Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

Erstellt von altf4, 30.12.2004, 03:34 Uhr · 32 Antworten · 2.703 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    ich hab mal ne villeicht bloede frage ...

    hat wer irgendwo gelesen ob ueberhaupt menschen benoetigt werden ??

    ich weiss das klingt nun echt bloed ..
    aber ich hab die letzten 2 stunden damit verbracht die ganzen organisationen abzuklappern um meine hilfe anzubieten ..

    aber wie es aussieht wollen alle nur geld ..

    irgendwie kommt mir das ganze eher als wirtschaftlicher event vor ...

    beispiel THW:
    Aus Anlass des THW-Einsatzes in Südasien erreicht das THW eine beeindruckende Zahl von Anrufen von Mitbürgern, die spenden oder sich persönlich engagieren wollen. Die vom THW in Südasien eingesetzten Teams sind für den Auslandseinsatz ausgebildet, im Umgang mit der technischen Ausstattung des THW geübt und als Einsatzteam aufeinander eingestellt. Es ist nicht möglich, darüber hinaus externe Helfer oder private Initiativen in die THW-Einsätze zu integrieren. Wer spenden will, wendet sich an die humanitären Organisationen, die eigene Spendenkonten eingerichtet haben.
    irgendwie wird da der eindruck der reinen wirtschaftlichen interessen gross ...

    oder haben alle hilfs-organisationen hunderte von leuten auffer stange sitzen
    die nur auf ne katastrophe warten ??

    irgendwie kannich dem nicht ganz so wirklich viel glauben schenken ...

    meine frau hat auch intressante texte bei n-tv gefunden die mehr oder weniger das gleiche aussagen ...

    maybe hat wer ja bessere links auf lager ..

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    Zitat Zitat von altf4",p="201618
    ich hab die letzten 2 stunden damit verbracht die ganzen organisationen abzuklappern um meine hilfe anzubieten ..
    Welche Voraussetzungen hast du denn um konkrete Hilfe zu leisten?

    Thomas

  4. #3
    thaikonaut
    Avatar von thaikonaut

    Re: menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    "Menschliche Hilfe", also Arbeitskräfte die mitanpacken sind momentan nicht gefragt. Es werden Spezialisten gesucht und die hat das RK, THW, die BW usw schon auf den Weg gebracht.
    War sicher lieb gemeint, aber die groben Arbeiten können von den örtlichen, einheimischen Kräften derzeit übernommen werden.
    Wer Erfahrung im Wiederaufbau hat ist sicher in naher Zukunft gefragt.

    oder haben alle hilfs-organisationen hunderte von leuten auffer stange sitzen
    genau so isses, und Lager mit Material, Nahrungsmittel usw. haben die auch in den betreffenden Gebieten. Was wirklich (immer)fehlt ist Geld!

    Thaikonaut

  5. #4
    bluebull
    Avatar von bluebull

    Re: menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    Zitat Zitat von thaikonaut",p="201643
    Was wirklich (immer)fehlt ist Geld!
    ich weis ja ned.. aber wenn ich mir so manchen bericht anschaue..
    z.B. http://www.n-tv.de/5469951.html
    .. dann komm ich bei deinem zitat ins grübeln..

    auch hab ich auf ner anderen webseite gelesen das allein von
    usa, europäische union und deutschland isgesammt 75 Millionen euro
    bereitgestellt sind! und das ist ohne die zahlen gerechnet die alle
    anderen gespendet haben.. rein das geld von den staaten selbst..

    wenn ich das im vergleich zu dem bericht (siehe link) sehe..
    dann frag ich mich wirklich auch ob das eigentlich nich nur
    ne große "abzock-aktion" iss..

    aber mal abwarten.. ich will ja niemanden vorschnell verurteilen..
    ich für meinen teil habe angeboten mit nem reiseführer der
    wahrscheinlich eh da hin muss mit nach phuket zu fliegen, da
    wie er mir sagte deutschsprachige leute gesucht werden die helfen
    können sich um die verletzten zu kümmern.. und da ich arzthelferin
    bin und 4 jahre beim roten kreuz war.. und eh shcon in bangkok bin..
    bin ja mal gespannt ob das auch abgelehnt wird..

