Seite 82 von 85 ErsteErste ... 32728081828384 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 848

Mob blockiert den neuen Airport

Erstellt von db1tau, 25.11.2008, 15:11 Uhr · 847 Antworten · 30.818 Aufrufe

  1. #811
    Avatar von

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Nun, ich hatte mich aus dem Forum schon recht laut verabschiedet, eben weil mir die sinkende Qualitaet und zunehmende Ignoranz immer mehr auf den GEsit ging, dass es einmal so schlimm kommen koennte wie die letzten Wochen haette ich mir aber auch damals nicht traeumen lassen.

    Ich habe aber in der Pause festgestellt, dass mir doch so einiges am Nitty liegt, keine rechte Ahnung warum das so ist, aber mir tut der Niedergang schon ziemlich weh.

    Hier schreiben immer weniger Leute die Ahnung, Wissensdurst und vor allem Respekt vor der anderen Kultur haben.

    Ausser der auch imemr seltener anzutreffenden Jiap sind auch keine Thais mehr wahrnehmbar, auch das war mal anders.

    Stattdessen dominiert hier Ignoranz, Selbstdarstellung und bierselige Flachheit. Echt schade drum.

    WEr aber als Mod einen Threadtitel wie diesen, und aehnliche stehen laesst braucht sich ueber die Verflachung aber auch nicht zu wundern.

    By the way, ich nehme davon auch nur noch zwei wahr. Wo sind denn all die anderen abgeblieben? Ein Forum an dem nicht mal mehr die Mods Interesse haben, wie soll das bestehen koennen?

  2.  
    Anzeige
  3. #812
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Ich hatte das mit dem Titel ja angemerkt, aber leider
    keine Antwort bekommen, daraus kann man nur schließen
    das hier sehr viele Member sind, die für Thaksin und
    seinen Clan sind.

    Die PAD als Mob zu bezeichnen das sagt schon alles
    über den Schreiber.

    PS: Nur so am Rande, meine Frau ist am 29.11 nach BKK geflogen

  4. #813
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von mrhuber",p="665379
    Nur noch wenige Beiträge lohnen sich zu lesen.

    Das Forum fährt in den Graben. Jedenfalls seine Qualität.
    :bravo: :bravo: :bravo:

    Gruß
    Samui-Fan

  5. #814
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von andydendy",p="665509
    Ich hatte das mit dem Titel ja angemerkt, aber leider
    keine Antwort bekommen, daraus kann man nur schließen
    das hier sehr viele Member sind, die für Thaksin und
    seinen Clan sind.........

    Die PAD als Mob zu bezeichnen das sagt schon alles
    über den Schreiber.
    .............

    Hallo andydendy,

    ich moechte Dir nicht zu nahe treten, aber Deine Schlussfolgerung finde ich recht merkwuerdig und mit einer solchen unqualifizierten Aussage "......sagt schon alles" mischt Du kraeftig in dem Schwarz-Weiss-Spiel mit. Wahrscheinlich sogar ohne dass Du dies selbst realisierst.

    Anforderungen sollte man selbst erfuellen, um sie dann auch gegenueber anderen formulieren zu koennen.

    Hier laeuft aber bei manchen das komplette Gegenteil.
    Auf sachliche Nachfrage und Hinweise wird polemisch und arrogant reagiert, im guenstigsten Fall mit ueberfluessigen Dummschwatz.
    Durch die blosse Anwesenheit in Thailand meinen bestimmte Kameraden hier den "Super-Ober-Thailand-und-Welt-Kenner" raushaengen zu (muess|koenn)en.

    Das nervt natuerlich Manchen und schon kommt berechenbar die Spirale der Anpoebelei in Gang.
    Zuhoeren, nachdenken, andere Argumente gelten lassen - viel zu anstrengend.
    (Gelassenh|Grosszuegigk)eit waeren angesagte Tugenden der Stunde.
    Man muss nicht immer die gleiche Meinung haben und dennoch kann man hoeflich und respektvoll auf den andere zugehen!

