Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

Erstellt von petpet, 04.12.2008, 08:58 Uhr · 43 Antworten · 2.916 Aufrufe

  1. #31
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von Silom",p="783419
    Welches Problem hast Du Petpet? Nur weil Du und ein paar Leuten, deren ein Vorteil abhanden kommt sich anpassen müssen?
    Was soll mir denn für ein Vorteil abhanden kommen? Meine Frau hat hier die Niederlassungserlaubnis und ich werde in Thailand ganz easy ein Jahresaufenthaltsrecht bekommen! Was also meinst Du?
    Der Staat will sich und Menschen schützen. Dafür habe ich ein Verständnis. Egoistisch Denkende eher nicht. Ach so Dein Link läuft bei mir ins Leere.
    Mir geht es nicht um den Staat oder egoistisch denkende Menschen! Mir geht es darum, dass Du den Thais eine Willkür bei der Vergabe von Aufenthaltstiteln und Visa vorwirfts, gleichzeitig aber meinst, in Deutschland sei alles gerecht und geregelt. Und das ist nun mal bullshit! Die Unregelmäßigkeiten in der Botschaft der Ukraine, die zur inoffiziellen Quotierung der Visa -auch in Thailand- geführt hatten, kannst Du ja selber googeln.

    Zitat Zitat von petpet",p="783410
    Die und deren Fälle kennst Du zufällig persönlich, ist schon klar!
    Ja, ein Problem für Dich?
    Nein, kein Problem! Nur genauso glaubwürdig und lächerlich wie Deine gesamte Argumentation. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Ich habe den Eindruck,das Thai Imigraten schaut der Dt.Botschaft und den Aausländerbehörden über die Schulter und macht es bald so wie die Deutschen.
    Da kommt bestimmt noch bald etwas "Nettes" auf uns Farangs zu!

  4. #33
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von petpet",p="783410
    Weil in der Vergangenheit von Seiten der deutschen Botschaften bei der Visavergabepraxis Schindluder betrieben wurde, sollen jetzt diejenigen bestraft werden, die ein Visum für die BRD auf der Botschaft in Thailand beantragen.
    Und insbesondere durch die Antragsteller Schindluder betrieben wurde.

    Die Geschichte der Visa-Regelungen fuer Thailaenderinnen, die nach Deutschland einreisen wollen, IST EINE GESCHICHTE des Missbrauchs.
    Zunaechst haben die Antragssteller auf der Basis von Besuchsvisa mit Vorliebe in Daenemark geheiratet. Dann wurde dies faktisch dicht gemacht (Pruefung der Rueckkehrwilligkeit). Dann sind die Leute massenhaft mit Heiratsvisa gekommen, ohne zu heiraten oder um Scheinehen zu fuehren. Da wurde die Sprachpruefung erfunden.

    Und in umgekehrter Richtung gilt dies auch. Nachdem schon seit einigen Jahren die Leute darauf hingewiesen wurden, dass Langzeitaufenthalte - insbesondere mit Arbeitsaufnahme - mit den dafuer vorgesehenen Langzeitvisa abgewickelt werden sollten, will man nun endlich das Unding abschaffen, dass da Leute alle 30 Tage als Tourist einreisen, tatsaechlich aber dort ihren Lebensmittelpunkt haben und auch ihren Lebensunterhalt bestreiten. Welches andere Land dieser Welt laesst das denn zu?

  5. #34
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Ach Petpet, Du schreibst [s:3d87369684]manchmal[/s:3d87369684] so einen Schwachsinn. Personen die alle Voraussetzungen für ein Non Immigration Visa erfüllten wurden von einem thail. Konsulat wieder nach Hause geschickt. Mir sind diese Leute persönlich bekannt, es gab auch diverse Postings in Thaiforen. (Schau z.B. in Thaivisa im Zeitraum 10/07)

    Ein Deutscher aus Khon Kaen wurde von einem Immigrationbeamten angehalten 15.000 Bht für seine Jahresverlängerung zu zahlen, ansonsten-> Go Back.
    (P.S. er hatte aber Glück, dass er letztendlich die richtigen Personen kannte)

    Hast Du vergleichbare Beispiele zur dt. Botschaft?

