Seite 107 von 140 ErsteErste ... 75797105106107108109117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.070 von 1400

News aus Phuket

Erstellt von Schwarzwasser, 12.01.2006, 11:23 Uhr · 1.399 Antworten · 165.290 Aufrufe

  1. #1061
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.652
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Ich bin einer von den Farangrentner , gehe aber nächstes Jahr wieder nach Phuket .
    Weiß ja nicht wie alt du bist , werde erst mal 71 wie ich und lege dich am Strand auf die Erde .
    Gut, da ich stimme dir zu. Ab einem gewissen Alter sieht die Sache natürlich etwas anders aus. Ich wollte auch nicht pauschal ältere Leute verunglimpfen.Ich habe ja auch bewusst geschrieben, wie ich vorgehe. Ich habe im Februar Phuket nicht zuletzt ausgelassen, weil die Verhältnisse sich dort geändert haben und man nicht berechnen kann, was die Behörden dort als nächstes abziehen. Man hat ja genügend mitbekommen, dass sich momentan dort fast täglich etwas ändert. Da sollte man eigentlich über irgendwelche sinnlosen Änderungen nicht groß überrascht sein. Wie ich auch bereits angemerkt habe, kann ich die Vorgehensweise auf Phuket auch nicht gänzlich einschätzen, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

  2.  
    Anzeige
  3. #1062
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.669
    Es ist wirklich kein Spass sich einfach mit einem Badetuch in den Sand zu legen.

    Weiterhin gibt es an den Stränden nicht genügend schattige Plätze.

    Die, die sich in die Sonne gelegt haben konnten sich LSF 50 einseifen, selbst das hat nichts genützt. Noch nie soviele "rote" Menschen gesehen. Die Pharmaindustrie wird sich freuen.

  4. #1063
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.865
    An der Nordsee hat's ja auch Strandkörbe - selbst im überregulierten Deutschland geht das.

    Aber die Wahrheit hinter den Vorgängen in TH ist ja, dass da offenbar einige mit dem Tourismus reich gewordene Emporkömmlinge wieder indirekt enteignet und die "alte" Ordnung wieder hergestellt werden soll...wir diskutieren hier also an den Symptomen herum.

  5. #1064
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    nun galten ja Cocusnuss-palmen wegen der Gefahr, an selbiger erschlagen zu werden,
    viele Jahre nicht gerade als beliebte Schattenspender unter den Touristen ...

  6. #1065
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.652
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Im Übrigen wird es die thailändischen Verantwortlichen kaum kratzen, wenn einige Farang-Rentner androhen nicht mehr nach Thailand zu reisen.
    Ich hätte besser schreiben sollen: Im Übrigen wird es die thailändischen Verantwortlichen kaum kratzen, wenn überhaupt irgendjemand androht, nicht mehr nach Thailand zu reisen. Mein ursprünglicher Satz war nicht gegen Renter gemünzt. Ich habe mich da wohl etwas unglücklich ausgedrückt.

  7. #1066
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.517
    Zitat Zitat von Yala Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich kein Spass sich einfach mit einem Badetuch in den Sand zu legen. Weiterhin gibt es an den Stränden nicht genügend schattige Plätze. Die, die sich in die Sonne gelegt haben konnten sich LSF 50 einseifen, selbst das hat nichts genützt. Noch nie soviele "rote" Menschen gesehen. Die Pharmaindustrie wird sich freuen

    Das zeigt doch einmal mehr, daß vor allem südost- asiatisches Klima u. Sonneneinstrahlung einen Strandurlaub eigentlich nicht zulassen; kein N.eger oder Asiate legt sich freiwillig in die pralle Sonne. Die bekloppten Briten in x. Generation holen sich auch heute noch zu Tausenden ihren persönlichen Hautkrebs in Australien - allesamt Leute ohne jede Vernunft

  8. #1067
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    manch einer muss in Thailand Federn lassen,
    tragisch nur,
    wenn die eigene Gruppe dezimiert wird.

