Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

Erstellt von petpet, 04.12.2008, 08:58 Uhr · 43 Antworten · 2.915 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von petpet",p="783372
    Zitat Zitat von phanokkao",p="783298
    ..
    andererseits braucht die Behörde (und macht es auch nicht) zu begründen
    wenn eine erneute Aufenthaltserteilung versagt wurde !!!!!
    Das klingt doch irgendwie nach der gängigen Visavergabepraxis der deutschen Botschaft. :-)


    Wenn sämtliche Kriterien für das dt. Visa erfüllt sind, kann ich mir das wiederum nicht vorstellen. Beim letzten Antrag wurde meine Partnerin in allen Situationen seitens Botschaft unterstützt.

    Anderseits wurden Personen (egal welcher Nationalität) ein angestrebtes Visa ohne Gründe bzw. willkürliches Handeln in thail. Konsulate verweigert.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von ChangNoi",p="783171
    Es herrscht eine Anzahl von Antragstellern, die mit dem Touristenvisum in Thailand einreisen und illegal arbeiten. Dies entspricht nicht dem Tourismuszweck. Diese Personen reisen mehrfach in Thailand ein und verlassen Thailand nach dem Ablauf des Visums wieder. In den Nachbarländern Thailands beantragen sie dann irnmerzu ein neues Touristenvisum bei der thailändischen Auslandsvertretung.
    An dieser Stelle wird mittgeteilt, dass diese Handlung rechtswidrig ist.
    *
    Auch an der Stelle meine Frage:
    die haben doch jetzt schon jede Möglichkeit zu sehen, welche Visa sich bereits im Pass befinden bzw. in die Systeme schauen und schon kann man "NO" sagen.
    Warum funktioniert dies nicht?

  4. #23
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von Silom",p="783387
    Zitat Zitat von petpet",p="783372
    Zitat Zitat von phanokkao",p="783298
    ..
    andererseits braucht die Behörde (und macht es auch nicht) zu begründen
    wenn eine erneute Aufenthaltserteilung versagt wurde !!!!!
    Das klingt doch irgendwie nach der gängigen Visavergabepraxis der deutschen Botschaft. :-)


    Wenn sämtliche Kriterien für das dt. Visa erfüllt sind, kann ich mir das wiederum nicht vorstellen. Beim letzten Antrag wurde meine Partnerin in allen Situationen seitens Botschaft unterstützt.

    Anderseits wurden Personen (egal welcher Nationalität) ein angestrebtes Visa ohne Gründe bzw. willkürliches Handeln in thail. Konsulate verweigert.
    Das ist sicherlich erfreulich für Euch! Wie viele Beispiele, für die Willkür der deutschen Botschaft bei der Entscheidung über einen Visumantrag, braucht es denn noch hier im Forum? Da gibt es Quoten, Vorgaben und sicherlich auch viele kleine Profilneurotiker, die bei der Entscheidung alle eine Rolle spielen. Das jedes Land, und in besonderer Weise auch Thailand, bei der Vergabe der Visa und Aufenthaltstitel sein eigenes Süppchen kocht, ist klar. Nur sollte man nicht ausgerechnet Deutschland als das das Land, mit dem geringsten Spielraum zur Auslegung der Regeln, darstellen.

  5. #24
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von strike",p="783395
    Zitat Zitat von ChangNoi",p="783171
    Es herrscht eine Anzahl von Antragstellern, die mit dem Touristenvisum in Thailand einreisen und illegal arbeiten. Dies entspricht nicht dem Tourismuszweck. Diese Personen reisen mehrfach in Thailand ein und verlassen Thailand nach dem Ablauf des Visums wieder. In den Nachbarländern Thailands beantragen sie dann irnmerzu ein neues Touristenvisum bei der thailändischen Auslandsvertretung.
    An dieser Stelle wird mittgeteilt, dass diese Handlung rechtswidrig ist.
    *
    Auch an der Stelle meine Frage:
    die haben doch jetzt schon jede Möglichkeit zu sehen, welche Visa sich bereits im Pass befinden bzw. in die Systeme schauen und schon kann man "NO" sagen.
    Warum funktioniert dies nicht?
    Inkonsequente zentrale Datenerfassung?

