Seite 37 von 140 ErsteErste ... 2735363738394787137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 1400

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.399 Antworten · 168.194 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    619

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von www.scandasia.com/
    Candid Camera, Phuket Style

    16 CCTV cameras in Patong will be supplemented with 26 more units,
    16 of which will be provided by the Savoey Seafood restaurant on Thaweewong Rd.

    All of the new cameras, to be installed along Soi Bangla and the beach road,
    will show viewers around the world just how safe and friendly Patong is for tourists,
    writes phuketgazette.net
    Phuket Municipality will fund 10 more cameras at a cost of 4 million baht,
    while the Savoey Restaurant is funding 16 cameras.

    “If there are any criminal activities there, these cameras will help us
    investigate and catch the culprits.
    The images will be broadcast via the Internet, which means that
    the public can also help us watch what is going on.

    “The cameras will not damage the tourism industry at all,
    because most tourists do not come to buy girls out of the bars.
    Quelle:
    http://www.scandasia.com/viewNews.ph...o&news_id=4779

    der original-Artikel entstammt wohl aus dieser Quelle:
    http://www.phuketgazette.net/dailyne...ex.asp?id=6850

    Big Brother is watching you !

    künftig werdet ihr bei euren "Spaziergängen" in der Soi Bangla in Patong
    beobachtet und per Video überwacht.

    Angeblich sollen die Kameras den Touristen in aller Welt beweisen,
    wie sicher ein Aufenthalt in Patong bzw. Thailand ist.

    Bezahlt werden die Kameras z.Teil von der Stadt Phuket (10 Stück)
    und vom Eigentümer des Savoey Seafood Restaurants (16 Stück)

    Die 16 Kameras (von Savoey Seafood gestiftet) werden entlang der Soi Bangla installiert.

    Die Kameras können auch Nachts per Infrarot-Technik aufzeichnen,
    die digitalen Aufnahmen werden 30 Tage lang gespeichert.

    :kopfhau: :denk:

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.530

    Re: News aus Phuket

    wie nett, bislang konnte man zwei, drei webcams bspw. die in der Soi Eric aufrufen und sich daran belustigen, wer denn gerade am Rundenschmeißen in der Mai Thai Bar ist..

    Das fand ich ja recht witzig, wenn einem nach zeitlicher Absprache die Zuhausegebliebenen beim Gin Tonic trinken zusehen konnten und man nette Botschaften in die webcam halten konnte ;-D

    Sind die vielen Kameras nun ein Zeichen für gestiegene Kriminalität oder sinkende Besucherzahlen oder beides zusammen ?

    Grüße

    Rainer

  4. #363
    Sonera
    Avatar von Sonera

    Re: News aus Phuket

    Ein paar gabs ja vorher schon.
    z. Bsp. die hier - RockCity (neu) - schaut in die BanglaRd

  5. #364
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    Ein paar gabs ja vorher schon.
    z. Bsp. die hier - RockCity (neu) - schaut in die BanglaRd

    ich bin kein Elektriker ... warum braucht man soooo viele Kabel für eine einzige Kamera?

  6. #365
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: News aus Phuket

    Ausländer sind an Unfällen auf Phuket schuld - wer sonst?

    Über die Hälfte aller Motorradunfälle auf Phuket werden von Ausländern verursacht, warnte die Polizei von Kathu.

    Touristen und Auswanderer können ein Motorrad für 150 Tag pro Tag mieten, ohne eine Führerschein vorzuweisen.

    Eine Tuk-Tuk-Fahrt kostet auch 150 Baht - für eine zehnminütige Fahrt. Daher ist das Mieten eines Motorrades für Touristen eine optimale Alternative.

    Der Polizeioberaufseher von Kathu, Oberst Grissak Songmoonnark meinte: "Etwa 60% der Motorradunfälle werden von Ausländern verursacht, die ohne Führerschein fahren. Es gibt derartig viele Ausländer ohne Führerschein, daß wir die genaue Zahl nicht kennen.

