Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Messerstecherei auf Kho Phangan

Erstellt von DisainaM, 02.04.2007, 11:23 Uhr · 29 Antworten · 1.578 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    Manche wollen es einfach nicht wahrhaben.
    Nur:
    Wenn es ihnen mal selber an "Kragen" geht.

    Sammy
    na nun muss mal gut sein! Wieviele Millionen Touris kommen jedes Jahr nach TH! Wieviele werden von Thais umgebracht oder verpruegelt?
    Das die Thais untereinander ( gerade in der Geschaeftswelt ) nicht besonders zimperlich sind ist bekannt - aber fuer nen Touri ist es in TH immernoch verdammt sicher - wenn man selber mit 2 Promil in der Ruebe anfaengt rumzustaenckern kann man in jedem Land "auflaufen"!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    Tschaang-Frank
    wenn man selber mit 2 Promil in der Ruebe anfaengt rumzustaenckern kann man in jedem Land "auflaufen
    Die mit 2 Promil was über die Rübe bekommen, da gebe ich dir recht, ... haben selber schuld.

    Aber verharmlosen, sollte man auch nichts.
    Es ist nicht mehr so sicher wie vor einigen Jahren noch.

    Was war auf Koh- Samui mit der Studentin ect. hatte auch keine 2 Promil.
    Was war mit den Russinnen in Pattaya ??

    Thailand hat ein Problem mit der Jugend, Alkohol und Drogen.

    Genauso wie wir, mit unsere "Döhner" Generation.

    Sammy

  4. #13
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    Ich lade dich gern mal Samstagabend nach Braunschweig ein -hier gibt es Laeden (wie in jeder deutschen Stadt) da kannzst du die Uhr nach stellen und sicher sein das es "rund" geht ( auch ohne das Alk im Spiel ist )!

    Es gibt ken Land auf der Welt wo du dir sicher sein kannst nicht gegen eine Faust zu laufen oder Opfer von Krinminalitaet zu werden - und Fakt ist, in Thailand ist die Kriminalitaet gegen Touris und schlaegerein "nur aus Bock" (noch) verdammt selten!!

    Fuer mich ist TH jedenfalls weiter eines der sichersten Laender als Tourist!

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    Zitat Zitat von Chak3",p="467560
    Auffällig ist aber, dass bei Thais diese Gewaltverbrechen offenbar gehäuft auftreten, zudem mit einer für Mitteleuropäer erschreckenden Brutalität.
    schätze, hier kommen wir mangels eindeutigem Zahlenmaterial wieder in den Bereich der Spekulation.

    Vergleich Deutschland - Thailand
    Hooligangewalt in D - in T. nicht bekannt
    Kneipenschlägereien von Deutsch-Serben
    Skinnheadsgewalt gegen Obdachlose und Ausländer,
    "kein Bock auf Kleinkind" Mütter,
    "wenn ich nicht mit Familie glücklichsein kann,
    verdienen es meine Ex Frau und Ex Kinder mit Ex Hund auch nicht" Väter,
    (hab bestimmt noch zahlreiche Sparten vergessen,
    aber die paar Events in Thailand ...)

  6. #15
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    Lasst mal das "die Israelis" wech..."die Deutschen" sind ja auch nicht alle ..... - oderrrrrrrr?

    Ist schon genug wieder einen toten Touristen mehr auf der Liste zu haben, egal was, wie und wer....

    Und uebrigens war Vollmond und am "Lake View" Escape Areal war eine gigantische Fete - extra fuer Israelis aufgemacht... die wollen auch ihren Fun und duerfen sie auch - oderrrrr?

    habe erst vorgestern mit 2 jungen Paerchen im Wechsel Pool-Billiard gespielt waren alle nett, fair und umgaenglich...

    Sind nicht alle Draufgaenger der Welt die, die aus diesem Land stammen, oderrrrr?

    Scon mal Englaender erlebt wenn die so richtig in "fahrt" sind?

