Seite 38 von 142 ErsteErste ... 2836373839404888138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 1418

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.417 Antworten · 179.573 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: News aus Phuket

    Tödliche Quallen in Phuket – seit Juli!

    Das Meeresbiologische Institut von Phuket (PMBC) veröffentlichte eine offizielle Warnung, nachdem an Phukets Ostküste – Ao Nambor – 40 Würfelquallen in einer Falle gefunden worden waren.

    Würfelqualle

    38 Quallen wurden bereits am 30. Juli in von ihnen bevorzugten flachen Gewässern in einer Fischfalle gefunden, wie die Phuket Gazette am 28. Oktober meldete. Zwischen dem 20. und 22. Oktober wurden weitere 18 Würfelquallen gefunden, die auch unter dem Namen „Seewespe“ bekannt sind.

    Nach den Würfelquallen wurde Ausschau gehalten, weil am 3. April ein zehn Jahre altes schwedisches Mädchen auf Koh Lanta durch die Berührung mit einer Seewespe gestorben war.

    Die gezielte Suche in Phuket nach den Quallen begann Anfang Juli. Die gefundenen Quallen wurden bereits untersucht, mindestens eine gehört zur Familie der Würfelquallen.

    Das PMBC will jetzt jeden Monat (!) nach Quallen vor Phukets Gewässern fahnden. Ein Mitarbeiter des Instituts sagte, er sei kein Quallenexperte und wisse daher nicht, welche Bedrohung die gefundenen Quallen darstellen könnten. Dennoch sprach das Institut eine Warnung aus.

    Obwohl er kein Quallenexperte ist, wußte er, daß es auf der Westseite von Phuket keine Würfelquallen gäbe, weil dort das Wasser zu salzig sei.

    Quelle:www.thailandtip.de

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: News aus Phuket

    @schwarzwasser:

    Du kannst aber davon ausgehen, dass mind. 80-90% der Auslaender, die hier ein Motorbike mieten, keinen eropaeischen Motorradfuehreschein haben, und entsprechend wenige Fahrpraxis.
    @mandy...
    Der hiesigen Polizeit reicht ein europaeischer Fuehreschein aus, das muss kein Motorradfuehrerschein sein.

  4. #373
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    892

    Re: News aus Phuket


    ich habe irgendwo gelesen, das man in Thailand (als Farang) nur bei ganz wenigen
    (meist international tätigen) Kfz-Vermietungen (wie Avis, Hertz, usw.)
    ein Motorrad mieten kann incl. einer Versicherung, die dann im Schadensfalle auch
    tatsächlich zahlt ?
    Stimmt das? :???:

    sonst heisst es ja immer, wenn man Motobikes für 150 Baht / Tag bei einem
    lokalen Anbieter mietet, dann hat man keinerlei Versicherungsschutz !?

    welche internationalen Verleiher gibt es denn in Phuket / Patong ?

  5. #374
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: News aus Phuket

    Auf Phuket gibts die AVIS,National, Budget. Alle am Airport,in Patong weiss ich nicht, wo.
    Aber meines Wissens vermieten die keine Motorbikes, sondern nur Autos.
    Wir haben mittlerweile ein eigenes Motorbike, das auch ordnungsgemaess versichert ist. Die Deckungsummen sind allerdings sehr niedrig und nicht erweiterbar, das geht nur bei Autoversicherungen.

  6. #375
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von Mandybär",p="648518
    Die kontrollieren in Phuket doch sowiso mind. zwei mal täglich auf Helm und Führerschein.
    Glaube kaum, dass da wer lange ohne FS herumgurkt.

    Mandybär
    ohne FS musst du nur ne strafe zahlen (zwischen 200 und 500 baht) und kannst dann lustig weiterfahren. wenn du den helm brav aufhast ist die wahrscheinlichkeit beim fahren angehalten zu werden eh ziemlich gering. das groesste gefahrenpotential erwischt zu werden besteht meiner meinung nach am chalong-circle. dort befindet sich eine polizeistation und auf der anderen seite an der abbiege zum pier sitzt oft ein brauner der auf opfer lauert...

  7. #376
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: News aus Phuket

    @zappalot

    Ich weiss ja nicht, wie lang Du nicht mehr auf Phuket warst, aber was Du schreibst ist veraltet.

    Die hoechste Wahrscheinlichkeit, kontrolliert zu werden, ist eindeutig in Patong, dort wird jetzt nicht mehr nur an den allseits bekannten Stellen kontrolliert, sondern staendig wechselnd.
    Auch mit Helm wirst Du oft genug kontrolliert.

    Einmal Strafe zahlen (mittlerweile THB 500) ist halt teurer, als den Fuehrerschein zu machen (kostet THB 165 + Attest THB 100 + Wohnsitzbestaetigung der IMMI THB 100 = THB 365.--)

    Weitere haeufige Kontrollstellen sind: Kamala (Ortsausgang Richtung Bang Tao), Karon (ortsausgsgang Richtung Patong), der Checkpoint unterhalb des Patong-Passes, Polizeistation in Cherngtalay (Ampelkreuzung), Phuket-Town (diverse Stellen).

    Auf Phuket wuerde ich jedem raten, mit Helm auf dem Kopf und Fuehrerschein zu fahren.

  8. #377
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: News aus Phuket

    naja, durch patong bin ich nur ein paar ma durchgefahren. zudem bezieht sich mein "wissen" auf einen relativ kleinen erahrungszeitraum von 4 wochen april/mai 08...

  9. #378
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: News aus Phuket

    Zu der Zeit war ich auch dort.
    Es wird allerdings neuerdings mehr kontrolliert, zur Zeit ists extrem.

  10. #379
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von carsten",p="657762
    Es wird allerdings neuerdings mehr kontrolliert, zur Zeit ists extrem.
    ist doch auch klar - wenn keine Touristen mehr nach Thailand kommen (aus vielen, bekannten Gründen) dann müssen die Braunen sehen, daß sie ihr 2. Einkommen eben in einer sehr viel geringeren Masse suchen müssen

  11. #380
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    HIV auf Phuket:

    Phuket hält den traurigen 2. Platz der HIV- Infektionen in TH, ganz vorn liegt (unerwartet ?! ) Ranong...

    http://www.phuketgazette.net/dailyne...ex.asp?id=6915

    Bad Taya ist offensichtlich inzwischen abgeschlagen; ein Amtsarzt erläuterte kürzlich, daß das mit dem extrem angewachsenen Kontingent osteurop. Touristen erklärbar ist:

    a) kommen sie oft mit Familie
    b) läßt der hohe Schnapskonsum kaum noch Zweisamkeiten zu

    Dies drückt die Infektionsraten im Seebad erfreulich herunter

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06