten in höher gelegene Gebiete, dabei gab es mindestens einen Verkehrsunfall, und trauten sich nicht mehr in ihre Häuser zurück.
    Seit 2005 werden in sechs südlichen Provinzen jedes Jahr Tsunami-Übungen abgehalten. Doch es gibt eine Reihe von Unzulänglichkeiten.
    Mehrmals gab es falschen Alarm in Krabi, einmal nur drei Tage nach einer Tsunami-Übung. Anwohner in Trang und Ranong beschwerten sich darüber, daß die Sirenen zu leise seien. Dasselbe Problem gibt es in Ranong, weil es zu wenige Alarmtürme gibt. bp



    Tsunami-Übung endet im Chaos: TIP Zeitung Thailand

  4. #593
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Von Phuket über Samui zur Koh Chang

    Am 2. Dezember wird die Bangkok Airways die neue Strecke Phuket-Samui-Trat (Koh Chang) bedienen. Eine ATR 72 soll viermal in der Woche (Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag) die Touristenzentren verbinden. Damit können Urlauber in kürzester Zeit, ohne den Umweg über Bangkok, von Phuket bzw. Koh Samui die Chang-Insel an der Ostküste erreichen.


    THAIPAGE

  5. #594
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Phuket: Vegetarian Festival beginnt heute

    In den nächsten zehn Tagen werden wieder Hunderttausende Zuschauer nach Phuket-Stadt kommen, um die spektakulären Rituale der Teilnehmer zu verfolgen.


    Unter Trance piercen diese sich mit allen nur erdenklichen Gegenständen, andere laufen barfuß über glühende Kohlen.
    Die Gläubigen dürfen in dieser Zeit nur vegetarische Speisen zu sich nehmen und müssen auf alle Genußmittel wie Alkohol und Nikotin verzichten.
    Dieses traditionelle chinesische Fest geht bis ins 19. Jahrhundert zurück und ist zwischenzeitlich das größte Fest auf der Insel und über die Grenzen Thailands hinaus nahezu weltweit bekannt.

    Phuket: Vegetarian Festival beginnt heute: TIP Zeitung Thailand

  6. #595
    Siamfan
    Avatar von Siamfan
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Phuket: Vegetarian Festival beginnt heute

    In den nächsten zehn Tagen werden wieder Hunderttausende Zuschauer nach Phuket-Stadt kommen, um die spektakulären Rituale der Teilnehmer zu verfolgen.

    Dieses traditionelle chinesische Fest geht bis ins 19. Jahrhundert zurück und ist zwischenzeitlich das größte Fest auf der Insel ......
    Na ist ja lustig, jetzt faengt der TIP auch noch an:
    Das Fest findet ueberall in Staedten mit hohem Thai-Chinesen Anteil statt, Ranong ,Trang, Krabbi, .....Phuket. Seinen Ursprung in Suedostasien hatte es meiner Ansicht nach in Penang (lege aber meine Hand nicht dafuer ins Feuer). Das war im 19. Jahrhundert.
    Das traditionelle chinesische Fest geht viel, viel weiter zurueck!
    Es hat natuerlich auch nicht gestern angefangen, sondern schon mit Beginn des Neumondes und der verschiebt sich bekanntlich jedes Jahr. Das GinJae-Fest (Veg.Festival) ist jedes Jahr zu Beginn des 11. Monats des chinesischen Kalenders.
    Haette der TIP eigentlich auch im TIP-Forum nachlesen koennen, weil da berichte ich schon laenger darueber.

    @jai po
    wenn man in Phuket lebt, muss man das doch mitbekommen, alle 5 Minuten Kracherguertel an jeder Ecke, bei den Hausbesuchen, staendig das Trommeln, gerade das ist ja nicht nur in der Stadt!

  7. #596
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Ich lebe in einer richtig schönen und auch sehr ruhigen Gegend, hier laufen so gut wie keine ferngesteuerten Farangs durch die Gegend die meinen sie müßen hier Stress und Krach machen. Thais sind meist nicht so bescheuert und geben 400 oder 500 Bath für Boom Boom aus, wenn es natürlich das echte ist schon. Wenn du verstehst was ich meine.

