Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Mr Roseapple Nose

Erstellt von Serge, 30.01.2008, 08:44 Uhr · 20 Antworten · 1.492 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Mr Roseapple Nose

    Nach der Lektuere der heutigen Ausgabe der Bangkok Post habe ich den Eindruck, der Junge is noch lang nich durch .

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Mr Roseapple Nose

    Jetzt hat angeblich ein besoffener Polizist schuld.
    Chalerm defends PM over 1976 student uprising
    Bangkokpost von heute

    Gruß Klaus

  4. #13
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Mr Roseapple Nose

    und jetzt hat er keine Lust mehr :-)
    Samak says he will stop talking about Oct 6 event
    Nation von heute

    Gruß Klaus

  5. #14
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Mr Roseapple Nose

    lest mal das Interview. Unbeschreiblich was der Mann von sich gibt und stammelt:

    http://www.nationmultimedia.com/2008...s_30065938.php

  6. #15
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Mr Roseapple Nose

    Es ist unglaublich, man muss ihn aber zugute halten dass das Interview auf Englisch gehalten wurde.

    Die Diskussion über die Ereignisse von 1976 wird aber Samak genauso wenig schaden wie die Massaker in Krue Se und Tak Bai seinerzeit Thaksin geschadet haben. Für die Wähler auf dem flachen Land macht so was einen guten, starken Politiker aus.

  7. #16
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376

    Re: Mr Roseapple Nose

    Faschistische Führer haben immer Erfolg bei Ungebildeten oder bewusst Verdummten.
    Deshalb sind es meist die Studenten die rebellieren.

    1976 hatte Samak in etwa die Rolle von Goebels aber der eigentliche Gröfaz war Kittikachorn.

    Auszug aus dem Wiki:
    In the dawn of 6 October 1976, the rightists began to fire into the University campus using military weapons. Although the students pleaded for a ceasefire, the then police chief authorized a free fire on the University and the paramilitary groups stormed in. Students who were surrendering were forced to lie on the ground only to be beaten, some to death. Others were shot or hung and their bodies set ablaze. Those attempting to escape the University by jumping into the Chao Phraya River were also shot. The barbarism lasted for several hours until the Border Patrol Police, Red Gaur, Navapol, and the Village Scouts re-gathered at the Royal Turf Club and were dismissed.

    Forgetting and Remembering "Hok Tulaa", the October 6 Massacre:
    http://www2.hawaii.edu/~seassa/explo...n1-frame6.html


    Mehr über Samak:
    On the morning of Oct. 6, 1976, police and right-wing paramilitary mobs invaded Thammasat University, raping, lynching and burning alive scores of students who were demonstrating for greater civil liberties. A few hours later, the military staged a coup. Samak was then appointed interior minister in one of Thailand´s most repressive governments. Leftists and students were hunted down and jailed. "I blame him," says Prof. Thientham Thiensirichai, a former student who fled to the jungles and is now a member of the Matchima political party, a smaller TRT splinter-party. "He is my enemy."

    Quelle CNN:
    http://www.time.com/time/world/artic...696912,00.html




    Wieso ich mich nach 30 Jahren noch darüber aufregen kann?

    1. Ich kam 1976 das erste Mal nach Abbruch meiner Studien nach Thailand und habe es direkt mitbekommen.



    2. Es gab immer schon Zeiten in denen die Wahrheit verdrängt wurde.


  8. #17
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Mr Roseapple Nose

    Thailands Premier findet Tötungen normal
    Birmas Militäjunta bekommt "moralische" Unterstützung aus Thailand. Der thailändische Premierminister Samak Sundaravej bezeichnete die Unterdrückung der Bevölkerung in Birma als "normal" und kritisierte in einem Fernsehauftritt die "einseitige Berichterstattung" über das Nachbarland.

    Tagesspiegel

    Gruß Klaus

  9. #18
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Mr Roseapple Nose

    Da wird einem ja Angst und Bange!
    Kaum Vorzustellen,wenn einmal der König(Bumibol) nicht mehr ist und Samak freie Hand dann hat.
    Dann muß man sich ja überlegen,ob man noch nach Thailand reist.
    Willi

  10. #19
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Mr Roseapple Nose

    Dann muß man sich ja überlegen,ob man noch nach Thailand reist.
    Ich nehme an, das wird dann ein "sauberes" Thailand nach seinen Vorstellungen. Davor gruselt mir auch ein bischen.

    Gruß Klaus

  11. #20
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Mr Roseapple Nose

    Wenn er Militaerdiktaturen wie in Burma so mag, dann wird ihm ja ein neuer Putsch der Militaers nichts ausmachen Die sind ja nun auch nicht gerade sehr gut auf ihn zu sprechen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte