Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

lese majeste

Erstellt von Bukeo, 23.07.2008, 13:01 Uhr · 55 Antworten · 3.927 Aufrufe

  1. #1
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    lese majeste

    jetzt hat es wohl Sondhi von der PAD erwischt.

    (BangkokPost.com) - The Criminal Court allowed police to issue an arrest warrant for media mogul Sondhi Limthongkul on lese majeste charge after he referred to a speech given by Daranee Charnchoengsilpakul, who was arrested Tuesday on the same charge.

    Ms Daranee, alias "Da Torpedo", was caught following her speeches on a United Front of Democracy against Dictatorship (UDD) rally stage late last week.

    The court allowed the arrest warrant request on behalf that Mr Sondhi break the criminal law.

    If found guilty, he faces a three-year imprisonment.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: lese majeste

    Wie lange dauert es noch bis das Lese Majeste-Gesetz endgültig bis zur Irrationalität angewandt ist und auch der letzte merkt das es nicht die Allzweckwaffe gegen politische Gegner ist?

    Sehr hübsch zu lese ist die Satire dazu auf "not the nation"

  4. #3
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von Bukeo",p="612096
    jetzt hat es wohl Sondhi von der PAD erwischt.
    wieso erwischt??

    die pad hat das wohl am meisten forciert

  5. #4
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: lese majeste

    tja schon luschtig, wenn zwei das selbe tun ists auf grund der korruption in thailand noch lange nicht das selbe

    aber da sondhi nun nicht wie andere ins gefängnis muss, kann er sich ganz der korruptionsbekämpfung hingeben

    vielleicht aber auch nur vielleicht hilft das ja dabei, dass vielleicht mal ein paar verblendete aufwachen und mitbekommen das der tasksin und sondhi clan die selbwe ...... ist

  6. #5
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von MaewNam",p="612113
    Sehr hübsch zu lese ist die Satire dazu auf not the nation"
    Witzige Website, dieses auch : Abhisit: “Parking Lot Next to Preah Viharn Is Part of Our National Heritage”

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: lese majeste

    Hoehr mal JMF, Du haengst Dich hier aus dem Fenster, als haettest Du die Weisheit mit dem Loeffel gefressen.

    Deine Beitraege sind komplettes Schwachgelaber. Von wo aus beziehst Du Deine Informationen, aus denen Du die falschen Schluesse ziehst?

  8. #7
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: lese majeste

    Es gibt da eine Kurzgeschichte von Kishon, die heißt glaube ich "jüdisches Roulette". Zwei Personen spielen gegeneinander, jeder denkt sich eine Zahl aus, dann müssen beide ihre gedachte Zahl sagen und wer die höhere hat, der hat gewonnen. Wenn man zu oft dabei verliert, dann gibt es die Möglichkeit, sich den Joker zu denken, die ultimative Zahl, und die lautet "Ben Gurion". Wenn Dein Gegner z.B. sagt, er habe sich 3456678992333455677 gedacht, und Du hast Dir eine kleinere Zahl gedacht, dann hilft nur eins: schummeln, indem Du sagst, du hast dir "Ben Gurion" gedacht, dann ist das Spiel zu Ende und Du hast gewonnen.

    An diese Geschichte muss ich immer denken, wenn ich lese, dass im LOS schon wieder ein Politiker der Majestätsbeleidigung angeklagt wird. Es ist das gleiche Prinzip wie Kishons Spiel: Man versucht sich gegenseitig auszutricksen, und wenn einem die Ideen ausgehen, dann kommt der Joker: "lese majeste". Damit ist die Diskussion beendet.

    Bezeichnenderweise geht so eine Anschuldigung nie vom König aus (er wird auch nicht irgendwie vorweg informiert), sondern kann (im Prinzip) von jedermann gegen jedermann erhoben werden! Der oberste Gerichtshof entscheidet dann, ob der Fall weiter verfolgt wird. "Lese Majeste" ist also der ultimative Joker in der thailändischen Politik ... und er wurde in den letzten Jahren so oft ausgespielt, dass ihn hoffentlich bald keiner mehr ernst nimmt. Und soviel ich weiß: Kein König hat diesen Paragraf in das thailändische Rechtswesen eingeführt, es waren die Politiker, die dieses Instrument in die Verfassung einbrachten!

  9. #8
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: lese majeste

    Danke, Dieter!

    Da meine Frau sich tagtäglich mit der ganzen Auseinandersetzung befasst und ich mit ihr darüber rege diskutiere, staune ich echt etwas darüber, wie vorallem Ausländer irgendwelche Schlüsse ziehen, welche sich ganz eindeutig vor den Empfindungen meiner Frau und ihrer thailändisichen Bekannten (welche in Thailand leben) unterscheiden... So auch die Meinung von JMF, welche ziemlich schräg rüberkommt. Da bin ich echt auch auf eine Quelle seiner Aussagen gespannt.