    12-Jährige nach Fährenbrand zwischen Phuket und Krabi vermisst
    Phuket/Krabi - Die 12-jährige Tochter einer israelischen Familie, die in Thailand ihren Urlaub verbringen, wirdvermisst, als auf einer Fähre zwischen Phuket und Krabi ein Feuer ausbrach, dass das Schiff zum sinken brachte.
    Der Eigentümer der Fähre, Niyom Pewdee, berichtete, die 12-Jährige sei kurz vor dem Ausbruch des Feuers gegen15.00 Uhr auf die Toilette gegangen. Der Brand startete im Heck des Schiffes, wo sich auch die Toiletten befinden.Rettungskräfte suchen seit Stunden fieberhaft nach dem jungen Mädchen, haben aber bis jetzt kein Glück gehabtund es besteht die Befürchtung, dass sie ein Opfer geworden ist.
    Neun Kinder gehörten zu den meist europäischen Passagieren auf der Ao Nang Princess 5. Zusammen waren esmit den Besatzungsmitgliedern 109, die alle gerettet werden konnten. Herr Niyom meinte, dass jeder seinerPassagiere beim Kauf des Tickets automatisch versichert war. Das Schiff wurde auf etwa 20 Millionen Bahtgeschätzt.
    Glücklicherweise waren zu dem Zeitpunkt viele Boote in der Nähe, die die dicken Rauchschwaden aufsteigen sahenund unverzüglich darauf zusteuerten. Sie retteten die meisten verängstigten Menschen, die im Wasser trieben.
    Die Royal Thai Navy hat von demUnfallerfahren und steht den SuchmannschaftenauchbeiNachtmitgroßenScheinwerfernzurSeite, die die Wasseroberflächeausleuchten, in derHoffnungdasMädchenlebendzufinden.
    wer billig Urlaub in Thailand machen will,
    wo er nur Peanuts für Transporte zahlt,
    wird er auch nur das bekommen, wofür er zahlt,
    marode Tourbusse, marode Fährschiffe, schlecht ausgebildetes Personal,

    wer neue Tourbusse, neue Fährschiffe, gut ausgebildetes Personal will,

    darf nicht nur erheblich mehr zahlen,
    sondern muss sich auch ein anderes Land aussuchen,
    denn Thailands Hauptzielgruppe, - chinesische Billig-Touris, können und müssen mit dem Risiko leben.

  9. #1068
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.652
    Jetzt ist es leider traurige Gewissheit. Das 12-jährige Mädchen ist ums Leben gekommen.
    12-Jährige aus Israel in Thailand verbrannt

  10. #1069
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    tragisch, aber für viele Thais ist das Leben mit dem laxen Sicherheitsbestimmungen, Teil ihres Lebens,
    sie akzeptieren es, weil die wenigstens eh keine andere Alternative haben,
    und viele Expats, die durch die Auslands-Deutschen-Gehirnwäsche - wenns Dir hier nicht gefällt, dann geh doch ---,
    durchgelaufen sind, haben sich dadurch tatsächlich mundtot machen lassen.

    Bei all den angepassten Ausländern, die ohne jede kritik mit allem glücklich sind,
    gibts natürlich noch die andere Erkenntniss, die meist nur den Schriftkundigen klar wird,
    nämlich den Anspruch der th. Jugend, ein Thailand ohne Touristeninvasion für sich alleine zu haben,
    also ohne diejenigen, die alles falsch machen, und ein Störfaktor sind.

    Diese Jugend ist von der wirtschaftlichen Realität soweit weg, dass eines Tages, wenn sie ihrem Wunsch näher gekommen sind,
    plötzlich ein ganz anderes Thailand in ihren Augen entsteht,
    doch bis dahin leben sie das Leben der Wohlstandsgeneration,

    keiner anderen Thaijugend ging es je zuvor so gut, wie ihnen.


  11. #1070
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.652
    Nach dem letzten Unglück wird mal wieder etwas Aktionismus für die Galerie betrieben. Oder ist hier jemand der denkt, dass die Sicherheit wirklich verbessert wird?
    http://der-farang.com/de/pages/touri...it-ueberprueft

Ähnliche Themen

  1. Hot News!!!
    Von Jiap im Forum Thailand News
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 07:15
  2. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51
  3. Thai-News ?
    Von Bökelberger im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 22:47
  4. bma News
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 20:06