Seite 24 von 142 ErsteErste ... 1422232425263474124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 1418

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.417 Antworten · 179.389 Aufrufe

  1. #231
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    und wieder ist aktuell ein durchtrainiertes Immunsystem in Phuket gefragt:

    Derzeit wird die Insel von einer Invasion der Legionärs-Krankheitserreger der schlimmen Art bedroht - die Gefahr ist so immanent, daß man 37 europäische Länder (u. deren Touris in spe) eindringlich vor dieser gesundheitsbedrohenden Gefahr warnte, lies auch hier

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.550

    Re: News aus Phuket

    Hallo beisammen,

    wieder in Phuket und soweit ist alles okay. Was mich heute tierisch genervt hat ist, dass mein guter Kumpel, der hier lebt und mein Tauchgepaeck aufbewahrt, vergessen hat, mein Zeugs ans Tauchboot zu bringen, sodass ich unverrichteter Dinge wieder vom Boot ging. Schoenen Abend abgebrochen, 06.00 Uhr fuer nichts und wieder nichts aufgestanden, Tag im Eimer und Laune am A.....


    Na ja, dafuer ins Internet - Cafe und euch geschrieben. Es ist tatsaechlich sehr gur besucht und man merkt die Teuerung auf HKT allenthalben. Wir haben im letzten September bereits eine Buchung fuers Hotel gemacht und anbezahlt und es war gut so. Ich habe Walk-In-Touris gesehen, welchen man fuer den gleichen Bungalow 4.000 Baht verlangt hat, wofuer wir 1.700 zahlen.

    An den Bars, in den Laeden, fast jeder versucht derzeit einen fetten Schnitt zu machen.

    Wenn das so weiter geht, werden in ein paar Jahren hier die Japaner und die Russen unter sich sein, ohne mit dem Wimper zu zucken 200 Baht fuer vierhundert Meter Fahrt bezahlen, viertausend Baht fuer ein Drei-Sternehotel latzen und der Platz Phuket verbrennt.

    Ich will keine Diskussion hier lostreten ueber das Benehmen einzelner Volksgruppen, aber wenn selbst meine guten Thai-Bekannten mir hier sagen, dass sich die Russen benehmen wie die Axt im Walde, dann stuetzt das meine bisherige Meinung durchaus. Die Russen schauen sehr auf die Thai herab und benehmen sich tlw. voll daneben. Gestern am Strand bspw. drei Russinnen, die Oben Ohne so stolz mit hocherhobener Nase lustwandelten, als waeren sie in Moskau auf dem Catwalk. Einbildung ist eben auch ein Bildung und mit Geld kann manj Gottseidank keinen Anstand und auch kein Wissen ueber Thailand erkaufen.

    Ansonsten ist es sehr heiss, blauer Himmel und Sonne pur. Werde nun ein wenig einkaufen gehen um noch was mit dem versauten Tag anzufangen und hoffe, dass sich meine schlechte Laune wieder hebt.

    Viele Gruesse an Euch.

    Bis denne

    Rainer

  4. #233
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="442554
    Ansonsten ist es sehr heiss, blauer Himmel und Sonne pur.

    ... um noch was mit dem versauten Tag anzufangen und hoffe, dass sich meine schlechte Laune wieder hebt.
    @Schwarzwasser,

    ansonsten ist es sehr kalt, dunkler Himmel und es schneit gerade, hier...

    mein Mitleid hält sich momentan noch etwas in Grenzen .
    Nixdestotrotz, trink noch ein paar Bierchen, genieße das Thaifood und schau dir schöne Mädels an .

    Was würd ich jetzt dafür geben, überteuerte Preise in Phuket zahlen zu dürfen

    dann mach es mal jut, es kommen auch wieder bessere Tage, an denen du kostenlos Schnee schippen darfst ;-D .


    resci

  5. #234
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="442554
    Wenn das so weiter geht, werden in ein paar Jahren hier die Japaner und die Russen unter sich sein, ohne mit dem Wimper zu zucken 200 Baht fuer vierhundert Meter Fahrt bezahlen, viertausend Baht fuer ein Drei-Sternehotel latzen und der Platz Phuket verbrennt.

