Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Neue Bestimmungen ab 1.10.

Erstellt von Bukeo, 23.09.2004, 04:24 Uhr · 55 Antworten · 2.653 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="171861
    ...Man sollte ev. besser sagen:
    Thaksin Rak Thaksin
    :-)
    tach bukeo,

    hätte da noch ne kleine nachbesserung................... ;-D

    thaksin rak thaksin money........................

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Hallo Chak2,

    die in Thailand erwünschten Qualitätstouristen kommen ja gar nicht in diese Lage, da sie ja in aller Regel pauschal unterwegs sind und ihr Visa der Dauer ihres Aufenthaltes problemlos anpassen.

    Gruss Dieter

  4. #13
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Zitat Zitat von Dieter1",p="171867
    Hallo Chak2,

    die in Thailand erwünschten Qualitätstouristen kommen ja gar nicht in diese Lage, da sie ja in aller Regel pauschal unterwegs sind und ihr Visa der Dauer ihres Aufenthaltes problemlos anpassen.

    Gruss Dieter
    Ich verstehe nicht so ganz, wie du das meinst. Wenn ich einreise und ei visa on arrival bekomme, dann muss ich doch auch die Barmittel vorweisen. Ich denke die wenigsten Pauschaltouristen verweilen länger als vier Wochen.

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Hallo Chak2,

    diese Bestimmung gilt für Boarder Runners, nicht für Touristen die auf dem Internationalen Don Muang Airport in Bangkok landen. So wie ichs verstanden habe.

    Gruss Dieter

  6. #15
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Korrekt. Heißt ja auch extra: For Re-entry.
    Gemeint sind also diejenigen, die die Visa-Runs machen (müssen).

    Im übrigen sind auch die Thais nicht so blöd, etwas zu kontrollieren, was für alle kein Problem ist. Machen wir uns hier - unter Pastorentöchtern - nichts vor: Offenkundig will die thailändische Regierung die Aussteiger loswerden und dafür "Qualitätstouris" einwerben: Zahlungskräftige Touristen, wie z.B. die Ehemänner von thailändischen Frauen es für thailändische Verhältnisse eh sind. :-)

  7. #16
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Zitat Zitat von Micha",p="171782
    Bevor man sich da jetzt beklagt, sollte man bedenken das ein Teil der hier aufgeführten "Summen" in anderen Urlaubsländern kaum für eine einzige Übernachtung im Hotel ausreicht.

    Micha
    Das ist die eine Seite!

    Rawei schrieb:

    U&nd ich wuesste auch gerne was das mit dem bargeld bringen soll....

    Ob sich da ein abgebrannter das geld in bar leiht, es von konto zu konto schiebt oder auf der kreditkarte einzahlt, woher wollen die zoellner wissen ob es sein geld ist? Die logik wuerde ich gerne verstehen....
    Das ist die andere Seite.
    Doch weiß einer wieviele aus den Nachbarländern und Indien diese borderruns machen?

    Natürlich ärgere ich mich auch, wenn ich für den Urlaub in D. mit meiner Frau meine finanziellen Mittel offenlegen muß. Und wir sind schon 16 Jahre verheiratet.

    Gruß Armin

  8. #17
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Was erwarten wir eigentlich von den Schwellenländern? Dass sie sich teure Rehabilitationsprogramme für nicht nur im Westen gescheiterte expatriates leisten? Dass sie sich die wenigen existierenden Sozialhilfe-Programme von Möchte-Gern-Bettelmönchen aus dem Westen überfluten lassen?

    Ich denke in Thailand hat das Wort von der Eigenverantwortung - des Einzelnen und der Familie - noch einen ganz anderen Stellenwert. Der Staat fühlt sich - ohnehin nur dürftig mit konsumptiven Finanzmitteln ausgestattet - nur wenig dazu verpflichtet noch in der Lage, den im Westen bekannten "Sozialen Netzen" im eigenen Land etwas Gleichartiges zur Verfügung zu stellen. Er würde schnell zusammenbrechen.

    Und als mit Hilfe der thailändischen Luftwaffe Hunderte von kambodschanischen Bettlern wieder nach Kambodscha exportiert wurden, da freuten sich die Thais, dass die nun "freien Stellen" zur Not wieder mit Thais besetzt werden könnten.

    Was spricht also - außer möglichen Kapriolen in der Praxis - gegen diese Bonitätsprüfung bei Wieder-Einreise?

    Ich wage eine Prognose: Es wird bald wieder sehr schöne große Brieftaschen in Thailand zu kaufen geben. Schön traditionell mit einem Elephanten drauf. Mit einer Elephanten-Leder-Optik. Wie schon seit langem. Aber dennoch waren die äußerst schwer zu kriegen. Wo habe ich nicht schon überall danach gesucht? Dabei hatte mein Schalk im Nacken mir nur geraten, mit solchen Elephanten-Leder-Imitationen könnte man prächtig eine gewisse Gruppe von Personen hier in D foppen. :-)

  9. #18
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Ich bleibe dabei, das Leben in der Naehe der Grenzen wird fuer Falangs gefaehrlicher und teuerer, da die Thais das ja auch wissen, das dort dann Alle Falangs mit ner dicken Brieftasche rumlaufen.

  10. #19
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Lese hier immer wieder von Plastikkarten,

    Leute, ist das nicht ein teurer Spaß ?
    Meine, was die Wechselkurse betrifft, die müssten doch beim Einsatz der Kreditkarte ungleich ungünstiger sein als bei Bargeld oder T-Schecks ?

    Micha

  11. #20
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Neue Bestimmungen ab 1.10.

    Zitat Zitat von Dr. Locker",p="172049
    Ich bleibe dabei, das Leben in der Naehe der Grenzen wird fuer Falangs gefaehrlicher und teuerer, da die Thais das ja auch wissen, das dort dann Alle Falangs mit ner dicken Brieftasche rumlaufen.
    Das glaube ich nicht, denn bereits jetzt dürfte es nichts ungewöhnliches sein, dass ein Farang das vielfache eines thailändischen Monatslohnes aus dem Geldautomaten zieht.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Bestimmungen zur Hochzeit
    Von Bang444 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.11, 16:48
  2. Neue Bestimmungen für Ehegattennachzug
    Von Paddy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.07, 09:58
  3. EU Führerschein und die Bestimmungen
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 17:29
  4. Neue Bestimmungen
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 08:53
  5. Neue Bestimmungen für Einwanderer ab Juli 2004
    Von jakob im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.03, 23:53