Seite 53 von 141 ErsteErste ... 343515253545563103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 1406

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.405 Antworten · 174.491 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von Baumi

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    26

    Re: News aus Phuket

    @ yala

    ich glaube nicht an den ganz grossen Einbruch dieses Jahr. Die Hochsaison laeuft und es sieht nicht so schlecht aus. Ein Einbruch von 10 oder 20% ist garnicht so sichtbar.
    Vielmehr glaube ich, das langfristig das Interesse erloescht. Jedenfalls das der normalen Familienurlauber oder jedenfalls derer, die nicht zum B....sen hierhinkommen.
    Haette das vorher garnicht fuer moeglich gehalten, dass hier IRGENDWAS passieren koennte, was den Besucherstrom aufhaelt.
    Ich glaube, die Wasserqualitaet, bzw. das Fehlen dieser ist fuer viele Deutsche einer der Hauptgruende.

    "Komm, wir fahren im schmutzigen, brauen Wasser schwimmen!"

    ist irgendwie nicht so hitverdaechtig in Germany.

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: News aus Phuket

    @Baumi

    Was Du hier schreibst, trifft allerdings nur zu, wenn Fuer Dich die Insel Phuket nur aus Patong besteht.

  4. #523
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von Baumi",p="807518
    Ich glaube, die Wasserqualitaet, bzw. das Fehlen dieser ist fuer viele Deutsche einer der Hauptgruende

    "Komm, wir fahren im schmutzigen, brauen Wasser schwimmen!"
    kein Deutscher, kein W-Europäer läßt sich von Klärschlamm- Beaches negativ beeindrucken; warum fahren denn Millionen von Europäern jedes Jahr an die Malakka Straits inkl. der schönen Insel Penang? Dort ist der meistbefahrene Seeweg der Welt: das Meer strotzt vor Ka..ke, Teer, Maschinenöl, Chemikalien, Plastikmüll etc. -- der ganze Driss scheint eher sogar Qualitätsmerkmal für das "nie versiegende Leben allen Widrigkeiten zum Trotz" zu sein

  5. #524
    Avatar von Baumi

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    26

    Re: News aus Phuket

    @ Carsten

    Leider nicht. Ich bin so selten, wie moeglich in Patong. Schwimmen war ich da noch nie. Glaube aber gerne, dass die Wasserqualitaet da auch zu wuenschen uebrig laesst.
    Ich dachte bei meinem Beitrag an die Bangtau Beach. Ca. 5 km lang, im Norden und im Sueden ein Einfluss (Muendung) So toll war die Wasserqualitaet da noch nie, verglichen z.B. mit Surin oder manchen der noerdlichen Straende. Aber nun wurde diese Beach dermassen mit neuen Hotels und Luxusvillenanlagen zugebaut und selbst bei nur 10cm Wellengang ist das Wasser braun. Ein braunes "Puder" ist im Sand und loest sich sofort, sobald Wasser darueber fliesst. Fuer mich ist das gepuderte Sch....e.
    Ekelhaft! Vor allem, wenn man mal gesehen hat, wie das Wasser der Andamanensee glasklar und zig Meter weit durchsichtig ist, wo die Oekologie noch stimmt.

    Solange die reichen Unternehmer nur an immer mehr schnellen Profit denken werden keine Klaeranlagen gebaut. Die Methode der Wahl ist -soweit ich weiss- ein grosses Rohr ins Meer bis ein paar hundert Meter meereinwaerts. Funktioniert, solange es nicht zuviel wird. Woanders gibt es schon Kanaele, Baeche etc. die zur Einleitung benutzt werden. Klaeranlage habe ich da noch nirgends gesehen. Ich lasse mich gerne belehren, wenn´s anders ist.

    Das Denken ist dasselbe, wie bei den Taxiosos in Patong. Schneller Profit ist die erste Prioritaet. Ob damit in der Zukunft der Tourismus negativ beeinflusst wird, ist scheinbar unwichtig. (Andere Interpretation: gewollt.)

    @Thurian
    Dein Beitrag laesst mich die Hoffnung, dass sich die Situation mal der Realitaet anpasst, verlieren. Ich fuerchtete schon, dass sie weiterstroemen. Der Wunsch war der Vater des Gedankens, dass die Wasserqualitaet sich negativ auswirken wuerde.

    Wer haette gedacht, wie maechtig ein einfaches Laecheln sein kann. Dafuer blenden sie alles andere aus. Als waeren sie Laechel-Junkies auf Entzug aus einem Land, wo man ein einfaches, freundliches, warmherziges Laecheln kaum noch kriegt.

