Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Neue Visa Regelung

Erstellt von fred2, 17.09.2006, 13:12 Uhr · 17 Antworten · 1.730 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Neue Visa Regelung

    Neue Visa-Regeln ab 1.10.2006

    Laut Statistiken aus Pattaya gibt es dort
    250.000 Farangs
    65.000 mit Jahresvisa
    15.000 Businessvisa

    Touristenvisa

    Es gibt nur mehr Single-entry.
    Nach Ablauf der Aufenthaltsgenehmigung muss man TL verlassen und kann im Nachbarland an den TH-Botschaften oder Konsulaten ein neues Visum beantragen. Die Anträge die bis 14 Uhr eingehen sollten am nächsten Tag abholbereit sein. Da aber im Dezember und Januar ca 30.000 Visas nur aus Patty zu bearbeiten sein werden, kann es Tage dauern. Daher empfiehlt sich eine organisierte Reise zu buchen, die mit entsprechenden Hilfsmitteln (Teegeld) ausgestattet ist.
    Man erhält ein Visum für 60 Tage. Danach kann man bei der Immigration für B 1900 30 Taqe erhalten. Mit 2 VisaRuns nochmals 2x30 Tage. Dann beginnt der Zirkus von vorne.
    Das Gerücht, man müsse 90 Tage im Ausland verweilen, ist ne Ente.

    Jahresvisa.

    Grundsätzlich keine Änderung.
    Ab 50 Jahre, Nachweis eines Bankguthabens von B 800.000.
    Oder Rentennachweis, die in TH eingeht plus der Differenz am Konto.(splitting)
    Die Bankguthaben müssen aus dem Ausland eingegangen sein, ein Kurzkredit in TH hilft nicht mehr. Außerdem kann der Immigration-Officer nach 90 Tagen den Einblick
    in das Bankbuch verlangen.

    Visa mit Thai-Frau.

    Mit Thai verheiraten gilt ein Bankguthaben von B 400.000.
    Oder eine Arbeitserlaubnis mit zu versteuertem Einkommen von B 50.000.

    Invester Visa.

    Mit Einlagen ab 3 Millionen, wurde abgeschafft.
    TextText

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Neue Visa Regelung

    Zitat Zitat von fred2",p="399174
    Neue Visa-Regeln ab 1.10.2006


    Jahresvisa.

    Grundsätzlich keine Änderung. Stimmt nicht ganz siehe unten
    Ab 50 Jahre, Nachweis eines Bankguthabens von B 800.000.
    Oder Rentennachweis, die in TH eingeht plus der Differenz am Konto.(splitting)
    Die Bankguthaben müssen aus dem Ausland eingegangen sein, ein Kurzkredit in TH hilft nicht mehr. Außerdem kann der Immigration-Officer nach 90 Tagen den Einblick
    in das Bankbuch verlangen.
    Die 800 000 THB muessen nicht in Thailand eingegangen sein
    Allgemeine Regel bis jetzt:bei Beantragung sollten auf dem Sparbuch 100 000 THB vorhanden sein.
    Neu das dependant Visa fuer Auslaendische Ehegatten(Nicht-Thai).Voraussetzung vom heimischen Konsulat/Botschaft beglaubigte Uebersetzung der Heiratspapiere.
    Eine echte Erleichterung, wurden sie doch bisher als getrennte Personen betrachtet!

  4. #3
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Neue Visa Regelung

    Es gibt nur mehr Single-entry.
    nicht unbedingt. Kuala Lumpur stellt nach eigener Aussage zur Zeit noch double entry Visas aus.

  5. #4
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Neue Visa Regelung

    Zitat Zitat von Bukeo",p="399214
    Es gibt nur mehr Single-entry.
    nicht unbedingt. Kuala Lumpur stellt nach eigener Aussage zur Zeit noch double entry Visas aus.
    Das Gerücht, man müsse 90 Tage im Ausland verweilen, ist ne Ente.
    nein, wenn man nur ein VOA-Visa hat (30 Tage), dann kann man dieses noch 2x verlängern. D.h. man kann dann 90 Tage im Land bleiben und muß 90 Tage raus, danach kann das Spiel wieder von vorne beginnen.

    Das war auch die wesentlichste Änderung, die am 1.10. in Kraft tritt.
    Verheiratete benötigen nicht unbedingt 400.000 Baht.
    Dies nur dann, wenn sie nicht alle 3 Monate kurz ausreisen möchten. Weiterhin wird das Non-0 ausgestellt, ohne Vorlage
    einer Bankbestätigung, man bekommt es für ein Jahr, muß aber
    alle 3 Monate kurz ausreisen, bei der letzten Ausreise - kurz vor Ablauf - bekommt man weitere 3 Monate geschenkt, sodaß man mit einem Jahres Visum dann sozusagen 15 Monate in Thailand bleiben kann, abgesehen von den 3-monatlichen Visa-Runs.

