Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 151

Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit HIV

Erstellt von Pustebacke, 18.10.2004, 09:27 Uhr · 150 Antworten · 5.497 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Im NTV / 13.30 Uhr, Auslandsreport kommt da ? heute ? was zu der Sache.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    @Bukeo,

    bei 5ex mit Minderjährigen unter 16 Jahren.
    Ob er hier ev. in Deutschland dann angeklagt werden kann, weiß ich nicht genau, es müßte vermutlich wohl dann eine deutsche Frau betroffen sein.
    nur als Info ...... es muss nicht unbedingt eine deutsches Mädchen sein ... es könnte wie in diesem Fall, auch eine Thailänderin sein ... auch dafür könnte er in D bestraft werden ...... nur habe ich aus den Medien noch nichts Anderes erfahren, als das die Mädchen 16 oder darüber waren.

    @All,

    Ob nun Chayaphum ein Dorf ist ...... denn dort hat er sein Unwesen getrieben ........ das wage ich doch stark zu bezweifeln .... Chayphum ist immerhin Provinzhauptstadt, wie z. B. Khon Kaen .....

    Und was die Mädchen an den höheren Schulen und Unis betrifft .... ist unter Thai und bei manchen Farang schon lange kein Geheimnis mehr, dass es da gegen Entgelt eine entsprechende Gegenleistung gibt ...... auch von Töchtern aus höheren Familien! .... die sich dadurch Dinge leisten möchten, die sie von ihrer Familie nicht bekommen, denn nicht alle Famiien sind großzügig ..... manche aber auch nur aus Neugierde ...... es stellt sich hier ein Trend ein, der einmal in Japan angefangen hat .... und dies keineswegs nur im Isaan ..... gibt es übrigens auch in Chiang Mai, Khon Kaen, BKK, und und und ........

    Wie geschrieben .... nur als Info gedacht.

    Gruss Johann

    der aus dem Isaan

  4. #73
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Johann 43 schrieb :

    " Ob nun Chayaphum ein Dorf ist ...... denn dort hat er sein Unwesen getrieben ........ das wage ich doch stark zu bezweifeln .... Chayphum ist immerhin Provinzhauptstadt, wie z. B. Khon Kaen "
    __________________________________

    Ja, das hatte mich z.B. in dem NTV Bericht überrascht, was da in Chayaphum für ein Gewimmel herrscht. Der Name klingt dabei so dörflich...gruss.

    Ps. na , auf jedenfall, wenns so war...herrscht ein gesunder Appetit auf GELD..und zu dem altbekannten rein-raus Spiel gehören mindestens zwei.

  5. #74
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    @Nokgeo,

    ja, da magst Du nicht Unrecht haben ....... es sind abr im Moment noch überwiegend Thai die diesen "Service" nutzen ..... wenn sie es sich leisten kennen .... also aus der Mittel- und Oberschicht .....

    ____________________________

    Es wundert mich manchmal nur ..... was für Angaben von Membern gemacht werden, die es eigentlich besser wissen sollten ...... sie leben hier oder kommen schon lange nach TH ....... und dies soll dann als Info für Gäste oder Member dieses Forums dienen, die sich nicht so in TH auskennen ..... manchmal wäre es wirklich besser .... nicht zu schreiben, wenn man schlichtweg keine Ahnung hat von was man da schreibt.

    Mich stört dies sehr und darum muss es ab und zu mal geschrieben werden.

    Gruss aus dem Isaan

    Johann

  6. #75
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Das Ausmass des Verbrechens ist erschreckend. Es ist auch erstaunlich das das Strafgesetz in Thailand anscheined mit diesem Fall überfordert ist. Oder ist das nicht so? Nach meinem Rechtsverständnis ist der Tatbestand der fahrlässigen oder sogar mutwilligen Körperverletzung / Tötung / Gefährdung erfüllt. Aber ich bin kein Jurist. Mir scheint die Lage auch etwas suspekt. Niemand scheint genau Bescheid zu wissen. Die Medien geben -wie immer- nur das wieder was anderswo aufgeschnappt wurde.

    Die Photos von dem Mann sind schon erschreckend. Ein einbeiniger AIDS infizierter Matrose mit fremdartigen Gesichtsausdruck. Erfüllt mit menschenverachtendem Hass. Geistig verwirrt. Wow! Das ist schon starker Tobak. Wenn das alles wahr ist, steht der Mann mit seinem verbleibendem Bein bereits in der Hölle.

    X-Pat

  7. #76
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Wen es interessiert,

    heute 18:30 n-tv Auslandsreport
    da bringen sie wohl einen Beitrag darüber
    Titel "AIDS-Verbreitung aus Rache"

    René

  8. #77
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Wenn es auch nur halbwegs wahr sein sollte, was hier in diesem Thread geschrieben steht, sag ich nur eins:

    Elendige Kreatur !

    mir fällt sonst dazu nix mehr ein. :-(

  9. #78
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    @ Rene
    Ich habe mal den Fernseh Termin bei mir reingesetzt ... ich hoffe Du hast nichts dagegen.

  10. #79
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Hab die Sendung gesehen...Meine Verachtung wuchs weiter...
    Widerliche Type, dem eigentlich der Schnidel
    abeschnitten gehört !

  11. #80
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Leider wahr, Deutscher infizierte angeblich Frauen mit H

    Mal wieder ganz ohne moralische Entrüstung.
    Wir waren heute - besser: gestern - bei thailändischen Bekannten zu Besuch. Wir kamen auf dieses Thema zu sprechen. Wir wurden erstmalig informiert. Über das, was ja wohl feststehe: Ein Mann - 500 thailändische Mädels (wenn auch ein paar aus dem benachbarten Ausland). Konsens war schnell erreichbar: Wegschliessen.... für immer. Gräßlich dieser Typ.
    Bis dann jemand einwarf: 500? - in welcher Zeit? Oho - potenter Typ.
    Worauf ebenfalls eingeworfen wurde: Wie kommt es, dass ganze 500 blitzsaubere Mädels mit dem.... und so... gemacht haben. Und das soll in der dortigen Weltstadt so völlig unbekannt geblieben sein?
    Was sagt uns dies - sollte es wirklich stimmen - über den Zustand der thailändischen Gesellschaft - insbesondere in der abgelegenen Provinz dort - aus? Alle machen's für 4000 Baht und keine macht 'nen Test?
    Betretenes Schweigen.

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USB-Stick angeblich voll
    Von Micha L im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 10:11
  2. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.02.12, 11:27
  3. Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 18.12.08, 06:04
  4. kahn angeblich nr. 2
    Von soi1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 14:22
  5. Wahr oder erlogen ?
    Von KraphPhom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.06, 18:58