Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 138

Newin Chidchob

Erstellt von waanjai_2, 09.12.2008, 10:28 Uhr · 137 Antworten · 5.382 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Newin Chidchob

    Die Bild-Zeitung von heute in einem unvergleichlich anderen Fall:
    "Der Bundesgerichtshof hat heute entschieden, dass BK Merkel weder gegen §161 AO, noch gegen §28 Absatz 1, Satz 2 in Verbindung mit §51(2) StGB verstoßen hat. Insofern hätte sich der Fall erledigt." :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Newin Chidchob

    Oh my Buddha. Jetzt gibt es gar schon Gegner gegen das vollelastische Recht. Sogar in Thailand. Nicht mehr nur das böse Ausland, der perfide Albion oder wie die immer hießen.

    Nein, jetzt getraut sich die Bangkok Post in einem Anfall journalistischer Pflichterfüllung die EC auf sozusagen "gewisse" Widersprüche in ihren Urteilen hinzuweisen.

    Man muß es halt selbst lesen.....


    Election watchdog's credibility on the line
    Published on March 3, 2009

    "Critics have been slamming the Election Commission (EC) for ruling in favour of the current government and dismissing complaints questioning the legality of the coalition, especially since a faction leader and banned party executive helped Prime Minister Abhisit Vejjajiva take over.

    This was in clear contradiction to the EC's ruling two years ago - banned party executives could not make campaign speeches or be included in campaign posters after the then-People Power Party (PPP) and then-Matchima Thipataya filed a petition during the 2007 elections.

    The EC's guidelines bar all party executives from the following:

    l Appearing on stage or becoming a speaker during an election campaign;

    l Having their picture included in campaign posters;

    l Being a policy adviser or strategist for a party;

    l Exercising the right or acting as a party executive;

    l Becoming a party member.

    The two contradictory rulings have made critics wonder if the EC is using double standards when ruling on cases that involve the current government and the opposition. The EC, on the other hand, says that Newin Chidchob did not break the law by supporting Abhisit, as the 111 banned Thai Rak Thai (TRT) executives would have if given the chance to take part in the 2007 elections.

    Now, the watchdog faces a brand new dilemma: the Pheu Thai Party is asking for a ruling on whether a banned party executive can lawfully hold a government office.

    Pheu Thai, a reincarnation of TRT, is questioning the appointment of banned Chart Thai party executive Weerasak Kowsurat as board chairman for the Tourism Authority of Thailand.

    The party says if the EC rules that Weerasak's appointment was not in violation of the law, then the banned executives of both TRT and PPP should be given official appointments as well.

    Considering Weerasak's role, one cannot deny that he is more outstanding than Tourism and Sports Minister Chumpol Silapa-archa. In fact, some staff members even say that Weerasak acts as if he is the minister. Officially they "share" the responsibilities - Weerasak takes care of tourism issues, while Chumpol oversees sport.

    However, it would be difficult for the EC to make a ruling, because this is a "yes" or "no" case. If the EC says "yes" to Weerasak, then Pheu Thai may demand that banned TRT and PPP executives be given a chance at official duties. If the EC says "no", then the verdict may come back to haunt it and critics might question the EC again about Newin.

    No matter whether the EC rules for or against Weerasak, it would affect the agency's credibility. Therefore, it is imperative that the commission weighs all its options before issuing a ruling on this subject, otherwise the public would lose respect and confidence in the body as well as in the sanctity of law."

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30097014.php

    Und genau so kritische Beiträge sind es, die bei einem die Hoffnung nicht untergehen lassen, dass es Thailand einmal gelingen wird, eine rechtsstaatliche Demokratie zu werden.

    Zur Zeit ist sie ja nur weiterhin eine konstitutionelle Bananen-Monarchie. Übrigens mit prima Essen und Musik!

  4. #53
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Newin Chidchob

    hm, scheint wohl wirklich vorbei zu sein, die schonfrist in den medien. zeit wirds!!!

  5. #54
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Newin Chidchob

    Zitat Zitat von J-M-F",p="697178
    hm, scheint wohl wirklich vorbei zu sein, die schonfrist in den medien. zeit wirds!!!
    welche Schonfrist?
    Es gab keine - schon am 2. Tag nach Amtsantritt Abhisits wurde er in den Medien kritisiert.
    Gottseidank haben sich die meisten Vorwürfe in Luft aufgelöst.

  6. #55
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Newin Chidchob

    Zitat Zitat von Bukeo",p="697261
    Gottseidank haben sich die meisten Vorwürfe in Luft aufgelöst.
    Oder sind zurück getreten. :-)

  7. #56
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Newin Chidchob

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="697267
    Zitat Zitat von Bukeo",p="697261
    Gottseidank haben sich die meisten Vorwürfe in Luft aufgelöst.
    Oder sind zurück getreten. :-)
    ja, was ich aber als korrekt ansehe - also keine Sesselkleber, wie Somchai oder Samak.
    Auch schon eine wesentliche Verbesserung.

    Andere Vorwürfe, wie z.b. die 250 Mill. Parteispende - da hört man nichts mehr davon, ebenso von dem Auto, das angeblich bei der Auflistung der Vermögensverhältnisse, nicht angegeben wurde und noch andere Vorwürfe, die zwar von den Rothemden vorgetragen wurden, aber sich danach eben aufgelöst haben.

  8. #57
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Newin Chidchob

    Ein kleiner, aber seltener, Einblick darin, wovon halt thail. Politiker leben müssen, wenn sie - wie z.B. Newin - gute Freunde von King Power sind. So extra Einnahmequellen, die man sich dann unter Freunden teilt, versiegen dann und wann. Dann gilt es neue zu erschließen.

