Seite 66 von 85 ErsteErste ... 1656646566676876 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 848

Mob blockiert den neuen Airport

Erstellt von db1tau, 25.11.2008, 15:11 Uhr · 847 Antworten · 30.808 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Eine Thailänderin meinte vorhin zu mir, das Verhalten ihrer Landsleute sei dumm.

    Ich bezweifle das, könnte mir eher vorstellen, dass die Menschen genug haben, von der Masse der ausländischen Besucher und eine drastische Reduzierung billigend in kauf nehmen.

    Es ist ihr Land und sie entscheiden, wie viele Fremde sie willkommen heißen mögen oder nicht.

    Muss das respektieren, auch wenn mir die Vorstellung, Weihnachten in Deutschland verbringen zu müssen, gewaltig stinkt.

  2.  
    Anzeige
  3. #652
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von brubri",p="662431
    Fakt ist, dass einer demokratisch gewählten Regierung von der eigenen Armee die Gefolgschaft verweigert wird, das kriminelles Handeln, also Flughafenbesetzung u.a. toleriert wird und das der ach so geliebte König nichts zur Deeskalation geschweige zur Lösung des Konfliktes beiträgt.
    Nun frag dich mal, warum das so ist?

  4. #653
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Micha
    Ich bezweifle das, könnte mir eher vorstellen, dass die Menschen genug haben, von der Masse der ausländischen Besucher und eine drastische Reduzierung billigend in kauf nehmen.
    Ich würde es nun nicht gerade so drastisch ausdrücken... Aber es ist vermutlich durchaus so, dass es den Thais primär nicht um die Probleme der Touristen geht, wenn sie sich negativ zum aktuellen Konflikt äussern...

    Gruss Tom

  5. #654
    Avatar von entrox

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    331

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Lamai",p="662460
    http://www.spiegel.de/reise/fernweh/...593766,00.html

    Thailand steht quasi ohne Regierung da.

    Die Polizei macht nichts, die Armee macht nichts. Diesen Zustand nennt man Anarchie.

    Und wenn ne andere Regierung kommt, geht die ganze Show wahrscheinlich von vorne los, bloß dass dann die mit den roten Hemden den Flughafen blockieren.
    danke für den Spiegel-Bericht..

    folgendes Spiegel-Zitat finde ich sehr bezeichnend:

    "Thailand ist in die Hand von politischen Räubern gefallen, die nach der Macht streben und wenn sie sie erst einmal haben, die Demokratie abschaffen wollen. Das lässt sich nicht mehr weglächeln."

  6. #655
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Ich lese sehr gerne Spiegel-Online, aber dieser Bericht ist sehr sehr schwach, ohne jede Hintergrundinfo, das ist Privatfernsehen-Niveau. Man merkt, dass der Herr Thilo sonst aus Afrika berichtet.

  7. #656
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Es sieht so aus, als sei da gar nicht die PAD allein am Werk, sondern als wenn Polizei, Militär und das stumme Königshaus dahintersteht. Vordergründig durch Untätigkeit, aber gerade das ist ja was man am wenigsten von ihnen erwarten sollte. Geht es also doch darum, dass Thaxin eigentlich den König abschaffen möchte um selber Alleinherrscher zu werden und dass man das verhindern möchte? Versteh einer die Thai...
    genau - und warum sollte nun der König ausgerechnet dem Mann helfen, der ihn abschaffen möchte?
    Die PAD ist nur das ausführende Organ, dahinter stehen Leute - denen Thaksin des öfteren auf den Fuss getreten ist. Das rächt sich nun.

  8. #657
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Man muß doch objektive bleiben, und wenn man ehrlich ist, zur Zeit macht es keiner richtig.
    das behauptet auch keiner - ich stehe lediglich für das kleinere Übel.
    Bei Chamlong bin ich mir sicher, das es ihm nicht um Geld und macht geht.
    Die PAD ist keine politische Partei, also besteht auch keine Gefahr, das sie sich an den Futtertrögen bereichern kann.
    Die lösen sich nach der Demo wieder auf, Chamlong geht zurück in seinen Tempel (vermutlich Sondhi auch) und das war es.

  9. #658
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Sonthi war der beste Freund von Thaksin genauso wie Chamlong
    ja, bis Thaksin seine Korruptionsgier öffentlich auslebte.
    Da war es dann vorbei mit der Freundschaft Chamlongs. Bei Sondhi ist es wieder etwas anderes.

  10. #659
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Thailand ist in die Hand von politischen Räubern gefallen, die nach der Macht streben und wenn sie sie erst einmal haben, die Demokratie abschaffen wollen. Das lässt sich nicht mehr weglächeln.
    naja, nicht ganz richtig erkannt.
    Chamlong hat diese Forderung nur als eine Option genannt, falls es sonst keine mehr gibt.
    D.h. noch lange nicht, das sie auch umgesetzt wird.
    Scheint aber das einzige Motiv zu sein, gegen die PAD zu publizieren.

  11. #660
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    @ Bukeo,

    vor Wochen konnte ich Deine Argumente verfolgen, jetzt aber verfällst Du in Knarfi Manier.

    Wie kann es gesetzlich nur möglich sein, dass der König ohne jegliche Staatsgewalt die evtl. verhafteten PAD Führer begnadigt?

    Wäre es nicht der einfachste und vernünftigste Weg diese Eskalation durch sein Machtwort zu beenden? Erkennt keiner, dass der Schaden für Thailand ins Bodenlose läuft?

    Verstehe dass die im Süden lebenden Expats geblendet sind und den momentanen Schaden als kleines Übel bezeichnen.

    Wer garantiert aber, dass die jetzige Situation mit geringem Schaden beendet wird und die "Zukunftsregierung" für die wahre Demokratie steht?

    Zur Erinnerung:
    Als vor einem Jahr die PPP als stärkste Partei hervorging, hätte die DP durch geschicktes Verhandeln mit den anderen Parteien ebenfalls die Regierungs stellen können.
    Warum versagten sie?

    Sie hätten von anfang an das Parlament boykottieren können, aber erst mit den Terrordemos wurde dieser Schritt eingeleitet. Warum?

    Warum ist ein Sondhi nur auf Tot oder Leben aus? Nicht nur Innenpolitisch auch nach Außen hin?

    Warum wird darauf gedrängt, dass die Elite eine mindestens 2/3 Mehrheit im Parlament erhält?

    Warum wird nicht eine westliche Politik, sondern eine Chinesische als Zukunftorientiert favoritisiert?

    Nur ein paar Fragen von vielen. Jeder, der etwas neutral die Sache verfolgt, würde nicht die kompletten Handlungen der Terrororganisation gutheissen.

Seite 66 von 85 ErsteErste ... 1656646566676876 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bomben auf neuen Airport !
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 02:51
  2. Hotel zum Ausschlafen am neuen Airport
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 11:43
  3. Busanschluss zum neuen Airport!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 23:34
  4. Ankunft im Neuen Airport
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 04:44
  5. Impressionen vom neuen Airport SUVARNABHUMI
    Von teecee im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 11:32