Seite 25 von 85 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 848

Mob blockiert den neuen Airport

Erstellt von db1tau, 25.11.2008, 15:11 Uhr · 847 Antworten · 30.905 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von thurien",p="660529
    Zitat Zitat von Silom",p="660521
    Es ist gar nicht mehr so unwegig, daß Suvarnabhumi den Status als Drehkreuz Südostasien verlieren kann
    verlieren wird, es gibt zuverlässige Ausweichmöglichkeiten in der Region mit ausreichender Kapazität
    Das wären Singapore und Kuala Lumpur? Würden die Verbindungsflüge nach Thailand hinein, überhaupt noch viel den Gesamtpreis erhöhen?

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="660284
    Danke, wusste ich nicht

    Joerch!

  4. #243
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von thurien",p="660529
    Zitat Zitat von Silom",p="660521
    Es ist gar nicht mehr so unwegig, daß Suvarnabhumi den Status als Drehkreuz Südostasien verlieren kann
    verlieren wird, es gibt zuverlässige Ausweichmöglichkeiten in der Region mit ausreichender Kapazität

    Ihr seid mit Eurer Meinung nicht allein:

    Thailand may lose status as air travel, logistics hub

    Quelle: http://www.channelnewsasia.com/stori...392714/1/.html

    Gruss,
    Strike

  5. #244
    Avatar von

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Nun ja, natuerlich wird es eine grosse Delle geben.
    Aber wenn man sich die geradezu explodierten Touristenzahlen in Th. ansieht ist so eine Konsolidierungsphase nicht mal das schlechteste.
    Hinter die Zahlen vor dem Tsunami wird Th. sicher nicht mehr zurueckfallen.

    Also mal keine solche Panik, der Tsunami hatte den langfristigen Effekt Thailand bei Normaltouris bekannt und anziehend zu machen. Das hat einen nie geglaubten Boom ausgeloest.

    Ein aehnlicher Effekt durch diese Negativwerbung ist gar nicht mal sooo ausgeschlossen. Ausserdem haben die Touristenkonzerne ein Eigeninteresse ihre Hotels zu belegen.

    Wie in dem Artikel geschehen, man kann Th doch nicht mit Kambodscha, Laos oder Burma vergleichen. Und wenn man sich schon ansieht, dass die groesste kambodschanische Fluglinie eine Tochter von Bangkok-Airwais ist, wer glaubt denn im Ernst wie suggeriert die wuerden nach Vietnam abwandern?

    Die Situation jetzt tut Thailand vderdammt weh. Aber jetzt doch nicht gleich in Panik verfallen. In jeder Krise steckt auch eine Chance, wie 2004 bereits bewiesen.

  6. #245
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    [quote="Extranjero",p="660558"]
    Ein aehnlicher Effekt durch diese Negativwerbung ist gar nicht mal sooo ausgeschlossen. [\quote]

    Stimmt, die Touristenzahlen im Iran, Irak, Afghanistan, Somalia, Libanon, Israel boomen in den letzten Jahren rasant. Auch Bombay wird sich in Zukunft sicherlich nicht vor Touristen retten können....

  7. #246
    Avatar von

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="660564
    Stimmt, die Touristenzahlen im Iran, Irak, Afghanistan, Somalia, Libanon, Israel boomen in den letzten Jahren rasant. Auch Bombay wird sich in Zukunft sicherlich nicht vor Touristen retten können....
    Frank, das ist mal wieder ein passender Vergleich.
    Es ist richtig, dass Thailand jetzt in den Schlagzeilen ist. Die politische Lage wird sich aber auch wieder beruhigen.

    Und kein normaldenkender Mensch wird dann Thailand mit dem von dir gebrachten in irgend einem Zusammenhang sehen.
    Es fahren auch nciht weniger Leute nach Spanien weil dort die ETA Anschlaege veruebt, wenn man schon bei deinem Kontext bleiben will.

