Seite 136 von 142 ErsteErste ... 3686126134135136137138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.360 von 1418

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.417 Antworten · 179.370 Aufrufe

  1. #1351
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.215
    psychisch erkrankt, ein schöner Begriff,
    nur wie stellt man das in Thailand fest,

    die betreffende Frau steht jetzt indirekt in einem erweiterten Mordverdacht.

    Neue „Ying-Kai“-Fälle aufgetaucht
    Thailand - Neue Fälle sind aufgetaucht, in denen Monta „Ying Kai“ Yokrattanakan eine Rolle spielen soll. IhrChauffeur verschwand vor vier Jahren unter mysteriösen Umständen, ebenso eine Millionärin, von der Monta einGrundstück erwarb.
    Die neuen Vorwürfe kamen auf, nachdem mehrere Angestellte von Monta bei der Polizei aussagten.
    Demnach sei Montas Fahrer, Spitzname Ko, immer mit seiner Chefin zusammen gewesen. Im Jahre 2012verschwand Ko plötzlich. Monta soll dies gegenüber Angestellten begründet haben, dass er verhaftet wurde. DiePolizei prüfte das, doch in deren Gewahrsam scheint sich Ko nicht befunden zu haben, denn er gilt alsverschwunden.
    Bei einem weiteren Fall geht es um das Verschwinden einer Millionärin aus Udon Thani. Monta soll behauptethaben, die Nichte dieser Millionärin zu sein und von ihr ein acht Rai großes Grundstück kaufen zu wollen. Das war 2003. Monta ging angeblich eines Tages mit der Millionärin aus, seitdem ist sie verschwunden. Die Polizei fandheraus, dass das Grundstück tatsächlich in Montas Eigentum steht.
    Monta, die lautPolizeipsychischerkranktseinkönnte, erhöhteunterdessenbeieinemerneutenKautionsantrag dieKautionssummeauf 1,639 MillionenBaht, auchdieserwurdeabgelehnt. Sienenntsichselbst „Lady“, dieserTitelistihrabervomKönignichtverliehenworden. Ihrdrohen 15 Jahre Haft.
    toll, wie sie es geschafft hat, sich Grundstücke einer verschwundenen Person anzueignen,
    darüber hinaus sich dann noch als Nichte auszugeben.

  2.  
    Anzeige
  3. #1352
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.818
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    die betreffende Frau steht jetzt indirekt in einem erweiterten Mordverdacht
    das ist aber jetzt kein streng juristischer Begriff sondern wieder einmal auf Deinem eigenen Mist gewachsen?! oder?

  4. #1353
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Wiedermal ein Toter Schweizer in seinem Restaurant in Phang Nga nördlich von Phuket aufgefunden!

    Rätsel-Tod in Thailand: Schweizer Auswanderer (?56) lag tot in seinem Restaurant - Blick

  5. #1354
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.215
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    das ist aber jetzt kein streng juristischer Begriff sondern wieder einmal auf Deinem eigenen Mist gewachsen?! oder?
    die deutsche Jurisdiktion kennt entweder die Formulierung,
    Frau XYZ steht unter dem dringenden Tatverdacht, an dem gewaltsamen Tod von Herrn ABC beteiligt gewesen zu sein,

    wobei das deutsche Recht eben seine eigenen Definitionen hat,
    wie sich dringender Tatverdacht begründet;

    Nach deutschen Recht, einen Mord ohne Leiche zu beweisen,
    ist an sehr hohe Hürden fixiert, die vor 5 Jahren nochmals der BGH bestätigt hatte,
    BGH-Urteil zum "Mord ohne Leiche": Selbstgespräche sind kein Beweis vor Gericht | STERN.de

    in Thailand ist das anders,
    da reicht die Überzeugung des Gerichtes aus, das jemand für den Mord an einer verschwundenen Person verurteilt werden kann.

    Diese intuitive Überzeugung, die das Gericht in einem Prozess erhalten kann,
    muss von der Staatsanwaltschaft vorher "gewittert" werden,
    bevor sie in so einem Fall Anklage erheben,

    die Formulierung dieser Situation, als indirekte Witterung, ja, das sind meine Formulierungen dazu.

  6. #1355
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    .... indirekte Witterung....
    Das scheint ja Dein Spezialgebiet zu sein. In der Natur eher selten. Insofern bist du ein Wunder der Natur.

  7. #1356
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.215
    wenn Du das so überzeugt schreibst ...

