Seite 61 von 85 ErsteErste ... 1151596061626371 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 848

Mob blockiert den neuen Airport

Erstellt von db1tau, 25.11.2008, 15:11 Uhr · 847 Antworten · 30.985 Aufrufe

  1. #601
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Nein, aber man sollte das Feuer nicht mit Öl bekämpfen.
    eben, sag ich ja die ganze Zeit. Desegen sollte Thaksin damit aufhören. Warum muss er jeden Furz über eine Videoschaltung im TV kommentieren. Er ist ein flüchtiger Verurteilter, kein Staatsmann.

    Oder glaubst du mit dem Abgang Taksins und der PP wäre die Korruption in Thailand besiegt?
    eingedämmt würde ich sagen. Unter Thaksin erhielt das Wort "Korruption" eine völlig neue Bedeutung.
    Er war wohl der Meister aller Meister darin.

    Vielleicht weil der Puh Yai Ban ein PAD-Anhänger ist?
    Meinst du, "Spione" offenbaren ihre wahre Gesinnung? Dann würde der Trick ja auffallen. Ist aber nur eine Idee.
    Nicht in Chiang Rai - dort ist es ja aufgedeckt worden.
    Ebenso nicht im Issaan, z.B. Sisaket.

    Wenn ich z.B. in Deutschland etwas ändern würde, würde ich weder eine eigene Partei gründen, noch in meine Lieblingspartei eintreten, die bei unter 10% rumhängt. Ich würde in die eintreten, die an der Regierung ist, obwohl ich deren Ziele nicht teile. Ich würde dann allen etwas vorspielen und im entscheidenen Moment zuschlagen.
    jetzt fange ich an dich besser zu verstehen.
    Diese Art der Politik ist nämlich genau die von Thaksin.
    Er macht das ähnlich, indem er zuerst die Demokratie verteufelt, jetzt aber allen vorspielt - er wäre ein Profi in Demokratie, um dann - wenn er wieder an der Macht ist, zuzuschlagen.
    Alles klar - danke für die ehrliche Antwort. Das ist aber nicht mein Stil, sorry.

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Extranjero",p="662127
    ..... Er hat die GErichte aufgefordert ihre Arbeit ernst zu nehmen und tatsaechlich Recht zu sprechen.

    Wer sich nach dem Urteil gegen das Gericht stellt tut dies auch gegen den Koenig. Und ich gehe davon aus, dass er genau das am Freitag ausfuehren wird.

    und Itthi.... Oberster Befehlshaber der Luftstreitkraefte hat das Heute nochmal unterstrichen!

    "Itthi.... also called for respect to courts of justice, particularly over the judgement expected later this week about the electoral fraud cases against three coalition parties.

    "If the power of the judiciary is not respected, there will be confusion. If the rules and court judgements are not followed, some decisive measures must be taken," he said."

    -The Nation-


    banned Thai Rak Thai Party executive Chaturon Chaisang advised Monday.

    "[highlight=yellow:3f55f2d484]Action should be taken before the party is dissolved so MPs have the chance to regroup[/highlight:3f55f2d484] and the country's administration is not disrupted," he said.

    Chaturon said it was a foregone conclusion that the Constitution Court would disband the PPP, though repercussions from the dissolution of this party would be worse than what happened after Thai Rak Thai was disbanded.

    Aus den eigenen Reihen toenen die Rufe nach Aufgabe....


    "Regroup" hiesse unter dem Banner einer neuen Partei wie der "Puea"....


    Kein Ende abzusehen, "little Ego" wuenscht sich ahlt die "whole nine yards"...

  4. #603
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Ein thailänd. Student der Politologie (2. Semester) hat das ganze Szenario gestern einmal auf einen erstaunlich simplen Nenner gebracht:

    a) Thaksin (Chinese…) hat unrechtmäßig Millarden gescheffelt

    b) dies rief vor Jahren schon Neider auf den Plan (waren teilweise vorher alte „Kameraden“ mit gemeinsamen „Zielen“)

    c) 5 chines. Familien (Chinesen…) sind die größten Neider, spannen für ihren Feldzug des eigenen super- Absahnens gemietete Vasallen ein, vorzugsweise aus dem tiefen Süden

    d) da es sich bei der PAD um Vertreter der Mittelschicht u. Intelligenz des Landes handelt, sanktionieren also die Mittelschicht / Intelligenz die nachhaltige Zerstörung von Infrastruktur, Werten, Vertrauen, internat. Ruf …dies alles nur, um der neuen, aktuellen Gier der 5 chines. Familien Genüge zu tun

    "Demokratie", "Ende der Korruption" und und und ...sei alles nur Blendwerk

    Auch dies ist eine Sichtweise…

  5. #604
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    "Demokratie", "Ende der Korruption" und und und ...sei alles nur Blendwerk
    mir ist nicht bekannt, das z.B. unter Chuan Leekpai die Korruption ausgeufert wäre - im Gegensatz bei Thaksin, der dies zuletzt gar nicht mehr verheimlichte, sondern ganz offen Gesetze zu seinen Gunsten änderte.

