Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Korruptionsindex: Thailand weiter abgerutscht

Erstellt von fastburner, 07.12.2012, 15:21 Uhr · 55 Antworten · 4.688 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808
    also bevor wir uns hier verrennen,

    Fakt ist,
    das verschiedene Hotels auf Phuket (im ausländischen besitz), monatelang von Taxifahrern blockiert wurden,
    und die örtliche Polizei sich weigerte, diese Blockierer abzuführen.

    Fakt ist, dass die örtlichen Händler in Phuket sich unlängst öffentlich beschwerten, dass es ihnen zuviel ist,
    an 14 Organisationen Schutzgeld zu zahlen,
    die Polizeibehörde möchte sich doch bei den anderen Gruppen legitimieren,
    und für sie das Geld einsammeln, und verhindern,
    dass immer neue Gruppierungen in den Geschäften vorstellig werden.

    Diese beiden Beispiele könnte man bezeichnen, wenn Korruption ausartet und entgleitet,
    an der geregelten Korruption haben doch die wenigsten was auszusetzen,
    und wenn viele Leute die überhaupt nicht mitbekommen, ist es noch besser.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    @helli
    ich hatte zwar keine Strassenbaufirma, aber immerhin nen Huehnergrosshandel.
    In Zeiten von SARS und H5N1 braucht man beim Transportieren ueber Provinzgrenzen einen Passierschein, was Dich in die Amtsstube treibt.
    Somit bist Du (unfreiwillig) Teil der Korruption.

    Aber Du hast schon recht, wenn Du sagst, dass es ueber die Jahre bessergeworden ist.

  4. #53
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    also bevor wir uns hier verrennen,
    Fakt ist,
    ....die örtliche Polizei sich weigerte, diese Blockierer abzuführen
    ....die Polizeibehörde möchte sich doch bei den anderen Gruppen legitimieren und für sie das Geld einsammeln
    Es war vorher von der Korruption bei den Behörden die Rede!
    Über die Braunhemden brauchen wir nicht zu reden, das ist für
    mich auch keine Polizei. Das wäre eine Beleidigung für den ganzen
    Berufsstand.

  5. #54
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Bei der Polizei ueberwiegen fuer mich als Verbraucher eigentlich die Vorteile des Systems.

    Wenn man etwas wichtiges gerade mal nicht dabei hat oder sonst eine laessliche Suende begeht, bei der niemand zu Schaden kommt, laesst sich das Problem mit ein paar hundert Baht schnell und unbuerokratisch loesen.

  6. #55
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Bei der Polizei ueberwiegen fuer mich als Verbraucher eigentlich die Vorteile des Systems.
    Wenn man etwas wichtiges gerade mal nicht dabei hat oder sonst eine laessliche Suende begeht, bei der niemand zu Schaden kommt, laesst sich das Problem mit ein paar hundert Baht schnell und unbuerokratisch loesen.
    ...zum Leidwesen derer, die dadurch zu Tode kommen.

  7. #56
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Dieses System traegt sicher nicht zur Steigerung der allgemeinen Verkehrssicherheit bei, aber die grosse Mehrzahl von Unfaellen mit Personenschaeden duerfte sich ohnehin in den Provinzen fernab jeglicher polizeilicher Kontrolle ereignen.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Wie gehts weiter in Thailand ?
    Von andiho im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.09, 10:07
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.06, 08:57
  3. Nokia: Markt in Thailand wird weiter wachsen
    Von Udo Thani im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.06, 05:04
  4. Korruptionsindex 2005 - Thailand auf platz 59
    Von MenM im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.05, 09:32