Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kreditkartenbetrug

Erstellt von David16, 13.01.2010, 02:01 Uhr · 6 Antworten · 1.432 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von David16

    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    5

    Kreditkartenbetrug

    Meine Visacard wurde in Thailand illegal kopiert. Mein Konto wurde mit 1.300 € durch eine Firma in Taiwan belastet.
    Die Barclaybank hat mich nach Eingang der Abbuchung sofort informiert, damit ich die Abbuchung stornieren konnte.
    Die Betrugsabteilung hat recherchiert, dass die Karte in Thailand kopiert wurde. Vermutlich war ich nicht der Einzigste. Mit meinen EC Karten und der Mastecard ist nichts passiert.
    Mich würde interessieren, ob es hier im Forum auch einige Betroffene gibt.
    Mit den neuen Kreditkarten (gechipt) ist dieser Betrug nicht mehr möglich.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Kreditkartenbetrug

    Zitat Zitat von David16",p="811734
    Meine Visacard wurde in Thailand illegal kopiert...Mich würde interessieren, ob es hier im Forum auch einige Betroffene gibt...
    War vor längerer Zeit mal ein Bericht hier: http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=9505

  4. #3
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Kreditkartenbetrug

    War auch vor 2 - 3 Jahren betroffen.

    Nach meinem Thailandurlaub ist meine Karte noch in den USA und Paris einkaufen gegangen.

    Nur wann hat die das gemacht , die war doch immer bei mir

  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Kreditkartenbetrug

    Zitat Zitat von David16",p="811734
    Mit den neuen Kreditkarten (gechipt) ist dieser Betrug nicht mehr möglich.
    Stimmt! Mit denen kriegst du nicht einmal mehr selber Geld aus dem Automaten!


    phi mee

  6. #5
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444

    Re: Kreditkartenbetrug

    Mit denen kriegst du nicht einmal mehr selber Geld aus dem Automaten!
    Mit meiner neuen DKB Visacard mit Chip hats immer geklappt - kann diese Aussag also für mich dementieren.

    Gruß von Franki.

  7. #6
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Kreditkartenbetrug

    Zitat Zitat von franki",p="811923
    Mit denen kriegst du nicht einmal mehr selber Geld aus dem Automaten!
    Mit meiner neuen DKB Visacard mit Chip hats immer geklappt - kann diese Aussag also für mich dementieren.

    Gruß von Franki.
    Meine Bankkarte funzte vorgestern auch einwandfrei, obwohl gerade die von den Sparkassen betroffen sein sollen. Da ich nächsten Monat fliege, überlege ich ob eine vorherige Prüfung bei der Bank von Bank- und Mastercard machen lasse.


    phi mee

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Kreditkartenbetrug

    3 Tuerken sind gestern verhaftet worden

    Three Turkish men detained for alleged credit card fraud

    BANGKOK: -- (TNA) – Thai police arrested three Turkish nationals for alleged credit card forgery at a Bangkok department store Thursday.

    The trio are identified as Ziyaismet Gebologcu, 54, Ozulmez Bekir, 37, and Falay Togan Ahmet, aged 34, according to Crime Suppression Division police officers.

    The three foreigners were apprehended at a Seacon Square department store on Srinakarin Road while using a counterfeit electronic card to pay for their purchases.

    Police also seized seven other forged electronic cards, Spanish fake passports.

    After three-month trace on the scam, the authorities found that the three Turkish suspects were a passport and credit card forgery gang, using Thailand as a base to commit a crime.

    An initial investigation found that stolen data stored in the fake electronic cards which look like debit cards or cash cards belongs to victims living in Europe. The trio stole the data and uploaded it into the blank cards and used them to buy expensive goods such as jewellery, gold ornament and computers.

    Their spending using the forged electronic cards during their two-week stay in Thailand accumulated some Bt20 million (over US$600,000) in damages.

    Initially, the three men were charged jointly with forging and possessing credit cards and passports.(TNA)
    http://www.thaivisa.com/forum/Foreig...i-t338239.html