Seite 63 von 85 ErsteErste ... 1353616263646573 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 848

Mob blockiert den neuen Airport

Erstellt von db1tau, 25.11.2008, 15:11 Uhr · 847 Antworten · 30.909 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662275
    Das hier ev. ein gewisser Neid aufkam, ist sogar nachvollziehbar. Thaksin war Meister darin, sich selbst die besten Aufträge zuzuschieben. Lizenzen erhielten ebenso meist nur seine Telekom-Firmen.
    Bukeo ich respektiere deine Meinung genauso wie die vom Samuianer "aber" , mein Problem ist die totale hingabe und kein anderes Gedankengut zählen zu lassen. Man muß doch objektive bleiben, und wenn man ehrlich ist, zur Zeit macht es keiner richtig. Nur um das gehts mir, da helfen auch keine endlosen Zitate von der Nation oder Bangkok Post, deswegen wird es auch nicht besser. Und ich meine "wir" können objektive bleiben, wir sind nur Zuschauer und keine Akteure.
    Aber diese ewige verherrlichung ist auch nicht das ware. Ehrlich gesagt es geht mir auf den selbigen. Natürlich hat die PAD Opfer zu beklagen aber genauso die andere Seite. Nur wenn ich für etwas einstehe und sage wir kämpfen bis zum Tot,
    na ja dann ist das halt so. Ob Gelb oder Rot diese haben kein Mitleid von mir, die lassen sich alle nur verheizen. Und das für nichts, oder denkst du diese Herren von der PAD sind so weit entfernt von Thaksin? Die (Führer oder Sponsoren) wollen doch im grunde alle nur das gleiche, und das ist halt "GELD"
    Von daher wird sich so oder so nichts ändern, ausser es gibt halt mehr Tote nur wenn intressiert das in Thailand. Weder Thaksin noch Sonthi.
    Aber was soll es ihr seid alle zu verbohrt beide Seiten zu verstehen nur die PAD ist gut aber das ist auch nicht der richtige weg

  2.  
    Anzeige
  3. #622
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Extranjero",p="662313
    Es gibt wenige in Thailand die sich in der Vergangenheit so stark fuer die Menschen in Thailand angagiert haben.
    Wenn einer in Thailand fuer Moral steht dann ist es dieser Mann.
    Ließ du lieber deine "Augsburger Allgemeine"

    Sag mal wie bist den du unterwegs.
    Sonthi war der beste Freund von Thaksin genauso wie Chamlong
    nur hat er ihnen nicht die Lizenzen für den Mobil ect. gegeben und dann ja dann war schluß mit Freundschaft.
    Also dieser Man ist alles nur nicht für das thailändische Volk unterwegs.

  4. #623
    Avatar von

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Strike, ich habe bdei der PAD ja von einem bunten Haufen geschrieben.
    Dass es dort auch ein starkes Lager von Ultranationalisten gibt ist unstrittig. Da bracuht man sich nur die Grenzstreitigkeiten mit Kambodscha ansehen.
    Und das passt mir ganz sicher nicht, das habe ich hier auch schon mehrmals geschrieben.

    Es ist aber eben ein Irrglaube wenn man da die PAD in einen Topf werfen will. Das ist nun einmal eine Bewegung unterschiedlichster Leute die sich gegen etwas richtet. Naemlich gegen Tax Sin und seine Vasallen.

    Und was nicht unwichtig ist sie vereint das Eintreten fuer den Koenig. Tax Sin will ja am liebsten die Monarchie abschaffen und selbst als Alleinherrscher auftreten.

    Wenn Ihre Mayestaet einmal stirbt ist dies auch alles andere als unwahrscheinlich. Und hier liegt die eigentliche Motivation sich so massiv gegen die Regierung zu stellen. Und auch das Nichthandeln von Polizei und Militaer. Man steht ganz einfach loyal zum Koenig und tut nichts was Tax Sin nuetzen koennte.

