Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

lese majeste

Erstellt von Bukeo, 23.07.2008, 13:01 Uhr · 55 Antworten · 3.926 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    347

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von Kali",p="613406
    Doch was sachst du denn zu der Themenproblematik ´lese majeste´?
    ...
    Diese anderen Gelegenheiten tragen allerdings nicht unwesentlich zur Erheiterung meiner Frau bei, weil, sie schätzt dieses ´phu:t dalog´ :-)
    Entschuldige bitte, ich hab noch dran geschafft, während Du schon geantwortet hast. Vielleicht beantworten dir die jetzt oben eingefügten Links einige Fragen.

    Ich hab natürlich kritische Texte ausgewählt; das andere überlasse ich lieber gewissen Experten mit dem autorisierten Wissen ihrer Ehefrauen.

    Das Beispiel mit dem gelben Halstuch stammt übrigens von hier:

    http://www.tip-thailand.org/topic.asp?TOPIC_ID=9138

    Da ich wohl einige der gleichen Quellen im Bücherschrank habe wie der Autor des zweiten Beitrags von oben, kann ich außerdem sagen, daß das Beipiel mit dem gelben Halstuch von 1976 stammt und in dem Buch "The King Never Smiles" von Paul M. Handley ebenfalls vorkommt.

    Satire und besonders Sarkasmus und Ironie sollte man sich in Thailand wirklich verkneifen. Egal ob Arbeiter oder Professor: Wenn Ironie und Sarkasmus nicht verstanden werden, hat man sich nach meiner Erfahrung sehr schnell einen Feind gemacht. Nicht verstehen läuft dann immer auf Gesichtsverlust hinaus. Dann wird das Lächeln nicht selten sogar gefährlich.

    Phut Dtalok ist was ganz anderes. Das ist ganz seicht an der Oberfläche. Alle Thais lachen gern, wie wir auch, allerdings am liebsten auf Kosten anderer Menschen. Wenn es sie selbst betrifft, werden sie augenblicklich vollkommen humorlos. Aber das dürfte wohl kein ausschließlich thailändisches Privileg sein.

    Leute, die absolut humorlos reagieren, wenn sie etwas nicht verstehen, gibt es überall. Nach meiner Überzeugung kann nur ein (herzens)gebildeter und offener, lernfähiger Mensch auch Humor haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="613362
    Da bin ich echt auch auf eine Quelle seiner Aussagen gespannt.
    Habe nicht lange gesucht, aber hier kannst du z.B. schonmal was über Sonthi lesen: http://www.tip-thailand.org/topic.asp?TOPIC_ID=4223
    (ich hoffe übrigens, dass diese Artikel mit dem Server-Umzug irgendwie erhalten bleiben)
    Andere interessante Artikel über die Rolle Sonthis findest du aus der Zeit Anfang 2006 ebenfalls mehrere dort.

    Nur weil man gegen die Machenschaften von Thaksin (wie die Tyranisierung der freien Presse in seiner Spätzeit) war, und dessen Stellvertreter in der neuen Regierung, sollte man seine Kritikfähigkeit gegenüber seinen Kritikern nicht perse ausschalten. Dieser Sonthi ist für mich eine zwielichte Figur, dessen Aufrichtigkeit und demagogisches Geschick ich stark in Zweifel ziehe. Nichts anderes hat J-M-F m.E. ausgedrückt.

    Wenn du von den Reden auf den Demos auch nur einen Bruchteil verstanden hast, wärst du enttäuscht wie da mit Plattitüden nur so um sich geworfen wird. Man sollte seine Meinung besser auf Fakten stützen und nicht auf Leute die durch ihr Umfeld irgendwie das "Gefühl" haben, dass dieses oder jenes gut oder schlecht ist. Meistens ist es weder das eine noch das andere.

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: lese majeste

    Dieser Sonthi ist für mich eine zwielichte Figur
    du meinst sicherlich Sondhi, oder?

