Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 151

Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit HIV

Erstellt von Pustebacke, 18.10.2004, 09:27 Uhr · 150 Antworten · 5.520 Aufrufe

  1. #81
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    @All,
    Traurig,aber wahr?
    Natürlich ist immer ein funken wahrheit dran,aber in 3-Jahren ca 500-frauen,=1095 Tage,Div.:500 mädchen=ca.0,5 Mädchen pro Tag,hab gelesen 60Us-Dollar Pro,macht=900 Us-Dollar Im Monat nur zum:::::,
    Kaum vorstellbar,das der soviel zum leben hat.

    Aber egal,wieviel,und wens nur eine wäre,und er gewusst hat das er HIV-positiv ist,Lebenslang für diesen .......!!


    Andreas

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Nur zur Klärung zitiere ich mich nochmals:

    "A provincial health officer said Mr Schiemann´s actions put up to 90 women at risk of contracting the disease."

    Das kann also auch heißen, dass es weniger Mädchen waren...

  4. #83
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    @Hitori,
    Du zitierst von welcher Quelle??????????

    Andreas,der auch viel "zitieren"kann

  5. #84
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Ich habe mir das Zitat gerade ausgedacht.

    Nein es ist von BBC News. BBC News gilt international als eine der verlässlichsten Quellen. Im Unterschied zu vielen anderen Nachrichtendiensten geben sie an woher sie ihre Informationen haben. Die Zahl von 4.000 TB pro Mädchen stammt übrigens von Anwohnern.

  6. #85
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    @Hitori,
    BBC NEWS-sind auch die einzigen die,(90 Mädchen),wie Du behaptest Verlässlich sind .
    Alle anderen,schreibein von 400!!
    Aber jede einzelne ist zuviel!!!!!



    Andreas

  7. #86
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Lies meinen Post noch einmal, ich habe nicht behauptet, dass BBC als einzige im Besitz der Wahrheit sind, sondern nur, dass sie BBC als besonders verläßlich gilt.

    IMHO hört sich die Zahl von 90 Mädchen auch wesentlich wahrscheinlicher an. So ein alter, einbeiniger Psychopath soll 450-500 Mädchen gevögelt haben? Das ist ja schon sehr sehr aufwändig, wenn man in eine Gogobar geht, aber Schulmädchen? Wieviel muss er dann angesprochen haben? 1000, 2000 oder 3000 Mädchen?
    Übrigens hätte er dafür rund 33.000 € ausgegeben, bei 90 Mädchen wären es gut 6.000 €, falls die Angabe von 4.000 TB stimmt.

  8. #87
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    @Hitori,
    Reg Dich ab,jede einzelne ist zuviel!!! Alter Pfennigfuchser
    Andreas

    PS: BBC- Real good!!

  9. #88
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Naja, mich ärgert halt, wenn die ganze Zeit über einen Fall diskutiert wird, dessen Fakten bislang noch nicht geklärt sind und dessen *publizierte* Fakten sich höchst unwahrscheinlich anhören. Es scheint das der gesunde Menschenverstand hinter der moralischen Empörung zurück tritt.

    Wobei es natürlich stimmt: Auch wenn er nur mit einem Mädchen vorsätzlich geschlafen haben sollte, um dieses mit HIV zu infizieren, dann wäre dies schon ein Mädchen zuviel. Aber wie es scheint, gibt das thailändische Recht nicht die Möglichkeit dieses als Verbrechen zu ahnden.

    Übrigens fand ich bei NTV einen Kommentar sehr bedenkenswert: das, falls Herr Schiemann nach Deutschland ausgewiesen werden würde, die Gefahr bestände, dass er nach SE-Asien zurückkehren könne und sein Unwesen weiter treiben könnte. So jemandem sollte man auf jeden Fall den Reisepass entziehen.

  10. #89
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    @Hitori,
    ,genauso ist es ! Typische Darstellung TH(BILD-Zeitung)


    Alles gesagt,Andreas

  11. #90
    Lamai-Central
    Avatar von Lamai-Central

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Leider gibt es in Thailand noch genuegend andere Aids-Raecher die glauben aus ihrer damals eigener Dummheit jetzt bewusst andere Frauen mit Aids anzustecken!

    Hoffentlich muss er die Strafe in Thailand absitzen und wird nicht abgeschoben,dann verreckt er in den Gefaengnis ganz schnell ;-D

Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USB-Stick angeblich voll
    Von Micha L im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 10:11
  2. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.02.12, 11:27
  3. Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 18.12.08, 06:04
  4. kahn angeblich nr. 2
    Von soi1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 14:22
  5. Wahr oder erlogen ?
    Von KraphPhom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.06, 18:58