Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Neues 660MW Kohlekraftwerl in Thailand

Erstellt von Hippo, 14.10.2008, 15:22 Uhr · 23 Antworten · 1.455 Aufrufe

  1. #21
    woody
    Avatar von woody

    Re: Neues 660MW Kohlekraftwerl in Thailand

    Zitat Zitat von Loso",p="643943
    Es gibt nichts, was woody nicht weiss.
    Das täuscht.

    Wenn ich von einer Sache keine Ahnung habe, halte ich mich meist bedeckt ;-D

    Aber Rayong und Chonburi sind nun mal mein Terain. Gugg dir mal auf den Karten an, wo die Stauseen liegen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Neues 660MW Kohlekraftwerl in Thailand

    Keine Ahnung wo da Stauseen sind, habe mich bei deiner Antwort nur gefragt, ob es für Wasser auch ein Verbundsystem gibt, wo man sich den Antbieter suchen kann.

  4. #23
    Avatar von

    Re: Neues 660MW Kohlekraftwerl in Thailand

    Zitat Zitat von Loso",p="643921
    Kannst du das begründen?
    Nun, für D, wir haben derzeit den Überschuß von zwei Atomkraftwerken, den wir exportieren und eine Steigerung der alternativen Stromerzeugung um jährlich 3 % am gesamten Strommix.
    Also 2006, 10 % Anteil, 2007 14 %, bis Ende 2008 17 % usw.
    Das meiste kommt aus der Bioenergie. Nicht aus Wind oder gar Solar.

    Damit läßt sich in fünf Jahren problemlos das letzte Atomkraftwerk abschalten.

    Und jetzt sieh dir mal Thailand an. Gerade hab ich hier im Forum gelesen, dass Chang Mai die höchste Krebsrate wegen der Luftverschmutzung durch das Abfrackeln hat. Der helle Wahnsinn.

    Und da baut man Kohlekraftwerke, wo die Energie einfach so brach liegt und problemlos genutzt werden kann. Natürlich gilt das auch und besonders für das Reisstroh.

    Thailand braucht garantiert keine Kohlekraftwerke, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

  5. #24
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Neues 660MW Kohlekraftwerl in Thailand

    Thailand kann noch viel Strom aus Wasserkraft aus Burma oder Laos importieren, mehr weiss ich auch nicht. Aber je weiter der Weg ist, desto höher muss die Spannung auch sein um Leitungsverluste klein zu halten. Kostet alles extra und schafft auch Abhängigkeiten. Was Deutschland betrifft wäre ich aus wirtschaftlichen Gründen schon für die Verlängerung der Laufzeiten, ist aber hier eher nicht das Thema.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. neues aus thailand!
    Von gespag im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.11, 15:06
  2. Neues Internetgesetz in Thailand
    Von Tiblo im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 06:06
  3. Suche neues Handy in Thailand!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 10.08.07, 11:17
  4. Neues Forum für Thailand in Deutsch
    Von BorgDrohn im Forum Sonstiges
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.01.07, 05:18
  5. Neues aus Thailand - engl.-
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.01, 13:05