Seite 11 von 143 ErsteErste ... 9101112132161111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 1430

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.429 Antworten · 181.811 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: News aus Phuket

    Hallo woowään,

    ups, das hört sich aber nicht gut an - ich hoffe, daß es dir mittlerweile wieder besser geht und wir uns nächste Woche bei bester Laune und Gesundheit wiedersehen.

    Ja, gestern nacht wieder angekommen und hier ist genau die gleiche bescheidene Wetterlage wie als ich im Mitte Februar zurückkam...

    Beim Hinflug ging´s gleich richtig los. 2000 Meter vor dem Frankfurter Kreuz bimmelt mein Handy. Ja, hier die Thai. es gibt ein Problem. Die Maschine aus BKK kommt nicht. Wo sind Sie denn ? Mittlerweile 1000m vor dem Kreuz. Wunderbar, dann kommen Sie gleich an den CheckIn-Schalter der Thai. Wir schicken einen Mitarbeiter, der Sie für den LH-Flug nach München eincheckt. Von dort kriegen Sie dann die Abendmaschine 21.00 von MUC nach BKK. Na prima, denke ich - Glück gehabt. Hat sich also gelohnt, früh in FFM zu sein auf der Jagd nach meinem Lieblingssitz im Jumbo, dem (eigentlich) nicht reservierbaren 31C (Holzklasse ganz vorne, wo man am besten die langen Gräten ausstrecken kann), denn ich war wohl der Einzige, der den Flug nach MUC noch bekommen hat. Wer wie üblich zwei h vorher einchecken wollte, hatte Pech und musste am anderen Tag fliegen.

    Das hat dann auch alles prima geklappt und ich musste nicht in FFM übernachten, sondern kam etwa zur gleichen Uhrzeit an wie mit dem Jumbo aus FFM. Warum der Flieger aus BKK am 28.03. allerdings ausfiel, konnte der Servicetyp mir nicht sagen. Nur den 31c habe ich nicht bekommen. Es blieb nur die 31b. Dafür habe ich dann den Nebensitzer mit Namen angesprochen, als der Platz nahm. "Guten Abend Herr Dr. Sowieso - wieso bekommen Sie einen eigentlich nicht reservierbaren Platz" ? Ach Gott, hat der erschrocken geschaut. "Woher wissen Sie meinen Namen" ? Ich habe ihm dann die Story erzählt und wir haben uns den ganzen Flug hinweg gut unterhalten.


    Weder Wein und Bier gingen aus auf dem Flug und so war´s schon ruhig und es hatte keiner Grund zum maulen.

    Auf Phuket war´s wie berichtet anfänglich recht ruhig in Patong, dies hat sich aber recht schnell geändert, denn bereits eine Woche vor Songkran hat wieder der Bär getobt in den Straßen und heute am Hauptfeiertag dürfte jetzt grad alles nass und besoffen sein...

    Nun ja, Songkran muss ich nicht unbedingt nochmal haben. Die Hotels waren wieder voll gebucht und es sah aus wie im Januar. Wetter war gnadenlos gut, es hat nur einen Tag mal ein wenig geregnet. Der Pulli und die Regenjacke waren unnötig.

    Ach ja, den "Bangkok für Insider" - Tips des Journalisten der "Welt" bin ich teilweise nachgegangen. Den Wat Pathum Wanaram an der Sukh gleich neben dem Siam Paragon habe ich besucht und war begeistert davon. Nicht so geleckt wie der Wat Phra Keow dafür wirklich mit vielen Gässchen und Bäumen, Straüchern und sehr schönen Tempeln. Die Stimmung ist viel ruhiger, eine richtige ruhige, verwunschene Oase in mitten der stressigen, stinkenden und lauten Sukh. Unbedingt hingehen - lohnt sich !

    Demnächst noch ein wenig mehr.

    Grüße

    Rainer

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: News aus Phuket

    @schwarzwasser

    Stimmer der Flieger vom 28.03. ist mit 12 h Verspätung in FFM angekommen.

    Dadurch war mein Flieger am 29.03. von BKK aus hoffnungslos überbucht.

    Leider musste ich dann Business Class fliegen.

  4. #103
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: News aus Phuket

    Hallo Yala,

    ich war froh, daß ich den einen Reisetag nicht verloren habe und die Business - Class gönne ich Dir ohne jeglichen Futterneid !

    Meinen nächsten Urlaub habe ich für Anfang Oktober in Planung. Der entsprechende Flug ist bereits wieder reserviert.

    Ich will keinen neuen Beitrag deswegen eröffnen - was mir aber sehr negativ auffiel, ist der Einfall von Horden von Russen auf Phuket. Auch in meinem schnuckligen Hotel war eine russische Reisegruppe von etwa acht Männern, neben denen sich eine Herde von Büffeln als leise ausgenommen hätte. Etwa alle zwei Nächte war Sturzkampfsaufen angesagt und morgens um acht kamen dann die letzten in ihre Zimmer. Nicht aber ohne lautes Türbollern und derbe russische Flüche, denn den Zimmerkollegen, der eine halbe Stunde früher pennen ging und nicht minder besoffen war, mußte man ja erst mal wecken.

    Nachdem die Russen die Türkei und Ägypten touristisch okkupiert und ausgebeutet haben (wer will denn dort noch hin ?), scheint es jetzt nach LOS zu gehen. Hoffentlich geht das vorüber und es bleibt bei einigen wenigen...

    Grüße

    Rainer

  5. #104
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064

    Re: News aus Phuket

    Ach die Russen sind jetzt auch da? Hätte ja nichts gegen die, bloß sind die noch viel schlimmer als die Engländer und die Deutschen.