  8. #247
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Bukeo, irgendwie kann ich Dir nicht folgen.
    meine letzte Bemerkung sollte ohne Bewertung verstanden werden.
    Die Armee war ja seinerzeit eher auf Seite der PAD - daher meinte ich, das sie sich nun auf Seite der Regierung gestellt haben - obwohl das nun schon wieder anders aussieht.

  9. #248
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Extranjero",p="660568
    Und kein normaldenkender Mensch wird dann Thailand mit dem von dir gebrachten in irgend einem Zusammenhang sehen.
    Es fahren auch nciht weniger Leute nach Spanien weil dort die ETA Anschlaege veruebt, wenn man schon bei deinem Kontext bleiben will.
    Da muss man differenzieren.
    Ich gehe jetzt mal von einem normalen Deutschen aus. Der kennt Spanien. Wenn dort Anschläge passieren, ignoriert er das. Kann ja mal passieren, ist lokal begrenzt, und auf Mallorca kann so etwas ja nicht passieren. Außerdem gehört Spanien zum zivilen Europa. So jedenfalls ist seine Denkweise. Soll heißen: Katastrophen vor seiner eigenen Haustür kann man besser abschätzen.

    Das kan auch ein thailändischer Dauertourist. Der weiß, dass es in Thailand manchmal rumsen kann. Aber er weiß auch, dass das örtlich begrenzt ist. Also werden die Dauergäste auch weiterhin fliegen.

    Aber jemand, der Thaialdn und auch das sonstieg Asien noch nei gesehen hat, kann nur aus gesehenen Bildern und Berichten die Lage einschätzen. Und was soll er machen, wenn sich die TV-Bilder aus Thailand und dem Irak gleichen und das Auswärtige Amt warnt. Natürlich wird er seinen geplanten Urlaub nach Thailand umbuchen.

    Nur, die sich in Afghanistan auskenne, wissen, dass esdort im Grunde auch harmlos ist. Dennoch würde keum ein Nittaya-member dort Urlaub machen wollen. Die TV-Bilder und Katastrophenbilder suggerieren halt etwas anderes.
    Wäre Thailand ein Nachbarstaat von Deutschland wie Spanien wäre das kein Thema. Aber so liegt Thailand viel zu weit von potentiellen Neutouristen entfernt.

    Und genau da liegt das kommende Problem des Tourismuseinbruchs.

    Ein sehr gutes beispiel ist Israel. Was könnten die an Tourismuseinnahmen haben, bei der Kulturstätten und Strände, die die haben? Da würden andere Länder nur von träumen. Aber die ständigen Katstrophenbilder schrecken alle ab, die sich vor Ort zu wenig auskennen. Nur ehemlaige Israel-Besucher werden wiederkommen.

  10. #249
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Zitat Zitat von Bukeo",p="660569
    Die Armee war ja seinerzeit eher auf Seite der PAD
    Weil das damals eine ganz andere Situation war.
    Die Armee scheint das zu tun, was für das gesamte Volk gut ist. Das Problem halt: der Zustand muss ja nicht so bleiben. Ein falscher Mann an der falschen Position und alles geht den Bach runter.

  11. #250
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Mob blockiert den neuen Airport

    Was könnten die an Tourismuseinnahmen haben, bei der Kulturstätten und Strände, die die haben?
    aber dafür haben sie immer noch saubere Strände, keine Hoteltowers usw.
    Alles hat 2 Seiten - ich habe nichts dagegen, wenn ich am Strand um meinen Liegestuhl nicht kämpfen muss.

Seite 25 von 85 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bomben auf neuen Airport !
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 02:51
  2. Hotel zum Ausschlafen am neuen Airport
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 11:43
  3. Busanschluss zum neuen Airport!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 23:34
  4. Ankunft im Neuen Airport
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 04:44
  5. Impressionen vom neuen Airport SUVARNABHUMI
    Von teecee im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 11:32