    GottseiDank gibt es hier aber auch einige intelligente, wertschaetzende und geistreiche Member.
    Die - und nur die! - machen den Mehrwert dieses Forums aus.
    Hoffen wir, dass diese dem Forum treu bleiben.
    Auch um wenigstens etwas an Qualitaet und qualifizierter Information sicherzustellen und dieses Forum nicht nur den Selbstdarstellern zu ueberlassen.

    Gruss,
    Strike

  6. #815
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Die Welt hätte es verstanden, wenn die Gelben Transparente aufgestellt hätten "Gegen Treibhausgas". Die Touris hätten sich nicht als Geiseln, sondern als Mittäter fühlen müssen.
    ich denke nicht, das der Tourist - der dringend nachhause muss, hier Unterschiede macht.
    Erst einmal ist er sauer. Meist weiss er gar nicht, warum demonstriert wird, nicht jeder Tourist kennt die politischen Probleme und kann einordnen, wer nun recht hat.

  7. #816
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Bukeo",p="665595
    Die Welt hätte es verstanden, wenn die Gelben Transparente aufgestellt hätten "Gegen Treibhausgas". Die Touris hätten sich nicht als Geiseln, sondern als Mittäter fühlen müssen.
    ich denke nicht, das der Tourist - der dringend nachhause muss, hier Unterschiede macht.
    Erst einmal ist er sauer. Meist weiss er gar nicht, warum demonstriert wird, nicht jeder Tourist kennt die politischen Probleme und kann einordnen, wer nun recht hat.
    Natürlich ist der Tourist so oder so sauer. Ein nicht egoistischer Touri würde sich aber die Schilder der Demonstranten ansehen und sich fragen, ob er an einer Umweltkatastrophe nicht tatsächlich selber Schuld sei, weil er eben keine alternativen Beförderunsgmittel nutzt.
    Und objektiv betrachtet ist er das ja. Also hat somit jeder einzelnen Fluggast eine Demonstration herbeigeführt.
    Wenn jemand sauer ist, ist das menschlich verständlich, aber er outet sich damit als soziales und umweltzerstörerisches Dreckschwein, dem alles andere egal ist.

    Der Bürgerkrieg in Thailand ist aber eine regionale Angelegenheit. Der Tourist wird sich zurecht fragen: "was geht mich das an?" Es wird höchstwahrscheinlich nicht zu einem globalen Problem werden. Selbst die PAD möchte ja nicht gleich die ganze Welt entdemokratisieren, sondern "nur" Thailand.

    Eine andere Sache wäre es, wenn die Demonstranten gegen die Unterdrückung im Lande kämpfen würden, also z.B. gegen eine Militärdiktatur. Dann würde die Touristen sicherlich auch Mitgefühl für die Thais haben. Aber das ist ja nicht der Fall. Im Gegenteil. Man kämpft ja gegen die Demokratie. Wie soll das ein Tourist verstehen?

    Was die Pöbeleien hier im Forum angeht:
    Ich begrüsse es, dass die Zensur nach MrHubers Abgang erheblich zurückgegangen ist. Ich sehe ein Forum als Abbild der Realität an. Da ich nicht mehr in Deutschland lebe, kann ich hier feststellen, wie das Niveau dort derzeit ist. Das ist einer der Gründe, warum ich hier so viel schreibe und lese: Sozial- und Psychoanalyse.

    Wenn nun wieder mehr auf "Qualität" geachtet werden sollte, fände ich das falsch. Dann kann ich auch deutsche Tageszeitungen lesen, die vorher von einem Redaktionsleiter auf politische Korrektheit überprüft worden sind. Totlangweilig und unreal. Ich will echte Stammtischaussagen und keine geschönten Politikerreden. Denn dann bräuchte ich kein Forum.

    Wenn hier nicht auch ein Samuianer, Dieter, Sleepwalker, mipooh oder sonstwer ihre Meinungen in krasser Weise äußern dürften, dann wüsste ich ja gar nicht, dass es Dinge gibt, für die es sich zu kämpfen lohnen würde. Ich würde denke, alle Menschen würden so denken und so freundlich sein wie ich. Und irgendwann schlagen sie dann zu. Völlig unvorbereitet.

