Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Mit der Straßenbahn nach Phuket-Stadt!

Erstellt von tigerewi, 29.12.2014, 11:17 Uhr · 25 Antworten · 2.315 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    283504800_510b6fb462_z1.jpg Berliner Cabrio U-Bahn

    Tolles Projekt, würde auch in Bad Thaya vom Delphin Kreisel bis zur Walking Street im ständigen Rundkurs für sagen wir mal 100 THB als Tageskarte gut angenommen werden. Allerdings wäre es noch besser analog Wowi´s Express über viele Monate gleich offene Wagen einzusetzen, die einen schnellen Zu- und Abstieg ermöglichen. Spurweite unter 50cm und die Schaffner müssten dann wie die Äffchen von Wagen zu Wagen springen ..

  4. #3
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Die Idee ist an sich nicht schlecht, aber vermutlich wird die Umsetzung wie in Thailand üblich daneben gehen (gem. des großen Vorbildes BER ).

    Die Strecke "Tha Nun Public Service Center" bis Chalong soll laut googlemaps 50 Km lang sein. Wenn schon eine normale Eisenbahn, die nun mal nicht an jeder Laterne anhält, eine Ewigkeit und 3 Tage für eine kurze Strecke benötigt (Bangkok - Pattaya-Tai laut Railway-Timetable 3:45 Std für wie viele Km? Ca. 150?!), wie lange mag dann eine Straßenbahn für 50 thailändische Kilometer benötigen?

  5. #4
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Parkeisenbahn_Dresden_Dampflokomotive_Moritz_2008-08-31.jpg Parkeisenbahn Dresden auf knapp 38 cm Spurweite

    Wenn die pfiffig wären würden sie Anteile an Investoren verkaufen und nicht wie beim BER die Bevölkerung zum dummen Zuschauer degradieren. Noch einfacher wäre ein Modell analog der Dresdner Pioniereisenbahn, nennt sich heute Parkeisenbahn und schnurpst auf ihrem 5einhalb km langen Rundkurs mit knapp 20km/h eine Viertel Million Touristen im Sommerhalbjahr durch ein weitläufiges Parkgelände.

    Geschichte - Dresdner Parkeisenbahn e.V.

  6. #5
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ... nennt sich heute Parkeisenbahn und schnurpst auf ihrem 5einhalb km langen Rundkurs mit knapp 20km/h eine Viertel Million Touristen im Sommerhalbjahr durch ein weitläufiges Parkgelände.
    Guter Witz! 20 km/h ist nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit, sondern die Höchstgeschwindigkeit! Für eine Rundfahrt (große Strecke = 5,6 Km) benötigt diese Bimmel-Bahn 36 Minuten. Wie lange mag dann eine vergleichbare Bahn für die 50 Km auf Phuket benötigen?

    Die Versicherungsleute können bei den Versicherungsprämien immer gut rechnen, denn davon aus wird auch die Provision berechnet. Aber bekommst Du obige Rechenaufgabe auch ohne Taschenrechner als Circa-Wert hin?

    Warum schlägst Du nicht gleich den Einsatz von Draisinen vor?

    http://www.grenzland-draisine.eu/index.php?lang=de

  7. #6
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Hüstel hüstel, die Lokomotiven führen vor 1989 noch mit 30km/h wurden aber dann auf zehn weniger gedrosselt.. borge fünf merke vier kommt man heute auf 35 min für einen großen Rundkurs.

    So ein kleiner Zug in Bad Thaya wäre natürlich eine Wucht. Einstieg unweit TugCom, dann bis zum Central, dort zwei Stunden Einkaufen, dann halb sieben an der Soi 8 kurzer Halt und gegen 22 Uhr Weiterfahrt bis zur Station Walking Street und alle Mädels links und rechts der Strecke immer im Blick..

    Draisinen sind was für körnerkauende Ökos mit großem Anhang und einer gesteigerten Lust auf Handbetrieb, in Bad Thaya braucht so was keiner, da wird man gefahren..