    Ich will keine Diskussion hier lostreten ueber das Benehmen einzelner Volksgruppen, aber wenn selbst meine guten Thai-Bekannten mir hier sagen, dass sich die Russen benehmen wie die Axt im Walde, dann stuetzt das meine bisherige Meinung durchaus. Die Russen schauen sehr auf die Thai herab und benehmen sich tlw. voll daneben. Gestern am Strand bspw. drei Russinnen, die Oben Ohne so stolz mit hocherhobener Nase lustwandelten, als waeren sie in Moskau auf dem Catwalk. Einbildung ist eben auch ein Bildung und mit Geld kann manj Gottseidank keinen Anstand und auch kein Wissen ueber Thailand erkaufen.
    Wieso Gott sei Dank? Eigentlich schade, daß man gutes Benehmen für Geld nicht kaufen kann.

    Zu schnell reich geworden. Dazu gehört im "wilden Osten" ohnehin rücksichtsloses Verhalten. - Neureich eben.

    Mache mir etwas Sorgen um die Psyche der Girls die sich denen ausliefern.

  6. #235
    Leo
    Avatar von Leo

    Re: News aus Phuket

    Wie teuer soll TukTuk fahren sein?200 BHT für diese paar Meter?Man oh man,wenn man das so liest,ist Patong ja doch ganz schön teuer.

  7. #236
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: News aus Phuket

    Hier das neueste aus Phuket:

    http://img399.imageshack.us/my.php?i...sphuketvz3.jpg

    Erwin

  8. #237
    Avatar von fusch1

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    410

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von chinnotes",p="444967
    Hier das neueste aus Phuket:



    Erwin
    Das ist ja eine Süsse, da bekomm ich ja direkt Heimweh nach Phuket.
    Wie sind denn die Prognosen für Anfang April auf Phuket, wirds da mal leerer? Es sollen ja momentan so viele Touris dort sein.

  9. #238
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: News aus Phuket

    Anfang April ist tote Hose, lediglich in Patong geht noch was, woanders wird erstmal ein wenig zugemacht oder zumindest einen Gang runtergeschaltet.

  10. #239
    Avatar von fusch1

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    410

    Re: News aus Phuket

    dann werden hoffentlich auch die Unterkünfte billiger. Verglichen mit HuaHin, KohChang oder Pattaya ists auf Phuket ja recht teuer. Habe unter 1500 nix gescheidtes gefunden

  11. #240
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.550

    Re: News aus Phuket

    Hallo beisammen,

    einige Infos in Kuerze, schliesslich geht es nachher zum Essen.

    Auf Patong steppt derzeit wirklich der Baer. Es ist fuer meinen Geschmack sogar ueberlaufen. Jede Menge Gaeste, viele schlecht angezogen und sehr viele, die sich daneben benehmen.

    Vorgestern abend haben zwei Gathoeys, die von zwei Maedels beleidigt wurden, diesen die Handtaschen derart ins Genick gehauen, dass sich der Inhalt, Lippenstifte, Spiegel etc. auf der Bangla Road wiederfand.

    Ich komme ja schon seit elf Jahren hierher, denke aber nun drueber nach, meinen naechsten Aufenthalt woanders zu planen. Die Hotelpreise, die Tuk-Tuk-Preise (nachts 200,- Baht fuer Kurzstrecke begruendet von den Fahrern mit der Einbahnstrassenregelung, welche m.E,recht gut funktioniert = weniger Staus), die Einzelhaendler - einfach jeder scheint von utopischen Preisen fuer Waren und Dienstleistungen zu traeumen, die wir Kenner natuerlich nicht bezahlen wollen. Neulinge, bevorzugt Russen, Koreaner und Japaner werden hier jedoch gnadenlos ueber den Leisten gezogen. Fuer ein einfaches, aber gutes T- Shirt vom hiesigen Markt fuer welches ich hier max. 170 Baht zahle, latzen die Koreaner 400 Baht !

    Stichwort Freundlichkeit - Phuket war noch nie beruehmt dafuer. Jedoch scheinen mir die Haendler wirklich abgef...t im Umgang mit den Touristen. Habe mir eben noch einen Koffer gekauft, da meine Tauchtasche nun den Geist aufgegeben hat. Haette ich nicht gewusst, dass es ein altes Modell ist und schon seit zwei Jahren verstaubt in der Ecke steht, jeder Ahnungslose waere um 1.000 Baht aermer als ich geworden. Ueber die Preise im Barsektor lasse ich mich i Nitty nicht aus. Auch hier werden Mondpreise aufgerufen und auch bezahlt...

