Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 94

Neues über Rechtssprechung in Thailand

Erstellt von Thaiman, 14.02.2005, 18:59 Uhr · 93 Antworten · 4.182 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    Freue mich über die grosse Resonanz die der von mir gefundene Artikel im Farang hervorruft.
    Ich kann mir aber nicht verkneifen zu bemerken, daß die mehrheitlich größere Anzahl der User tatsächlich diese, sowie noch schrecklichere Dinge (siehe Bericht v.Samuianer) einfach als Thaisitte betrachten und auch noch entschuldigen.
    Von den letzten Meinungen wehrte sich eigentlich nur Gramol,Tomcat und Chak2 gegen diese "Sitte".
    Und Chak2 eigentlich nur gegen den eindeutigen und offensichtlichen Mord an dem Barbesitzer, der Mopedfahrer hat in seinen Augen halt falsch reagiert.
    Andere schreiben von ständigen Mordversuchen an ihrem eigenen Leben beim normalen Strassenverkehr in Deutschland. Unglaublicher Vergleich, aber so niedergeschrieben.

    Ach bin ich doch froh, daß ich mich so von vielen anderen unterscheide und da doch ein ganz anderes Bild von Recht und Ordnung habe.
    Und komme mir jetzt keiner mit dem Spruch "andere Länder andere Sitten".
    Ich wünsche niemanden was schlechtes aber ich wünsche Euch kommt niemals in solche oder ähnliche Situationen sonst denkt Ihr wenn ihrs noch könnt vielleicht ein wenig anders.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    Zitat Zitat von mrhuber",p="216227
    Ich bin nicht unbedingt ein Feigling, aber in der von @Samuianer beschriebenen Situation hätte ich alles andere getan, als mich einzumischen.
    @Chak2, von daher finde ich Deine Bemerkung im besten Fall unüberlegt. Einem Foren-Member gegenüber, der das Land etwas besser kennen dürfte als Du, schlichtweg unmöglich.
    Karlheinz
    Ich gehe davon aus, daß Chak2 nicht das nichteingreifen bei der Tat anprangert sondern das nachträgliche Nichtreagieren nach der Tat.

    @Chak 2 berichtige mich wenn das anders gemeint war.

  4. #33
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    Es hat sich hier nochniemand in die umgekehrte Situation hineinversetzt:

    Ein Ausländer stellt mit nur sehr rudimentären Deutschkenntnissen in Deutschland einen deutschen Verkehrsrowdy zur Rede, der herbeigerufenen Polizei erklärt er selbstverständlich mit dem ihm zur verfügung stehendem Deutsch, wie diese zu reagieren hat ... wie dies wohl ausgehen würde ....

  5. #34
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    Zitat Zitat von Chak2",p="216181
    Feine Member haben wir hier.
    @Thaiman,

    über unterschiedliche Rechtsauffassung und andere sachliche Themen kann man nach Belieben diskutieren.

    Aber ich finde einen Member, der hier im Forum nichts anderes als einen guten Beitrag abgeliefert hat, derart abzuwerten, ist nicht hinnehmbar.

    Beiträge wie die vom Samuianer werden in diesem Forum immer seltener.

    Dafür hat es immer mehr "Beiträge" nach Art von Chak und Advokat.

    Micha

  6. #35
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    Was Einmischung betrifft:
    Als ich 2001 in Thailand war, wollte meine heutige Schwägerin in ziemlich angetrunkenem Zustand meiner heutigen Stieftochter an den Kragen.
    Meine Stieftochter zu mir auf Englisch: "Halt Dich bitte da raus, das ist eine reine Familienangelegenheit."

    Ein harmloser Vergleich, doch denke ich, daß unser moralisch-ethischer Anspruch an unser eigenes Verhalten in einer noch extremeren Situation im Gegensatz zu dem subjektiven Umgang der ´Einheimischen´ mit der Situation steht.
    Hilfsbereitschaft ist eine Sache - die Einmischung eines Farangs in eine sozusagen ´innerpolitische´ Angelegenheit in Thailand eine andere.

  7. #36
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="216237
    der herbeigerufenen Polizei erklärt er selbstverständlich mit dem ihm zur verfügung stehendem Deutsch, wie diese zu reagieren hat ... wie dies wohl ausgehen würde ....
    Ralf bei aller Liebe und allem Verständniss sowas kann doch kein Deutscher schreiben, oder doch????
    Wir alle wissen was bei der kleinsten Anzeigenstellung in unserem Rechtsstaat passiert.
    Da kommt eine Lawine in Gang vor allem wenns um Nötigung im Strassenverkehr geht, oder irre ich mich und bin auf dem falschen Dampfer. :???: :???:
    Da zählt zumindest bei uns in Germanien doch keine Nationalität. :bravo:

  8. #37
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    Zitat Zitat von Thaiman",p="216241
    ..., oder doch????
    doch

    Als Deutscher mit vertretbaren Deutschkenntnissen habe ich bei einem schlechtgelaunten deutschen Polizisten kürzlich eine Anzeige erstatten müssen (müssen da mir etwas wertvolles, das mir noch nicht einmal gehörte aus dem Auto, das mir auch nicht gehört, geklaut wurde).

    Der Polizist behandelte mich dermaßen bescheuert und in einem unzivilisiertem Ton, daß ich mich an dieser Stelle fragen muß, wie er wohl mit jemandem umgegangen wäre, der nicht Deutsch spricht

  9. #38
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    Zitat Zitat von Micha",p="216239
    @Thaiman,
    Aber ich finde einen Member, der hier im Forum nichts anderes als einen guten Beitrag abgeliefert hat, derart abzuwerten, ist nicht hinnehmbar.
    Beiträge wie die vom Samuianer werden in diesem Forum immer seltener.
    Dafür hat es immer mehr "Beiträge" nach Art von Chak und Advokat.
    Micha
    Aus Deinen Worten schliese ich DU stehst auf Wildwest Berichte.
    Samuianer wollte eigentlich nur zum Ausdruck bringen das die Sache mit dem Mopedfahrer nicht das besonders ausergewöhnliche in Thailand ist was das Rechtsempfinden anbelangt.
    Mir zeigt das nur die Angst vor Polizei und oder den Mördern ist grösser als der Glaube an Recht und Ordnung.

    Ich lese sehr gerne die Berichte von Samuianer, aber ich verstehe in diesem Falle auch die Bedenken von Chak2 obwohl auch ich nicht immer seiner Meinung bin.
    Chaks2 Worte waren ein bischen unglücklich gewählt.

  10. #39
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    @Ralf-aus-Do

    Alles gesagt :bravo:

  11. #40
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Neues über Rechtssprechung in Thailand

    Zitat Zitat von Thaiman",p="216244
    Aus Deinen Worten schliese ich DU stehst auf Wildwest Berichte.
    Stimmt ;-D , das hat aber nichts mit diesem Forum und meinem Interesse an Thailand zu tun.

    Zitat Zitat von Thaiman",p="216244
    Mir zeigt das nur die Angst vor Polizei und oder den Mördern ist grösser als der Glaube an Recht und Ordnung.
    Kann man wirklich von hier aus, ohne dabei gewesen zu sein, beurteilen, ob- dort jemand nur Angst hatte und ob eine mögliche Angst vielleicht nicht sogar berechtigt und angebracht war ?

    Micha

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neues aus thailand!
    Von gespag im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.11, 15:06
  2. Deutsche Rechtssprechung
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.06, 21:21
  3. Neues Buch über LOS
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.06, 18:39
  4. Schnelle Übersicht über News aus/über Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 23:56
  5. Neues aus Thailand - engl.-
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.01, 13:05