  6. #105
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von Rainerle",p="337363
    Ach die Russen sind jetzt auch da? Hätte ja nichts gegen die, bloß sind die noch viel schlimmer als die Engländer und die Deutschen.
    Eigentlich gibt es für mich weder die Russen, noch die Engländer oder die Deutschen, aber ich werde mich mal überraschen lassen, wie "die Russen" so drauf sind.

  7. #106
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: News aus Phuket

    Hallo,

    eigentlich sind Russen in den Augen der Thai ja Farang wie alle anderen westlichen Ausländer. Wenn man jedoch sensibilisiert ist auf eine spezielle Volksgruppe, dann betrachtet man das Geschehen in einem Urlaubsland aufmerksamer. Mir sind selten einzelne Nationalitäten in Thailand unliebsam aufgefallen. Ich kann nicht sagen, daß jetzt Engländer anders drauf wären als Deutsche, Australier oder sich schlechter benähmen. Von tauchenden Kollegen habe ich bei meinen beiden diesjährigen Aufenthalten allerhand Infos über Russen in Hurghada oder Sharm el Sheik (Ägypten) bzw. der Türkei erhalten und das war ganz und gar nicht schön zu erfahren, daß viele Taucher dort nicht mehr hinfahren werden. Die Erlebnisse in den Hotels, an den Pools und den Märkten etc. waren schon recht drastisch mit all den wiederkehrenden Klischees...

    Insofern fürchte ich aber nicht d i e R u s s e n, sondern sorge mich vielmehr um den Ruf meiner Lieblingsinsel Phuket. Denn daß Orte durchaus touristisch verkommen können, zeigt ja das Beispiel Mallorca / Ballermann-Tourismus sehr deutlich. Zum immer noch schlechten Image dieser Insel haben ja auch viele deutsche und englische Budget-Touris mit ihren exzessiven Saufgelagen beigetragen. Und der Ballermann 6 - Tourismus ist schon seit einigen Jahren Vergangenheit.

    Ich fürchte nur, daß die Thai diese schlechte Erfahrung selbst machen wollen und erstmal touristisch den Rahm abschöpfen wollen. Das zeigt ja auch das Angebot der Thai Airways, die ja mittlerweile direkt nach Moskau fliegen.

    Dazu kommt noch, daß es von Russland nach LOS nicht so weit ist, wie von unserem Teil Europas aus...

    Grüße

    Rainer

  8. #107
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: News aus Phuket

    Hallo Rainer,

    wie du ja mitlerweile mitbekommen hast, kenne ich Phuket nun schon seit einigen Jahren und habe die Entwicklung natürlich mit verfolgt.

    Ich denke, am "Niedergang" der einst wunderschönen Insel Phuket und deren Umgebung sind nicht bestimmte ethnische Gruppen schuld, sondern die über Jahre zielgerichtete Weiterentwicklung des Massentourismus.

    Es mag jetzt sein, dass sich die Stituation jetzt noch durch das vermehrte Auftreten wild gröhlender und bis zum Umfallen saufender und zudem finanziell scheinbar gut betuchter Landsleute aus dem Osten, immer mehr in Richtung Ballermann entwickelt.

    Eigentlich schade, es war mal eine wunderschöne Insel. schau mal hier

  9. #108
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: News aus Phuket

    Hallo,

    ich kenne Patong bzw. Phuket erst seit 10 Jahren und da war es bereits voll touristisch entwickelt. Deine Aufnahmen sind daher "erschreckend beeindruckend". Ich würde gerne Aufnahmen aus 2006 vom gleichen fotografischen Blickwinkel aus sehen und diese vergleichen.

    Wäre interessant, so ein "Früher/Heute" - Vergleich...

    Anfang Oktober bin ich wieder unten und tauche natürlich auch. Ansonsten sind die nächsten Trips wieder für 2007 Anfang Februar und April geplant. Vielleicht reicht´s ja mal zum gemeinsamen Abtauchen.

    Grüße

    Rainer

  10. #109
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: News aus Phuket

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="338155
    Hallo,

    ich kenne Patong bzw. Phuket erst seit 10 Jahren und da war es bereits voll touristisch entwickelt. Deine Aufnahmen sind daher "erschreckend beeindruckend". Ich würde gerne Aufnahmen aus 2006 vom gleichen fotografischen Blickwinkel aus sehen und diese vergleichen.

    Wäre interessant, so ein "Früher/Heute" - Vergleich...

    Anfang Oktober bin ich wieder unten und tauche natürlich auch. Ansonsten sind die nächsten Trips wieder für 2007 Anfang Februar und April geplant. Vielleicht reicht´s ja mal zum gemeinsamen Abtauchen.

    Grüße

    Rainer
    Hallo Rainer,

    dein Vorschlag, ein Füher/Heute Vergleich anzustellen ist natürlich interessant. Ich würde vorschlagen, schau dir mal meinen Bericht an und du machst dann, wenn du wieder zurück bist, den Vergleich. So könnten wir uns doch recht gut ergänzen und die Leser könnten sich mal ein Bild machen, wie sich eine ganze Region innerhalb von 30 Jahren verändern kann.

    Ich selbst habe mich jetzt so nach und nach anderen thailändischen Regionen zugewand, da mir zuerst der Rummel auf Phuket und dann auch auf Koh Samui zuviel wurde. Ich bin mitlerweile 59 und nicht der Typ, der jeden Abend ne Disko braucht.

  11. #110
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: News aus Phuket

    Sorry Rainer,

    ich habe doch glatt den Link zu meinem Thread vergessen.

    Für alle, die sich das "Alte" von 1977 mal ansehen wollen.

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06