Seite 75 von 85 ErsteErste ... 25657374757677 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 848

Mob blockiert den neuen Airport

Erstellt von db1tau, 25.11.2008, 15:11 Uhr · 847 Antworten · 30.965 Aufrufe

  1. #741
    Avatar von Mangkon

    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    190

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von maphrao",p="663399
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="663379
    [Das passt schon, obwohl mich deine positive Einstellungen zu den Entmündigungsplänen der Nordthais doch schon sehr geschockt hat. Hatte dich bislang eher humaner eingestuft.
    Ich mag das Wort human nicht, denn Humanität ist eine Illusion, die es nicht gibt.
    Ich kenne den Isaan (abseits der größeren Städte) aber recht gut und was ich dort getroffen habe, waren zu 80% sehr nette Menschen, die auf Grund ihrer offensichtlichen Probleme schon morgens zu Lao Khao gegriffen haben.
    Diesen Menschen muss geholfen werden, sie brauchen Perspektive. Was sie aber am wenigsten brauchen, ist eine Regierung, die mit populistischen, nicht finanzierbaren Massnahmen und bestechung zu einer Stimmabgabe gebracht zu werden.
    Sie brauchen Aufklärung und diese setzt Bildung voraus, die sie leider in den meisten Fällen nicht haben.
    Diejenigen, die ein wenig Bildung haben und mit denen ich darüber geredet haben, konnten Taksins Pläne sehr schnell durchschauen und sind gegen ihn und seine Bande. Leider kann man dem Rest nicht klarmachen, dass sie bei dieser Politik im Endeffekt draufzahlen. Erstmal mit den günstigen krediten nen Pickup kaufen und bei der Rückzahlung der raten lebt man nach dem Motto: "Buddha wird´s schon richten". Man redet da gegen Wände, ist leider so.
    Ob die PAD-Unterstützer sich um die Belange der Armen kümmern würden, sei mal dahingestellt, sie machen damit aber im Gegensatz zur Taksin-Bande auch keine populistische Werbung, die aus Luftblasen besteht, fernab jeglicher Realität.
    Taksin war halt nur so schlau und hat das riesige Wählerpotential im Isaan erkannt, kluger Schachzug.
    Wer aber im Ernst daran gluabt, dass im auch nur irgendwas an diesen Menschen liegt, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.
    Taksin ist ein abgebrühter Kapitalist, der für seine Ziele über Leichen geht. Momentan geht es im aber weniger ums Geld, als um einen Rachefeldzug. Wie gern würd er wieder in Thailand an der Macht sein und persönlich bei der Hinrichtung der führenden PAD-Männer dabei sein, was glaubst du?
    Ich unterstütze die PAD nicht bedingungslos, sie sind aber das weitaus kleinere Übel im Vergleich zur PPP.
    Und trotz allem komme ich mit meinen thailändischen Bekannten, die zum Großteil aus armen Verhältnissen kommen, weiterhin gut klar und kann ihnen sogar meine Standpunkte näherbringen.

    Genau so ist es.
    Danke
    Greets

  2.  
    Anzeige
  3. #742
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="663395
    .........ziviler Ungehorsam
    ......
    Ich halte den Mut, die Ausdauer und die Konsequenz der PAD für bewundernswert, und habe mich von ganzem Herzen über ihren Teilerfolg gefreut. ..........
    .......................
    DAS IST GUT SO FÜR THAILAND.
    sleepwalker,
    ich moechte auf gar keinen Fall Deine Freude trueben, um Gottes Willen.

    Aber auf meinen Hinweis, dass das Treiben - ueber dessen Ergebnis Du so erleichtert bist - dieser Organisation (die PAD) von der AHRC als [highlight=yellow:4e36051399]faschistisch [/highlight:4e36051399]eingestuft wird, ist leider keiner von euch Nittaya-PAD-Unterstuetzer eingegangen :-(

    Am Rande: mir ist es ziemlich wurscht wer sich als PM in Thailand die Taschen fuellt.
    Und ich habe grundsaetzlich eine Abneigung gegen alle Massenbewegungen.
    Also zunaechst auch keine Sympathien fuer Rot oder Gelb.

    Wenn aber von einer asiatischen !!! Menschenrechtskommision diese Vereinigung als [highlight=yellow:4e36051399]faschistisch[/highlight:4e36051399] bezeichnet wird, dann sollten wir doch schon etwas genauer hinschauen.
    Gerade wir.
    Oder vielleicht gerade deshalb nicht?

    Warum ich Eurer Meinung mehr Glauben schenken soll als einer renommierten asiatischen !!! Menschenrechtskommision erschliesst sich mir schon gar nicht.

    Wie auch immer: ich hoffe (immer noch) auf qualifizierte Aufklaerung, warum das Statement des AHRC von Euch PAD-Anhaengern nicht beachtet bzw. ignoriert wird.

    Vorab: was ich euch aber nicht abnehme ist, dass die AHRC eine geheime Thaksin-Organisation ist, weil sich tatsaechlich und nachweisbar 2 identische Buchstaben (H und A) in der Bezeichnung wiederfinden.

    Deswegen hier vorsichtshalber schon einmal Link, auch um 5 Seiten Diskussionen ueber Herkunft und Auftrag der AHRC aus dem Wege zu gehen: http://en.wikipedia.org/wiki/Asian_H...hts_Commission

    The Asian Human Rights Commission (AHRC) is an independent, non-governmental body, which seeks to promote greater awareness and realisation of human rights in the Asian region, and to mobilise Asian and international public opinion to obtain relief and redress for the victims of human rights violations. It was founded in 1986 by a prominent group of jurists and human rights activists in Asia and serves to promote civil and political rights, as well as economic, social and cultural rights.

    Noch Fragen?

    Gruss,
    Strike

  4. #743
    Avatar von

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    strike, ich habe auf deine Bedenken wegen dem Faschismus vorgestern? durchaus geantwortet. Also ganz stimmt dein Beitrag nicht.

    Fuer mich wird eben die pad von vielen auch viel zu sehr als homogene, feste Gruppe gesehen. Das ist sie aber nicht und wenn jetzt wider Erwarten bei der Regierungsfraktion doch Vernunft einkehren sollte bleibt ausser Sondhi auch niemand mehr uebrig.

    Wir haben es mit unterschiedlichsten Leuten mit den verschiedensten Weltanschauungen zu tun, von ganz links bis ganz rechts, die ein gemeinsames Ziel hat (hatte?), die VErhinderunbg einer Diktatur unter Tax Sin und der Schutz des Koenigs.

    Sonst gibt es da nicht viel Gemeinsamkeiten. Und deshalb wird es die Gruppe nach dem Erreichen des Zieles auch so nicht mehr geben. Dann ist das wieder die Privatangelegenheit von Sondhi, den dann niemand mehr besonders ernst nehmen wird.

  5. #744
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Extranjero",p="663471
    .........
    ...........
    Wir haben es mit unterschiedlichsten Leuten mit den verschiedensten Weltanschauungen zu tun, von ganz links bis ganz rechts, die ein gemeinsames Ziel hat (hatte?), die VErhinderunbg einer Diktatur unter Tax Sin und der Schutz des Koenigs...........
    Sorry, Extranjero, nichts fuer ungut.
    Aber das reicht mir als Begruendung eben nicht.
    Ich interpretiere Deine Antwort mal als "Nicken" zu den Vorwuerfen des AHRC.
    Damit geht es dann um den Umgang mit solchen Leuten.
    Wenn Faschisten in meinen Reihen mitmischen, dann gehoert sich von diesen distanziert, selbst wenn es gegen den gleichen Gegner geht.

    So etwas gab es ja schon einmal:

    Im Kampf gegen die Demokratie kooperierten Kommunisten auch mit Nationalsozialisten. Besonders eng war die Zusammenarbeit beim Berliner Verkehrsarbeiterstreik vor 75 Jahren.

    Quelle http://wissen.spiegel.de/wissen/doku...&quellen=&vl=0

    Gerade deshalb sollte uns so etwas noch aufmerksamer und nachdenklich machen.
    Denn auch in diesem Fall kam am Ende etwas ganz anderes heraus, als die meisten damals vermuteten.
    Mit allen bekannten Folgen.

    Aber bitte: jeder darf sich natuerlich seine eigene Meinung bilden.
    Alles klar?

    Gruss,
    Strike

  6. #745
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von strike",p="663487
    ...kam am Ende etwas ganz anderes heraus, als die meisten damals vermuteten.
    Bei der damaligen APO auch. Sogar ein Vizekanzler u.A.

    Möchte nicht wissen, was damals so alles an unausgegorenen Ideen diskutiert wurde. Auf jeden Fall wäre es ein Problem geworden, sich immer sofort von etwas zu distanzieren, was noch gar nicht als allgemeingültig anerkannt war.

  7. #746
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Paddy",p="663491
    ........
    Bei der damaligen APO auch. Sogar ein Vizekanzler u.A.
    .......
    Ein sehr gutes Beispiel, Paddy.
    Fuer die Verlogenheit und Verabschiedung von (fast) allen ehemaligen politischen Grundsaetzen um ja an die Macht zu kommen und vor allem zu bleiben.
    Danke.

    Gruss,
    Strike

  8. #747
    Avatar von

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    strike, sieh dir mal ein paar Berichte ueber die Grenzkonflikte mit Kambodscha an. Die meisten Thailaender wuerden liebend gerne die alten Gebiete, und das ist so halb Kambodscha zurueckhaben. Das errinnert schon an etwas in dem Kontext wie du ihn bringst........ :-(
    Auch im Wat Pha Keo steht ein Modell von Angkor Wat. Das steht da nicht so ganz zufaellig und es wurde durchaus vor zwei Jahren bei dessen Renovierung diskutiert ob es da wieder hin soll.

    Thailand hat auch seine faschistische Vergangenheit der dreisiger, vierziger und auch fuenfziger Jahre nie aufgearbeitet. Das Land unterschied sich damals nicht besonders von den Verbuendeten Japan und Deutschland.

    Lies mal nach was damals so mit den chinesischstaemmigen Buergern angestellt wurde. Das wurde nie aufgearbeitet und die Verantwortlichen waren zwei Jahre nach Ende des Krieges wieder an der Macht, ohne jede Konsequenzen.

    Was ich damit sagen will, das Land steht insgesamt bis heute viel weiter rechts als wir das allgemein wahrnehmen (wollen).
    Eine faschistische Grundeinstellung gehoert bei allen politischen Parteien praktisch zum guten Ton.
    Deshalb sollten wir hier in dem Punkt auf der PAD gar nicht so sehr herumreiten sondern uns klar machen, dass das allgemeiner Tenor ist.

    Dass ich dabei grosse Bauchschmerzen habe brauche ich hoffentlich nicht zu betonen.

  9. #748
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Extranjero",p="663497
    ..........
    Dass ich dabei grosse Bauchschmerzen habe brauche ich hoffentlich nicht zu betonen.
    Extranjero, das ehrt Dich.
    Und "Danke" fuer die konstruktive Auseinandersetzung und den entspannten Austausch.
    Keine Selbstverstaendlichkeit.
    Leider :-(

    Gruss,
    Strike

  10. #749
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    einer hatte Glück,

    aus Bild.de

    der König läßt deutschen Nobelpreisträger ausfliegen

    Im Gegensatz zu deutschen Touristen saß Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen (72) nur kurz am von Demonstranten blockierten Flughafen in Bangkok fest. Dann half der thailändische König Bhumibol. Er ließ ihn Anfang der Woche mit einem royalen Flugzeug nach Deutschland fliegen. „Das Deutsche Krebsforschungszentrum hat gute Beziehungen zum Königshaus“, erzählte zur Hausen in Heidelberg. An diesem Freitag startet er nach Schweden. Am 10. Dezember wird er in Stockholm die höchste Auszeichnung für Mediziner entgegen nehmen.


    resci

  11. #750
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von resci",p="663503
    einer hatte Glück,....An diesem Freitag startet er nach Schweden.
    Am 10. Dezember wird er in Stockholm die höchste Auszeichnung für Mediziner entgegen nehmen....
    tach,

    kann mann net meckern

    .....und strike,

    wir sind nach wie vor gast in thailand und manches wird aus der historischen
    entwicklung net mit der westlichen brille gesehen.


Seite 75 von 85 ErsteErste ... 25657374757677 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bomben auf neuen Airport !
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 02:51
  2. Hotel zum Ausschlafen am neuen Airport
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 11:43
  3. Busanschluss zum neuen Airport!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 23:34
  4. Ankunft im Neuen Airport
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 04:44
  5. Impressionen vom neuen Airport SUVARNABHUMI
    Von teecee im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 11:32