    Was reden wir ueberhaupt ueber Wasserqualitaet, Abzocke, Kriminalitaet, Koerperverletzungen oder so.

    Irgendwie werden Entscheidungen wohl generell woanders gefaellt. Das Gehirn ist scheinbar generell eher weniger beteiligt. Thailand ist mega in. Die Wenigsten informieren sich vor der Buchung ausfuehrlich. Die, denen etwas passiert, kriegen eine emotionale Bindung verpasst. Positiv oder negativ ist da nebensaechlich. Das ganze Land muss mit Begriffen wie "verrottet", "korrupt", "unheilbar verschmutzt", "lebensgefaehrlich", "unberechenbar" assoziiert werden, bevor sich da etwas aendert. Solange bei dem Wort "Thailand" lediglich schlanke, zierliche superhuebsche junge Gogotaenzerinnen vor dem inneren Auge auftauchen, stroemen sie weiter.

  6. #525
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: News aus Phuket

    Das Problem mit der Wasserqualität der Strände nimmt leider von Jahr zu Jahr zu. Ich kenne das ebenso vom Kata Beach und KataNoi, wo man nach starken Regenfällen gerne mal 2 Fluten aussitzt, bevor man sich wieder mit offenem Maul ins Meer wagt.

    Dabei kommt die Andaman See aufgrund der Flugspülung ja noch gut weg, weit schlimmer ist es von Bangkok bis HuaHin.

    Gut finde ich den Nai Harn Strand, allerdings fehlt dort leider der Baumbestand.

    Wie sehen eigentlich diesbezüglich die Erfahrungen mit den Binnenmeerstränden (Koh Tau, Koh Samui) aus ?

  7. #526
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    @gregor 200: "bevor man sich wieder mit offenem Maul ins Meer wagt..."

    Achtung:





  8. #527
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: News aus Phuket

    aber die beiden Hauptprobleme von Phuket sind momentan doch
    a) Jetski
    b) Tuktuk

    Von den Jetski haben bislang knapp die Hälfte die obligatorische Haftpflichtversicherung abgeschlossen, die anderen zocken weiter ab wie eh und jeh.

    Zur Tuktuk Mafia gab es auf Phuketgazette in letzter Zeit 2 grosse Stories

    - Die Beschwerde der ortsansässigen Tuktuk Mafia beim Gouverneur gegen das Management des Centara, welches seinen Gästen inzwischen die Beförderung durch ein zertifiziertes Minibusunternehmen anbietet.

    - Der tätliche Angriff eines Tuktuk Fahrers gegen eine französische Familie, welche ihren Mietwagen vor der Polizeistation von Kata parken wollte. Laut Phuketgazette brach er mit der Eisenstange eines Sonnenschirms dem 44 jährigen Franzosen den Arm und verletzte dessen 68 jährigen Vater. Die Mutter und 3 Kinder (2, 7 und 9 Jahre) blieben glücklicherweise unverletzt. Die Polizei blieb untätig, die Tat wurde damit erklärt, daß der Täter geistig etwas zurückgeblieben sei und Touristen sich vor den Tuktuk Fahrern eben etwas in Acht nehmen sollten.

  9. #528
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: News aus Phuket

    Die Polizei blieb untätig, die Tat wurde damit erklärt, daß der Täter geistig etwas zurückgeblieben sei und Touristen sich vor den Tuktuk Fahrern eben etwas in Acht nehmen sollten.
    die Logik der Thais ist doch ganz einfach, wenn man zurückgeblieben ist


  10. #529
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: News aus Phuket

    Ich habe weder Probleme mit Jetski- oder Tuktuk Betreibern
    da ich diese nicht nutze und auch nicht beachte.
    Ich weiß ja nicht wo ihr alle Baden geht,wenn ich hier an den Strand gehe dann mit Sicherheit nicht Kata, Karon, Patong, Kamala oder Surin, im Norden gibt es super schöne Strände wo keine oder sehr wenige Menschen sind. Was auch eine Überlegung wert währe ist mal die Ostseite zu besuchen, hier gibt es den einen oder andern Strand wo man meint man ist auf den Seychellen, hier wie auch im Norden ist auch die Wasserqualität spitze. Mann muß halt nur wissen wo

  11. #530
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von jai po",p="808084
    Ich habe weder Probleme mit Jetski- oder Tuktuk Betreibern
    da ich diese nicht nutze und auch nicht beachte.
    yep, volle Zustimmung.

    VG,
    Taunusianer

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06