    Sonthi war der Oberbefehlshaber, der Thaksin in die Frührente geschickt hat :-)

  5. #14
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von Grüner",p="613412
    ...das andere überlasse ich lieber gewissen Experten mit dem autorisierten Wissen ihrer Ehefrauen....
    Phut Dtalok ist was ganz anderes. Das ist ganz seicht an der Oberfläche.....
    moin,

    dann lass es doch einfach so, das überlassen und die oberflächen talks


  6. #15
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von Bukeo",p="613419
    Dieser Sonthi ist für mich eine zwielichte Figur
    du meinst sicherlich Sondhi, oder?

    Sonthi war der Oberbefehlshaber, der Thaksin in die Frührente geschickt hat :-)
    Hast du richtig erkannt, nicht wirklich schlimm, nur in Betracht dessen:

    [highlight=yellow:01c3f4d8af]Man sollte seine Meinung besser auf Fakten stützen[/highlight:01c3f4d8af]...
    wohl ein netter Faux Pax zum Sonntag...

    Hier ist es wie im richtigen Leben, wie "da Draussen"... mindestenst 2 Fraktionen, eine fuer, eine dagegen.

    Wenn allerdings jemand wie Anand behauptet das nur 40% der Medien in Thailand "frei" sind, dann sollte Mensch sich nicht nur auf Informationen aus diesen Medien verlassen!

    Quelle:
    http://www.nationmultimedia.com/brea...ewsid=30079049

    Sich eine konkrete Meinung ueber die deutsche politische Landschaft zu machen faellt Vielen schon schwer, wie steht das dann mit einer Meinungsbildung ueber die Situation n Thailand aus der Fernsicht?

    Und "meine Frau hat gesagt...." ist zu diesem Thema ein Statement wie der Versuch mit dem Kopfkissen die Lufttemperatur zu messen!

  7. #16
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von Bukeo",p="613419
    Dieser Sonthi ist für mich eine zwielichte Figur
    du meinst sicherlich Sondhi, oder?

    Sonthi war der Oberbefehlshaber, der Thaksin in die Frührente geschickt hat :-)
    Das ergibt sich wohl aus dem Zusammenhang. Im Thailändischen werden beide gleich geschrieben, dies auch an die Adresse der Insel-Residenten mit dem überzeugenden Wissensvorsprung. ;-D

  8. #17
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von Samuianer",p="613423
    Sich eine konkrete Meinung ueber die deutsche politische Landschaft zu machen faellt Vielen schon schwer, wie steht das dann mit einer Meinungsbildung ueber die Situation in Thailand aus der Fernsicht?
    :bravo: Das unterschreibe ich uneingeschränkt. Deshalb halte ich mich auch aus politischen Themen zu Thailand ´raus. Ist mir der Zugang zu Thaisprachigen Medien leider verwehrt.

    Gruss Volker

  9. #18
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: lese majeste

    @Grüner:

    Würdest Du behaupten, dass man in der Politik unsere westlichen Werte und Denkweisen ganz einfach auch auf Thailand anwenden kann oder dass da doch ganz erhebliche Unterschiede bestehen? Auch oder gerade auch auf die jeweiligen politischen Führungspersonen bezogen?

    Für mich gilt aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen ganz klar das zweite. Und deshalb bin ich der Meinung, dass man nicht "gescheit studiert" sein muss oder regelmässig die Nation oder Bangkok Post gelesen haben muss, um das ganze zu kapieren. Man sollte besser Thai sein oder schon sehr lange in Thailand leben um die Vorgänge wirklich zu verstehen. Mühe habe ich dann einfach mit so Pauschalausagen wie

    dass vielleicht mal ein paar verblendete aufwachen und mitbekommen das der tasksin und sondhi clan die selbwe ...... ist
    welche in unserer westlichen Denkweise zwar vielleicht korrekt sind, dort wo sie stattfinden jedoch nur zu Unverständnis führen werden.