    Dies hat auch Prioritaet vor allem anderen. Da kann die Wirtschaft noch so den Bach runter gehen. Der Schutz des Koenigs geht vor. Und fuer mich ist das auch gut so. :-)

    Chzamlong tritt ganz sicher ehrlich gegen Koruption ein, anderen PAD-Fuehrern duerfte das Thema in Wirklichkeit ziemlich egal sein.

  5. #624
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von strike",p="662320
    ...Ich glaube mittlerweile wirklich, dass wir Auslaender dieses Durcheinander nie richtig verstehen werden. Und gebe mich mit dieser Einsicht zufrieden
    Nicht so schnell aufgeben - bitte. Was kann man tun? Einige verfahren so: Nicht so häufig hinschauen - einmal in der Woche reicht ja auch. Dann sieht man die Politik-Abläufe wie in einem Zeitraffer. Sehr hilfreich.
    Zentrale Events beobachten: Also die Rede vom König am Donnerstag Abend - Vorabend des Geburtstags des Königs - verfolgen bzw. die Übersetzung.
    Nicht den Fehler begehen und nur die beiden englisch-sprachigen Bangkoker Zeitungen - Bangkok Post und The Nation - verfolgen, sondern auch zunächst eher randseitig agierende Blogger konsultieren. Nicht deshalb, weil die per se bessere Journalisten wären, wie die armen, ständig kuschenden Journalisten der beiden Zeitungen, sondern weil die oftmals viel viel bessere und schnellere Übersetzungen aus der interessierten thailändischen Szene ins Englische übersetzen.

    Mal so ganz simpel in die Runde gefragt: Glaubt hier wirklich noch einer, dass sich die aufgeklärte studentische Jugend - die, deren deutsche Äquivalente damals bei uns die APO war - so einfach hinters Licht führen läßt, wie dies hier einige der PAD-Glorifizierer - zumeist mit Inselkoller - wohl versuchen? Man gehe deshalb einfach mal zu folgendem Blog:

    http://bangkokpundit.blogspot.com/

    Ich persönlich freue mich ganz mächtig darüber, dass die thailändische Jugend in Teilen doch politischer ist als ich ursprünglich bei all den MTVs und sonstigen seichten Musik-Sendern befürchtet hatte.

  6. #625
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Wie mir scheint haben wir den ersten Kadidaten, der sein Gesicht verliert...:

    PM has no schedule to return to Bangkok, apparently fearing coup: spokeswoman


    Chiang Mai - Deputy Government Spokeswoman Suparat Nakboonnam said Friday that Prime Minister Somchai Wongsawat has no schedule to return to Bangkok in the near future.

    She said Somchai decided to remain in Chiang Mai as part of security measures due to uncertainty related to the moves of the armed forces.

    All moves of the prime minister will be held confidential for safety reasons, she said.

    The prime minister will resort to teleconference meeting with other Cabinet members in Bangkok, she said.


    Quelle: http://nationmultimedia.com/breaking...ewsid=30089674

    Der PM fuerchtet einen Putsch, und zieht es vor lieber in Chiang Mai zu bleiben (als ob man ihn dort nicht genauso gut festsetzen kann?! ).

    Chock dii, hello_farang

  7. #626
    Avatar von

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von jai po",p="662325
    Ließ du lieber deine "Augsburger Allgemeine"

    Sag mal wie bist den du unterwegs.
    Sonthi war der beste Freund von Thaksin genauso wie Chamlong
    nur hat er ihnen nicht die Lizenzen für den Mobil ect. gegeben und dann ja dann war schluß mit Freundschaft.
    Also dieser Man ist alles nur nicht für das thailändische Volk unterwegs.
    Geht das auch ohne persoenliche Anmache? DANKE!

    Und wenn du meine letzten Beitraege nochmal liest wirst du feststellen, dass ich einen grossen Unterschied zwischen Sondhi und Chamlong gemacht habe.

    Dass Chamlong bestechlich oder an Bereicherung interessiert waere behaupten nicht mal seine politischen Gegner.