    Das hier ev. ein gewisser Neid aufkam, ist sogar nachvollziehbar. Thaksin war Meister darin, sich selbst die besten Aufträge zuzuschieben. Lizenzen erhielten ebenso meist nur seine Telekom-Firmen.

  6. #605
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Bukeo",p="662253
    jetzt fange ich an dich besser zu verstehen.
    Diese Art der Politik ist nämlich genau die von Thaksin.
    Nein, du scheinst es nicht verstanden zu haben.
    Wenn es die Politik von taksin wäre, wäre er
    a) nicht Politiker geworden
    b) hätte er sich überführen und verurteilen lassen
    c) wäre er nicht bei einem Teil des Volkes in Ungnade gefallen

    Denn das alles nutzt ihm heute ja gar nichts.
    Und mit der Vorgeschichte wird er es auch nicht schaffen.
    Wer die Thais kennt, weiß, dass er keinen einzigen Schritt im Land machen kann ohne nicht erschossen zu werden.
    Die Thais sind Meister in der Selbstjustiz.
    Glaube also nicht, dass er mit diesem Freiheitsverlust klar kommen würde.

    Man muss da also schon etwas genauer hinschauen, was den Mann bewegt. Dazu muss man sich duie Frage setleln, warum jemand einen bestimmt Berufg wählt. Und dann spezieller. warum jemand Politiker wird. Also erstmal allgemein.

    Nun überträgt man diese Antwort auf Taksin. Passt das? Oder denkt man, dass er seine Politikerjob nur deshalb machte, weil er mehr Kohle scheffeln will.
    Und dann sollte man sich die Frage stellen: ist dafür der Politikerberuf der Richtige? Klar, man kann Entscheidungen beeinflussen. Doch genau das wäre zu offensichtlich. War es ja auch. Er ist ja verurteilt worden und das Volk hat es mitbekommen.
    Also entweder ist er total dumm oder es war eben nicht seine Hauptabsicht.

    Denn kluge und geschickte Leute (und von denen sprach ich mit meinem Beispiel) arbeiten in der Wirtschaft und verdiene dort viel Knete. Und nun machen sie geschickte Lobbyarbeit. Sie schleusen Leute in die Politik ein, bestechen sie und setzen sie unter Druck ("wenn ihr das micht macht, kündigen wir alle Mitarbeiter"). Das ist der geschickte Weg, um über die Politik Kohle zu machen und trotzdem unentdeckt zu bleiben. Das ist z.B. der Standardweg in Deutschland, wo eine PAD viel besser hingehören würde.

    Das alles hat Taksin ja nicht gemacht.
    Also ist er dumm (und hat somit eh nie eine Chance auf ein Comeback), er wird gleich erschossen oder er war einfach zu naiv und meint es vielleicht doch gut mit dem Land (weshalb er halt Politiker geworden ist).

    Was davon zutrifft, weiß ich auch nicht. Aber auf jeden Fall ist nicht immer alles so einfach und naheliegend, wie man denken könnte.

  7. #606
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Extranjero",p="662127
    Wer sich nach dem Urteil gegen das Gericht stellt tut dies auch gegen den Koenig. Und ich gehe davon aus, dass er genau das am Freitag ausfuehren wird.
    Das wäre ja schon fast ein Ansatz zur Gleichbehandlung.
    Wer hat eigentlich noch etwas von den gerichtlichen Anordnungen - auf Betreiben der AOT - an namentlich genannte Rädelsführer gehört, worin die angeordnet haben, dass die Protester die Flughäfen immediately zu verlassen haben?

    Heute würde es mich nicht mehr wundern, wenn die Polizei die Restbesatzer vom Government House zum Flughafen gebracht hätten.

    Schon aufgefallen, dass eine Frage bislang kaum bis garnicht diskutiert wird: Was passiert eigentlich mit den PAD-Rädelsführern, wenn die Flughäfen geräumt sind? Gehen die dann einfach auch nach Hause? Oder werden die verhaftet? Werden die dann wieder auf Kaution freigelassen - sie sind es ja z.Zt. schon aufgrund der ersten Haftbefehle. Wer soll eigentlich für die gewaltigen Folgeschäden der PAD-Besetzungen aufkommen? Die Opfer?