    Oder kennt jemand den Spruch: "Gott beware mich vor Sturm und Wind und vor Deutschen die im Ausland sind!"

    Also...

  7. #16
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    Zitat Zitat von DisainaM",p="467658
    schätze, hier kommen wir mangels eindeutigem Zahlenmaterial wieder in den Bereich der Spekulation.
    Und auch in den Bereich der Vorurteile
    ........ != ....
    Hooligangewalt ->kriegen Aussenstehende selten was von mit und so gut wie nie was von ab.

    Aber es stimmt, als Tourist ist man recht sicher in Thailand, die Gewalt untereinander und wie schnell man hier zur Waffe greift und die Konkurrenz (und wenn es "nur" um eine Frau geht, die man nicht haben kann oder verloren hat) einfach umnietet, ist durchaus erschreckend.

  8. #17
    Avatar von Kimau

    Registriert seit
    11.11.2002
    Beiträge
    68

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    Israelis sind auf Ko Phangan in der Tat schon lange ein Problem. Jungs wie Mädchen machen in Israel eine sehr harte Grundausbildung in der Armee durch. Diese ist vor allem psychisch sehr heftig, der Krieg ist schließlich allgegenwärtig.
    Wenn die Ausbildung fertig ist, bekommen die neu ausgebildeten xxxxxx etwas Geld und ein paar Tipps, wo man sich die nächsten 4 Wochen am besten abreagieren und wieder einigermaßen „runterkommen“ kann bevor man sich Studium oder Berufsausbildung widmet. Zu diesen Tipps gehört neben Goa (Indien) leider auch Ko Phangan.

  9. #18
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    Zitat Zitat von Sammy33",p="467601
    resci
    sind das eher noch Ausnahmeerscheinungen in Thailand
    Manche wollen es einfach nicht wahrhaben.
    Nur:
    Wenn es ihnen mal selber an "Kragen" geht.

    Sammy
    @Sammy,
    das brauchst mir nicht erzählen, bin selber schon in Rio de Janeiro mit drei Messerstichen in Brust und Arm in zwei Kliniken gelegen.

    Es ist lediglich meine Erfahrung nach ca. 20 x Süd- und Mittelamerika und ca. 15 mal Asien.

    resci

  10. #19
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    das brauchst mir nicht erzählen, bin selber schon in Rio de Janeiro mit drei Messerstichen in Brust und Arm in zwei Kliniken gelegen
    das war aber dann mehr Überfall orientiert oder ?
    So nebenbei bin schon durch die übelsten Barios gelascht und mir ist nichts passiert .

    Solche sinnlosen Taten, egal in welchem Land man sich befindet bzw. man herstammt.

    Finde diesen typischen Vorurteile wirklich klasse.
    So nebenbei die "Deutschend" gehören mit zu den unbeliebtesten Nationen weltweit (wenn man den Statistiken/Umfragen glauben darf).

    Gruß Sunnyboy

  11. #20
    Avatar von pensri

    Registriert seit
    18.11.2002
    Beiträge
    66

    Re: Messerstecherei auf Kho Phangan

    Kann das mit das mit dem unbeliebten Deutschen im Ausland nicht bestätigen,besonders nicht in Japan,Dubai und Thailand. In Europa mag es anders sein,wo meiner Meinung nach auch viel Neid bei ist.Das mit der deutschen Vergangenheit ziehe ich mir nach 60 Jahren nicht mehr an.
    Bert

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koh Phangan
    Von Chak im Forum Touristik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 27.05.13, 16:44
  2. Party auf Koh Phangan
    Von SaschHD im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.11.11, 21:49
  3. Koh Phangan
    Von blyes im Forum Touristik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.02.09, 14:44
  4. Mai Pen Rai Bungalows Koh Phangan
    Von Jegele im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.08, 22:12
  5. Koh Phangan - Wasserstand
    Von hansi im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 10:47