    Gruss Tom

  10. #19
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    347

    Re: lese majeste

    Hallo Tom_Bern,

    ich gehe mit Dir darin konform, daß man nicht alle westlichen Werte auf Thailand übertragen kann. Andererseits ... (siehe mein Fazit unten)

    Meine persönliche Meinung ist die, daß Thaksin und Sondhi sich in nichts nachstehen. Ich halte sie beide für Typen, denen es nur auf die eigene Macht und Brieftasche ankommt. Immerhin haben sie solange sehr gut zusammengearbeitet, bis Sondhi dann von Thaksin von den Töpfen der Macht verdrängt wurde.

    Samak und Thaksin haben sich noch in der Banharn-Regierung regelrecht bekriegt, als es um die Kontrolle der schmiergeldträchtigen Bauaufträge in Bangkok ging. Später ließ Thaksin Samaks Talkshow im Fernsehen absetzen. Ein Jahr später brauchte er ihn dann wieder. ... Das ewig gleiche schmutzige Machtspiel.

    Samaks Ministerriege und die Namen der Leute im Hintergrund lesen sich wie ein Lexikon aller aufsehenerregenden Korruptions- und Kriminalfälle der letzten zehn Jahre: Chaloem, Vatana, Banharn, Thaksin, Chavalit ... Mitglieder der korruptesten Familien Thailands.

    Hat man je auch nur die leiseste Andeutung des Herrschers oder seiner Entourage dazu gehört, daß es eigentlich auch Majestätsbeleidigung sein könnte, wenn sich so ein Haufen "Königliche Regierung" nennt? Nein, solche Andeutungen gab es immer nur dann (siehe Endphase der Thaksin-Herrschaft), wenn einer der eigenen Macht gefährlich wurde. Der von Sarit abgesetzte Plaek Phibunsongkhram, der Erzfeind des Chakri-Clans, ist auch so ein schönes Beispiel.

    Samak war seit 1976 bis in die 1990er geradezu der Liebling des Herrscherclans, insbesondere der Sirikit-Entourage und danach sogar als Chef des Crown Property Bureaus im Gespräch, welches das 1932 verstaatlichte Vermögen des Chakri-Clans verwaltet. Gerade dank der Militärdiktatoren von Sarit über Thanom und Prem bis Suchinda steht es heute de facto wieder unter der Kontrolle der Herrscherfamilie und ihren nutznießenden Hofschranzen einschließlich der obersten Militärs, die nur "offiziell" im Hintergrund agieren.

    Für mich ist es sehr bezeichnend, daß der einzige wirklich integre bürgerliche und nicht korrupte Politiker von internationalem Rang, den sie je hatten, Pridi Phanomyong, im Exil sterben mußte und nicht mal dann vom "guten" Herrschervater begnadigt wurde, als seine Leistungen international anerkannt wurden.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Pridi_Phanomyong (englisch)

    http://www.schoenes-thailand.de/held...hanomyong.html (deutsch)

    Ich finde deshalb schon, daß man erst einiges lernen und lesen muß, um das System hier zu durchschauen, bin sogar der Meinung daß auch für Thais geradezu hilfreich ist, lange im Ausland gewesen zu sein, um ihr eigenes System einzuschätzen. Meine Frau, die ich aber damit keineswegs vorschieben will, hat in Deutschland studiert und ist insofern der gleichen Meinung.

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: lese majeste

    Gruener,

    das ist ein sehr guter Bericht .

    Ueberrascht mich doch, welches Denken vor dem Hintergrund Deiner sonstigen Posts vorherrscht.

    Gruss Dieter

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lese Majeste
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.02.13, 16:52
  2. Lese Majeste in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 15.06.11, 14:19
  3. Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 26.11.09, 06:34
  4. Lese Majeste Klage gegen Jonathan Head & FCCT
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 03:26