Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Neue Visavorschriften

Erstellt von singhafreund, 18.06.2007, 11:30 Uhr · 55 Antworten · 2.753 Aufrufe

  1. #11
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Neue Visavorschriften

    Zitat Zitat von Caveman",p="494984
    Zitat Zitat von Odd",p="494971
    Der Erstantrag wird von Seiten Immigration Headquarter erteilt, somit hat der Ermessungsspielraum des Beamten vor Ort wenig Bedeutung.
    Da nun aber der Beamte vor Ort darueber entscheidet, ob er den Antrag ueberhaupt annimmt, kommt dessen Ermessensspielraum schon eine ganz gehoerige Bedeutung zu.

    Gruss
    Caveman
    Klasse Antwort Caveman :bravo: :bravo: , wenn Du schon zitierst bitte den kompletten Zusammenhang, ansonsten ergibt es einen falschen Wortlaut.

    Da Du Dich immer als Visaexperte outest, ab wann wurde das 40.000bht/Monat Gesetz in Kraft gesetzt?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Neue Visavorschriften

    Zitat Zitat von Odd",p="495098
    Da Du Dich immer als Visaexperte outest, ab wann wurde das 40.000bht/Monat Gesetz in Kraft gesetzt?
    Ich selbst bezeichne mich keineswegs als Visaexperten. Wenn dies andere vielleicht tun sollten, waere das mir wohl kaum anzulasten.

    Allerdings beschaeftige ich mich schon recht intensiv mit solchen Fragen und denke somit, dass ich mich da zumindest in Teilbereichen inzwischen schon ein wenig auskenne. Aber von einem wirklichen Experten bin ich da ganz sicher noch ziemlich weit entfernt.

    Zu deiner Frage: Die Royal Thai Police Order 606/2549, mit der diese 40k im Monat Regelung eingefuehrt wurde, wurde am 8.9.06 erlassen und trat am 1.10.06 in Kraft.

    Gruss
    Caveman

  4. #13
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Neue Visavorschriften

    Zitat Zitat von Caveman",p="495118
    Zu deiner Frage: Die Royal Thai Police Order 606/2549, mit der diese 40k im Monat Regelung eingefuehrt wurde, wurde am 8.9.06 erlassen und trat am 1.10.06 in Kraft.

    Gruss
    Caveman
    Sorry wollte nicht sagen outest, sondern bei Visafragen o.ae. wurden von Dir zufriedenstellend geantwortet, daher die Annahme.

    Jedenfalls danke, dass meine Aeusserung bestaetigt wurde, auch wenn der ein oder andere
    @Odd, hahaha, 2006 erhielt ich meine Aufenthaltsgen. ohne die von Nok gen. Bedingungen.
    kompetenter schreibt.

  5. #14
    Avatar von singhafreund

    Registriert seit
    07.09.2003
    Beiträge
    137

    Re: Neue Visavorschriften

    Möchte mich bei allen Postern für die Antworten bedanken.Allerdings muss ich sagen das ich trotzdem den Durchblick nicht habe.Jedoch das werden wir bei unseren thailändischen Freunden wohl nie haben. ;-D

  6. #15
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Neue Visavorschriften

    Zitat Singhafreund # 14:

    " Möchte mich bei allen Postern für die Antworten bedanken.Allerdings muss ich sagen das ich trotzdem den Durchblick nicht habe.

    Jedoch das werden wir bei unseren thailändischen Freunden wohl nie haben."
    ---Zitatende---


    Hab über diese ganze Visa / Aufenthaltsgenehmigungs / Verlängerungsgeschichte
    nachgedacht..

    1.Bin dabei zu dem Schluss gekommen, dass es nur Sinn macht, dann nachzufragen, wenn acut was ansteht, bzw. direct vorort in TH. Ändern kann sich recht schnell mal was..

    2. Jeder, der sich in TH. aufhält, hat die Möglichkeit, bei einer der diversen
    Immigration Offices vorort nachzuhaken, sich Infos DORT einzuholen..

    3. Wenn wir ( Thaifreundin und ich ) nach TH. in den Urlaub fliegen, haben wir 2 X mit der Immigration zutun.. Zum Einen, meine schriftliche Anmeldung bei ihrem Zuhause,
    zum Anderen, wenn meine Touristvisaverlängerung ansteht.. Beidesmal, besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen zu dem, was einem auf dem Herzen liegt.

