Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 93

Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

Erstellt von Samuianer, 25.06.2009, 05:15 Uhr · 92 Antworten · 2.818 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="741715
    Korn ist da schon längst weiter.
    Bei ihm ist es keineswegs nur die globale Rezession, sondern ganz klar auch die Schließung der Flughäfen, die zu einem Rückgang des Tourismus geführt haben. So ja auch die Analysen der meisten Ökonomen.

    Nur für die Leut, die die PAD und ihre Auswirkungen am liebsten verdrängen wollen oder aber selbst PADschisten sind, für die hieß es immer: Wieso haben die Terrorakte der Gelbhemden zu einem Rückgang des Tourismus geführt?

    Dabei ist es ganz einfach nachzuweisen: Man schaue sich in diesem Forum die ersten Klagen über den Rückgang des Tourismus an und wann die hier geschrieben worden sind. Da hat noch keiner über die Konsequenzen geringerer Liquidität bei den Haushalten in den westlichen Ländern gesprochen. Und die 350.000 Touris, die in Bangkok festsaßen, erst recht nicht. Und die Chinesen und Japaner sind auch weiterhin in Urlaub geflogen. Nur halt anderswo hin.

    Du kannst es halt nicht objektiv sehen weil du ein Rotjoeppchen Thaksinista Punk bist!

    Schau doch mal ins laendle oder in die USoA, nach China, UAE, oder nach Francaise - ist da auch die Besetzung von Suvannabhum durch die "faschistischen Royalisten" dran schuld?

    Willst du hier 'n Komiker machen?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Irgendwie scheint Dir die zeitliche Reihenfolge nicht mehr präsent.
    Erst war die Flughafenbesetzung, dann die Bankenkrise und dann die Demonstrationen in BKK.

    Das alle drei zu dem bekannten Rückgang des Tourismus geführt haben ist doch wohl klar, oder?
    Über eine prozentuale Verteilung diskutiere ich nicht, das ist wie mit der mittleren Krankehaustemperatur.

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="741685
    "Pol Lt Gen Worapong expects 25,000 to 50,000 red-shirt supporters would show up at the rally.
    ja, bei der letzten Demo waren 20.000 angekündigt, es kamen so um die 800.

    Dürfte aber sicherlich diesmal etwas mehr werden, sofern es nicht regnet :-)
    Mal sehen, wieviele tatsächlich anreisen. Im Prinzip ist es aber egal, solange es friedlich bleibt.

    Bei dem hat es den Rückgang des Tourismus aufgrund der Unruhen der Gelbhemden mental garnicht gegeben. Sehr regierungstreu der Gute.
    was spricht gegen Regierungstreue :-)

  5. #34
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="741715
    Nur für die Leut, die die PAD und ihre Auswirkungen am liebsten verdrängen wollen oder aber selbst PADschisten sind, für die hieß es immer: Wieso haben die Terrorakte der Gelbhemden zu einem Rückgang des Tourismus geführt?
    um es auf den Punkt zu bringen:
    Die Besetzung des Flughafens hat sicherlich zu einen Rückgang in der Tourismusbranche geführt.
    Die Zahl, die vom Chef der Hotel-Vereinigung angegeben wurde, hab ich leider nicht mehr im Kopf - es waren glaub ich 16%.
    Nach dem Chaos am 12.4. ging es nochmals um ca. 23% runter.

    Und die Chinesen und Japaner sind auch weiterhin in Urlaub geflogen. Nur halt anderswo hin.
    was für die Expats nicht unbedingt ein Nachteil sein muss - jetzt gibt es wenigstens wieder vernünftige Preise bei den Hotels :-)

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von KKC",p="741797
    Irgendwie scheint Dir die zeitliche Reihenfolge nicht mehr präsent.
    Erst war die Flughafenbesetzung, dann die Bankenkrise und dann die Demonstrationen in BKK.

    Das alle drei zu dem bekannten Rückgang des Tourismus geführt haben ist doch wohl klar, oder?
    Über eine prozentuale Verteilung diskutiere ich nicht, das ist wie mit der mittleren Krankehaustemperatur.


    Ja klar, weil die weltweite Bankenkrise, dere sogenannte Kreditcrunch, die daraus resultierenden wirtschaftlichen Probleme, wie Massenentlassungen, Schliessungen von Firmen absolut kontraer zu euren fadenscheinigen Behauptungen laueft!

    Sonst duerfte ja nach Streiks in Italien, Spanien, Frankreich, und England, sowei anch den 1.Mai Ausschreitungen in Berlin folgliche KEIN Tourie mehr sein Fuss aufeines diesereuropaeiischen Laender setzen!

