Seite 17 von 140 ErsteErste ... 715161718192767117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 1400

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.399 Antworten · 168.239 Aufrufe

  1. #161
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    thailänd. Metereologen sagen für Phuket eine sehr früh eintretende, länger als normal anhaltende schlimme Regenzeit voraus (Originaltext Phuket Gazette von heute 31.8.). Vorrang hat die Sicherung gefährdeter Infrastruktur der Gebiete, vom erheblichen Touri- Rückgang ist hier noch nicht die Rede. Der in diesem Trätt schon häufiger zitierte Phuket- Gestank wird durch die Wetteraussichten für die nächsten Monate ebenfalls eine neue Dimension bekommen

    Prepare for October floods – Governor

    PHUKET: Following the recent downpours that caused minor floods and landslides around the island, Phuket Governor Udomsak Uswarangkura yesterday warned officials to prepare at-risk areas for potential floods and landslides in October, when more heavy rains traditionally deluge the island.

    The unusually heavy rain in Phuket in August has led forecasters at the Southern Meteorological Center (West Coast), based at Phuket International Airport, to predict the weather will only get worse in upcoming months.

    “Officials must prepare for flooding soon and be prepared to pump out problem areas,” Gov Udomsak said, adding that several areas were expected to suffer heavy flooding and advised officials in those areas to be especially vigilant.

    “I’m worried about the Samkong area in Phuket City, especially at the Tesco-Lotus Intersection, because it has a lot of construction,” he said. “Other places are the lowlands behind the Big C supercenter, and also Komaraphat Rd because there is always flooding there.”

    Heavy rains over the past week caused a minor landslide on Patong Hill and flooding around the go-kart track in Kathu. “There are other affected areas such as Karon, but the problems are not serious, and when the rain stops it will return to normal,” Dumri Sungsarb, of the the Phuket Provincial Defense Office, told the Gazette.

    However, he added that if the rains persisted he would expect more problems at Soi Siangtai, on Thepkrasattri Rd, an area known for flooding and landslides. “We are working with Phuket City Municipality to solve this problem. This is not easy, however, as water runs down Soi Siangtai and collects on Thepkrasattri Rd, causing flooding,” K. Dumri said.

    “There are many houses in the area, which means that fixing the roads would be very inconvenient,” he added.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von Kuddel",p="381738
    ... oefters beim Gang ueber die Bangla die Nase geruempft, aber dann war es meist ein stinkender Muellsack im Rinnstein...
    in welcher Sprache lallte der eigentlich?

  4. #163
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.530

    Re: News aus Phuket

    Morgen,

    merci für die Infos. Ich nehme auf jeden Fall die Regenjacke mit. Und wenn´s auf Phuket zu arg schifft und mit Tauchen nichts ist, dann mache ich halt noch einen dreitägigen Thai - Kochkurs und wenn´s immer noch weiterpieselt, dann ruf ich halt mal den Samuianer an. Vielleicht ist´s dort besser. Es gibt immer Alternativen in LOS und ich mache mir da überhaupt keinen Kopf deswegen.

    Vielleicht ist es im Norden dann sonnig und schön - dann fliege ich nach Chiang Mai und mache eine Nordtour.

    "Und es klingt wie eine Sage,
    nur noch vierzehn dürre Tage"

    Grüße

    Rainer

  5. #164
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.530

    Re: News aus Phuket

    Hallo beisammen,

    wie sich´s gehört, wenn Engel in die Stadt der Engel fliegen, wird´s schön in Bangkok. Auch in Phuket kommt die Sonne wieder heraus. Beste Voraussetzungen für einen Tauchurlaub mit viel Sanuk. Die Koffer sind gepackt, reisefrisch machen und in knapp drei Stunden geht´s mit dem Zug nach FFM und heute abend mit der Thai nach BKK.

    Euch Daheimgebliebenen - nicht allzu sehr leiden - auch Ihr fliegt wieder nach LOS.

    Aus Phuket werde ich natürlich mal wieder zur Lage auf meiner Lieblingsinsel berichten.

    Viele Grüße und bis in drei Wochen -

    viele Grüße

    Rainer

  6. #165
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: News aus Phuket

    @Schwarzwasser:

    ich wünsche dir ´nen schönen Urlaub mit allem was dazugehört und mächtig viel Sanuk

    ...und natürlich viele schöne Tauchgänge, und wünsche Dir das du auch was großes zu sehen bekommst !!!!

    Gut Luft!!!

    Samui-Fan
    der im November auch wieder vor Ort sein wird...

  7. #166
    Avatar von Marathonmann

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    19

    Re: News aus Phuket

    Begrüßen wir den vierfachen SWR3-Korrespondenten, Putscht-erleber und Thailandkenner Schwarzwasser mit einem 4-fachen HURRA HURRA HURRA HURRA auf Phuket!!!

    Der allseits beliebte Schwarzwasser genießt derzeit seine freien Tage auf unser aller Trauminsel, doch wo bleibt der Lagebericht aus dem Haptquartier??????

    Grüße

  8. #167
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.530

    Re: News aus Phuket

    Tag beisammen,

    immer mal langsam. Bin schliesslich im Urlaub und froh, wenn ich nicht jeden Tag vor der Glotze sitze.

    Die Tage in BKK waren schon aufregend. Die Ereignisse haben sich da ein wenig ueberschlagen. Im Lokal sitzend am fruehen Abend ging es auf einmal los mit der Berichterstattung und alle Auslaender starrten gespannt auf die Dinge, die sich drei Km weiter im Westen ereigneten. Die Stimmung im Lokal war sehr seltsam. Manche der Aelteren sprachen davon, wie es beim Putsch vor 15 Jahren war. Das Erstaunliche war, dass die Thais sich dafuer ueberhaupt nicht interessierten und weiter ihren Verrichtungen nachgingen. Nun ja - mai pen rai at its best...

