Seite 15 von 24 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 231

Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

Erstellt von DisainaM, 23.07.2007, 06:11 Uhr · 230 Antworten · 7.639 Aufrufe

  1. #141
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Nur weil Er sich zum Ende Seiner Amtszeit ungeschickt bereichert hat


    wenn er sich also geschickter bereichert hätte, wäre er als Prem weiterhin tragbar - wie kann man einen korrupten Politiker derart verteidigen. Wird mir wohl immer ein Rätsel bleiben.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="509915
    ...
    Nur weil Er sich zum Ende Seiner Amtszeit ungeschickt bereichert hat.......
    sprich, bei geschickter bereicherung wäre der khun noch in amt und würden.

    bereicherung iss halt in gewissen kreisen lediglich ein kavaliersdelikt :P

    gruss

  4. #143
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Wenn ich CEO eines Landes wäre würde ich wohl auch die Steuern für mich persönlich abschaffen.


    Macht macht korrupt!!!

  5. #144
    woody
    Avatar von woody

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    @Tramaico, dein unterstützendes Posting für Thai-Robert hört sich so an wie:

    (Leminge)lasst euch ruhig betrügen und das Fell über die Ohren ziehen, ihr könnt ja doch nichts daran ändern.

    Abwarten und Tee trinken, ist in diesem Falle nicht der richtige Weg.

    Die neue Regierung und die Gerichte sind im Moment dabei T. für seine Verbrechen zur Rechenschaft zu ziehen. Das ist der richtige Weg und sollte die Unterstützung aller Demokraten erfahren.

  6. #145
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Na, na, na, ....nun kriegt Euch wieder ein !

    Das Wort " bereichert " habe ich Eurem Wortschatz entnommen.

    Ich hätte besser sagen sollen, durch Inteligenz, Kleverniss, Fleiß usw. verdient.

    Und Ich hätte es bestimmt nicht anders gemacht
    ...und Ihr auch nicht
    ....wenn Ihr die Möglichkeit dazu gehabt hättet.

    Oder seid Ihr schon mal zu Eurem Chef gegangen und habt Euch über zuviel Lohn beschwert ?
    Oder beim Wirt über zuviel Bier im Glas ? usw.

    Nee, nee, es ist nicht die Politik ...es ist das Geld !
    Und das bekommt man nicht geschenkt ...das muß man sich verdienen !

    Der eine mehr und der andere weniger.

    Ich gönn´s Ihm, auch wenn Er mir nix davon abgibt !

    Also
    von mir wird Thaksin nie einen Vorwurf hören oder lesen.

    Wenn Deutsche Politiker sich die Taschen vollstopfen oder Gasgeschäfte machen,
    da sagt ja auch keiner etwas.

  7. #146
    woody
    Avatar von woody

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Du kennst wohl keinen Unterschied zwischen ehrlicher Arbeit und Betrug?

  8. #147
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    @ Robert mit diesem Statement hast du dich voll disqualifiziert.

    Du rechtfertigst diese Verbrechen?

    Solltest Du eines Nachts auf der Strasse niedergeschlagen und ausgeraubt werden, wuerdest Du dies auch akzeptieren?

  9. #148
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    das nun mal wieder der unterschied zwischen dem einen und den anderen.
    der sagt durch fleiss,
    der andere sagt durch verbrechen.

    um meinen senf dazu zugeben, gebe ich thai robert recht.
    wer durch kleverniss und fleiss es zu etwas gebracht hat, dem sollte es auch gegönnt sein.
    denn ohne seine aktive amtszeit wäre TH nicht das was es heute ist.
    oder zurück in die vergangenheit vor seiner amtszeit?

  10. #149
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Manche sehen ein Verbrechen weil Sie einfach ein´s sehen wollen und weil´s einfach so schön in´s eigene Denken passt.

    Zitat Zitat von Odd",p="509984
    @ Robert mit diesem Statement hast du dich voll disqualifiziert.

    Du rechtfertigst diese Verbrechen?

    Solltest Du eines Nachts auf der Strasse niedergeschlagen und ausgeraubt werden, wuerdest Du dies auch akzeptieren?
    Aber langsam driften wir immer weiter vom eigentlichen Thema ab.
    Wir kommen vom Hunderstel in´s Tausendsdel ...wir zählen Erbsen.

    Warten wir doch einfach ab.
    Für mich ist Er einfach ein Business Man.
    Und wenn Er mal ein paar übern Tisch gezogen hat .....was soll´s !

    Dann waren die Anderen halt vorher zu blöd um´s zu bemerken.
    Er war halt kleverer ....das ist Business und kein Betrug.

    Und daß die Verlierer anschließend jammern ...das ist doch normal !

    So
    ich glaube jetzt muß ich mich Echt zurückziehen
    und nicht noch weiter im eh schon erregten Wespennest stochern !

  11. #150
    Avatar von Liggi1

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    82

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Ein business kann sauber sein oder schmutzig. Dabei ist es egal, ob andere noch schlechter sind oder nicht.

    Wieviel Tote gab es in der Thaksin Aera ! Ich meine den Drogen "Krieg".

    Und Ausländer können nichts kaufen in Thailand, aber seine eigene Fa. ? Gehört jetz Singapur.

    Sauber ?

Seite 15 von 24 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 17.07.11, 17:44
  2. Bevölkerung gegen einen Putsch
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.10, 12:20
  3. Taksin geflohen? Putsch in Thailand
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 855
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 17:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 08:19
  5. Ist ein Putsch heutzutage wirklich unwahrscheinlich?
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.10.04, 08:22