    Das weltweit von diesem "Creditcrunch" sogar Ex-pats und deren verfuegbares Einkommen betroffen sind:

    Overall, the US, Thailand and South Africa have been most affected by the credit crunch,
    travelmole.com 2009-06-26

    Das sind Ergebnisse international durchgefuehrter Untersuchungen, Umfragen..

    Aber da geht ihr Schwaetzer garnicht drauf ein!

    "Die PAD, die PAD, die PADschisten!"

    wie im Kindergarten!

    ....aber mit den Rotjoeppchen Punks, die mal richtig Randale in Bangkok gemacht haben, NICHTS als Luegen, Verdrehungen, Verharmlosungen a la "schoens"?- Thailand.de!


    laber, laber, laber....

  7. #36
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="741969

    Sonst duerfte ja nach Streiks in Italien, Spanien, Frankreich, und England, sowei anch den 1.Mai Ausschreitungen in Berlin folgliche KEIN Tourie mehr sein Fuss aufeines diesereuropaeiischen Laender setzen!
    Richtig erkannt!

    Daher lassen sich die Daten, die Bukeo nennt, wie folgt deuten:

    Besetzung des Flughafens: Rückgang um 16%.
    Internationale Pseudo-Finanzkrise: weiterer Rückgang um 8% auf 23%.
    Die Demonstrationaen der Roten, die den internationalen Medien eh nur für einen Einzeiler gut waren (während über die Flughafenbesetzung tegelang berichtet wurde): 0%.

    Ich denke, das kommt der Wahrheit am nächsten.

  8. #37
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="741971
    Die Demonstrationaen der Roten, die den internationalen Medien eh nur für einen Einzeiler gut waren (während über die Flughafenbesetzung tegelang berichtet wurde): 0%.

    Ich denke, das kommt der Wahrheit am nächsten.
    Ich denke, du hat die internationale Presse nicht verfolgt. Es waren keineswegs Einzeiler sondern ausführliche Berichte.

    Zu versuchen den Rückgang der Touristenzahlen in Prozenten zu verteilen ist blödsinn, weil zuviele Faktoren eine Rolle spielen, aber die Roten haben ihren Teil dazu beigetragen. Wenn du das nicht einsehen möchtest leidest du an Realitätsverlust.

    Viele Touristen werden schon verunsichert wenn irgendwo in SOA was passiert.
    Als in Bali die Bomben explodiert sind hatte das negative Auswirkungen auf den thailändischen Tourismus, obwohl Bali weit von Thailand entfernt ist.

  9. #38
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="741971
    Besetzung des Flughafens: Rückgang um 16%.
    Internationale Pseudo-Finanzkrise: weiterer Rückgang um 8% auf 23%.
    Die Demonstrationaen der Roten, die den internationalen Medien eh nur für einen Einzeiler gut waren (während über die Flughafenbesetzung tegelang berichtet wurde): 0%.

    Ich denke, das kommt der Wahrheit am nächsten.
    wo warst du denn während der Chaos-Demo - also ich habe mehr als nur Einzeiler darüber gelesen.
    Sämtliche intern. Medien waren voll davon - auch über die Brutalität der Rothemden wurde berichtet, wogegen der Einsatz der Armee als zu weich empfunden wurde.

  10. #39
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von Simpson",p="741979
    Ich denke, du hat die internationale Presse nicht verfolgt. Es waren keineswegs Einzeiler sondern ausführliche Berichte.
    Ich verfolge sehr wohl die internationale Presse und nicht nur die Onlineausgabe des Spiegels, sondern vor allem auch die TV-Beriche der Tagesschau, RTL, BILD etc. Also das, was eben auch die Masse der Touristen mitbekommt.
    Und du kannst ja die Tagesschau auch im Nachhinein anschauen, wieviel Stellenwert die "roten" Proteste hatten - im Vergleich zur Flughafenbesetzung.

    Das ist sogar sehr nachvollziehbar. Denn auf dem Flughafen waren ja massenhaft Deutsche betroffen, die dort festgehalten worden sind. Da konnte die Journalisten natürlich schöne Interviews machen. Bei den roten Demonstrationen war hingegen kein einziger Tourist betroffen. Sowas läuft dann international als Randnotiz.

    Würde Thailand kein Urlaubsland sein und hätte es vorher nicht die Flughafenbesetzung gegeben, hätten die Medien vermutlich überhaupt nichts berichtet. Denn so etwas passiert ja fast täglich irgendwo.
    Auch wir hier im Nittaya hätten nichts bemerkt, wenn es z.B. in Bolivien passiert wäre.

