Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

Erstellt von petpet, 04.12.2008, 08:58 Uhr · 43 Antworten · 2.913 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    wer sich in Deutschland für ein paar Euro einen Gewerbeschein holt,
    und sich ein schönes Briefpapier bastelt,
    der kann sich auf dem Briefpapier bestätigen lassen,
    dass man selber für die Firma nach Thailand geschickt wird,
    und die Firma alle Kosten übernimmt,

    fertig und schon hat man das 1 jahres multiple Non immigrant B Visum.
    Das ist legal, und keiner kann was dagegen sagen.

    Wer aber in Thailand sich dasselbe Visum versucht zu besorgen,
    muss viel höhere Anforderungen an Unterlagen besorgen, was mit nicht unerheblichen Kosten verbunden ist.

    Dejenigen aber, die bisher mit dünner Finanzdecke und Touristenvisum gerade zu eben überlebten,
    werden nun sich mit der freiwilligen und gezwungenen Heimreise anfreunden müssen,
    oder die Hilfskräfte durch einen unnötigen Condosprung belasten.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="663661
    Aber denken wir auch einmal an die Leute - wie z.B. Dieter1 - die weder mit einer Thai verheiratet sind noch die Altersgrenze von 50 erreicht haben. Die werden wohl jetzt mit sanfter Gewalt in ein Non-Immi-B gedrängt oder?
    Also, das ist aber doch eine Erschwernis für solche Leute - bei einem Non-Immi-B liegt die Vorschriften-Latte nämlich ziemlich hoch - sonst hätten doch alle 30Tage- Pendler schon längst so eins, oder? Dumm gucken werden natürlich auch alle europ. Kneipiers (ohne Arbeitserlaubnis) in den diversen mondänen Seebädern...

  4. #13
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    ich denke passt am besten hierzu um kein neues thread zu eroeffnen:

    "DAUERURLAUBER" aufgepasst!

    Es herrscht eine Anzahl von Antragstellern, die mit dem Touristenvisum in Thailand einreisen und illegal arbeiten. Dies entspricht nicht dem Tourismuszweck. Diese Personen reisen mehrfach in Thailand ein und verlassen Thailand nach dem Ablauf des Visums wieder. In den Nachbarländern Thailands beantragen sie dann irnmerzu ein neues Touristenvisum bei der thailändischen Auslandsvertretung.
    An dieser Stelle wird mittgeteilt, dass diese Handlung rechtswidrig ist. Erlangt das Königlich Thailändische Generalkonsulat in Frankfurt am Main die Kenntnisse über die Häufigkeit der Ein- und Ausreisen derjenigen Person innerhalb der letzten Jahre sowie über die mehrfach erneute Beantragung eines neuen Touristenvisums solcher Person bei der thailändischen Auslandsvertretung in den Nachbarländern von Thailand, nach dem der Aufenthalt in Thailand beendet worden ist, geht das Königlich Thailändische Generalkonsulat davon aus, dass solch eine Person, die den Antrag auf Touristenvisum stellt, keine Absicht hat, sich als Tourist in Thailand aufzuhalten. Somit wird ihr Antrag auf Visum abgelehnt.
    quelle: generalkonsulat frankfurt, 07. september 2009
    http://www.thaigeneralkonsulat.de/de.../anno_visa.pdf

    changnoi

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Hier gibt es dann noch mehr zu den Hintergruenden:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...highlight=visa

  6. #15
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    @ waanjai_2

    danke fuer den link, ich konnte mir auch garnicht vorstellen das dieses thema noch nicht angesprochen wurde.

    changnoi

  7. #16
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von Roah",p="663676
    Jeder anständige Mensch wird weiterhin das [highlight=yellow:acfb907cdd]Aufenthaltsrecht [/highlight:acfb907cdd]bekommen - Kreaturen allerdings welche mithilfe von allerlei Tricks sich im Land aufhalten werden eliminiert werden über kurz oder lang -- Zeit wird es..
    nur mal zur Information in Thailand gibt es kein Auifenthaltsrecht sondern nur eine zeitlich befristete Duldung !!!

