Seite 11 von 24 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 231

Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

Erstellt von DisainaM, 23.07.2007, 06:11 Uhr · 230 Antworten · 7.643 Aufrufe

  1. #101
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Zitat Zitat von Samuianer",p="509362
    @Chak3: Vorsicht! Das war General Phibun Songkram, der war tatsaechlich ein Diktator!

    Galt als chauvinistisch, vertrat eine Anti-Chinesische Innenpolitik, aussenpolitisch pro-Japan.

    Wenn, dann gehoeren die Lorbeeren meiner Meinung nach dem Koenig, und Leuten wie Pridi Phanomyong, zugesprochen!
    Der König ist doch dann abgedankt. Pibul war nur einer der Anführer und war erst ab 1938 PM und Diktator, also sehcs Jahre später.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    @Chak3,

    ich möchte dir keinen thailändischen Geschichtsuntericht vorführen. Ich sage dir nur aus meiner 25 jährigen Beobachtung in Thailand hat der König durch seine anerkannte Autorität wesentlich zur demokratischen Stabilisierung beigetragen. Er hat immer das Wohl des Volkes im Auge gehabt und die rivalisierenden Machtgruppen gezügelt. Er stand auch immer an der Front wichtiger gesellschaftlicher Projekte und Ideen.
    Jede autoritäre Macht ist im grundegenommen ein Feind der Demokratie, doch in diesem Fall eine Stütze für die Menschen in Thailand.
    Wie gut die deutsche Demokratie ist, läßt auch viele Fragen offen.

  4. #103
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Zitat Zitat von Chak3",p="509365
    Samak, der Mann mit dem Blut an den Händen, der zuletzt als erfolgloser Gouverneur Bangkoks politisch in Amt war, wird jetzt wieder eine Chance eingeräumt? :O

    Tja, von der TRT, er gilt allgemein als ruchlos und waere die richtige Marionette, fuer den mann im Exil!

    Nur dann, wie gesagt, Gott bewahre, in diesem Falle auch meinetwegen Buddha bewahre!

  5. #104
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    ob er das Angebot der TRT annimmt, glaub ich kaum,

    TRT invites Samak to lead its group


    (BangkokPost.com) - Surapong Suebwonglee, former Thai Rak Thai executive, confirmed news reports on Saturday that some party members have invited former Bangkok governor Samak Sundaravej to lead their political party.

    "We have approached him, but he has not given us answer," Mr Surapong said.

    He, however, brushed off reports that Thai Rak Thai group will join Thai Citizen party, which was once headed by Mr Samak.

    The Thai Rak Thai group held a meeting on Saturday to consider whether to members should contest under the name of small political parties for an upcoming election, as the Constitution Tribunal decided to dissolve the Thai Rak Thai party on electoral fraud on May 30.

    "We'll have to consider the matter even though we don't want to," said former Thai Rak Thai leader Sudarat Keruyaphan. "The government and the Council for National Security try to kick us out of politics, which we feel is unfair."
    http://www.bangkokpost.net/breaking_....php?id=120503

    denn seine Zeit wird sowieso noch kommen.

    Vor 2 Jahren sah ich die Entwicklung, dass mit Sondhi sich kaum etwas verändern wird, und das Samak am Ende die Antwort für das Land sein wird.

  6. #105
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Zitat Zitat von Odd",p="509281
    Nun Robert Du glaubst nur das was Du wirklich willst, stimmt es?
    Das ist die Grundlage jeder Meinung.

    Wenn jeder das mal anerkennen wollte und sich darauf beschränken, die eigene zu verkünden, statt häufig Ableitungen zu suggerieren "da ticke jemand nicht mehr richtig".


  7. #106
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Zitat Zitat von Paddy",p="509388
    Zitat Zitat von Odd",p="509281
    Nun Robert Du glaubst nur das was Du wirklich willst, stimmt es?
    Das ist die Grundlage jeder Meinung.

    Wenn jeder das mal anerkennen wollte und sich darauf beschränken, die eigene zu verkünden, statt häufig Ableitungen zu suggerieren "da ticke jemand nicht mehr richtig".

    @Paddy, hast Du einen Waikomplex?

    Zum OT. sicherlich darf jeder seine Meinung vertreten, aber wie war das mit dem schwarzen Schnee?

  8. #107
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    das einzige was hilft, sind schnellstens neuwahlen. aber daran hat man kein interesse, weil man gerade feststellt wie schön man seine taschen vollstopfen kann
    Neuwahlen kommen mit Sicherheit.
    Das sich Surayut oder Sonthi die Taschen vollstopfen, höre ich nun zum ersten Mal - hast du Quellen dazu?
    Bei Thaksin ist es erwiesen, dass er sich die Taschen vollgestopft hat, indem er die Steuergesetze zu seinen Gunsten änderte - das streitet nicht mal Thaksin selbst ab.

  9. #108
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Zitat Zitat von Bukeo",p="509498
    Das sich Surayut oder Sonthi die Taschen vollstopfen, höre ich nun zum ersten Mal -
    Laut rumerzählen werden die das wohl nicht.

    Wäre aber auch das erste Mal, daß sich illegal an die Macht geputschte Juntageneräle nicht bereichern würden.

    resci

  10. #109
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    resci[/quote]
    Laut rumerzählen werden die das wohl nicht.
    Thaksin hatte da weniger Angst, der hat das zuletzt recht öffentlich gemacht.

    Wäre aber auch das erste Mal, daß sich illegal an die Macht geputschte Juntageneräle nicht bereichern würden.
    naja, legale Putschs gibt es ja wohl eigentlich nicht :-)
    Ich denke nicht, dass Sonthi allzuviele Möglichkeiten hat sich zu bereichern, Surayut muß ihn auch nicht fürchten, immerhin ist er ein Vertrauter des Königs - ich denke nicht, dass die beiden sich jetzt Reichtümer a la Thaksin anhäufen werden.
    Zumindest gibt es bis dato keinerlei Anzeichen dazu.

  11. #110
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Nach dem Putsch ist vor dem Putsch

    Zitat Zitat von resci",p="509499
    Zitat Zitat von Bukeo",p="509498
    Das sich Surayut oder Sonthi die Taschen vollstopfen, höre ich nun zum ersten Mal -
    Laut rumerzählen werden die das wohl nicht.

    Wäre aber auch das erste Mal, daß sich illegal an die Macht geputschte Juntageneräle nicht bereichern würden.

    resci

    Was ist hier anders zu Deutschland?

Seite 11 von 24 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 17.07.11, 17:44
  2. Bevölkerung gegen einen Putsch
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.10, 12:20
  3. Taksin geflohen? Putsch in Thailand
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 855
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 17:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 08:19
  5. Ist ein Putsch heutzutage wirklich unwahrscheinlich?
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.10.04, 08:22