Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

The Legend of Suriyothai

Erstellt von llothar, 23.05.2003, 01:57 Uhr · 21 Antworten · 2.127 Aufrufe

  1. #11
    llothar
    Avatar von llothar

    Re: The Legend of Suriyothai

    Okay wenn das so historisch korrekt ist, um welche grosse Keilerei
    geht es denn hierbei ? Mit "Suriyothai" als Ort kann ich nichts anfangen. Ich wette allerdings das das eine Schlacht gegen die Burmesen war, und dann sollte man sich die Kritik wegen Volksverdummung doch noch mal betrachten, bei dem ganzen unterschwelligen (oder offenen) Rassismus in der Thai Gesellschaft.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: The Legend of Suriyothai

    So wie ich das in einer Südostasienzeitung gelesen habe, spielt das ganze in Ayutthaya und der Name des Filmtitels ist ein Frauenname, nicht der einer Stadt. Frag mich aber ihnhaltlich nicht mehr, ich habe den Film ja noch nicht mal gesehen. So wie ich aber dem Artikel entnommen habe, der nur kurz erwähnte, dass der Film auf den Forschungen besagten Thailänders basiert, war diese Frau Königin o. ä. und hat wohl einiges für die Einheit des Landes getan.

  4. #13
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: The Legend of Suriyothai

    Ich habe den Film als VCD ,mit englischen Untertiteln.Dabei war eine Extra-VCD mit dem Making-of.Persönlich fand ich den Film sehr gut.
    Demnächst kommt Teil 2 mit einem Mitglied der Royal Family in der weiblichen Hauptrolle.Carabao soll eine Nebenrolle haben.Bin gespannt.

  5. #14
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: The Legend of Suriyothai

    Hallo Eddy
    Es ist nicht gerade Teil 2 des Films, sondern eine Superlange Soap Opera mit dem Namen Kasatriya. Ist Do, Fr und Sa um 20.30 Uhr bei TGN auch hierzulande zu bewundern. Die älteste Tochter des Königs (ehemalige Prinzessin Ubonrat) spielt die Mutter von König Naresuan (also nicht die Zeit von Suriyothai wie im Spielfilm, da sie die Großmutter Naresuan war) und Ad Carabao spielt einen Krieger. Auch die Anderen aus seiner bvand spielen in Nebenrollen mit.
    Jinjok

  6. #15
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: The Legend of Suriyothai

    Hi Jinjok,
    ich habe da was verwechselt.Du hast recht.

  7. #16
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: The Legend of Suriyothai

    Für alle die sich nun für diesen ausgezeichnet gemachten Film interessieren, HIER ein Link zum bestellen.( Bin weder verwandt noch verschwägert mit dem Anbieter der Seite noch erhalte ich irgendwqelche Tantiemen.. :P )

  8. #17
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: The Legend of Suriyothai

    Zitat Zitat von llothar
    Okay wenn das so historisch korrekt ist, um welche grosse Keilerei
    geht es denn hierbei ?
    Habe da mal etwas in Erinnerung ,
    vieleicht haengt das mit "Suriyothai"
    in Zusammenhang:


    Primzessin Suphankalay von Ayuttaya.
    Sie war die ältere Schwester des Königs Naresuan dem Grossen ,
    der vor über 430 Jahren für Thailand's Unabhängigkeit von Burma gekämpft hatte.

    Die Prinzessin wurde zusammen mit ihrem jüngeren Brüdern
    ( darunter Prinz Naresuan ) nach dem Fall von Ayutthaya -1569- als Geiseln nach Burma geschleppt .
    Dort wurde sie Gemahlin des Königs Bayinnaung.

    Sie war mutig ,entschlossen ,weitsichtig und geduldig während sie im Land ihrer Feinde leben musste ,
    widmete sie ihr Leben dem thailändischen Volk.

    Sie war die Führerpersönlichkeit ,die die Menschen zur Zeit suchen.

    Nach Bayinnaung 's Tod erklärte König Naresuan
    Ayutthaya' s Unabhaengigkeit von Burma.

    In seinem Zorn und Machtgier liess der König Nanthabureng die Prinzessin foltern und töten.
    Zu dieser Zeit war sie schwanger.

    Der Geist der Prinzessin soll von schwarzer Magie umgeben sein .

    Ein Mönch konnte den Geist befreien und so konnte die Prinzessin entlich heimkehren.

    Die sterblichen Überreste der Prinzessin sollen nach Thailand zurückgebracht und unter ihrer Statue in Phitsanulok beigesetz worden sein.

    Heute werden alle möglichen Bildnisse der Prinzessin verkauft.

    Es heisst ,dass die Prinzessin Suphankalay die Thailänder beschützt ,
    man habe mehr Glück im Leben ,dass grosse Los gezogen ,oder einen Autounfall überlebt.
    Die Prinzessin ist so beliebt ,dass es oft schwer ist ,Amulette Medaillen und Bilder zu beschaffen.
    Ausser dem Mythos und den Berichten in den Medien weis niemand etwas genaues über die Prinzessin.

    Gruss

    Otto

  9. #18
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: The Legend of Suriyothai

    Otto hat es gut beschrieben, für mich ist ein grosser Epos mit Legendenbildung. Diese Geschichte gehört zum Allgemeingut und es ist bekannt.
    Wir geniesen es seit längeren im Thai TV. Meine Frau übersetzt ein bischen, man kann viel über ihr Verhalten des Thais erfahren, zB mia noi's.
    Allerdings zeigt meine Frau nicht soviel Demut wie die Thaifrauen im Film und sie meint das verlangen nur Machos und Machos liebt sie nicht. Schade, tät mir gefallen.


  10. #19
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: The Legend of Suriyothai

    Zitat Zitat von Micha-Dom
    Allerdings zeigt meine Frau nicht soviel Demut wie die Thaifrauen im Film und sie meint das verlangen nur Machos und Machos liebt sie nicht. Schade, tät mir gefallen.
    Ich glaube ,wir verderben uns manchmal selbst die Preise.

    Wenn ich da sehen ,wie so mancher Thai Ehemann von seiner Frau vergoettert wird ,das reinste Machostum.


    Gruss

    Otto

    PS.Habe entlich die Kopie von meinem Sohn gefunden.
    Sie besteht aus 3 CD's und dann noch 2 Orginal-CD's
    The Making Of Suriyothai

  11. #20
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: The Legend of Suriyothai

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    Habe entlich die Kopie von meinem Sohn gefunden.
    Sie besteht aus 3 CD's und dann noch 2 Orginal-CD's
    The Making Of Suriyothai
    Das ist das VCD-Set. Bei der DVD-Version paßt alles auf eine Scheibe.
    Jinjok

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte