Seite 67 von 85 ErsteErste ... 1757656667686977 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 848

Mob blockiert den neuen Airport

Erstellt von db1tau, 25.11.2008, 15:11 Uhr · 847 Antworten · 30.859 Aufrufe

  1. #661
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="662472
    Aber es ist vermutlich durchaus so, dass es den Thais primär nicht um die Probleme der Touristen geht, wenn sie sich negativ zum aktuellen Konflikt äussern...
    Glaube schon, dass es in Thailand Menschen hat, die für eine Reduzierung fremder Einflüsse bereit sind, Abstriche bei der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes hinzunehmen.

    Mittlerweile bezweifle ich, dass die ausbleibenden Touristen nur als Kollateralschaden angesehen werden. Vielmehr scheint (zumindest einigen) deren Reduzierung ein angenehmer Zusatzeffekt.

  2.  
    Anzeige
  3. #662
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    vor Wochen konnte ich Deine Argumente verfolgen, jetzt aber verfällst Du in Knarfi Manier.
    ok, ich werde sofort Antibiotikum einnehmen, um hier nicht angesteckt zu werden :-) - versprochen

    Wie kann es gesetzlich nur möglich sein, dass der König ohne jegliche Staatsgewalt die evtl. verhafteten PAD Führer begnadigt?
    ja, das kann er lt. Verfassung.
    Er kann jeden Verurteilten, auch Thaksin - begnadigen, wann immer er Lust hat.
    Ich glaube der BP kann das bei uns ebenfalls, nur macht er es halt nicht.

    Wäre es nicht der einfachste und vernünftigste Weg diese Eskalation durch sein Machtwort zu beenden? Erkennt keiner, dass der Schaden für Thailand ins Bodenlose läuft?
    versteht doch bitte den König auch ein wenig.
    Wenn er ein Machtwort spricht, gibt es Ärger und Schaden für Thailand, egal welche Seite er stoppt.
    Stoppt er die PAD, so hilft er eigentlich Thaksin, der ihn am liebsten in den Ruhestand in die Schweiz schicken möchte.
    Stoppt er die Roten, könnte das eine Explosion auslösen.
    Man weiss nicht, wie diese dann reagieren.
    Der König sollte ziemlich neutral bleiben, dann wird er auch weiterhin vom gesamten Volk geliebt, nicht nur von einer Hälfte.

    Verstehe dass die im Süden lebenden Expats geblendet sind und den momentanen Schaden als kleines Übel bezeichnen.
    ich lebe im Norden und denke ebenso.
    Ein Thaksin zurück an der Macht - die Korruption würde neu erfunden werden.
    Der Schaden wäre wesentlich grösser, da Investoren bei Korruption bekanntlich sehr zurückhaltend sind.
    Die kommen dann meist auch nicht wieder - Urlauber jedoch vergessen schneller, die kommen schon wieder - keine Angst.
    Ein paar Lockangebote und schon sind die Hotels wieder voll.

    Wer garantiert aber, dass die jetzige Situation mit geringem Schaden beendet wird und die "Zukunftsregierung" für die wahre Demokratie steht?
    das ist das Problem - wie schafft man es, die politischen Aktivitäten Thaksins und seine Volksaufhetzung vom Ausland aus zu stoppen?
    Solange eine gewählte Regierung Videoansprachen Thaksins über Regierungs-TV erlaubt, wird es sehr schwer werden - Ruhe und Stabilität zu schaffen.
    Daher bin ich eigentlich fast dafür - erstmal eine eingesetzte Übergangsregierung zu installieren, danach Aufarbeitung aller anstehenden Anklagen.
    Anschliessend eine Kommission bilden, die Thailand dann wieder zu demokratischen Wahlen führt - zeitgleich politische Aufklärung im Issaan betreiben.


    Als vor einem Jahr die PPP als stärkste Partei hervorging, hätte die DP durch geschicktes Verhandeln mit den anderen Parteien ebenfalls die Regierungs stellen können.
    Warum versagten sie?
    die Möglichkeit bestand nur ganz kurz, nachdem Chai Chidchob mit 70 Getreuen der PPP die Freundschaft kündigte.
    Danach muss wohl was passiert ein, ev. ein Telefonanruf mit Thaksin und alles war vergessen.
    Solange eben der Ex-Premier Politiker kauft, wird das wohl nichts mit der DB.

    Sie hätten von anfang an das Parlament boykottieren können, aber erst mit den Terrordemos wurde dieser Schritt eingeleitet. Warum?
    die DP hat nicht die finanziellen Mittel, die Thaksin der PPP ermöglicht. Flächendeckende Wahlbestechung, abgefangene Millionen-Geldkoffer am Flughafen usw.
    Die DB hat hier keine Chance.

    Warum ist ein Sondhi nur auf Tot oder Leben aus? Nicht nur Innenpolitisch auch nach Außen hin?
    Sondhi ist nur einer von mehreren Führern.
    Er möchte eigentlich auch nur eine neuerliche Machtübernahme durch Thaksin verhindern - falls er noch eigene Interessen haben sollte, so sind diese für den Rest der Führer sicherlich nicht von Bedeutung.

    Warum wird darauf gedrängt, dass die Elite eine mindestens 2/3 Mehrheit im Parlament erhält?
    war nur eine Option um Thaksin zu dekativieren.

    Warum wird nicht eine westliche Politik, sondern eine Chinesische als Zukunftorientiert favoritisiert?
    kann ich nicht sagen, vermutlich weil die chinesische zur Zeit erfolgreicher ist :-)

    Nur ein paar Fragen von vielen. Jeder, der etwas neutral die Sache verfolgt, würde nicht die kompletten Handlungen der Terrororganisation gutheissen.
    macht auch keiner - nur wird momentan eher von den Rothemden terroristiert.
    Die Gelbhemden sitzen ja nur am Flughafen rum und essen Somtam.
    Bomben werfen, Leute verprügeln usw. machen zur Zeit ja nur die Rothemden im ganzen Land.
    Die stehen hier auf der Autobahn und holen alle Gelbhemden aus den Autos.
    Hab noch nichts gelesen, dass die Gelbhemden das im Süden auch machen.

  4. #663
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Micha",p="662530
    ...Mittlerweile bezweifle ich, dass die ausbleibenden Touristen nur als Kollateralschaden angesehen werden. Vielmehr scheint (zumindest einigen) deren Reduzierung ein angenehmer Zusatzeffekt.
    Sehe ich auch so. Wenn auch als Resident gelassener. Wenn es weniger Farangs gibt, werden die verbleibenden mehr hofiert. Und die wissen in der Mehrzahl auch, wie man sich in Thailand zu benehmen hat. Und wir bekommen mehr Baht für den Euro.

  5. #664
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662500
    genau - und warum sollte nun der König ausgerechnet dem Mann helfen, der ihn abschaffen möchte?
    Die PAD ist nur das ausführende Organ, dahinter stehen Leute - denen Thaksin des öfteren auf den Fuss getreten ist. Das rächt sich nun.
    um zum schlussnicht vom volk weggejagt zu werden!!

    als koenig sehe ich es als sein oberste pflicht an dem land und den leuten (von dem er das massige geld fuer seine taten bkommt) gutes zu tun. in diesem fall hiesst das, was gegen die pad zu tun und das ohne taxin zu unterstuetzen!!

    ansonsten so fuerchte ich, wird er bald als koenig der tatenlosigkeit bekannt werden

  6. #665
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662275
    .....
    mir ist nicht bekannt, das z.B. unter Chuan Leekpai die Korruption ausgeufert wäre - im Gegensatz bei Thaksin, [highlight=yellow:ed7e9cb4f3]der dies zuletzt gar nicht mehr verheimlichte, sondern ganz offen Gesetze zu seinen Gunsten änderte.[/highlight:ed7e9cb4f3]

    Das hier ev. ein gewisser Neid aufkam, ist sogar nachvollziehbar. Thaksin war Meister darin, sich selbst die besten Aufträge zuzuschieben. Lizenzen erhielten ebenso meist nur seine Telekom-Firmen.


    Jau, darum geht es!

    Versucht ja Heute noch durch seine Helfershelfer und sogar Schwager die Konstitution, die neu-verfasst wurde eben UM solche Vergehen zu unterbinden, umschreiben zu lassen!

    Ohne Taksin seine Fernbedienung, haette dieser Student gar keinen Grund das zu schreiben, seine Aeusserungen halte ich ueberigens fuer nicht haltbar, da Fakten, Beweise fehlen!

    Der Mann hat massiv sein Amt missbraucht und Amtsmissbrauch so zu sagen hoffaehig gemacht!

    Als dieser Mann verlauten liess das er Thailand wie s/eine Firma fuehren wolle, haben sich meine Augenbrauen sofort gekraeuselt und sich meine Stirn in Sorgenfalten gelegt!

    Neid und Missgunst wird rein taktisch, mit Vorliebe von seiner Seite seinen Gegnern vorgeworfen, ja klar einfacher geht es wohl nicht!

    Fest steht eben das sich auf "magische Weise" in seiner Amtsperiode sein Vermoegen verfierfacht hat, ja das seine wirtschaftlichen Erfolge erst mit dem eintreten in politische Aemter gradlinig nach oben gingen.

    Das wurde ja noch bis 2006, als er den Singapore Deal durchgehen liess, hingenommen, mit dem Themasek/Shin Deal hat er sich sehr unbeliebt gemacht und viele fingen an Fragen zu stellen!

    Das war der Stolperstein, der Stein des Anstosses... da er sich aber zusaetzlich noch viele andere, Dinge erlaubte, hat er sich SELBST seine eigene Falle gebastelt!


    War nach Allem der Land Deal seine Idee und Pojamarn nur die "Scheinkaeuferin", hat ihn letztendlich ein ueberzogenes Ego, gepaart mit Gier das "Genick gebrochen"?

    Warum hat sich seine Ehefrau, Pojamarn kuerzlichst von ihm scheiden lassen?

    In Geschaeftskreisen heisst es das Geld fuer den Rajadapisek Deal ausreichend vorhanden war, warum liess er sich dazu herab den Deal weit, weit unter Zeitwert durch zu druecken?

    War er sich, durch seine Erfolge mit den Freispruechen vor Gerichten, die Erfolge von Misstrauensantraegen davongekommen zu sein, vieles nach Gutduencken manipulieren zu koennen, zu sicher geworden?

    Das hat ihn letztendlich zu Fall gebracht, kein Neid von 5 chin. einflussreichen Chinesen Familien, das waere zu einfach und ist, im Hinblick auf den Umfang und die Dreistigkeit mit der er sich bewegte, als Vorwurf schon laecherlich!

    Es gibt da noch einen Personenkreis im Land dem die Dreistigkeit dieses Mannes recht schwer auf der Seele lag....nun jammert derselbe Mann man moege ein Nachsehen fuer ihn haben und Guete zeigen.

    (Ist schon die Haerte dieser Mensch!)


    Das er damit ein aeusserst schlechtes Beispiel fuer ALLE beteiligten Mitspieler gab, brauch folglich nicht mehr diskutiert zu werden, das meiste ist Geschichte, ein letztes Kapitel wird Heute vom Verfassungsgericht gesprochen!

  7. #666
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    in diesem fall hiesst das, was gegen die pad zu tun und das ohne taxin zu unterstuetzen!
    wie soll das gehen.

    Stoppt der König die PAD, ist Thaksin in Kürze wieder an der Macht, da die Verfassung dahingehend geändert wird.
    Ich denke nicht, das diesmal der König eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung parat hat.

    Wie kann der König Thaksin stoppen?
    Ev. denkt er noch darüber nach.

    Hat sich vermutlich gerade erledigt.
    Die PPP ist wohl gerade aufgelöst worden, ev. gibt es nun eine Lösung.

  8. #667
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662500
    ...........
    genau - und warum sollte nun der König ausgerechnet dem Mann helfen, der ihn abschaffen möchte?
    Die PAD ist nur das ausführende Organ, dahinter stehen Leute - denen Thaksin des öfteren auf den Fuss getreten ist. Das rächt sich nun.
    Hallo Bukeo,

    das mag und wird wohl auch genau so sein.
    Deswegen - weil sie gegen Mr.Thaksin und seine Anhaenger vorgehen - sind aber diese Leute noch laengst keine Demokraten oder gar Vertreter der Mehrheit.
    Als solche wird die PAD aber hier immer wieder verkauft und das ist fuer mich schlichtweg einfach falsch.