  6. #5
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    Zitat Zitat von Tomad",p="201635
    Welche Voraussetzungen hast du denn um konkrete Hilfe zu leisten?
    ich glaub das artet wieder inne grundsatzdisskussion aus .. hehe
    weis also nicht ob die antwort wirklich was bringt ...

    aber man soll ja nicht alle ueber einen .. blah ..

    bin gelernter kommunikatinselektroniker (fachr. industrie)..
    mit 4 jahre industrie und stomversorgungserfahrung

    und auf jobsuche (sozusagen) -g-

    naja der rest (und grossteil )
    meiner laufbahn ist im internetbereich ... also nicht nutzbar ..

    darueberhinaus weiss ich wie es in kriesengebieten zu handhaben ist ...
    (war 4 mal (insg. 9 wochen) in bosnien waerend des krieges) ..

    (um gleich ma stellung zu nehmen zu div. sofa-vorwuerfen aus andren threads)

    wobei ich der meinung bin das auch ne putzfrau helfen koennte ..

    also die qualifikation ist in einem solchen fall glaub nicht
    wirklich der mega-aufhaenger !

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    Ich masse mir kein Urteil an, weil ich nicht in dieser Situation stecke.
    Ich denke allerdings, dass es ein logistisch-organisatorisches Problem sein könnte, eine Flut von ´Freiwilligen´ zu integrieren, das auch noch in einer Region, in der sich eine Masse von Menschen nur sehr schlecht koordinieren lässt.

    Mal so ganz naiv eingeworfen: Warum fahren die, die in der Nähe wohnen und helfen wollen nicht einfach hin und reihen sich in die Aufräumkolonnen ein ?
    Wirklich mal ganz naiv gefragt, ich weiss, dass das fast unmöglich sein dürfte.
    Denn auch die wollen letztendlich ein Häppchen essen und irgendwo schlafen.

  8. #7
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    also unsere freunde aus bkk haben sich gemeldet zur betreuung von touristen. in bkk und vor ort. fragt mich jetzt aber nicht wo genau.
    sie hatten nur kurz telefoniert und gesagt es hätte ein aufruf gegeben
    ich denke mal wenn in bkk bzw. vor ort leute sind die helfen wollen und vor allem können, sollten sie sich bei der botschaft melden.
    helfen können, meine ich so, das es keinen sinn hat hat leute zu aktivieren die mit den enormen physischen und phsychischen druck nicht umgehen können und heulend daneben sitzen.
    das ist jetzt nicht böse gemeint, nicht jeder kann so etwas verarbeiten oder ertragen.
    ich nehme mich da nicht aus, obwohl man als rettungsschwimmer so manches erlebt hat.
    ich denke aber das med.kenntnisse doch eigentlich gebraucht werden könnten.

  9. #8
    Avatar von redfum

    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    112

    Re: menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    Zitat Zitat von altf4",p="201618
    ich hab mal ne villeicht bloede frage ...

    hat wer irgendwo gelesen ob ueberhaupt menschen benoetigt werden ??

    .
    @altf4

    Ich glaube mit Geldspenden können wir jetzt am besten helfen, ausserdem haben ja verschiedene Organisationen bereits Leute in die Flutgebiete entsendet.

  10. #9
    samuiman
    Avatar von samuiman

    Re: menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    Zitat Zitat von altf4",p="201618
    ...

    hat wer irgendwo gelesen ob ueberhaupt menschen benoetigt werden ??

    ich weiss das klingt nun echt bloed ..
    Ja, hier z.B.: (Ich hoffe du kannst englisch,ansonsten gibt es Babelfish oder aehnliche Uebersetzungs"maschinen" - der Verfasser dieses Schreibens ist Thai - Bitte beruecksichtigen!)

