Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 93

Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

Erstellt von Samuianer, 25.06.2009, 05:15 Uhr · 92 Antworten · 2.813 Aufrufe

  1. #61
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat:
    Heute sagte die Vorsitzende der inländischen Reiseveranstalter:
    "The tourism sector have been hit hard by the global recession and the seizure of Suvarnabhumi airport by the yellow-shirt people, Ms Maiyarat said, adding that any return of the political turmoil would aggravate the problems of the sector.
    She admitted that the red-shirts have constitutional rights to rally against the government, but it must be done in line with the law. She called on all parties to refrain from resorting to violence means in settling political conflicts."
    http://www.bangkokpost.com/[...]ed-shirts-rally
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Trug die Dame ein rotes T-Shirt?
    Unsere Spezialisten hier wollen uns doch weiß machen das entweder die Finanzkrise oder die Roten alles verbockt haben, aber keinesfalls die Flughafenbesetzung der PAD. Das war ja eine notwendige Maßnahme um die Regierung zu stürzen.
    Interessant auch, das von ihr den Roten das Demo-Recht, sofern friedlich demonstriert wird, zugestanden wird. Unsere Spezialisten delektieren sich derweil an Begriffen wie Terroristen, dumme Bauern, muß man erschießen, etc pp.

    Es tut einfach mal gut wie jemand, den man als Insider bewerten muß, die Situation sieht.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="742137
    Abhisit ist in China. Der Ausruf des Notstandes wurde von Suthep verfaßt, der aber nach Kambodscha muß, um Dinge zu diskutieren, worüber der kamb. Regierungschef mit ihm nicht reden wird.
    gibt es in China kein Handynetz - über das Abhisit ev. doch selbst eine Entscheidung treffen kann :-)


    Aber wictiger noch: Die Demo soll ja friedlich verlaufen. So wie die im März 2009. Vorbildhaft für alle anderen.
    ja, der Haufen ist wohl schon zu klein geworden um gegen die Polizei und Armee vorzugehen.
    Darum wagt auch keiner eine Prognose mehr, wieviel Rothemden überhaupt erwartet werden.

    Wenn es denn mal irgendwann aufhört zu regnen.
    Hagel wäre nicht schlecht :-)


    Die Frau weiß wovon sie spricht. Vielleicht ist sie ein wenig zu pessimistisch. Wer soll denn überhaupt noch seine Reise nach Bangkok absagen? Es kommt doch ohnehin kaum noch einer? Wie man von den Leuten erfährt, die in diesen Tagen sich die Immigration-Schalter in Suwanna-Bum-Bum anschauen.
    endlich kann sich Thailand mal in Ruhe regenieren. :-)
    Hat alles Vor und Nachteile.

  4. #63
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="742137
    Natürlich hat die Tourismus-Industrie Angst. Nur zu verständlich.
    Heute sagte die Vorsitzende der inländischen Reiseveranstalter:
    "The tourism sector have been hit hard by the global recession and the seizure of Suvarnabhumi airport by the yellow-shirt people, Ms Maiyarat said, adding that any return of the political turmoil would aggravate the problems of the sector.
    She admitted that the red-shirts have constitutional rights to rally against the government, but it must be done in line with the law. She called on all parties to refrain from resorting to violence means in settling political conflicts."
    http://www.bangkokpost.com/breakingn...d-shirts-rally
    Danke für das Zitat mit Link-Quellenangabe. Da hast du dir aber selber ein Ei gelegt mit deinem Post von Gestern:

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="741685
    “Any return of the political turmoil would severely damage the economy,´´...
    ´´It would aggravate the problems of the business sector, already hard hit by the slowdown in exports and tourism because of the global recession.´´

    Bei dem hat es den Rückgang des Tourismus aufgrund der Unruhen der Gelbhemden mental garnicht gegeben. Sehr regierungstreu der Gute.
    Da hat es wohl doch Gelbhemden gegeben, nicht nur mental sondern auch verbal.

  5. #64
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="742144
    Zitat Zitat von J-M-F",p="742136

    der bückdich und die armee im griff
    Zumindest werden die Anweisungen der Regierung von Anupong befolgt.

    Hatte Somchai die Armee im Griff, oder Samak oder Thaksin?

    Wenn du dir diese Frage ehrlich selbst beantwortest - dann bist du schon auf dem besten Weg. :-)

    Wir können das auch etwas anders umschreiben:

    [highlight=yellow:dda850aeb5]Abhisit hat die Armee mehr auf seiner Seite, als alle vorigen Weglauf-PM´s[/highlight:dda850aeb5].
    Woher ziehst Du diese weise Erkenntnis?

    Ich sag mal, das Militär schaut sich die Situation an, prüft was für sie am besten ist und entscheidet entsprechend.

    Diese Erkenntnis im Hinterkopf, weiß auch Abhisit wie er sich zu verhalten hat (siehe Budgeterhöhung für das Militär).

  6. #65
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von Simpson",p="742129

    "Führer der Vereinigten Front der Demokratie gegen die Diktatur (UDD) habe bestätigt, dass Ex-Premier Thaksin Shinawatra um etwa 8,30 Uhr heute Abend anrufen wird, um zu seinen Anhängern zu sprechen."
    wenn dann noch welche Anhänger da sind, es schüttet wie aus Eimern und viele (vor allem mit Kinder) verlassen die Demo bereits wieder :-)

    Ob da wer Regemacher-Flugzeuge geordert hat :-)

  7. #66
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von KKC",p="742150

    Woher ziehst Du diese weise Erkenntnis?
    ganze einfach.
    Der König ist auf Seite Abhisits (sollte ja bekannt sein) - das Militär ist auf Seite des Königs (sollte auch bekannt sein)
    Also würde m.E. das Militär gegen Abhisit agieren, könnte es u.U. auch als einen Aufstand gegen den König ausgelegt werden.
    Wird die Armee unter diesem König niemals machen.
    Also ein Putsch der Armee gegen Abhisit schliesse ich eigentlich aus.