    Ansonsten ist es aus Sicht der Thailaender vielleicht tatsaechlich zu begruessen, wenn sich in TH demnaechst weniger Touristen, sonstige gescheiterte Gestalten und Wirrkoepfe tummeln.
    Wenn wir uns schon selbst fuer manchen Vertreter unserer "Zivilisation" schaemen, wie empfinden dies erst die Thailaender?

    Allerdings glaube ich persoenlich nicht, dass - welche Horden auch immer am Werke sind - so etwas wie nachhaltige Rueckgaenge zu verzeichnen sein werden.
    Dafuer ist Thailand ein zu schoenes Land und dort der Dollar/Euro zu willkommen.

    Gruss,
    Strike

  9. #668
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Samuianer",p="662546
    ........das meiste ist Geschichte, ein [highlight=yellow:a9d336cf22]letztes Kapitel[/highlight:a9d336cf22] wird Heute vom Verfassungsgericht gesprochen!
    Hallo Samuianer,

    wieso bist Du Dir da so sicher?
    Ich glaube das nicht.
    Wie geht es denn Deiner Meinung nach weiter, nach "dem letzten Kapitel" - also morgen?

    Gruss,
    Strike

  10. #669
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von strike",p="662557
    Wie geht es denn .... weiter, nach "dem letzten Kapitel" - also morgen?
    es geht normal weiter, die Gelben u. Roten bleiben jeweils da wo sie sind (in beiden Lagern wird a bisserl mitm Säbel g'rasselt); die Gestrandeten bleiben auch da wo sie sind (in ihren Hotels), die Regierung bleibt da wo sie ist (CM oder sonstwo).

    Thai Air wird weiterhin am Telefon u. an den Schaltern flöten "sorry for the inconvenience" u. den 99,87% Thaivolk ohne Flugambitionen geht das Ganze am Hintern vorbei.

    "Gesicht" verliert übrigens kein Thai dabei, das ist eher eine chin. / korean. / japan. Haltung --- noch nie ist ja ein TH- Firmenbesitzer nach Bankrott oder ein Regierungsbeamter/Minister nach einer Katastrophe in seinem Amt aus dem Fenster gesprungen oder hat sich ein Eisen durch die Gedärme gerammt...Es ist ein Unterschied, "beleidigt wie eine Leberwurst" zu sein oder "Gesicht zu verlieren"

  11. #670
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von strike",p="662557
    Zitat Zitat von Samuianer",p="662546
    ........das meiste ist Geschichte, ein [highlight=yellow:400e790f27]letztes Kapitel[/highlight:400e790f27] wird Heute vom Verfassungsgericht gesprochen!
    Hallo Samuianer,

    wieso bist Du Dir da so sicher?
    Ich glaube das nicht.
    Wie geht es denn Deiner Meinung nach weiter, nach "dem letzten Kapitel" - also morgen?

    Gruss,
    Strike

    Hab mir mit dem Blick in die sprichwoertliche Kristallkugel wie andere schon mal den A_sch versengt, also ueberlass das doch einfach der Zeit und denen die dran ruetteln werden... last MIR das bitte nicht an!


    DIESES Kapitel, dieser Geschichte... aber Bitte steht dir natuerlich frei....das anders zu sehen!


    Ebenso wie deinen Auffasung das die PAD nicht die Mehrheit sei, ist halt deine Sicht der Dinge, die brauchen auch als Oppostion nicht die Mehrheit sein!


    Nur eins ist klar, waere die nicht auf der Strasse, waeren die Urteile Heute moeglicherweise etwas anders ausgefallen...aber auch das ist reine Spekulation!


    Yippieeeeeee!

Seite 67 von 85 ErsteErste ... 1757656667686977 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bomben auf neuen Airport !
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 02:51
  2. Hotel zum Ausschlafen am neuen Airport
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 11:43
  3. Busanschluss zum neuen Airport!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 23:34
  4. Ankunft im Neuen Airport
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 04:44
  5. Impressionen vom neuen Airport SUVARNABHUMI
    Von teecee im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 11:32