    Dear All
    on 28th of Dec 2004, at time 06.00, the caravan of 7 cars and 2 tructs, lead
    by Pooyai Pol (Mr.Sompol Srikwan) and Ms. Wasana Boromtanarat from Samui
    Municipality, Mrs. Wanwalee T./Samui Spa Association, president and Ms.
    Benjamas Pongchababnapa/ Samui Spa Association,Secretary, Captain
    Anusorn/Samui Protector´s Society, President and also 5 volunteers as Helper
    and Coordinators from Amphur Koh Samui are on the team forwarding to Pang
    Nga province which is the worst situation


    Some part of donated: dry foods, cloths, daily use also some donated money
    which we has been baught the neccessary as under wear, toothpastes, brushs,
    hand grove and nose mask for search and rescue officers has been hand to
    the suffered people on the great disaster at Takua Pa Distric (Khaolak), Wat
    Pa Sran(wat Samakkee Tham) at Kura Buri distric and Ban Sumran School at Ban
    Sumran Villege(Ranong Province)


    We planned to leave there after finished our duties, at Takua Pa Distric,
    group of us, Mrs. Wanwalee, Ms. Benjamas, Captain Anusorn, Ms.Piya....
    Petkaew(June), Mr. Lersan + 3 volunteers from Samui, we can not left there
    due to many foreigners still stucked and sitting with hopeless, we , all of
    us try to help them as much as we can even money in our pocket until 18.20,


    then we drive back to Surat Hospital at 21.30 and to be assist as
    coordinators to support the foreigner and Thai people who got injured to get
    on the Airforce Airplane C-130 to fly them to curing in Bangkok Hospital or
    go back to thier home


    at 29th Dec 2004, time 17.00, the new group of 7 volunteers from samui, who
    known the news from Samui Radio broadcasting (Nong Bee and Khun Moong) and
    cable T.V. (Khun Gai) has been forwarding to Pang Nga lead by Khun Wanwalee
    and Khun Benjamas


    Now we need volunteer who can speak
    Scandinavian lang.(Sweden and Norway) and
    [b]German[/] lang., around 50 % of tourists at Kholak area are Scan people


    Also we need some donate of clothes, ladies under wear, toothpaste,
    toothbrush

    and Money which we can buy the exactly neccessary things for the suffers
    people:
    (1) The foreigners they need some money for survive during 3-7 days to pay
    for transportation fee from place to place, personel need and some food to
    finding thier lost families
    (2) Thai people who lost every thing which continue need more help after new
    settle down


    Please register for volunteer and donate direct to Samui Spa
    Association(Natural Wing Resort)
    Tel (0066)077-420 871/2 ,(0066) 077-421 368, MB 01-968 3528; 01-922 5161; 01-318 4652



    Please be proud to be the "GIVER", you are luckier than the 70000+ deaths caused by Tsunami disaster


    Captain Anusorn/
    on behalf of Khun Wanwalee/President, Samui Spa Association

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: menschliche hilfe ... ueberhaupt gefragt ??

    Man kann nur hoffen, daß die Situation in Sri Lanka nicht weiter eskaliert, wo weiße Helfer unter Militärschutz Lebensmittel verteilen müssen. Dies zeigt auch das Problem mancher Hilfsorganisation, während in Indonesien die Regierung einen harten Kurs gegenüber der nach unabhängigkeit strebenen Provinz von Ace gefahren hatte, (Problem der verschwemmten Landminen) hat jedes Land fast seine besondere Situation.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arabienerfahrung gefragt
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.09, 14:39
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 09:00
  3. Der menschliche Makel ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 11.01.07, 17:25
  4. UN LUST HANSA, warum es ueberhaupt keinen Spass machte
    Von Autricheman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.11.05, 15:43
  5. Berlin-Ueberflieger gefragt
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.04, 01:08