    Gruss Tom

  10. #9
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    347

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von Dieter1",p="613340
    Hoehr mal JMF, Du haengst Dich hier aus dem Fenster, als haettest Du die Weisheit mit dem Loeffel gefressen.

    Deine Beitraege sind komplettes Schwachgelaber.
    Ein ein bemerkenswert fundierter Beitrag zum Thema. Wer so sachlich schreibt, ist ganz bestimmt ein anerkannter Experte, nicht wahr?

    Manchen Leuten kann man 1000 Quellen geben (und hier im Forum sind sie zumindest schon mal dutzendfach vorhanden, zumindest per Link), sie würden aber dennoch immer wieder...
    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="613362
    echt darüber staunen, wie vor allem Ausländer irgendwelche Schlüsse ziehen, welche sich ganz eindeutig vor den Empfindungen meiner Frau und ihrer thailändisichen Bekannten (welche in Thailand leben) unterscheiden.
    Was wollen denn diese dahergelaufenen Farang ruu maak, die bloß ihre komischen Bücher und ihre Zeitungen haben und nie was ordentlich in einer thailändischen Schule auswendig gelernt haben. Deren Geschwafel ist doch alles schon deshalb völliger Unsinn, weil
    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="613362
    meine Frau sich tagtäglich mit der ganzen Auseinandersetzung befasst und ich mit ihr darüber rege diskutiere
    ... und deshalb natürlich auch voll durchblicke und die offizielle Weisheit löffelweise eingenommen habe, nicht wahr?

    (Der letzte Absatz ist satirisch gemeint. Satire und Sarkasmus werden in Thailand nicht gerne gesehen, da sie oft nicht verstanden werden. Ich mache mich also auf eine sachlich fundierte Antwort zum Thema gefaßt, die den Beitrag von JMF mit Argumenten in Grund und Boden stampft - und meine Ahnungslosigkeit natürlich sowieso.)

    Aber lieber noch was zum Thema, damit sich jeder selbst seine Meinung bilden kann:

    In der Wikipedia findet man zum Beispiel das:

    http://en.wikipedia.org/wiki/L%C3%A8se_majest%C3%A9

    "Few countries still prosecute lèse majesté. One exception is Thailand, where social activists like Sulak Sivaraksa were charged with the crime in the 1980s and 1990s because they allegedly criticized the King,[2] although the King in his 2005 birthday speech said he would not take lèse majesté charges seriously."

    Was ist das aber für ein Land, in dem der Herrscher zwar mehrfach öffentlich rethorisch erklärt (zuletzt 2006 aus durchsichtig vorgeschobenen Gründen gegenüber Thaksin), daß man ihn (= anders als Thaksin) jederzeit (!) kritisieren dürfe, aber der gleiche Mensch seine Stimme nicht einmal indirekt erhebt, wenn im Kino Leute verprügelt werden, weil sie bei "seiner" Hymne nicht aufstehen, wenn Leute aus Betrieben gemobbt werden, weil sie am Montag kein gelbes Hemd tragen und wenn ein Untertan, wie geschehen, vor den Richter gezerrt wird, weil er einen Tisch mit einem gelben Halstuch abgewischt hatte.

    http://www.prachatai.com/english/news.php?id=607

    http://www.bangkokrecorder.com/news/...rges-1544.html

    http://www.asiasentinel.com/index.ph...tent&task=view

    http://rspas.anu.edu.au/rmap/newmand...aga-continues/

    http://rspas.anu.edu.au/rmap/newmand...e-in-thailand/
    (aktuelle Meldung vom 24. Juli)

    Auf Deutsch:

    http://www.tip-thailand.org/topic.asp?TOPIC_ID=9933

    http://www.schoenes-thailand.de/l-se-majest.html

    http://www.tip-thailand.org/topic.asp?TOPIC_ID=9737

    http://www.tip-thailand.org/topic.asp?TOPIC_ID=9499

  11. #10
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: lese majeste

    Zitat Zitat von Grüner",p="613405
    [...]Der letzte Absatz ist satirisch gemeint.[...]
    Na ja, ich halte es mehr für Ironie, wobei du natürlich auf die Thais bezogen Recht hast - unsere Ironie kommt dort in der Tat mitunter nicht gut an, Sarkasmus schon mal gar nicht.

    Doch was sachst du denn zu der Themenproblematik ´lese majeste´ ?

    Ich selbst kann dazu nix sagen, weil ich a) nicht in Thailand lebe und b) ich meine Frau in ihrem Respekt gegenüber dem König und seiner Familie gewähren lasse - ohne eine blöde Bemerkung von mir zu lassen, wie ich es zu anderen Gelegenheiten sehr gerne tue.

    Diese anderen Gelegenheiten tragen allerdings nicht unwesentlich zur Erheiterung meiner Frau bei, weil, sie schätzt dieses ´phu:t dalog´ :-)

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lese Majeste
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.02.13, 16:52
  2. Lese Majeste in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 15.06.11, 14:19
  3. Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 26.11.09, 06:34
  4. Lese Majeste Klage gegen Jonathan Head & FCCT
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 03:26