    Mein Thai-Sprachkurs hat sich in jeder Hinsicht bezahlt gemacht. Ueblicherweise freut sich der Thai ueber die entgegengebrachte Anerkennung in Form einiger Worte und Phrasen Thai, eine Bestellung im Restaurant, aber laengst nicht alle. Vor allem in den Bierbars rund um die Bangla hoert man einige boese Worte, welche an andere Gaeste gerichtet werden, die eben gar kein Thai verstehen.

    Und die Ahnungslosen laecheln dann auch noch, wenn sie auf Thai als Depp bezeichnet werden...

    Ueber die wahre Bedeutung von Dschai Dii muss im Nitty niemand aufgeklaert werden, hier aber freut man sich, wenn die Barlady ein solches Kompliment macht und im naechsten Satz zur Kollegin einen entsprechende Bemerkung ueber den schwitzenden und beleibten Gast macht, der zwei Meter weiter sitzt.

    Wanii a gat dee - das Wetter ist einfach gnadenlos gut. Keinen Tropfen Regen, nur Sonne pur und Temperaturen jenseits von 33 Grad.

    Getaucht habe ich nicht allzu viel aus verschiedenen Gruenden. Einmal warens teilweise mehr Taucher als Fische an den beliebten Spots, zweitens hat mein Hauptautomat Probleme bereitet, welches hier nicht richtig behoben werden konnte und zum anderen sind mir ambitionierte frischgebackene Tauchanweiser (Lehrer sind etwas anderes) ein Graeuel ! Ich hasse nichts mehr, als wenn mir eine Warmwassertusse mit hoechstens zweihundert Tauchgaengen auf der Uhr daher kommt und mich ueber meinen zu grossen Abstand zu meinem Buddy belehren will und mir staendig an den Flossen haengt. Mein lokaler Buddy hat leider keine Zeit und daher musste ich mit einem unbekannten Buddy vorlieb nehmen, der sich aber nach dem Tauchgang lieber in Schweigen huellte, als zu sagen, was er dachte.

    Namen der Company nenne ich nicht. Nach dem zweiten Tauchtag habe ich es vorgezogen, das dann zu lassen.

    Nun ja, wohin dann auf Phuket ? Keine Ahnung, vielleicht mal nach Khao Lak. Auf jeden Fall ist es mir hier echt zu anstrengend geworden und juenger wird man auch nicht.

    Heute habe mit dem Motorbike eine Tour entlang der Straende noerdlich von Patong gemacht. An meinem schwer zu findenden Lieblingsstrand, wo sonst max. zwei Longtails festmachen und sich fuenfzehn Touris tummeln, lagen neun Longtails und alle Liegen waren besetzt !!!

    Das war echt der Hammer, denn diesen Strand kannte sonst kaum ein Mensch und es war immer super idyllisch dort. Manche Stranabschnitte sind mit Mauern von Privatresidenzen zu gemauert, sodass man ueber mehrere hundrt Meter keinen Strand mehr sieht. Ueberall wird gebaut wie wahnsinnig, selbst in weit vom Strand abgelegenen Ecken und Doerfern. Hier scheint man sich keinerle Gedanken ueber Landverbrauch und verschandelte Landschaften zu machen. Uber Ya Nui Beach dann weiter Richtung Flughafen und Richtung Phang Nga habe ich Thaifreunde in einem Reisebuero zwischen Flughafen und Patong besucht, und im Restaurant nebenan lecker Ente gegessen, Spass gehabt und mich darueber gefreut, dass die beiden Maedels im Juni fuer zwei Wochen zu Besuch nach D kommen...

    Uebermorgen geht es retour nach BKK, dort noch vier Tage Programm und dann bin ich bald wieder daheim.

    Soll nicht negativ klingen. Wem das Remmidemmi bis tlw. morgens um vier nichts ausmacht, wird hier nach wie vor gluecklich.

    Das naechste Mal geht es aber woanders hin und hoechstens zwei Mal an die Patong.

    Euch viele Gruesse und bis die Tage - soweit zur Lage an der Patong.

    Rainer

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06