    Ich sag mal, das Militär schaut sich die Situation an, prüft was für sie am besten ist und entscheidet entsprechend.
    ja, in Absprache mit König und Kronrat. Vergiss den Prem nicht - der steht etwas über dem Militär und ist ebenfalls auf Seite Abhisits.

    Diese Erkenntnis im Hinterkopf, weiß auch Abhisit wie er sich zu verhalten hat (siehe Budgeterhöhung für das Militär).
    das thail. Militär wird man nie komplett unter Kontrolle bekommen - damit muss wohl jeder PM leben.
    Daher spricht auch nichts dagegen, wenn der PM dem MIlitär etwas entgegenkommt, z.B. durch eine Budgeterhöhung und dafür dann Loyalität gegenüber der Regierung erhält.

    Eine Budgeterhöhung ist übrigens bei den veralteten Waffensystemen schon längst überfällig. Besser als wenn es sich der PM auf das eigene Konto überweist :-)

  8. #67
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von Simpson",p="742149
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="742137
    Natürlich hat die Tourismus-Industrie Angst. Nur zu verständlich. Heute sagte die Vorsitzende der inländischen Reiseveranstalter:
    "The tourism sector have been hit hard by the global recession and the seizure of Suvarnabhumi airport by the yellow-shirt people, Ms Maiyarat said, adding that any return of the political turmoil would aggravate the problems of the sector.
    Danke für das Zitat mit Link-Quellenangabe. Da hast du dir aber selber ein Ei gelegt mit deinem Post von Gestern:

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="741685
    “Any return of the political turmoil would severely damage the economy,´´...´´It would aggravate the problems of the business sector, already hard hit by the slowdown in exports and tourism because of the global recession.´´
    Dahinter steckt sogar Absicht. Nicht nur von mir, sondern auch von den verschiedenen Akteuren in Thailand.

    1. Zunächst geht es um die historische Wahrheit
    2. Dann aber gibt es eben bei verschiedenen Leuten eine deutlich feststellbare Neigung, die Taten der PADschisten nachträglich zu verniedlichen. Am besten ganz zu verschweigen. Die "dummen Bauern" werden es ja nicht merken, denken die.

    Und den PADschisten und deren Anhänger geht es natürlich darum, nicht für die vielen Arbeitsplatz-Verluste verantwortlich gemacht zu werden, die bereits im letzten Jahr und im Januar d. Jahres eintraten. Denn dann käme selbst noch nachträglich so einige Wut auf über die Arbeitsplatz-Vernichter in Gelb.

    Es ist doch - auch aus Sicht der Regierung - alles viel schöner, wenn die Probleme von außen gekommen sind. Und es zusätzlichg keine selbstgemachten Probleme gäbe.

    Das schöne heutzutage ist einfach: Man schaue sich die jeweiligen Aussagen über die Gründe und Anlässe der ökonomischen Schwierigkeiten an. Werden die ökonomischen Konsequenzen der Taten der Gelbhemden-Genies verschwiegen oder nicht? Modernes Lackmus-Papier.

  9. #68
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Aber wie ich schon sagte "Any return of the political turmoil.." bezog sich auf Rot- und Gelbhemden. Das konnte ich auch ohne vollständigen Zitat herrauslesen.

    Es gibt ein schönes Zitat von Peter Scholl-Latour was gut zum Thema Presse passt:

    Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

  10. #69
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Mindestens 18.000 - max. 30.000 Demonstranten blieben trotz gewaltiger Regenfälle auf der Demo. Die niedrigere Zahl stammt von der Bangkok Post, die größere von The Nation. Es ist unbekannt, ob beide Zeitungen ihre Spezialisten fürs Zählen von Menschenmengen haben senden können. Vielleicht hatten die einfach Schiss vorm Regen.

  11. #70
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="742222
    Mindestens 18.000 - max. 30.000 Demonstranten blieben trotz gewaltiger Regenfälle auf der Demo. Die niedrigere Zahl stammt von der Bangkok Post, die größere von The Nation. Es ist unbekannt, ob beide Zeitungen ihre Spezialisten fürs Zählen von Menschenmengen haben senden können. Vielleicht hatten die einfach Schiss vorm Regen.
    vermutlich stimmt die Mitte.
    Diesmal gab es Somtam gratis, daher blieben die meisten bis die Verteilung abgeschlossen war :-)
    Man will ja nicht mit leeren Bauch nachhause fahren.

    The Nation interviewte wieder ein paar Protesters. Einer davon erklärte: Abhisit müsste zurücktreten, weil er als Reisfarmer nun unter ihm weniger Einkommen hätte - unter Thaksin wäre es besser gewesen
    Vermutlich ist lt. Isaaner Abhisit auch verantwortlich für die nun hohen Goldpreise und dem Anstieg der Ölpreise.

    Abhisit sollte ev. - bevor er Neuwahlen abhält politische Aufklärung im Isaan betreiben. Dann könnten korrupte Politiker wie Thaksin dort nicht mehr so leicht Stimmvieh züchten.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktive "Demokratie" der Rotjoeppchen Punks...
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.09, 06:30
  2. Rotjoeppchen Punks fuer schuldig befunden!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 11:42
  3. Es wird immer besser nun behaupten die Rortjoeppchen Punks .
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 14:16
  4. Rotjoeppchen Punks zeigten wieder ihren ausgepraegten Sinn..
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.09, 06:16
  5. Die Rotjoeppchen Punks outen sichals asozial ...
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 09:08