Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Korruptionsindex: Thailand weiter abgerutscht

Erstellt von fastburner, 07.12.2012, 15:21 Uhr · 55 Antworten · 4.702 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Hatte gestern wieder mal das Vergnuegen, zwei nette Herren in Braun. Waren wohl 124km/h bei 90 . Sie waren mit 100B zufrieden. In DL waer der Lappen weg gewesen....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Hatte gestern wieder mal das Vergnuegen, zwei nette Herren in Braun. Waren wohl 124km/h bei 90 . Sie waren mit 100B zufrieden. In DL waer der Lappen weg gewesen....
    Die Transparenz und Einfachheit des hiesigen Procederes ist dem Theater in D allemal vorzuziehen.

  4. #13
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Hatte gestern wieder mal das Vergnuegen, zwei nette Herren in Braun. Waren wohl 124km/h bei 90 . Sie waren mit 100B zufrieden. In DL waer der Lappen weg gewesen....
    34 ausserhalb geschlossener Ortschaften? Nur im Wiederholungsfall. Wurde das schon die übliche Messtoleranz abgezogen?

  5. #14
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Bukeo, Du weißt doch auch, dass Du in TH öfters wegen nichts rausgewunken wirst (oke, im Norden eher weniger) und die Beamten dann irgendwas konstruieren, um Dich von Deinem Geld zu trennen.
    ich musste 2x stehenbleiben.
    Einmal - weil ich mit einem Honda CRV andauernd mit 150 auf der Überholspur in Richtung Surat raste. Andermal nicht angeschnallt. Immer wollten die 400 Baht, meine Frau hat dann ohne Rechnung 200 gegeben.

    Du weisst ja auch, meist kassieren sie vor dem Mittagessen, und am Abend vor Schluss - für den Lao Kao. Sonntag ist arbeitsfrei, hier fast keine Kontrollen.
    200 Baht - da lach ich drüber.

  6. #15
    amb
    Avatar von amb

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    188
    also bei unberechtigten Anhalten in TH sollte ich etwa 1000 Baht bezahlen für vollkommen aus der Luft gegriffene Anschuldigungen. Mit einigem Palaver gelang es meiner Frau jedoch immer die Forderungen abzuweisen. Ich denke mal sie hat da irgendwas von Ihrem Onkel erzählt... Sowas ist mir in D noch nie passiert. lediglich in der ehemaligen DDR wurden erfundene Anschuldigungen gegen mich vorgebracht.

  7. #16
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    wird auch so schnell nicht sinken

    DSI asked to probe graft in police station construction | Bangkok Post: news

    da wurden wohl noch hunderte solche Projekte abgewickelt die erst in den nächste Jahren fertig werden.

    eindeutige Fehler der PT

    1. ganz schön blauäugig über die Machenschaften der DP
    2. nicht genügend Beamte in auftragsvergebenden Positionen ausgetauscht
    3. kein sofortiger Stop von Projekten der DP

    meiner Meinung nach sind die oben genannten Fahler auch nicht zu verzeihen.

    einziger Pluspunkt, man versucht nun gleich mit der DSI-Keule aufzuräumen

  8. #17
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    503
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Bukeo, Du weißt doch auch, dass Du in TH öfters wegen nichts rausgewunken wirst (oke, im Norden eher weniger) und die Beamten dann irgendwas konstruieren, um Dich von Deinem Geld zu trennen.
    Hab ich so nicht kennengelernt.
    Ich habe in Thailand ca. 3000 THB an Bußgeldern bezahlt, in 10 Jahren und ich fahre täglich und bei uns auf der Insel meist ohne Helm wenn ich Moped fahre.
    Verkehrskontrolle Chalong Kreisel, Tax abgelaufen 500 THB (Pickup)
    Verkehrskontrolle Patthalung, ohne Gurt, 300 THB (Pickup)
    Maenam, Tax abgelaufen, Führerschein vergessen, 500 THB (Pickup)
    Dann noch ein paar mal mit dem Moped ohne Helm ....
    Nur einmal, vor etwa 5 Jahren wurde ich von nem Polizisten in Bkk (wegen "Fahren auf der Busspur", war auch eine) rausgewunken und gab Ihm 200 THB in die Hand. Alternativ hätte ich das Auto abstellen müssen und dann 500 auf der nächsten Wache zahlen müssen. Da kommt liebe auf für "Kleinkorruption". Ich hab da null Probleme mit.
    In Köln habe ich sicher schon fürs Falschparken jährlich mehr abgedrückt als hier für alles in 10 Jahren ....

  9. #18
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Anekdote, Anekdote: Vor ca. 4 Wochen, New Phetchaburi Road, Bangkok 23.15 Uhr, sitze auf dem Sozius einer 250ccm Honda ohne Helm eines deutschen Bekannten.

    Polizeikontrolle. Hoere das Wort "Farang!" und schon werden wir zum Anhalten gewunken.

    Gedankengang: "Scheisse, keinen Helm auf".

    Kommunikation in thailaendischer Sprache:

    Ich: "Guten Abend, was liegt an?"
    Polizist: "Fuehrerschein und Zulassung".
    Gebe diese Auskunft an meinen Kumpel weiter, der die Papiere rauskramt.
    Polizist: "Zum Trinken unterwegs?".
    Ich: "Nein, es geht nach Hause und mein Kumpel hier faehrt mich lediglich zur U-Bahn Station, nachdem wir heute einen Umzug von Suphan Buri nach Bangkok durchgezogen hatten".
    Polizist prueft die Papiere.
    Ich: "Worauf sind Sie denn aus? Drogen?".
    Polizist: "Nein, Schusswaffen".
    Ich: "Oho, haben wir nicht, aber ist bei uns in Bangkholaem auch ein altbekanntes Problem. Da knallte es auch schon oefters mal nachts".
    Polizist: "Wie lange leben Sie denn schon in Thailand".
    Ich: "Ich knapp 13 Jahre und Kumpel knapp 3 Jahre".

    Das war es dann auch schon und wir konnten unsere Fahrt fortsetzen. Ich ohne Helm. Kein einziger Baht hatte den Besitzer gewechselt.

  10. #19
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin

    die polizei hat auch offtmals angst sich mit einem falang anzulegen,weil das auch für ihn schlecht ausgehen könnte.
    nicht jeder falang lässt sich alles gefallen,und das wissen die auch.

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    moin

    die polizei hat auch offtmals angst sich mit einem falang anzulegen,weil das auch für ihn schlecht ausgehen könnte.
    nicht jeder falang lässt sich alles gefallen,und das wissen die auch.
    eher deshalb, weil es dem Polizisten einfach zu mühsam ist, sich dem Farang gegenüber verständlich auszudrücken. Meine Frau ist ja auch öfters hier bei Kontrollen unterwegs, musst mal sehen, wie hier Farangs schockiert reagieren, wenn sie in Englisch oder Deutsch angesprochen werden.
    Sind aber mehr Kontrollen in Sachen Alkohol, Drogen - weniger Helmkontrolle usw.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gehts weiter in Thailand ?
    Von andiho im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.09, 10:07
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.06, 08:57
  3. Nokia: Markt in Thailand wird weiter wachsen
    Von Udo Thani im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.06, 05:04
  4. Korruptionsindex 2005 - Thailand auf platz 59
    Von MenM im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.05, 09:32