    Nein, man muss wissen, was auf der Welt los ist und wie die Menschen so ticken. Nur dann kann man auch die Welt richtig einschätzen und für sich selber Schlüsse ziehen.
    Außerdem kann man auch an der "Qualität" von Beleidigungen erkennen, was die Aussagen und Meinungen wert sind, die die betroffenen Personen von sich geben. Meistens heißt das: "ich habe keine Argumente mehr und im Grunde stehe ich ja auch gar nicht mehr zu meinen Aussagen, verliere aber mein Gesicht, wenn ich meinen Irrtum eingestehe und pöbele deshalb mal lieber rum".

    Lieber ein virtuelles Schlachtfeld in Worten als auf dem realen Feld! Free Forum! Peace and Freedom! Yes we can!

  8. #817
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Ein nicht egoistischer Touri würde sich aber die Schilder der Demonstranten ansehen und sich fragen, ob er an einer Umweltkatastrophe nicht tatsächlich selber Schuld sei, weil er eben keine alternativen Beförderunsgmittel nutzt.
    welche alternativen Beförderungsmittel würdest du denn z.B. bei einer Reise nach Thailand vorschlagen. :-)

    Der Bürgerkrieg in Thailand ist aber eine regionale Angelegenheit.
    noch gibt es gottseidank keinen.
    Wenn die DP nun auch noch den PM stellt, sehe ich eigentlich keine Gefahr mehr für die Zukunft Thailand - ausser die Roten rüsten sich gegen die Armee.


    Selbst die PAD möchte ja nicht gleich die ganze Welt entdemokratisieren, sondern "nur" Thailand.
    das ist wohl vom Tisch - sollte Abhisit wirklich der nächste PM werden, gibt es m.E. keine Änderung.

    Eine andere Sache wäre es, wenn die Demonstranten gegen die Unterdrückung im Lande kämpfen würden, also z.B. gegen eine Militärdiktatur. Dann würde die Touristen sicherlich auch Mitgefühl für die Thais haben. Aber das ist ja nicht der Fall. Im Gegenteil. Man kämpft ja gegen die Demokratie. Wie soll das ein Tourist verstehen?
    naja, es gibt mehr Farangs auf Seite der PAD denke ich.
    Ich habe noch keine bei den Rothemden gesehen - die Florida-Connection (ca. 100 Farangs) sind auf Seite der PAD.
    Ausserdem musst du mal die Interviews von den Heimgekehrten anhören - da fiel eigentlich kein böses Wort über die PAD.
    Viele erklärten, sie würden wieder Urlaub in Thailand machen. Stornierungen gibt es auch nicht soviele - also m.E. hat es sich gelohnt, wenn jetzt Ruhe einkehrt.

  9. #818
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von andydendy",p="665509
    Die PAD als Mob zu bezeichnen das sagt schon alles über den Schreiber.
    Mit Verlaub, der Ausdruck "Mob" ist der gaengigste Begriff hier in Thailand um in thailaendischer Sprache solche Massendemonstrationen zu bezeichen.

    Sicherlich nicht das ruehmlichste Wort, das da aus dem englischen Sprachgebrauch uebernommen wurde, aber im Hinblick auf die asiatische Kultur und Mentalitaet absolut verstaendlich. Lautstarke fordernde Menschenhorden stehen im krassen Gegensatz zum traditionellen Bestreben, Konfrontation zu vermeiden.

    Daher wohl dann auch der westliche Begriff, um anscheinend westliches Verhalten zu benennen.

  10. #819
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Bukeo",p="665612
    welche alternativen Beförderungsmittel würdest du denn z.B. bei einer Reise nach Thailand vorschlagen. :-)
    Moderne umweltfreundliche und schnellere natürlich. Noch gibt es dafür ja keine Bezeichnung. Beamen oder Raumzerrung sind 2 bekannte denkbare Methoden. Ich hätte auch noch eine eigene sofort einsetzbare Idee (aber deren Ausführung würde hier zu weit führen).
    Das wäre ja auch sicherlich schon längst möglich, wenn sich die Menschheit nicht ständig mit altertümlichen Dingen wie Autos oder Flugzeugen beschäftigen, bzw. sich von Ölmultis einschüchtern würde.

