Seite 108 von 142 ErsteErste ... 85898106107108109110118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.071 bis 1.080 von 1418

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.417 Antworten · 179.319 Aufrufe

  1. #1071
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.522
    Nach dem letzten Unglück wird mal wieder etwas Aktionismus für die Galerie betrieben. Oder ist hier jemand der denkt, dass die Sicherheit wirklich verbessert wird?
    Touristenboote werden auf ihre Sicherheit überprüft, Krabi, Thailand

  2.  
    Anzeige
  3. #1072
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Nach dem letzten Unglück wird mal wieder etwas Aktionismus für die Galerie betrieben. Oder ist hier jemand der denkt, dass die Sicherheit wirklich verbessert wird?
    Touristenboote werden auf ihre Sicherheit überprüft, Krabi, Thailand
    Über die unsicheren Touri Boote habe ich schon so oft hier geschrieben das ich es leid bin.

  4. #1073
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.007
    aus den Nachrichten von Wochenblltz.com von heute :

    "Die „mürrischen und verbrecherischen“ Taxifahrer auf Phuket sind bekannt dafür, dass sie weitaus höhere Tarife verlangen als ihre Kollegen in Bangkok. Mit weniger Fahrzeugen zum Songkran- Fest kennt die Gier der opportunistischen Taxifahrer wohl keine Grenzen.
    Versuche, dass Taxisystem auf Phuket in den vergangenen Jahren zu reformieren, auch unter der jetzigen Militärregierung, ist nicht gelungen und die Taxen auf der Ferieninsel verbleiben die teuersten der Welt."

    Da scheinen offenbar auch einige aus der Militärregierung abzukassieren. Denn die Taxis am Flughafen vergraulen viele Gäste und vermiesen die Urlaubsstimmung im Land des Lächelns.
    Die Taxi-Mafia von Phuket zeigt ihre hässliche Fratze !

  5. #1074
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.817
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    aus den Nachrichten von Wochenblltz.com von heute :

    "Die „mürrischen und verbrecherischen“ Taxifahrer auf Phuket ..."

    die Taxen auf der Ferieninsel verbleiben die teuersten der Welt
    Die Taxi-Mafia von Phuket zeigt ihre hässliche Fratze
    einige Auswege: Leihwagen ab / bis AP; Zubringerbus; vom Hotel oder von Freunden abholen lassen; Phuket gänzlich vermeiden (die sicherlich beste Empfehlung...)

  6. #1075
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.203
    ob nun altes verschlissendes Material, oder was auch immer,

    tragisch ist es schon,

    und für die neue Anwerbung von muslimischen Touristen nicht förderlich.

    Tourist stürzt beim Bungee-Sprung in den Tod


    Phuket – Ein Tourist stürzte bei einem 60 Meter hohen Bungee-Sprung in den Tod. Der tragische Vorfall ereignete sich am Abend des Mittwochs in Patong. Erste Berichte deuten darauf hin, dass der an den Beinen befestigte Karabiner brach.
    Der 25-jährige Mann aus dem Kuwait schlug auf dem Boden neben einen Teich auf und hatte sich den Hals gebrochen. Er starb im Krankenhaus.
    Polizisten hatten den Unfallort im World Bungy Jump an der Westküste der Ferieninsel abgeriegelt und keinen Reporter zutritt gewährt.
    Diese Tragödie, normalerweise eine Seltenheit bei Bungee-Sprüngen auf der ganzen Welt, werden wahrscheinlich kritische Fragen über die Sicherheitsvorkehrungen für solch einen Nervenkitzel aufwerfen. Es kann mit Sicherheit gesagt werden, dass die Vorkehrungen bei einem Sprung aus dieser Höhe nicht eingehalten wurden und dadurch der am Seil befestigte Karabiner dem Gewicht des Mannes nicht standhalten konnte und brach.
    Unbestätigten Berichten wurde der schwer verletzte Tourist mit einem Kleintransporter in das Krankenhaus gefahren und der Fahrer keine Angaben über den Gesundheitszustand des Mannes machen wollte.
    Nach Angaben der World Bungy Jump-Webseite ist der Kran 60 Meter hoch. Die höchste Bungee-Plattform in Südthailand über einem Sumpfgebiet, mit einem Panoramablick auf den Strand von Patong.
    Weiter ist zu Lesen, dass die Sicherheitsstandards seit zehn Jahren eine der höchsten Prioritäten dieser Touristenattraktion sind. Die Öffnungszeiten sind von 09.30 bis 18.30 Uhr täglich.


  7. #1076
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.382
    Ich würde so einen Sprung in TH niemals machen wollen - ich kenn meine Pappenheimer.

    2013 in Don Muang bei Nok Air eingecheckt - nur Personal 20+ (kein "Senior" in Sicht) Nicht-Schalterpersonal mit Ohrhöreren im Ohr dauernd über die Fliessbänder für Gepäckstücke laufend.. absolut desolate Lage - total Banane.

  8. #1077
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.203
    Das Problem ist die Bezeichnung,

    Material-ermüdungserscheinung.

    Wieso,
    sieht doch völlig einwandfrei aus ?

    Logisch, das Problem, die microstrukturellen Veränderungen im Material kann man nur unter einem Rasterelektronenmikroskop feststellen.

    Weil man das jedoch nicht für jeden Hacken und jede Öse machen will,

    werden in Deutschland durch ein neutrales Amt,
    ::: Beanspruchungsgrenzen durch den Werkstoffeinsatz und die zuerwartende lebensdauer des Materials ::::
    festgesetzt.

    Welche Behörde in Thailand würde diesen Job ausfüllen ?
    http://www.mb.uni-siegen.de/lmw/kontakt/flyer-lmw.pdf

    Genau deshalb riskiert man seine gesundheit nicht unnötig in Thailand,
    sondern versucht sie solange wie möglich zu erhalten.

  9. #1078
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.435
    Ich denke mal für den Begriffe wie z. B. "theoretische Nutzungsdauer" und "ablegereif" gibt es nicht einmal eine Übersetzung ins thailändische, und wenn doch würde es keiner verstehen.

  10. #1079
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.007


    Wenn man dieses Foto genau ansieht, dann kann man aus den entspannten Gesichtsausdrücken
    der Beteiligten darauf schliessen, dass es sich hier um "ziemlich beste Freunde" handelt.
    Das erklärt auch Einiges auf Phuket.

    Genehmigter Abriss eines Beach Clubs bis jetzt nicht umgesetzt :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  11. #1080
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.203
    warum,
    der eine der Stehenden hat gerade gesagt,
    jetzt die Pressefotos,
    wir sind recht freundlich, dann musst Du nachher nicht zuviel bluten,
    und der Sitzende schaut den Stehenden an, lächelt brav,
    und sagt (denkt),
    wohnt Deine Mutter immer noch in der Soi SiaHier 44,
    dann verstehen wir uns ja,

    das ist das Lächeln.

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06