    Zitat Zitat von Simpson",p="741979
    Viele Touristen werden schon verunsichert wenn irgendwo in SOA was passiert.
    Als in Bali die Bomben explodiert sind hatte das negative Auswirkungen auf den thailändischen Tourismus, obwohl Bali weit von Thailand entfernt ist.
    Das ist ja auch was ganz anderes. Das war ein Terroristenanschlag. Und auch so etwas wird natürlich international gerne ausgeschlachtet. Aber wären dort Volksgruppen auf der Straße, um gegen die Regierung zu demonstrieren, würde da niemanden interessieren.

    Ausnahmen sind solche Massendemos wie in Iran, wo der Westen natürlich ein besonderes Interesse hat, dass die Regierung stürzt. Bei Abhisit ist das Interesse halt nicht ganz so groß.

    Es ist natürlich menschlich verständlich, dass die Anhänger der Elite alles versuchen, um negative Dinge dem Bauern-Pöbel und dessen angeblichen Führer Thaksin in die Schuhe zu schieben. Nicht, dass man eigene Fehler eingestehen müsste. Verdrängungstaktik ist da schon besser.
    Dann kann man auch gut schlafen. Also, legt euch wieder hin.

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!

    Zitat Zitat von Simpson",p="741979
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="741971
    Die Demonstrationaen der Roten, die den internationalen Medien eh nur für einen Einzeiler gut waren (während über die Flughafenbesetzung tegelang berichtet wurde): 0%.

    Ich denke, das kommt der Wahrheit am nächsten.
    Ich denke, du hat die internationale Presse nicht verfolgt. Es waren keineswegs Einzeiler sondern ausführliche Berichte.

    Zu versuchen den Rückgang der Touristenzahlen in Prozenten zu verteilen ist blödsinn, weil zuviele Faktoren eine Rolle spielen, aber die Roten haben ihren Teil dazu beigetragen. Wenn du das nicht einsehen möchtest leidest du an Realitätsverlust.

    Viele Touristen werden schon verunsichert wenn irgendwo in SOA was passiert.
    [highlight=yellow:c474d6cf00]Als in Bali die Bomben explodiert sind hatte das negative Auswirkungen auf den thailändischen Tourismus, obwohl Bali weit von Thailand entfernt ist[/highlight:c474d6cf00].

    Weil bei dem Attentat, die Schockwirkung, durch die Brandopfer, die vielen jungen Menschen, der Horror, weit, weit hoeher war!

    Selbst die Tsunami hatte nur regionale Auswirkungen!

    Die Ereignisse, haben mit Sicherheit ihre Auswirkungen, sie werden aber, besonders die Flughafenbesetzung, die ja voellig friedfertig ablief, politisch ausgeschlachtet, da der PAD sonst recht wenig entgegen gesetzt werden kann - bleiben wir doch einfach mal bei den Fakten!

    Allein der Forex -Devisenumtauschverfall gegenueber dem Baht und die oekonomische Situation in den Herkunftslaendern der begehrten Touristen hat weit, weit mehr entscheidenden Einfluss als irgendeine Demo oder Flughafenbesetzung - "Startbahn West"
    Due


    Zypern z.B. verbucht einen 21% Rueckgang im Tourismussektor..nur bei Besuchern aus England! Hat da Jemand den Flughafen besetzt?


    ..... their lowest levels in over a decade, with a drop of 21 per cent since the year 2001...
    Namibia dagegen erfeut sich eines Zuwachses deutscher Besucher von 18%


    Folglich sollte die Antwort auf das "Warum?" mal einer gruendlichen Analyse unterzogen werden.

    Lupe raus!

    Und da sind die Gruende mannigfaltig und eher in der Logistik, Infrastuktur, Preis-Leistungsniveau und in Umweltfragen zu finden, aber auch in den andauernden unsinnigen KOnflikten im Sueden, Praeh Vihar Spannungen, politische Ungewissheiten im Allgemeinen, als in einer einzigen Antwort die stark simplifiziert "Flughafenbesetzung" lauten soll, das Wasser aber nicht haelt.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktive "Demokratie" der Rotjoeppchen Punks...
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.09, 06:30
  2. Rotjoeppchen Punks fuer schuldig befunden!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 11:42
  3. Es wird immer besser nun behaupten die Rortjoeppchen Punks .
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 14:16
  4. Rotjoeppchen Punks zeigten wieder ihren ausgepraegten Sinn..
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.09, 06:16
  5. Die Rotjoeppchen Punks outen sichals asozial ...
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 09:08