    Wenn die DP nun auch noch den PM stellt, sehe ich eigentlich keine Gefahr mehr für die Zukunft Thailand - ausser die Roten rüsten sich gegen die Armee.
    Nee, ist klar. Thailand erhält eine Minderheitenregierung und die Mehrheit schaut seelenruhig zu...
    Für wie blöd hältst du eigentlich die Thais?
    Natürlich werden die Roten dann einen Widerstand aufbauen müssen.

    das ist wohl vom Tisch - sollte Abhisit wirklich der nächste PM werden, gibt es m.E. keine Änderung.
    Nein, denn das Ziel der PAD war es ja nicht, dass die Opposition die Regierung übernimmt und bei der nächsten Wahl Puay Thai gewinnt.
    Die PAD will eine dauerhafte Lösung durch die Diktatur der 5 reichsten Familien. Daran hat sich ja nichts geändert. Bislang ging dieser Plan mächtig in die Hose.
    Man kann ja fast nur hoffen, dass die Demokraten übernehmen, weil dann die Roten mehr Zeit haben, für die Zeit nach der nächsten Wahl eine geeignete Gegenwehr zur Wahrung der Demokratie zu haben. Denn solange müsste sich die PAD tatsächlich zurückhalten, um nicht völlig aufzufliegen.
    Daher wäre es sinnvoll, wenn sich auch die Roten erstmnal zurückhalten. Denn die Zeit für die echte Demokratie folgt dann ja automatisch mit der nächsten freien Wahl für alle!

    Viele erklärten, sie würden wieder Urlaub in Thailand machen. Stornierungen gibt es auch nicht soviele - also m.E. hat es sich gelohnt, wenn jetzt Ruhe einkehrt.
    Da bist du nicht im Bilde. Ich arbeite u.a. auch im Reisebereich und kann das ganz gut nachvollziehen.
    Nicht umsonst steht die Thai Airways kurz vor dem Konkurs, wie in einem anderen Thread schon vermeldet wurde.
    Flüge anderer Gesellschaften werden gestrichen oder zusammengefasst. Die Flugpreise im Dezember, z.B. bei der Lufthansa, sind drastisch gesunken, weil plötzlich viele Plätze frei sind.

    In Thailand selber sind einige Dienstleistungspreise um die Hälfte gesunken, weil keine Touristen mehr da sind.
    Und das ist halt nur der Anfang. 2009 wird grauenhaft werden. Thailand kann nur auf Stammgäste hoffen, die die Lage besser einschätzen können. Aber die meisten Gäste kommen halt nicht mehr als einmal zu Besuch (mal ganz abhängig von irgendwelchen Katastrophen). Mehr als die Hälfte kommen erst- und einmalig. Und die werden halt nun fehlen. Diese Prognose wirst du in allen Fachmedien nachlesen können.

  11. #820
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Mit Verlaub, der Ausdruck "Mob" ist der gaengigste Begriff hier in Thailand um in thailaendischer Sprache solche Massendemonstrationen zu bezeichen.

    Daher wohl dann auch der westliche Begriff, um anscheinend westliches Verhalten zu benennen.

    Trotzdem finde ich die Wortwahl in Zusammenhang mit der PAD
    mehr als unglücklich. Ohne das ich hier einzelne Member
    kritisieren will.

Seite 82 von 85 ErsteErste ... 32728081828384 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bomben auf neuen Airport !
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 02:51
  2. Hotel zum Ausschlafen am neuen Airport
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 11:43
  3. Busanschluss zum neuen Airport!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 23:34
  4. Ankunft im Neuen Airport
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 04:44
  5. Impressionen vom neuen Airport SUVARNABHUMI
    Von teecee im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 11:32