  8. #627
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="662327
    Also die Rede vom König am Donnerstag Abend - Vorabend des Geburtstags des Königs - verfolgen bzw. die Übersetzung.
    Die würde mich allerdings interessieren. Wäre mal eine Maßnahme, wenn da einer einen Link bereit stellen würde - zum Originaltext in Thai, falls er denn verfügbar sein wird.

  9. #628
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Steht denn die Armee geschlossen hinter ihrem Befehlshaber? Wenn hier im Norden auch Soldaten aus dem Norden dienen, dann beschuetzen die den PM vielleicht eher statt ihn zu verhaften.

  10. #629
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von hello_farang",p="662328
    ...Der PM fuerchtet einen Putsch, und zieht es vor lieber in Chiang Mai zu bleiben (als ob man ihn dort nicht genauso gut festsetzen kann?!
    Du betreibst - Nachrichtentechnisch gesprochen - Leichenfledderei.
    1. Die Meldung ist alt.
    2. Regieren kann man in diesen Tagen auch von Chiang-Mai. So z.B. die Zahlung an gestrandete Touris veranlassen, medizinische Hilfeleistung garantieren. Jegliches andere Regierungsgeschäft kann das Kabinett von Chiang Mai weiter vorantreiben.
    3. Nur nicht die Räumung der Flughäfen. Dafür wurden Polizei und Militär (via Notstandserklärung) beauftragt. Die liefern zur Zeit allerdings nichts. Zunehmend merkt es auch die Bevölkerung. Mal sehen, wer hierdurch Sympathien gewinnt.
    4. Natürlich ist es ein geplanter Afront der PAD, wenn die Regierung pro gestrandeten Tourist 2.000 Baht pro Tag zahlt, während der beste, hauptberufliche Demonstrant der PAD kaum so viel bekommt. Das wurmt die PAD-ler. Können es aber nicht laut sagen - wäre ja Fremdenfeindlich. Und man sage bloß nix gegen die farang khinieau - deren Geld ist wichtiger denn je - besser gesagt: zukünftig.
    5. Nachdem das Regierungsgebäude verschandelt und .............. ist, wer von den Thais verlangt da von der thailändischen Regierung sofort zurück ins Government House zu gehen. Und die Ersatz-Räume am Don Muang sind auch nicht mehr zugänglich. Armee in direkter Nähe hin oder her. Die sind ja ein separater Staat im Staat.

    Also nix von wegen Gesichtsverlust. Habe 2 x in der Woche das Vergnügen, mich von den lokal besten Thai Trad. Massage Praktikantinnen massieren zu lassen. 2 Stunden Nachrichten der aktuellen Art. Chok Dee.

    Heute war das Thema dran: Somchai hätte von gestern auf heute in Udon übernachtet. Und wer es wohl wagen könnte hier in Udon dem Somchai auch nur näher zu kommen, geschweige denn festzusetzen. Mann - wir sind hier im regierungstreuen Isaan.

  11. #630
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Rucksack-Touristen machen bei Airport-Blockade mit


    Mittlerweile spannen die Demonstranten sogar Rucksack-Touristen für ihre Zwecke ein. Viele der Backpacker haben sich offenbar wegen der "Festival Atmosphäre" auf die Unterstützung der Blockade eingelassen "Damit wird eine eventuelle Räumung quasi unmöglich,denn ausländische Touristen würden gefährdet".

    jetzt machen schon die wickelrockträger mit.. ;-D
    vieleicht lässt die pad ja sogar aktivisten der mai krawalle einfliegen als unterstützung

Seite 63 von 85 ErsteErste ... 1353616263646573 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bomben auf neuen Airport !
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 02:51
  2. Hotel zum Ausschlafen am neuen Airport
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 11:43
  3. Busanschluss zum neuen Airport!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 23:34
  4. Ankunft im Neuen Airport
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 04:44
  5. Impressionen vom neuen Airport SUVARNABHUMI
    Von teecee im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 11:32