    "The AoT board yesterday also approved a management plan to collect an extra 989 million baht in rent from the King Power group, which runs duty free shops at the airport. AoT demanded the extra rent after Suvarnabhumi airport found King Power´s duty free outlets took up more retail space than stated in its contract with AoT." So etwas wird halt häufiger erst viele Monate nach dem Fakt entdeckt.

    Jetzt ist die nächste angedachte Einnahmequelle - Busleasing für Bangkok Busse - irgendwie vom Tisch. Der Vertrag hatte viel einkalkulierte "Luft". Was wird man als nächstes anknacken und warum ist es da auch so schön still geworden?

    Bei dem neuen Stimulus-Packet: "Macht Thailand stark und schön" der Regierung Abhisit I. Das sind Fleischtöpfe.... hmmmm. aroy mak mak.

    Die Stimulus-Pakete #1 und #2 sind schon verpufft. Jetzt setzt man voll auf die großen Sickerungsverluste des Mrd-Investitionsprogramms. Um sich daran zu laben. Aaaaah.

  9. #58
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Newin Chidchob

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="756284
    wie z.B. Newin - gute Freunde von King Power sind. So extra Einnahmequellen, die man sich dann unter Freunden teilt, versiegen dann und wann. Dann gilt es neue zu erschließen.
    ich bin auch nicht gerade ein Freund Newins - wie er aber auf der Seite Thaksins stand, hat keiner über seine Tätigkeiten gemeckert - hat er sich so gewandelt, ich denke nicht. Wenn er jetzt eine Schlange ist, war er auch vorher eine.

    Jetzt ist die nächste angedachte Einnahmequelle - Busleasing für Bangkok Busse - irgendwie vom Tisch.
    soweit ich mich noch erinnere, ist Abhisit auf den Deal nicht eingegangen.

    Bei dem neuen Stimulus-Packet: "Macht Thailand stark und schön" der Regierung Abhisit I. Das sind Fleischtöpfe.... hmmmm. aroy mak mak.
    auch Fleischtöpfe machen Leute satt - warum also nicht :-)

    Die Stimulus-Pakete #1 und #2 sind schon verpufft. Jetzt setzt man voll auf die großen Sickerungsverluste des Mrd-Investitionsprogramms. Um sich daran zu laben. Aaaaah.
    aha, wo steht das - oder ist das nur deine Experten-Meinung.
    Sind die Stimulus-Programme in der USA, EU usw. auch verpufft?
    Wenn ja, dann ist das wohl ein globales Problem.

  10. #59
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Newin Chidchob

    Zitat Zitat von Bukeo",p="756285
    Sind die Stimulus-Programme in der USA, EU usw. auch verpufft? Wenn ja, dann ist das wohl ein globales Problem.
    Ob ein Stimulus-Programm verpufft oder nicht hängt sehr davon ab, wie sehr das Stimulus Programm zu Investitionen anreizt. So gibt es z.B. - ganz einfach gesprochen - den sog. Investitionsmultiplikator. Soll heißen: eine Investition zieht die nächste nach.
    Ist ein Stimulus-Programm - wie in Thailand - stark konsum-orientiert, dann ist es eher ein Konjunkturprogramm. Die 2.000 Baht Einmal-Zahlungen gehörten dazu. Bier gekauft oder ins Kino gegangen. Weder Leo noch Chang haben daraufhin ihre Kapazitäten erweitert. Nein, es wurden nur die Lagerbestände abverkauft. Typisches "Strohfeuer". Der Konsummultiplikator ist immer kleiner als der Investitionsmultiplikator.

    Das wissen die thail. Ökonomen natürlich auch. Nur das Stimulus-Programm mußte ja so wie es ausgestaltet wurde, durchgezogen werden, weil es die Politik so wollte. Präventiver Stimmenkauf um in der Bevölkerung Unterstützung für eine zusammengekaufte Regierung zu bekommen.

  11. #60
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Newin Chidchob

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="756413

    Das wissen die thail. Ökonomen natürlich auch. Nur das Stimulus-Programm mußte ja so wie es ausgestaltet wurde, durchgezogen werden, weil es die Politik so wollte.
    ist m.E. auch nichts anderes, als wenn ich eine Gratis-Kuh erhalte, diese dann verkaufe und mir eine Woche lang mit Freunden Lao Kao reinschütte.
    Ebenso mit den nachgeworfenen Krediten, die eine Überschuldung der Bevölkerung ausgelöst haben.
    Ein Jahr ordentlich gesoffen und gefeiert, im nächsten Jahr kam die Ernüchterung.

    Du stellst zwar immer wieder die Arbeit dieser Regierung in Frage, aber informiere dich mal über die Arbeit deines Fans.
    Kaum eine Aktion Thaksins, die nicht von renommierten, ausl. Medien zerrissen wird.

    Präventiver Stimmenkauf um in der Bevölkerung Unterstützung für eine zusammengekaufte Regierung zu bekommen.
    wie schreibst du immer, wenn ich Thaksin für seinen Amtsmissbrauch usw. beschuldige: keine Anklage = unschuldig.

    Hier schreibst du von zusammengekaufter Regierung - wo ist die Anklage, Beweise - oder sind es doch nur Gerüchte!

    Erinnere dich an: double standards!

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachwahlen No. 2: Newin gegen Thaksin
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 09:27
  2. Newin seine Soldateska
    Von Labyrinthfisch im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 05:31