  8. #7
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Das hört sich aber tolle an, Strassenbahn für Phuket?! Wer jedoch TH kennt, bzw, die Schnelligkeit der Baufirmen wird ein "alter Mann" dabei....... Dauert es in DACH einige Jahre bis alles verwirklicht wird, so könnte es hier Jahrzehnte dauern, eher wird "BER" fertig ! Und wer die Taxi+Busmafia kennt, die werden dort mit Sicherheit Protest+Terror betreiben gegen das Projekt. Was an und für sich eine hervorragende Sache sein könnte, wobei nicht nur der Tourismus profitieren wird, sondern vor allem die Bevölkerung und dieses müßte Vorrang haben?!

    So eine Strassenbahn könnte aus HuaHin, Pattaya und Bgkk gut tun.....................

  9. #8
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Hüstel hüstel, die Lokomotiven führen vor 1989 noch mit 30km/h wurden aber dann auf zehn weniger gedrosselt.. borge fünf merke vier kommt man heute auf 35 min für einen großen Rundkurs.

    So ein kleiner Zug in Bad Thaya wäre natürlich eine Wucht. Einstieg unweit TugCom, dann bis zum Central, dort zwei Stunden Einkaufen, dann halb sieben an der Soi 8 kurzer Halt und gegen 22 Uhr Weiterfahrt bis zur Station Walking Street und alle Mädels links und rechts der Strecke immer im Blick..

    Draisinen sind was für körnerkauende Ökos mit großem Anhang und einer gesteigerten Lust auf Handbetrieb, in Bad Thaya braucht so was keiner, da wird man gefahren..
    Sorry, Du hast für Bad Thaya sicherlich nicht Unrecht, wenn man dort eine lahme Bahn einsetzen würde, denn die Streckenlänge wäre ja auch relativ kurz, aber (!) Du schreibst komplett an der Sache vorbei! Hier geht es nicht um Pattaya, Jomtien oder ....... oder um Ostseeinsel Poel. Es geht um Phuket! Der Artikel im Wochenblitz führt aus, daß für Phuket eine Straßenbahn (angeblich) geplant würde. Setze dich doch damit auseinander, anstatt ständig was von Pattaya zu fabulieren. Wenn Du die Info hast, daß die Strecke auf Phuket von x nach y geht und diese Strecke ca. 50 Km lang ist und Du dann mal nachdennkst bzw. nachrechnest, dann wirst Du unweigerlich feststellen, daß deine Vorschläge glatter Unfug sind, denn ansonsten könntest Du auch eine Karussel-Eisenbahn von der örtlichen Kirmes vorschlagen.

  10. #9
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Eine wissenschaftliche Erörterung hatte ich nicht vor tigerewi, aber vor zwei Jahren ein genau in diese Richtung gehendes Gespräch mit einem Investor an der Ostküste..

    Ach und Dieter [...] In Thailand hat man immer schon ganz gern auf deutsche Technik gesetzt. War glaube ich zu Zeiten des Königs Rama V., als die Bahnstrecke Bangkok-Korat unter Leitung eines Preußischen Baurats namens Bethge realisiert wurde. Ja ich weiß, da wurde in Bayern noch mit den Fingern gehakelt..

  11. #10
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Das hört sich aber tolle an, Strassenbahn für Phuket?! Wer jedoch TH kennt, bzw, die Schnelligkeit der Baufirmen wird ein "alter Mann" dabei....... Dauert es in DACH einige Jahre bis alles verwirklicht wird, so könnte es hier Jahrzehnte dauern, eher wird "BER" fertig ! Und wer die Taxi+Busmafia kennt, die werden dort mit Sicherheit Protest+Terror betreiben gegen das Projekt. Was an und für sich eine hervorragende Sache sein könnte, wobei nicht nur der Tourismus profitieren wird, sondern vor allem die Bevölkerung und dieses müßte Vorrang haben?!

    So eine Strassenbahn könnte aus HuaHin, Pattaya und Bgkk gut tun.....................
    Richtig, diese Bahn wird keiner von uns je erleben. Selbst wenn sie die Bahn zu 98 % fertigstellen würden, so wäre dann garantiert mal wieder irgendwo ein großes Loch, daß sie auch über Jahrzehnte hinweg nicht geschlossen bekommen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit der Familie nach Thailand auswandern
    Von Kyu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 08.03.10, 14:44
  2. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.08.07, 22:23
  4. Mit der Eisenbahn nach Thailand?
    Von Gerd / Muenchen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.03.06, 22:53