Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 222

Nationalparks verlangen den 10-fachen Preis fuer Farangs

Erstellt von MadMac, 03.02.2015, 18:55 Uhr · 221 Antworten · 14.502 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Bist Du der Farang auf dem Foto?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Und wenn ich es wäre ?

  4. #53
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Und wenn ich es wäre ?
    Dann waerst Du jetzt 8 Jahre aelter

  5. #54
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Nein nur gute sieben das war Oktober/ November 2007

  6. #55
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Sieht so aus als ob die Zeiten des Billigreiselands sich in Thailand langsam dem Ende zuneigen.
    .................................................. .................................................. .................................................. ..........................
    Es gibt in kaum einen Nationalpark, der über ein brauchbares Wegesystem verfügt. Viele Parks sind in einem ökologisch bedenklichen Zustand und man beginnt sich hier und da zu fragen, ob der Nationalparkstatus überhaupt eine konservatorische Bedeutung hat. Attraktionen wie Wasserfälle und Aussichtspunkte sind verdreckt, und die Instandhaltung der Anlagen ist oft jämmerlich. Die Angestellten an den Verkaufsstellen haben von Habitats, Wegen, Flora, und Fauna selten eine Ahnung.

    Insofern kann man die Preiserhöhung wirklich nur als freche Abzocke bewerten.

    Cheers, X-pat
    Für den Khoranee Nationalpark bei Krabi trifft das so jedenfalls nicht zu. Wir haben dort im Januar 2014 einen ganzen Tag verbracht und waren sehr angetan. Sehr sauber und ordentlich, die Wege z.T. schön als Holzzstege gestaltet, es gab Badeplätze und Picknikmöglichkeiten. Das Personal war freundlich und aufmerksam. Habe auch hier schon einige Fotos gepostet:

    Leben im wilden Süden

    Auch @benni schreibt hier: Alles picobello sauber......

    Leben im wilden Süden

    Mir persönlich ist es auch egal ob ich nach einer Anreise von 10000km 40 oder 400THB Eintritt bezahle.

  7. #56
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Wenn die zum Abzocken anfangen, na dann geht man eben nicht mehr hin, ist doch einfach oder?? Als Farang durfte man schon immer mehr als die Thais bezahlen, obs im Grand Palast Bgkk ist oder irgendwo ein Museum, welches den Namen nicht mal verdient.
    Es gibt jedoch noch einige Nationalparks die frei zugänglich sind, südlich von HuaHin und Pratchuapkirikan, sind zwar keine Glanzlichter, aber für einen Tagesausflug reicht es..............

  8. #57
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Und wenn ich es wäre ?
    Dann würde ich sagen, dass dir dieses Entenjäger-Outfit gut steht.

  9. #58
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    ob thailand sich letztendlich damit einen gefallen tut wird man sehen. nicht jeder farang findet abzocke normal und schaut darüber hinweg.

  10. #59
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Zumindest wenn dann verdreckte Strände und hohe Kriminattät hinzukommen könnte man auf Alternativen zu Thailand kommen.
    Diese Eintrittsregelung Ausländer zahlt das Vielfache war mir schon immer extrem unsympathisch. Zumal es ja auch weniger Begüterte aus vielen Ländern trifft.

    Auf der Arrival Card habe ich bei Occupation immer Vagabond & no income ,
    bei Adress in Thailand immer Nana Hotel angegeben. Hat auch nicht geholfen

  11. #60
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Mir persönlich ist es auch egal ob ich nach einer Anreise von 10000km 40 oder 400 THB Eintritt bezahle.
    Wenn man die Tatsache, dass Ausländer in einem Land das Zehnfache der Preise von den Einheimischen zahlen müssen, genau betrachtet, dann stellt man zwangsläufig eine Diskriminierung - wenn nicht sogar einen gewissen Rassismus - fest.
    Das sollte sich Deutschland einmal erlauben, Deutschen erheblich günstigere Konditionen als Ausländern einzuräumen.
    Selbst bei der geplanten Maut werden aus der EU und aus dem Ausland erhebliche Vorbehalte laut, obgleich deutsche Steuerzahler die deutschen Autobahnen bauen und z.B. polnische Speditionsfirmen diese kostspielige Infrastruktur kostenlos nutzen, um Waren von Polen nach Holland zu transportieren.

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bibel fuer Farangs in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.09, 08:22
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.09, 13:03
  3. Entwarnung! Songkran gibts Alkohol fuer Farangs
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.09, 22:03
  4. C.G. Moore erhielt den deutschen Krimi Preis
    Von Bakwahn im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.04, 21:07
  5. Neues von den Nationalparks
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 01:09