  6. #25
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von petpet",p="783397

    Das ist sicherlich erfreulich für Euch! Wie viele Beispiele, für die Willkür der deutschen Botschaft bei der Entscheidung über einen Visumantrag, braucht es denn noch hier im Forum? ...
    Sicherlich kenne ich Fälle, indem das Visa verweigert wurde. Leider kenne ich die Personen hierzu nicht. Sollte nur ein Kriterium nicht erfüllt sein, wird das Visa verweigert.

    Es dürfte auch bekannt sein, dass zuvor oftmals die Gesetzeslage zu weit gestreckt wurden, daraufhin feinfühliger Entschieden wird.

    Die Schuldigen sehe ich nicht in der Botschaft, sondern in den wahren Übeltätern.

  7. #26
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von Silom",p="783405
    Zitat Zitat von petpet",p="783397

    Das ist sicherlich erfreulich für Euch! Wie viele Beispiele, für die Willkür der deutschen Botschaft bei der Entscheidung über einen Visumantrag, braucht es denn noch hier im Forum? ...
    Sicherlich kenne ich Fälle, indem das Visa verweigert wurde. Leider kenne ich die Personen hierzu nicht. Sollte nur ein Kriterium nicht erfüllt sein, wird das Visa verweigert.

    Es dürfte auch bekannt sein, dass zuvor oftmals die Gesetzeslage zu weit gestreckt wurden, daraufhin feinfühliger Entschieden wird.

    Die Schuldigen sehe ich nicht in der Botschaft, sondern in den wahren Übeltätern.
    Super Einstellung zum Thema Gerechtigkeit! Weil in der Vergangenheit von Seiten der deutschen Botschaften bei der Visavergabepraxis Schindluder betrieben wurde -zur Erinnerung http://de.wikinews.org/wiki/Fischer_...n_die_Ukraine- sollen jetzt diejenigen bestraft werden, die ein Visum für die BRD auf der Botschaft in Thailand beantragen. Deine Methodik in Sachen Argumentation ist irgendwie sehr dürftig, um es mal milde auszudrücken!

    Und noch dazu:
    Anderseits wurden Personen (egal welcher Nationalität) ein angestrebtes Visa ohne Gründe bzw. willkürliches Handeln in thail. Konsulate verweigert.
    Die und deren Fälle kennst Du zufällig persönlich, ist schon klar!

  8. #27
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von Silom",p="783405
    Die Schuldigen sehe ich nicht in der Botschaft, sondern in den wahren Übeltätern.
    Übeltäter?
    Seit wann sind Menschen, die sich einfach mal ein anderes Stück Erde anschauen wollen - ähnlich wie Zugvögel - Übeltäter?
    Das einizige, was übel ist, ist es, dass es überhaupt so etwas wie Visa gibt. Das ist Freiheitsberaubung von Menschen und müsse weltweit geächtet werden.
    Ich schätze, in spätestens 500 Jahren wird man so etwas wie die heutige Visavergabe ansehen wie heute die Todesstrafe, die Diskrimierung von Frauen, den Rassismus oder die Verfolgung von Schwulen. 100%!

