Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Kreditkarten

Erstellt von pef, 04.05.2004, 16:07 Uhr · 38 Antworten · 1.788 Aufrufe

  1. #1
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Kreditkarten

    Vorsicht beim Einsatz der Kreditkarten in Asien.
    Habe heute von meinem Dienstleister, der den Zahlungsverkehr betreut (Visa-Card bei Royal Bank of Scotland) einen Brief bekommen und nach tel. Rücksprache hat sich folgendes herausgestellt:
    Bei meinem letztjährigen Urlaub in Thailand hatte ich die Karte 4x eingesetzt, 3x Hotel und 1x Reisebüro. Dabei hat irgendwer die Nummer aufnotiert, und eine gefälschte Karte in Umlauf gebracht. Jetzt gibt es einige Umsätze aus Malaysia. Obiger Dienstleister sagte, dass z.Z. viele gefälschte Karten in Umlauf sind. Man kann anscheinend auch bei seriösen Adressen nicht mehr sicher sein, da niemand sein Personal ganz im Griff haben kann.
    Also Belege aufheben, da bei mir fast nach einem Jahr die falschen Umsätze auftauchen und sofort mit dem Kreditkartenunternehmen in Verbindung setzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Kreditkarten

    ...und vor allem auch: Niemals die Kreditkarte aus den Augen lassen. Besonders brenzlig wird es, wenn der Angestellte mit der Karte im Hinterzimmer verschwindet.

  4. #3
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Kreditkarten

    Wenn man bedenkt, dass die Rezeptionen der Hotels gerne beim Einchecken, sich "zur Sicherheit" (und zur vorab-Authorisierung) die Kreditkarte zeigen lassen und dabei "mal schnell" die hochprägenden Infos der Karte auslesen, dann bedeutet dies weitaus mehr als nur ein temporäres Verschwinden im Hinterzimmer. Da könnte das Personal jede Nacht 'ran.
    Einsatz der Kreditkarte ist immer Vertrauenssache. Aber wie schon Lenin wußte: "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser"

  5. #4
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Kreditkarten

    Nach nochmaliger Rücksprache mit dem Dienstleister erhärtet sich mein Verdacht, dass es beim Reisebüro passiert ist:

    Pattaya,Malibu Travel1 auf der Second Road, schräg gegenüber dem Lek-Hotel Soi 13.

  6. #5
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Kreditkarten

    Auch ein norwegischer Gast von mir, der seine Visakarte nur für Barabhebungen an ein un dem selben Bankautomaten benutzt hat, dessen Daten wurden kopiert und er wurde von Visa benachrichtigt und nach gefragt, ob er soll hohe Umsätze getätigt hat. Also Vorsicht Leute hier in Thailand. Inzwischen sind mir noch weitere Fälle dieser Art bekannt geworden.

    Gruss Johann

  7. #6
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Kreditkarten

    Bei einer Bekanntin ist dies auch im letzten Jahr passiert.

    Umsätze wurden dann rund um den Erdball getätigt, hier:

    HongKong
    Malaysia
    England
    Irland
    Thailand

    Nur vier von diesen Ländern hat die Bekanntin noch nie gesehen.

    Die Kreditkarte wurde damals nur einmal in Pattaya benutzt, dies war bei einem Optiker in der Central Pattaya Road.

  8. #7
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Kreditkarten


    Warum nehmen so viele denn die Kreditkarte mit?
    Flug ist bezahlt, Günstiges Hotel wurde von der
    Familie ausgesucht. Wenn irgend etwas passiert
    wird man von Familie und Nachbarn durchgefüttert.
    Vielleicht ist es bei mir was anderes, bin nur
    mit Thais zusammen und bin immer umlagert von
    mindestens 5 - 8 Thais egal wo wir hinfahren.
    So weit wie ich weiß ist man in Thailand durch
    die Familie eine geschützte Person.
    Vielleicht bin ich auch mal wieder zu blauäugig.

  9. #8
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Kreditkarten

    Ja, andydandy, es gibt auch Leute, die keine Familie haben, hauptsächlich allein reisen und auf sich gestellt sind.


    Karlheinz

  10. #9
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Kreditkarten

    Natürlich gibt es allein Reisende, aber die müßen die
    höhere Gefahr akzeptieren. Ich würde jedenfalls nicht
    alleine über den Kitz gehen. Man muß wissen das der
    Kreditkartenbetrug die einfachste Art ist schnell an Geld
    zu kommen. Oder warum reagieren die Banken immer so
    Kuland weil das Problem schon seit Jahren bekannt ist.

  11. #10
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Kreditkarten

    @Andy...

    der war gut. Lässt du auch immer schön deine Zunge raushängen und wedelst mit dem Schwanz, wenn du Hunger hast? :P

    Ja, stimmt. VISA/Master Card scheint eine offene Sicherheitslücke in Thailand zu haben.

    Mir ist es schon zum 2ten mal passiert, dass ich eine Woche nach meiner Rückkehr einen Anruf vom Kundenservice bekam. Dabei wurde mir mittgeteilt, dass "Unsinn" mit meiner Karte getrieben würde. Das erste mal war meine Nummer in Korea aufgetaucht (2000USD), das zweite mal in Malaysia (1200 USD).

    Innerhalb 3 Tagen hatte ich dann eine neue Karte. Keine Unkosten.

    Das Sonderbare aber auch Glück ist, dass VISA/Master das merkt, wenn Schindluder getrieben wird.

    Übrigens beim zweiten mal habe ich aus diesem Grunde die Hotels mit Amex bezahlt. Kein Problem, habe aber mit VISA/Master vertrauensvoll Geld an einer ATM gezogen. :???:

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USA: Daten von 130 Millionen Kreditkarten abgefischt
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.09, 08:26
  2. 22 Millionen Kreditkarten überprüft
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.07, 12:54
  3. "Kampf den Kreditkarten!" DW WORLD.DE
    Von ChangKhao im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.05, 14:49
  4. Neue Regelung bei Kreditkarten
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.11.02, 09:55