  6. #35
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="783436
    ....will man nun endlich das Unding abschaffen, dass da Leute alle 30 Tage als Tourist einreisen, tatsaechlich aber dort ihren Lebensmittelpunkt haben und auch ihren Lebensunterhalt bestreiten. Welches andere Land dieser Welt laesst das denn zu?
    Das ist doch durch die Reduzierung von 30 auf 15 Tagen eh schon geknickt und war davor fuer Leute die hier ihren Lebensunterhalt bestreiten ohnehin unpraktikabel und wurde von dieser Klientel auch kaum genutzt, da ja eh nur maximal 3 Einreisen zu je 30 Tagen gestattet waren.

  7. #36
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="783436
    Zitat Zitat von petpet",p="783410
    Weil in der Vergangenheit von Seiten der deutschen Botschaften bei der Visavergabepraxis Schindluder betrieben wurde, sollen jetzt diejenigen bestraft werden, die ein Visum für die BRD auf der Botschaft in Thailand beantragen.
    Und insbesondere durch die Antragsteller Schindluder betrieben wurde.

    ...
    An den Geschäften der ukrainischen Visaagenturen waren nicht nur Ukrainer beteiligt. Ohne entsprechende Kontakte in der Botschaft hätte das gar nicht funktionieren können. Also ein übler Klüngel, der zu den heutigen Verhältnissen geführt hat!

  8. #37
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von Silom",p="783424
    Knarfi das ist wieder ein Kalter.

    Lese den Absatz mit den Übeltätern noch einmal durch.

    Ja Zugvögel sind schön, aber wer garantiert, dass die Gäste nach einer gewissen Zeit wieder nach Hause gehen (fliegen)?

    Was ist wenn die einladente Person keine Verwendung für dieses Mädel hat? Was dann?
    Ich sehe ja Touristen oder Zuwanderer nicht als Gäste an.
    Oder aber: was bist du denn? Deine Eltern haben dich doch auch zufällig in Deutschland geboren und dann wärst du ja auch nur ein "Gast". Was können Asiaten dazu, wenn sie nicht zufällig deutsche Eltern haben? Gar nichts. Also haben Asiaten und Afrikaner genauso ein Recht, zu jeder Zeit beliebig lange Europa zu betreten wie es sich die damaligen Ureinwanderer unserer afrikanischen Vorfahren auch herausgenommen haben. Wenn es in der Steinzeit Visa gegeben hätte, dann gäbe es heutzutage gar keinen Deutschen!

    Genauso sieht es auch mit Thailands Visapraxis aus. Und von allen anderen Staaten - außer Antarktis.

    Und die Staaten können sich ausdenken, was sie wollen. Es wird immer "Übeltäter" geben, die es wagen, das natürliche Recht der Freiheit zu nutzen und die schwachsinnigen staatlichen Gesetze umgehen. Kein Staat der Welt kommt auf Dauer gegen die Macht aller, der Vernunft und der Freiheit an!

    Etwas anderes ist das Verschenken von Staatsgeldern an Zuwanderer oder das Verdrängen von einheimischen Arbeitskräften. Aber das hat ja nicht das Geringste mit Visa und Zuwanderung zu tun, sondern sind hausgemachte Fehler der Einheimischen.

  9. #38
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von Dieter1",p="783442
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="783436
    ....will man nun endlich das Unding abschaffen, dass da Leute alle 30 Tage als Tourist einreisen, tatsaechlich aber dort ihren Lebensmittelpunkt haben...
    Das ist doch durch die Reduzierung von 30 auf 15 Tagen eh schon geknickt...
    @dieter1: 15 Tage bei Landweg Grenzüberschreitung, für die aus- u. einfliegenden Kneipiers aus Pattaya (z.B.) unverändert 30 Tage

  10. #39
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Ja schon klar, die 30 Tage gibts aber maximal 3 x, dann ist 3 Monate Sense.

  11. #40
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Wenn man einmal von der Tatsache absieht, dass die 90-Tage-Regel im Dezember 2008 abgeschafft wurde.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Falls jemand basteln will
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.09, 06:54
  2. Wir basteln uns ein Kabinett
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 11:29
  3. Thai-Traumfrau basteln !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.01.04, 20:53
  4. ...mit 66 Jahren, da fängt ...Klaus Löwitsch
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.02, 23:32