    Thais sollen sich über die Fahrweise von Ausländern bereits beklagt haben. Die bösen Ausländer würden wie die Henker fahren und das gute Image der Ferieninsel beschädigen, hieß es in dem Bericht, der von der thailändischen Nachrichtenagentur TNA veröffentlicht wurde.

    Eines ist wohl ganz klar: Thais halten sich immer an Verkehrsregeln, nur Ausländer verstoßen dagegen, weil sie fälscherlicherweise der Meinung sind, in Thailand gebe es keine.

    "Sie [die Ausländer] fahren immer schnell und schneiden andere Fahrzeuge", beschwerte sich ein Einheimischer.

    Eigentlich dürfen Geschäfte Motorräder nur vermieten, wenn Ausländer einen Führerschein vorlegen. Die TNA berichtete nicht, daß Verstöße gegen diese Verordnung geahndet werden. Aber vermutlich haben die Ausländer ohne Führerschein finstere Tricks angewendet, um doch ein Motorrad mieten zu können, denn Thais würden niemals Motorräder an Leute ohne Führerschein vermieten. tna

    Quelle:www.thailandtip.de

  7. #366
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.041

    Re: News aus Phuket

    Ich würde mal sagen, die thais sollten den Farangs keine Motorräder mehr vermieten.
    Wäre doch mal ne tolle Präventation der Polizei.

    Gruß

  8. #367
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: News aus Phuket

    Die kontrollieren in Phuket doch sowiso mind. zwei mal täglich auf Helm und Führerschein.
    Glaube kaum, dass da wer lange ohne FS herumgurkt.

    Mandybär

  9. #368
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.530

    Re: News aus Phuket

    es ist sicherlich richtig, daß manche Ausländer wie die gesengte Sau fahren. Hier in D fahre ich Motorrad und lasse da auch gerne mal die sprichwörtliche Sau raus. In LOS ist es angebracht zurückhaltender, vorausschauender und daher mit erheblich mehr Reserven zu fahren.

    Über die Qualität fahrerischen und theoretischen Könnens, die ein deutscher Fühereschein vermittelt, kann man streiten.

    Aber den Police Major aus Kathu würde ich gerne mal auf eine schnelle Runde mit ordentlichen Schräglagen im Schwarzwald oder eine Runde Autobahn ohne Geschwindigkeitsbeschränkung mitnehmen, damit er sieht, daß hierzulande erheblich höhere Geschwindigkeiten mit erheblich höherer Sicherheit als in Thailand gefahren werden. Und daran trägt auch die fundiertere Ausbildung zu bei. Wenn man schon gesehen hat, was in Thailand für Fähigkeiten bei der Prüfung verlangt werden, dann ist das schon ein, sagen wir, dürftiger Standard. Ein/e Thai hätte hier bereits bei der Einmündung der BAB die Hosen gestrichen voll. Wie dereinst mal mein Onkel aus den USA, der sagte, daß es auf der deutschen Autobahn zugehe wie im Krieg ;-D

    Grüße

  10. #369
    Avatar von samui1d

    Registriert seit
    05.01.2008
    Beiträge
    36

    Re: News aus Phuket

    Hallo Schwarzfahrer
    Zu deiner Meinung kann man nur sagen:
    Ja-ja die Deutschen: Überall muss es zugehen wie zu Hause.
    Nimm Die einmal den Spruch zu Herzen:
    Jedes Land hat seine Sitten und Gebräuche.
    Also bleibe in Deutschland und fahre 300 km.
    OK ??
    Gruss Samui

  11. #370
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.041

    Re: News aus Phuket

    @schwarzwasser,
    das nutzt alles nix wenn die Strassen nicht so sind wie in Deu.
    Bin heute mal wieder nach einer Kurve in einem grösseren Strassenschaden gelandet. Da hilft nur noch eine (Voll-) Bremsung und gutes Augenmass, sonst ist die Achse Vergangenheit. Das lernst Du nicht in Deu.!!
    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06