    Tja, dann kam der Anruf vom Marathonmann. Ich laeo, laeo bezahlt und ab auf den Beobachtungsposten im oberen Stockwerk meines Hotels an der Sukh, bewaffnet mit drei Bia Singh saam khuad gap gaeo und einem Fernglas, zwei Handys, einem Stadtplan von BKK und dann hat laufend das Handy geklingelt. SWR Radio war dran, zuerst die Stefanie Tuecking. War irgendwie witzig, die Besorgnis der Reporter zuhause zu spueren und es gab ja eigentlich nichts weltbewegendes zu sehen, als dass es in Stroemen gegossen hat, die Skytrain vorbei fuhr und dass die working girls in manchen Bars frueher als sonst Feierabend gemacht haben.

    Im Zimmer habe ich dann festgestellt, dass die TV-Programme alle gleichgeschaltet waren. Kurz bevor diese gleichgeschaltet wurden, war noch der Hinweis bei manchen Sender zu sehen, dass aufgrund atmosphaerischer Stoerungen (hihi) das gewuenschte Programm nicht zu empfangen sei und man sich fuer die Unannehmlichkeiten entschuldige. Die ganze Nacht wurden dann auf allen Kanaelen Bilder des Koenigs gezeigt aus allen Jahrzehnten seiner Regentschaft von frueher Jugend bis heute und Ausschnitte seiner Projekte vorgestellt. Das sah alles schon vorbereitet aus, wenngleich auch etwas dilettantisch aufbereitet.

    Ich habe dann bis zwei, halb drei noch ausgeharrt, die Familie und einen Kollegen bei der Arbeit angerufen, dass ich wohlauf bin und nach sehr wenig Schlaf bin ich dann am Morgen recht frueh raus und um 08.00 Uhr an den Don Muang gefahren. Es war absolut nichts los auf den Strassen BKKs - ich war von der Sukh in etwa 13 Minuten am Flughafen, wo ich noch fuers Morgenmagazin ein Telefonat hatte.

    So, jetzt bin ich auf meiner Lieblingsinsel. Hier wurden Kracher gezuendet vor lauter Freude, dass Thaksin abgesetzt wurde. Man merkt genau, wie beliebt er hier war..

    Ein paar News von hier in Kuerze, denn der Abend ruft. Das Wetter ist durchwachsen. Es regnet abwechselnd aber regelmaessig mal morgens, mittags und auch in der Nacht kraeftig. Es ist aber gerade nach dem Regen sehr angenehm von den Temperaturen her - wuerde sagen etwa 27 Grad und geringe Luftfeuchte.

    Das Tauchen ist wieder mal erste Sahne, die Wellen sind erheblich staerker als in anderen Jahreszeiten und das macht es etwas unangenehmer. Aber alte Seebaeren schert das nicht.

    Ach so, einen eintaegigen Thai - Kochkurs bei der PUM in Patong habe ich auch gemacht. Sie hat mehrere Restaurants mit authentischer Kueche, darunter eines auf Phi Phi, eines in Muelhouse/Elsass und eroeffnet jetzt gerade eines in Besancon. Sie hat nach der Tsunami ein aufwendiges Hilfsprojekt fuer Koh Phi Phi gestartet. Wer lernen moechte, wie Thaikueche ohne Glutamat und sonstige verfuehrerischen Geschmacksverstaerker schmeckt, sollte mal bei ihr vorbeischauen. Zuhause wieder mehr.
    So, jetzt beginnt der Abend fuer mich.

    Viele Gruesse

    Rainer

  9. #168
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: News aus Phuket

    Steueraufkommen in Phuket 30% gestiegen gegenüber letztem Jahr, immerhin noch 19% höher als vor dem Tsunami.
    --------------------------------------
    Phuket tax revenues continue to soar

    PHUKET CITY: Taxes collected for fiscal year 2006 are predicted to total 5.2 billion baht, a 30% increase from last year, the Phuket Area Revenue Office (PARO) reported yesterday at Governor Udomsak Uswarangkura’s monthly meeting with Provincial Office Chiefs.

    PARO Chief Pensri Passakul said that the taxes collected from October 2005 to the end of August 2006 totaled 4.8 billion baht, an increase of 29% over the same period last year, and a 19% increase from the pre-tsunami economy of 2004.

    The remaining 400 million baht is expected to be raised during September, the last month of the annual fiscal cycle.

    The highest single earner was company income tax, with 1.57 billion baht collected from October, 2005 to August, 2006. PARO collected 1.3 billion baht over the same period for fiscal 2005.

    Supot Suwannachote, Chief of the Phuket Provincial Land Office (PPLO), reported that his agency has collected 1.014 billion baht in tax on land transactions, plus 330 million baht in associated fees.

  10. #169
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von gregor200",p="403362
    Steueraufkommen in Phuket 30% gestiegen ...
    das ist schön

    PHUKET Gazette 27.9.: Phuket can expect about two more days of strong winds and heavy rain as the slow-moving tropical depression responsible for the unusually surly weather moves slowly westward from central Thailand into Burma.

    das ist nicht schön (für den, der jetzt da Urlaub machen muss)

  11. #170
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.530

    Re: News aus Phuket

    Hallo,

    wer weiss, wo man bei Regen hingehen kann auf HKT, hat es halt gut..

    Klar, vorgestern hat es den halben Tag geschuettet wie aus Kuebeln und gestern nacht gab es auch ergiebigen Regen. Das kratzt trotz allem nicht, denn es ist immer noch besser, Urlaub bei ein wenig Regen und 35 Grad zu haben, als bei Sonnenschein arbeiten zu muessen... ;-D

    Gruesse

    Rainer

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06