  8. #597
    Siamfan
    Avatar von Siamfan
    Egal wo du auf Phuket wohnst, wenn du da bist, ueberall gibt es Chinesen. Dieses Fest dauert bis zu 9 Tage. Neben den Umzuegen ist ein Hauptbestandteil des Festes, gerade der Besuch von allen Chinesen, besonders denen in abgelegenen Ecken, um den thailaendischen Nachbarn zu zeigen, "diese Chinesen sind nicht alleine, seht her, sie haben viele und maechtige Freunde". Bei solchen "Hausbesuchen" bauen die Bewohner eine grosse Tafel mit Speisen und Obst auf. Es kommen dann staendig Konvois (von verschiedenen Tempeln) mit 8-15 Fahrzeugen, alle in weisser Kleidung, abgesehen von den Gelehrten und Priestern und den "Kriegern". Eine grosse Trommel wird staendig(!) geschlagen und Unmengen von Kracherguerteln werden gezuendet.

    @jai po
    so langsam glaube ich, du bist zur Zeit auch nicht in TH.
    Diese Bemerkung: "Thais sind meist nicht so bescheuert und geben 400 oder 500 Bath für Boom Boom aus, wenn es natürlich das echte ist schon. Wenn du verstehst was ich meine. " ... halte ich fuer eher, ...... wenn du verstehst was ich meine.

    Wie du bestimmt weisst, kann jeder legal mit dem Hauspapier in BKK Boom Boom kaufen, fuer 30.000 Bath bekommt man schon nette Sachen, ... wenn du verstehst was ich meine


    Hier ist ein groesserer Gemeinschaftstisch zu sehen. In abgelegeneren Ecken sind die Tische kleiner, aber die Abordnungen die gleichen.

    @all
    bleibe dabei, der Bericht vom TIP ist Quatsch. Das ist vom letzten Jahr(en) abgeschrieben, stimmt aber einfach nicht!!!

  9. #598
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    @jai po
    so langsam glaube ich, du bist zur Zeit auch nicht in TH.
    Diese Bemerkung: "Thais sind meist nicht so bescheuert und geben 400 oder 500 Bath für Boom Boom aus, wenn es natürlich das echte ist schon. Wenn du verstehst was ich meine. " ... halte ich fuer eher, ...... wenn du verstehst was ich meine.
    !

    Da hast du jetzt die Worte Boom Boom total mißverstanden, ich meinte keine Knarre sondern eben Boom Boom und diesem ist soweit ich weiß kein "Thai"-Mann abgeneigt auch wenn es mal 4 oder 500 Bath kosten sollte .Wenn du verstehst was ich meine.
    Was ich jetzt jedoch nicht verstehe ist warum der Artikel vom Tip quatsch sein soll, komme ich nicht mit sorry. Was soll da nicht stimmen, mach das leider jedes Jahr so oder ähnlich mit, da meine Frau dieses ebenfalls praktiziert ebenso wie 80% unser Thaifreunde und die sind alle keine Chinesen. Weiße Kleidung, keine tierische Nahrung nicht einmal Eier oder Milch, es wird nicht einmal eine Mücke erschlagen und der Verzicht auf jeglichen ich betone jegliche Genüße in dieser Zeit.

  10. #599
    Siamfan
    Avatar von Siamfan
    Sieht so aus, es war nur dein Beitrag verwirrend, da unter dem Datum 11.10.2010 der Text:
    Phuket: Vegetarian Festival beginnt heute

    In den nächsten zehn Tagen werden ]
    gepostet wurde. Am 11.10. war das Fest aber schon voll am laufen und heute sind die letzten Veranstaltungen.

  11. #600
    Siamfan
    Avatar von Siamfan

    Phuket Tourist Boot explodiert, 7 Verletzte

    http://www.thailandoutlook.tv/tan/Vi...aID=1036028://
    Phuket Tourist Boot explodiert, 7 Verletzte, Bericht vom 13.10.2010.
    Bangkok Post : 7 injured in Phuket tour boat explosion
    7 Verletzte, "crew and repairman", Schaden 6 Millionen TB
    Fire on diving boat injures 7
    Mit dem Boot werden in der Saison bis zu 30 Passagiere von Phang Nga zu den Similan Islands transportiert.

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06