  8. #1357
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.011
    Respekt, Dissie. treffsicher anstatt schwammig, wie so viel Juristen

  9. #1358
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.818
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...muss von der Staatsanwaltschaft vorher "gewittert" werden..die Formulierung dieser Situation, als indirekte Witterung, ja, das sind meine Formulierungen dazu
    ob dieser Witterungs- Fähigkeit sind sowohl meine Köter wie auch die Katzen für gehobene Rechtsverfahren geeignet, sie alle bedanken sich bei Dir bzgl. der stichfesten Belehrungen

  10. #1359
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.215
    mittlerweile wird an STrandorten in Thailand, jedes Techtel-mechtel an die grosse Glocke gehangen,

    zumal ist jeder Thai mit Smartphone aufgefordert,
    sich mit seinem Handy als Moralpolizist zu betätigen,
    und alles Unrecht zu filmen.

    Das führt dann zu einer Masse von hochgeladenen Videos,
    die neuerdings nur noch bei facebook landen,
    weil man dort mit der Löschung wesentlich schwerfälliger ist, als bei youtube.

    Phi Phi ....... führt zu Entschuldigung
    Krabi - Ein Farang-Paar hat sich am Sonntag bei der Polizei gemeldet, nachdem ein Video von ihnen im Internet auftauchte, auf denen die beiden beim ....... an einem Strand auf Koh Phi Phi zu sehen sind.
    Der irische Mann und eine amerikanische Frau wurden am 18. Juli von Einwohnern bei ihrem 5exakt unter freiem Himmel beobachtet. Jemand hatte ein zweiminütiges Video aufgenommen, bevor sie das Paar zur Frage stellten: "Warum macht ihr das in aller Öffentlichkeit?" Die beiden Urlauber haben schließlich den Strand ohne ein Wort zu sagen verlassen.
    Die Polizei hatte ebenfalls davon erfahren und ließ nach dem Urlauberpaar suchen. Das Paar, Nadine Kramer (21) und Ian O'Sullivan (24), hatten sich jedoch selbst bei der Polizei eingefunden. Frau Kramer ist eine Austausch-Studentin in Chiang Mai und Herr O'Sullivan ein Tourist.
    Das Paar war anscheinend zu dem Zeitpunkt des Vorfalls betrunken und sie hatten nach der Konfrontation mit den Einwohnern sofort aufgehört. Die Amerikanerin ist nach Chiang Mai zurückgekehrt und der Ire fuhr nach Koh Tao.
    Sie erfuhren, dass ein Video über den Vorfall existierte und sich im Internet verbreitet hatte. Auch das die Polizei nach ihnen suchte. Um die Angelegenheit nicht weiter zu komplizieren, meldeten sie sich bei der Polizei und entschuldigten für ihr Verhalten. Beide mussten eine Geldstrafe von je 2.000 Baht zahlen und konnten gehen
    was war passiert,
    eine junge Amerikanerin hatte es geschafft, einen Bratt Pitt Typen, den sie in den USA niemals hätte bekommen können,
    abzufüllen, und im betrunkenden Zustand zum 5ex zu bringen.
    Gerade für Frauen mit "problematischem" Aussehen, wie dieser Ami-Lady, ist es natürlich eine Option,
    so, auf diesem Weg zu eigenen Kindern, mit möglicherweise passablen Aussehen, dank der qualitativen Zeugergene eines Alpha Mannes, zu kommen,
    doch Thailand ist für diese Art von Samenerschleichung der wirklich ungünstigste Ort,
    andererseits, wo kann man als Amerikanerin, die niemals Kappa Kappa Gamma Qualitätsstandards erfüllte,
    https://www.kappakappagamma.org/kappa/
    schon einen irischen Bratt Pitt treffen und abfüllen ?


  11. #1360
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.531
    Da freut man sich doch für die Verkehrsteilnehmer auf Phuket, wenn dort noch mehr Reisebusse durch die Gegend fahren. Zum Glück sind diese Busse mit gut geschulten Fahrern besetzt, die mit 120 km/h die Viset Road entlangfahren und die anderen Verkehrsteilnehmer rücksichtsvoll mit ihren Hupen auffordern sie vorbeizulassen. Auch die Verkehrsteilnehmer die den Patong-Hill befahren, werden jetzt noch mehr Spaß bekommen.

    Phuket erlebt einen neuen Alptraum. Die Zahl der Reisebusse auf der Insel wird ab August verdoppelt - ThailandTIP

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06