Ergebnis 1 bis 1 von 1

Mekong zwischen Nutzung und Schutz

Erstellt von Rene, 20.03.2006, 16:34 Uhr · 0 Antworten · 283 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Mekong zwischen Nutzung und Schutz

    Auf dem Weltwasserforum in Mexiko-Stadt geht es darum, wie die wichtigste Ressource gemanaged werden kann. Wie zum Beispiel die Zusammenarbeit der Mekong-Anrainerstaaten. Der Fluss ist die Lebensader von sechs Ländern.

    Zwischen 4000 und 5000 Kilometer ist er lang. Die Angaben variieren, denn niemals ist eindeutig festgelegt worden, wo genau der Mekong entspringt. Denn eine eindeutige Quelle gibt es nicht, der größte Fluss im kontinentalen Südostasien entsteht durch den Zusammenfluss mehrerer Ströme in der tibetischen Hochebene. Sein langer Weg zum Meer führt den Mekong danach durch China, Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam. Viele Länder - viele Interessen.
    Ein Bericht von Karen Fischer auf dw-world

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Laptop Nutzung im Flugzeug
    Von Daniel Sun im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.06, 20:59
  2. Nutzung "MobilePhone in Deutschland"
    Von thurien im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.05.06, 09:56
  3. Gebühren für die Nutzung des Forums
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 12:00
  4. Gebühren für die Nutzung des Internets
    Von Niko im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.01, 08:06