  9. #28
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von petpet",p="783410

    Super Einstellung zum Thema Gerechtigkeit! Weil in der Vergangenheit von Seiten der deutschen Botschaften bei der Visavergabepraxis Schindluder betrieben wurde -zur Erinnerung http://de.wikinews.org/wiki/Fischer_...n_die_Ukraine- sollen jetzt diejenigen bestraft werden, die ein Visum für die BRD auf der Botschaft in Thailand beantragen. Deine Methodik in Sachen Argumentation ist irgendwie sehr dürftig, um es mal milde auszudrücken!
    Welches Problem hast Du Petpet? Nur weil Du und ein paar Leuten, deren ein Vorteil abhanden kommt sich anpassen müssen? Der Staat will sich und Menschen schützen. Dafür habe ich ein Verständnis. Egoistisch Denkende eher nicht. Ach so Dein Link läuft bei mir ins Leere.

    Zitat Zitat von petpet",p="783410
    Die und deren Fälle kennst Du zufällig persönlich, ist schon klar!
    Ja, ein Problem für Dich?

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von Dieter1",p="783277
    In meinem Aufenthaltstitel heist es "permission to stay longer than 90 days..."
    Also ohne Benennung eines zeitlichen Rahmens, aber mit der Auflage, alle 90 Tage die an die Erlaubnis geknuepften Anforderungen erneut nachzuweissen.
    Dieser Aufenthaltstitel ist kein sehr gutes Beispiel fuer eine - relativ zu D - schlechtere Behandlung Deiner Person in Thailand. Auch kein Beweis fuer nur eine Duldung. Eher ein Beweis fuer ein aktives Helfen, dass Du in Thailand leben kannst.

    Warum?
    1. Erfuellst Du nicht die Anforderungen an ein Non-Immi-O Einreisevisum. Bist weder schon 50 noch mit einer Thai verheiratet. Dennoch bekommst Du ein solches Einreisevisum nach Thailand.
    2. Da Du mit einem Non-Immi-O eingereist bist, darfst Du in Thailand die bei der Einreise gewaehrte Aufenthaltserlaubnis - keine Duldung - fuer 90 Tage um jeweils weitere 90 Tage verlaengern. Wobei Du bestimmte Anforderungen erfuellen musst. Dies alles darfst Du in Thailand selbst machen, brauchst also nicht wie andere Besitzer von Non-Immi-O-Einreise-Visa das Land mal kurz verlassen. Erspart Dir also die Reisekosten.

    Eine Duldung wuerde ich eher in einer Verwaltungspraxis sehen, nach der Du auf der Basis des Non-Immi-O-Multiple-Entry-Visums Deine max. 5 Einreisen mit knapp 90-taegigen Aufenthaltserlaubnissen pro Visum bekommst. Dann aber spaetestens wieder zurueck nach D muesstest.

    Also Engegenkommen nicht Duldung.

  11. #30
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="783413
    Zitat Zitat von Silom",p="783405
    Die Schuldigen sehe ich nicht in der Botschaft, sondern in den wahren Übeltätern.
    Übeltäter?
    Seit wann sind Menschen, die sich einfach mal ein anderes Stück Erde anschauen wollen - ähnlich wie Zugvögel - Übeltäter?
    Das einizige, was übel ist, ist es, dass es überhaupt so etwas wie Visa gibt. Das ist Freiheitsberaubung von Menschen und müsse weltweit geächtet werden.
    Ich schätze, in spätestens 500 Jahren wird man so etwas wie die heutige Visavergabe ansehen wie heute die Todesstrafe, die Diskrimierung von Frauen, den Rassismus oder die Verfolgung von Schwulen. 100%!
    Knarfi das ist wieder ein Kalter.

    Lese den Absatz mit den Übeltätern noch einmal durch.

    Ja Zugvögel sind schön, aber wer garantiert, dass die Gäste nach einer gewissen Zeit wieder nach Hause gehen (fliegen)?

    Was ist wenn die einladente Person keine Verwendung für dieses Mädel hat? Was dann?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Falls jemand basteln will
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.09, 06:54
  2. Wir basteln uns ein Kabinett
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 11:29
  3. Thai-Traumfrau basteln !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.01.04, 20:53
  4. ...mit 66 Jahren, da fängt ...Klaus Löwitsch
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.02, 23:32