  6. #5
    woody
    Avatar von woody

    Re: Neue Visa Regelung

    Zitat Zitat von fred2",p="399174
    .......
    Das Gerücht, man müsse 90 Tage im Ausland verweilen, ist ne Ente.........
    frederl, du vergleichst Äpfel mit Birnen.

    Die Regelung für das [highlight=yellow:a4ff4329d0]V[/highlight:a4ff4329d0]isa [highlight=yellow:a4ff4329d0]O[/highlight:a4ff4329d0]n [highlight=yellow:a4ff4329d0]A[/highlight:a4ff4329d0]rrival haben sich geändert.
    Deine Ausführungen beziehen sich aber auf das 60 Tage Tourist Visa bzw. auf die Non Immigrant Visas Type O und B.

  7. #6
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Neue Visa Regelung

    Ich habe vor 14 Tagen in Kuala Lumpur ohne Probleme ein Tourist Visa double entry erhalten, fuer 200 RM erhalten.Gueltigkeit des Visums 90 Tage,Aufenthaltsdauer in Thailand je Einreise maximal 60 Tage.

  8. #7
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Neue Visa Regelung

    Zitat Zitat von songthaeo",p="399205
    Die 800 000 THB muessen nicht in Thailand eingegangen sein
    Allgemeine Regel bis jetzt:bei Beantragung sollten auf dem Sparbuch 100 000 THB vorhanden sein.
    Was erzähst du da für einen Quatsch?
    Die 800.000 Baht (oder Rente)sind nach wie vor vorzuweisen (aus dem Ausland stammend) wenn man in Thailand sein Non Immigrant O Visum für ein Jaht verlängern möchte so dass man nicht alle 3 Monate ausreisen muss. In diesem Zusammenhang war noch nie von 100.000 Baht die Rede.

  9. #8
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Neue Visa Regelung

    simpson, ganz so ist es nicht. Ich war mit einem Deutschen Ehepaar in Patty beim Immigration. Beide bekommen Rente von etwa 70k Baht. Der Beamte hat gesagt, 100k auf ein gemeinsames Konto legen und sie erhalten die Aufenthaltserlaubnis.
    Gruß Matthias

  10. #9
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Neue Visa Regelung

    Ich kenne den Betrag für die erforderliche Rente leider nicht. Ich vermute mal das der Betrag von 70k für beide zu wenig war und das desshalb zusätzlich die 100000 Baht her mussten. Denn es geht auch ein Mix aus Rente und Bares wenn die Rente zu gering ist und oder die 800.000 Baht nicht reichen.

  11. #10
    Gho-Gho
    Avatar von Gho-Gho

    Re: Neue Visa Regelung

    @Bukeo


    Verheiratete benötigen nicht unbedingt 400.000 Baht. Dies nur dann, wenn sie nicht alle 3 Monate kurz ausreisen möchten. Weiterhin wird das Non-0 ausgestellt, ohne Vorlage
    einer Bankbestätigung, man bekommt es für ein Jahr, muß aber
    alle 3 Monate kurz ausreisen, bei der letzten Ausreise - kurz vor Ablauf - bekommt man weitere 3 Monate geschenkt, sodaß man mit einem Jahres Visum dann sozusagen 15 Monate in Thailand bleiben kann, abgesehen von den 3-monatlichen Visa-Runs.
    Gibt es dazu eine Quelle? Habe bisher nur gelesen, dass 400 000 Baht zumindest bis zur Aushändigung des Non-O auf dem Konto sein müssen.

    Da ich im Oktober heiraten werde und dann ein Non-O beantragen werde, ist das für mich besonders interessant. Nicht das ich die 400 000 nicht hätte, nur ists halt auf einem Thaikonto "verlorenes" Geld

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue Erfahrungen mit Visa für Tha
    Von andrusch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 15:43
  2. neue gesetzliche Regelung in Thailand für .....
    Von pumlakum im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.09, 05:09
  3. Änderung der 90-Tage Visa Regelung seit April
    Von gregor200 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.05.07, 11:44
  4. Neue "Visa on arrival"-Regelung
    Von Dr. Locker im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.06, 13:26
  5. Neue Regelung bei Kreditkarten
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.11.02, 09:55