    Deshalb würde ich klare Worte des Königs, dass niemand sich über das Gesetz erheben darf und jedermann den rechtskräftigen Urteilen der Gerichte Folge zu leisten hat, wirklich nur begrüßen.

  8. #607
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Nein, du scheinst es nicht verstanden zu haben.
    Wenn es die Politik von taksin wäre, wäre er
    a) nicht Politiker geworden
    er ist Politiker geworden um näher am Futtertrog zu sein.

    b) hätte er sich überführen und verurteilen lassen
    warum sollte er - besser einen Bürgerkrieg anzetteln, der ev. zu seinen Gunsten ausgeht, wenn nicht - Pech gehabt.

    c) wäre er nicht bei einem Teil des Volkes in Ungnade gefallen
    nur in Chiang Mai - nicht im Issaan.

    Denn das alles nutzt ihm heute ja gar nichts.
    Und mit der Vorgeschichte wird er es auch nicht schaffen.
    Wer die Thais kennt, weiß, dass er keinen einzigen Schritt im Land machen kann ohne nicht erschossen zu werden.
    wurde schon ein verhasster Politiker in Thailand erschossen, z.B. Suchinda - ich glaube fast nicht.
    Die sind Meister im Verstecken - siehe momentan Somchai.

    Die Thais sind Meister in der Selbstjustiz.
    ja, sieht man gerade bei den Bombenwerfern.


    Nun überträgt man diese Antwort auf Taksin. Passt das? Oder denkt man, dass er seine Politikerjob nur deshalb machte, weil er mehr Kohle scheffeln will.
    das war heute tw. auch die Meinung einiger intern. Medien.

    Er ist ja verurteilt worden und das Volk hat es mitbekommen.
    Also entweder ist er total dumm oder es war eben nicht seine Hauptabsicht.
    oder er hat sich selbst überschätzt.


    Das alles hat Taksin ja nicht gemacht.
    Also ist er dumm (und hat somit eh nie eine Chance auf ein Comeback), er wird gleich erschossen oder er war einfach zu naiv und meint es vielleicht doch gut mit dem Land (weshalb er halt Politiker geworden ist).
    nein, dumm ist er sicher nicht. Er hat Thailand regiert, als wäre es seine Firma.
    Er bereitet sein Comeback aber vor - was glaubst du, warum die Verfassung dahingehend abgeändert werden sollte. Chamlong hat das natürlich gewusst - die Rothemden vermutlich nicht, oder sie möchten ebenso ein Comeback Thaksins.

    Was davon zutrifft, weiß ich auch nicht. Aber auf jeden Fall ist nicht immer alles so einfach und naheliegend, wie man denken könnte.
    bei Thaksin eher schon. So offen wie er betrogen hat, benötigt man als Aussenstehender keine weiteren Nachweise.

  9. #608
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="662279
    Was passiert eigentlich mit den PAD-Rädelsführern, wenn die Flughäfen geräumt sind?
    Jetzt fällt es mir wie Schuppen aus den Augen.
    Denn nun wird ein Schuh draus.
    Warum haben die wohl den Flughafen besetzt?
    Klar, damit die später mit dem ersten Flugzeug ins Exil flüchten können, um ihrer gerechten Strafe zu entgehen.
    Deshalb holen sie auch die anderen Führer schnell nach.

    Ob die das Land dann aus London oder so trotzdem weiterhin terrorisieren werden?

  10. #609
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="662284

    Ob die das Land dann aus London oder so trotzdem weiterhin terrorisieren werden?
    Sie werden wahrscheinlich dahin gehen (fliegen), wo Thaksin ist und ihn terrorisieren.

  11. #610
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Jetzt fällt es mir wie Schuppen aus den Augen.
    Denn nun wird ein Schuh draus.
    Warum haben die wohl den Flughafen besetzt?
    Klar, damit die später mit dem ersten Flugzeug ins Exil flüchten können, um ihrer gerechten Strafe zu entgehen.
    Deshalb holen sie auch die anderen Führer schnell nach.
    denke ich eher nicht, Chamlong hat sich schon einmal der Polizei gestellt. Thaksin bisher noch nicht.
    Ausserdem wäre er vermutlich nicht lange drin.
    Er wäre recht schnell vom König begnadigt.

    Ob die das Land dann aus London oder so trotzdem weiterhin terrorisieren werden?
    warum sollten sie es Thaksin nachmachen.

Seite 61 von 85 ErsteErste ... 1151596061626371 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bomben auf neuen Airport !
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 02:51
  2. Hotel zum Ausschlafen am neuen Airport
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 11:43
  3. Busanschluss zum neuen Airport!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 23:34
  4. Ankunft im Neuen Airport
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 04:44
  5. Impressionen vom neuen Airport SUVARNABHUMI
    Von teecee im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 11:32