Seite 52 von 141 ErsteErste ... 242505152535462102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 1406

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.405 Antworten · 174.572 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: News aus Phuket

    Das ist ja auch der Grund, warum ich mich eher auf die Andaman Seite von Phuket als nach Samui zieht. Da ist das Wasser nach einmal fluten wieder sauber, selbst wenn es tags zuvor richtig geregnet hat, und die Einläufe voll Plastiktüten und Kondomen waren. Grundregel: Gehe nie da schwimmen, wo ein Einlauf ist, also Katanoi Süd, Kata Nord, Patong überall...

  2.  
    Anzeige
  3. #512
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von gregor200",p="799353
    Grundregel: Gehe nie da schwimmen, wo ein Einlauf ist...
    Das sagt auch jeder Proktologe (Mediziner, der sich mit der Proktologie beschäftigt, u.a. Analkanäle, Einläufe...)

  4. #513
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: News aus Phuket

    Mal ´was Sinnvolles

    Fly Direct from Phuket to Udon Thani

    http://www.airasia.com/site/th/en/pr...ence=rr1221204

  5. #514
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: News aus Phuket

    Tuk-Tuk-Fahrer reduzieren Preise


    Die Tuk-Tuk-Fahrer in Karon haben ihre Preise reduziert und hoffen, daß andere Fahrer auf Phuket nachziehen werden.

    Die Fahrten sind durchschnittlich ca. 25% billiger geworden – von kostengünstig kann trotzdem kaum die Rede sein. Die Strecke Karon – Patong kostet jetzt 300 Baht (vorher 400), Karon – Flughafen 800 Baht (vorher 1000) und Karon nach Phuket City ist für den „Schnäppchenpreis“ von 500 Baht zu haben.

    ....tep Chamkawn, Vorsitzender des Tuk-Tuk-Verbandes von Karon, soll sich die negativen Kommentare von Tuk-Tuk-Passagieren zu Herzen genommen haben, heißt es in der Online-Zeitung „Phuketwan“.

    ....tep kündigte nicht nur die Preisermäßigung an, sondern auch, daß alle Tuk-Tuk-Fahrer bald eine Einheitsuniform tragen sollen. Hinweisschilder sollen Touristen auf die neuen Preise aufmerksam machen.

    Die Fahrer von Kata-Karon handeln auf eigene Rechnung. Sie hoffen daher, daß ihre Kollegen in anderen Regionen Phukets mitziehen werden.

    Möglicherweise ist für ....tep, der einen Abschluß in Politischen Wissenschaften hat, klar, daß der Tourismus auf Phuket schwierige Zeiten durchläuft und vielleicht auch noch vor sich hat. Viele Resorts haben ihre Preise ermäßigt, Mitarbeiter mußten unbezahlten Urlaub nehmen.

    Aber trotz der Verringerung der Preise bleibt ein bitterer Nachgeschmack, denn für thailändische Verhältnisse sind diese völlig überteuert. Eine Fahrt von Patong nach Karon (bislang 400 Baht) würde in Pattaya 10 Baht kosten, denn die 10 Baht zahlt man auch dann, wenn man die weitest mögliche Strecke fährt – von Naklua, quer durch Pattaya City bis Jomtien. Eine Fahrt von Bangkoks Innenstadt zum Flughafen Suwannaphum in einem komfortablen Taxi kostet rund 350 Baht – aber auf Phuket kostet die fünf Kilometer lange Strecke Patong – Karon in einem Tuk-Tuk 400 Baht. Und selbst, wenn es nun „nur“ noch 300 Baht sein sollten, dann gibt es nur ein Wort dafür: Abzocke.

    Quelle: http://www.thailandtip.de


  6. #515
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von jai po",p="802227
    Aber trotz der Verringerung der Preise bleibt ein bitterer Nachgeschmack, denn für thailändische Verhältnisse sind diese völlig überteuert.
    es wird immer interessanter, wg. dieser u. ähnlicher Erscheinungen einen kompakten Leihwagen zu nehmen, der Urlaub wird plötzlich durch gesteigerte Mobilität grenzenlos! Parken kann man überall und den Rest geht man zu Fuß

  7. #516
    Avatar von fusch1

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    410

    Re: News aus Phuket

    ...und wenn man 2-3 Mal mit diesen Tuk-Tuks fährt, hat man den Leihpreis für den ganzen Tag raus und ist mit eigenem Fahrzeug absolut unabhängig.
    (Nachteil allerdings: Alkohol, ....kann aber auch ein Vorteil sein ).
    Es ist mir eh recht unverständlich, warum so viele Touris sich mit diesen Tuk-Tuks herumfahren lassen.
    Eine andere Alternative ist, sich ein Moped zu leihen; als Familie mit Kindern 2 Mopeds (<400Baht/Tag).
    Dazu sollte man allerdings ein sehr defensiver Fahrer sein und Mopederfahrung mitbringen. Ebenfalls von Vorteil ist es ein das zu leihende Moped auf seine Sicherheitstechnik zu überprüfen.(Beleuchtung + Bremsen, Unfallschäden, Kettenspannung etc.). Sicher ist es im Allgemeinen schon ein wenig gefährlicher mit dem Moped in Thailand zu fahren als in Europa und es gibt für Normaltoursten und Ersturlauber eine Angstschwelle. Die ist aber denke ich relativ schnell zu überwinden.

  8. #517
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: News aus Phuket

    Phuket: Flughafen wird ausgebaut

    Das Kabinett bewilligte am 1. Dezember ein Budget in Höhe von knapp 5,8 Milliarden Baht, um den Flughafen von Phuket bis 2013 auszubauen.

    Der 5-Jahres-Plan sieht vor, daß auf dem Flughafen von Phuket mehr Passagiere abgefertigt werden können. Bislang sind es 6,5 Millionen Passagiere pro Jahr, im Jahre 2010 sollen es schon 6,8 Millionen sein.

    Es sei aber nicht notwendig, die Landesbahn zu verlängern, weil auf ihr bereits jetzt schon Großraumflugzeuge wie die Boeing 747 (Jumbo) landen können.

    Quelle: http://www.thailandtip.de

  9. #518
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: News aus Phuket

    Nur mit starten schauts eher schlecht aus. Ein Vollbeladener und -getankter (fuer Langstrecke) Jumbo (747) kommt in Phuket nicht weg, Bahn zu kurz.

    Fuer die Standard-Langstrecken-Flieger wie Airbus A330 und Co reichts allerdings.

  10. #519
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.686

    Re: News aus Phuket

    Von mir aus kann alles so bleiben, dann versinkt die Insel nicht an Touristen.

    Im Moment geht es, die Barbetreiber sind sich fast alle am beklagen.

  11. #520
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von Yala",p="805372
    Im Moment geht es, die Barbetreiber sind sich fast alle am beklagen.
    ist denn nur einer von denen in der Lage, den wahren Grund für die Misere zu durchschauen? Ein rein hausgemachtes Thailand- Problem, soll mir keiner mit der "Finanzkrise ... gähn..." kommen

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06