Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Monsterwellen und Erdbebenwarnung

Erstellt von Rene, 19.05.2007, 15:50 Uhr · 12 Antworten · 2.015 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Monsterwellen und Erdbebenwarnung

    na denn schoenen Urlaub noch.Du weisst ja die Bangkok Post kostet 25 THB und zur Zeit ist der Norden sehr gut beregnet und der Ping kommt von Chiang Dao ueber Chiang Mai auch nach Kamphaeng Phet.Der Wasserstand ist schon recht hoch ...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Monsterwellen und Erdbebenwarnung

    na dann hätten wir ja mit dem speetboot nach hause fahren können.
    heute geht es weiter nach BKK, dann nach chonburi einen freund besuchen und dann nach rayong noch ein paar tage am strand vom kho samet.

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Monsterwellen und Erdbebenwarnung

    nur mal zum Thema und "glaub ich nicht"... Huete sind natuerlich die nachrichten uach viel schneller an der Tuerschwelle als vor Jahrzehnten!

    " * 711 (n.Chr.) Überschwemmungen in West-, Mittel- und Süddeutschland werden von verschiedenen Chronisten erwähnt
    * 875 Überschwemmungen an der Weser
    * 784 Karl der Große muss einen Feldzug abbrechen - die Weser hindert ihn, gegen die Sachsen zu ziehen
    * 889 Überschwemmungen in Thüringen


    Quelle:

    Tsunamis, Hochwasser, Sturmfluten, Ueberschwemmungen gab es schon immer, nur sind Heute die Medien fast schneller als die Katastrophen und die Qualitaet der Medien entscheidet ueber die Qualtitaet der Informationen...mal hysterisch, mal sachlich aktuell...





Seite 2 von 2 ErsteErste 12