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von phanokkao",p="783225
    nur mal zur Information in Thailand gibt es kein Auifenthaltsrecht sondern nur eine zeitlich befristete Duldung !!!
    Schaun wir uns den Aufenthaltstitel einmal genauer an. Wie heisst er? Permission to stay until ... Grund: ...........
    Ist also eine Erlaubnis, eine Genehmigung. Fuer die sind auch keine Rueckzieher vorgesehen. Man kann sogar mit dieser Aufenthaltsberechtigung in anderen Behoerdenkontakten argumentieren. Z.B. wenn man einen thailaendischen Fuehrerschein haben will.
    Eine Duldung waere es nur, wenn man den Farang schon aufgrund eines anderen Vergehens des Farangs in anderen als aufenthaltsrechtlichen Dingen sofort den Aufenthaltstitel aberkennen wuerde. Dies ist faktisch nicht der Fall. Und die bestehende und gefestigte Verwaltungspraxis in der Verlaengerung einmal gewaehrter Aufenthaltsberechtigungen bei Weiterexistenz der sachlichen Voraussetzungen - selbst bei Aenderungen der formellen Regeln, dann aber die sog. grandfathering-Klausel greifend - spricht deshalb dafuer, auch in Thailand vom Institut eines Aufenthaltsrechts zu sprechen.
    Natuerlich waere es schoener, wenn die Aufenthaltstitel nicht nur max. 1 Jahr gueltig waeren, sondern etwa die Fristen mit sich truegen wie deutsche Aufenthaltstitel.

    Ansonsten empfinden es halt viele Expats als eine Zumutung, ihre Nuetzlichkeit fuer das Land Thailand fuer eine Daueraufenthaltsgenehmigung nachweisen zu muessen. So etwas kennt man in D heutzutage nicht mehr oft. Fremde Voelker, fremde Sitten. Aber Thailand waere nicht Thailand, wenn man diese nicht auch bald kaufen koennte.

    Zwischenzeitlich empfiehlt sich die Gruendung von deutsch-thailaendischen Koenigs- bzw. Kaiser-Verehrungs-Vereinen und regelmaessiger Einuebung von Entzueckungsrufen, wie in jedem guten deutschen Thailandforum erlernt bzw. kopiert werden kann. Man muss sich doch nur fragen, warum die das machen.

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="783229
    Zitat Zitat von phanokkao",p="783225
    nur mal zur Information in Thailand gibt es kein Auifenthaltsrecht sondern nur eine zeitlich befristete Duldung !!!
    Schaun wir uns den Aufenthaltstitel einmal genauer an. Wie heisst er? Permission to stay until ... Grund: ...........
    phanokkao hat hier im Prinzip recht, das ist einfach so.

    In meinem Aufenthaltstitel heist es "permission to stay longer than 90 days..."

    Also ohne Benennung eines zeitlichen Rahmens, aber mit der Auflage, alle 90 Tage die an die Erlaubnis geknuepften Anforderungen erneut nachzuweissen.

  10. #19
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    dann aber die sog. [highlight=yellow:5239c0026f]grandfathering-Klausel [/highlight:5239c0026f]greifend - spricht deshalb dafuer, auch in Thailand vom Institut eines Aufenthaltsrechts zu sprechen.


    auch diese Besitzstandklausel existiert nicht, geschweige kann man sich darauf berufen,
    andererseits braucht die Behörde (und macht es auch nicht) zu begründen
    wenn eine erneute Aufenthaltserteilung versagt wurde !!!!!

  11. #20
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Man fängt wieder an an den Visaregeln zu basteln

    Zitat Zitat von phanokkao",p="783298
    ..
    andererseits braucht die Behörde (und macht es auch nicht) zu begründen
    wenn eine erneute Aufenthaltserteilung versagt wurde !!!!!
    Das klingt doch irgendwie nach der gängigen Visavergabepraxis der deutschen Botschaft. :-)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Falls jemand basteln will
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.09, 06:54
  2. Wir basteln uns ein Kabinett
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 11:29
  3. Thai-Traumfrau basteln !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.01.04, 20:53
  4. ...mit 66 Jahren, da fängt ...Klaus Löwitsch
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.02, 23:32