    Hab seit Jahren immer mit demselben Immigration Mann zutun, der ein Netter ist.
    Im letztem Urlaub hat er uns Infomaterial in thai und englisch mitgegeben,
    passend für meinen Fall ( nicht verheiratet, über 50 J. alt ) wie eine Verlängerung meiner Anwesenheit in TH. ausschauen könnte..

    Infos, im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens, möchte er gerne jedes Jahr an uns weitergeben, nur ist das bei mir nicht acut, länger wie 3 Monate in TH. zu verweilen..

    Die Behörde lebt also nicht " hinter dem Mond.. " Hab da nicht den Eindruck..
    Wenn ich persönlich Infos brauche, bräuchte, führt mich der Weg zur Immigration.

    Kann dazu nur jedem raten, der was zu dem Thema wissen möchte.

    ..um nicht zu dem Schluss zu kommen:

    Zitat Singhafreund:
    " Allerdings muss ich sagen das ich trotzdem den Durchblick nicht habe.
    Jedoch das werden wir bei unseren thailändischen Freunden wohl nie haben."
    ---

    gruss.

  7. #16
    woody
    Avatar von woody

    Re: Neue Visavorschriften

    @Nok, jetzt nach deinem post, nochmal ein ehrliche aber blöde Frage.

    Wenn du nur 3 Monate dort bist, was hast du denn da überhaupt mit der Immi am Hut.

    Ich war im letzten Winter 5 Monate im LOS und hab mein NI mutiple entry type O mit einer Aus- und Einreise verlängert. Mich bei der Immi zu melden, ist mir nicht in den Sinn gekommen.

  8. #17
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Neue Visavorschriften

    @ Woody, bin mal ganz ehrlich..

    die Antwort steht in # 15, Pkt. 3.

    Will mich dazu nicht weiter auslassen, das hab ich vorher schon in anderen Postings..zu dem Thema Verlängerung - Anmeldung gemacht, und das zur genüge..

    Mach du das so, wie du meinst, so das es für dich ok ist..ich ( wir ) machen das anders.

  9. #18
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Neue Visavorschriften

    Mich bei der Immi zu melden, ist mir nicht in den Sinn gekommen.
    solltest du aber - du hast nach der Einreise nach Thailand genau 24 Stunden Zeit, dich bei der Immi zu melden.
    Wenn du das nicht tust - kostet das ev. Baht 5000 und im schlimmsten Fall hat es die Stornierung des NI zur Folge.

  10. #19
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Neue Visavorschriften

    Meldet ihr euch immer wieder neu bei der lokalen Immi, wenn ihr von nem Besuch in der alten heimat zurueck kommt? Reicht da die Angabe der thailaendischen Anschrift auf der Arrival Card nicht voellig aus, wenn man seine thailaendische Anschrift dort irgendwann mal angemeldet hat (und dies ja bei jeder 90 Tage Meldung wiederholt)?

    Und wie macht ihr das, wenn ihr mal eine Nacht oder auch ein paar wo anders innerhalb Thailands seid? Wenn ihr da in nem Hotel wohnt, ist es ja egal. Dann macht das Hotel die Anmeldung. Aber wenn ihr mal bei Freunden uebernachtet, macht ihr dann auch immer die Meldung bei der dortigen Immi?

    Wenn ihr nach 2 Tagen bei Freunden, einer Nacht in Bangkok oder 2 Wochen irgendwo in nem Beach Resort zurueck kommt, meldet ihr euch dann auch wieder bei der Immi am Wohnsitz?

    Interessiert mich wirklich mal, weil das alles ja - wenn ich es richtig verstanden habe - eigentlich so gemacht werden muesste. Nur kenne ich niemanden, der das wirklich macht.

    Gruss
    Caveman

  11. #20
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Neue Visavorschriften

    Wenn man sich länger in Thailand aufhällt, hat man sich alle 90 Tage bei der Immi einen Stempel zu holen. Mehr nicht.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der Neue ist da
    Von Schulkind im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 15:16
  2. Der Neue
    Von Thai-Robert im Forum Sonstiges
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 21:24
  3. Hi bin der neue
    Von Peter-Horst im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 21:00
  4. Bin der Neue
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.02, 11:57