Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lol

Erstellt von J-M-F, 12.11.2008, 09:50 Uhr · 40 Antworten · 1.934 Aufrufe

  1. #31
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von thurien",p="760053
    Zitat Zitat von Bukeo",p="760040
    Ich denke, Köhler könnte es ev. auch
    ist der denn auch kürzlich König geworden?
    muss man König sein um Begnadigungen auszusprechen - ich denke nicht, siehe Fall Christian Klar. Jeder König oder Präsident hat das Recht dazu.

    Aber wenn dir ein König lieber ist, nenn mir einen König, ev. in der EU - der eine Begnadigung für einen flüchtigen Verbrecher aussprechen würde - der noch keinen Tag abgesessen hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von KKC",p="760063
    Zitat Zitat von thurien",p="760053
    Zitat Zitat von Bukeo",p="760040
    Ich denke, Köhler könnte es ev. auch
    ist der denn auch kürzlich König geworden?
    Du verstehst die Postingstrategie von Hrn. Bukeo nicht.
    In jeden Posting, wo 'eventuel, im Normalfall, ich denke mal, könnte sein' vorkommt, meint er das alles nicht so ernst. Kann man sich die Wahrheit selber raussuchen (hat er mal so, darauf angesprochen, von sich gegeben).
    Mit diesem Wissen im Hinterkopf sind fast alle Postings des Herren Bukeo für den Müll.
    dann freut es mich umso mehr, das du diesen Müll liest :-)

  4. #33
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    ich finde das ganze hier schon enorm lustig.

    unsere helden, allen voran samuianer und bukeo, sind der meinung in diesem fall kann nur samak schuld haben,auch wenn die antikorruptionsbehörde ohne gegenstimmen von der mitschuld apirak spricht.



    die denke unserer helden lautet:
    die antikorruptionsbehörde hat nur recht wenn es um trt, prp oder pt geht und deren schuld geht.

    da rate ich unseren helden aber, man scheisst in das runde ding und nicht daneben ...

  5. #34
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von Bukeo",p="760115
    Zitat Zitat von KKC",p="760063
    Zitat Zitat von thurien",p="760053
    Zitat Zitat von Bukeo",p="760040
    Ich denke, Köhler könnte es ev. auch
    ist der denn auch kürzlich König geworden?
    Du verstehst die Postingstrategie von Hrn. Bukeo nicht.
    In jeden Posting, wo 'eventuel, im Normalfall, ich denke mal, könnte sein' vorkommt, meint er das alles nicht so ernst. Kann man sich die Wahrheit selber raussuchen (hat er mal so, darauf angesprochen, von sich gegeben).
    Mit diesem Wissen im Hinterkopf sind fast alle Postings des Herren Bukeo für den Müll.
    dann freut es mich umso mehr, das du diesen Müll liest :-)
    Finde ich gut, das Du deine Postings selbst als Müll siehst.
    Solltest vielleicht mal bzgl. Qualität nen bißchen zulegen und nicht immer die selbe 'Leier' auflegen.
    War nur so ein Gedanke von mir.
    Gruß

  6. #35
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von KKC",p="760220
    Solltest vielleicht mal bzgl. Qualität nen bißchen zulegen und nicht immer die selbe 'Leier' auflegen.
    Darum wuerde ich die ganze Anti Abbhisit Fraktion bitten :-) .

  7. #36
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Diese NACC, die mich immer ein wenig an den MCC erinnert, wird bald wieder beliebter werden.
    Sind halt immer dann schräge Vögel, wenn sie "den Falschen" am Wickel haben. So wie halt letztes Jahr den Apirak.

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von J-M-F",p="760198
    ich finde das ganze hier schon enorm lustig.

    unsere helden, allen voran samuianer und bukeo, sind der meinung in diesem fall kann nur samak schuld haben,auch wenn die antikorruptionsbehörde ohne gegenstimmen von der mitschuld apirak spricht.
    genau richtig, eine Mitschuld Abhisit - ich sprach vom Hauptverantwortlichen - das ist in diesem Fall aber Samak, er hat die Unterschrift geleistet - hätte er dies nicht getan, wäre er wohl aus dem Schneider.
    Gilt auch in D - wenn ein Geschäftsführer die Unterschrift unter der Steuererklärung setzt - ist er schuldig, falls später eine Steuerhinterziehung nachgewiesen werden kann - egal ob der GF die Steuererklärung selbst erstellt hat (siehe Boris Becker)

    die denke unserer helden lautet:
    die antikorruptionsbehörde hat nur recht wenn es um trt, prp oder pt geht und deren schuld geht.
    nein, passt schon so - eine Mitschuld Apilaks ist schon möglich - mal sehen, was daraus wird.

    da rate ich unseren helden aber, man scheisst in das runde ding und nicht daneben ...
    nein, ich sch...e lieber auf den Ex-Premier :-)

  9. #38
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von Bukeo",p="760332
    nein, ich sch...e lieber auf den Ex-Premier :-)
    endlich ist auch dieser Frätt am Ende der Verdauungskette angelangt, wünsche weiterhin gute Verrichtung!

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von thurien",p="760421
    Zitat Zitat von Bukeo",p="760332
    nein, ich sch...e lieber auf den Ex-Premier :-)
    endlich ist auch dieser Frätt am Ende der Verdauungskette angelangt, wünsche weiterhin gute Verrichtung!
    richtig, aber ich konnte mir diese Antwort auf das perverse Vor-Posting nicht verkneifen.

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Ja, echt nette Diskussionsteilnehmer druecken sich immer nett aus....



    Naja weiss man woher der Wind weht...

    Apirak hat die Konsequenz gezogen und ist von seinem politischen Amt zurueckgetreten und der Schuldspruch steht noch aus!

    Was aber von den lautstarken faekalsprachigen Mitforisten kommt laesst tunlichst die Tatsache aus, das SAMAK den Vertrag, der BINDEND war VOR Apirak als Vize unterzeichnete, warum er ueberhaupt die Vollmacht hatte das zu tun, bleibt fraglich, also trifft die HAUPTVERANWORTLICHKEIT eindeutig SAMAK, wenn der nicht anfaenglich unterschrieben haette....!

    So und dann darf man die Frage stellen warum hat Samak einen weit ueberteuerten Vertrag BINDEND unterzeichnet?

    Na warum wohl?

    Ja, hier wird es dan richtig "schwierig"!



    Egal was, mangels besserer Beweise und Tatsachen von Leuten wie J-M-F und Schleppentraegern in das Forum gefurzt oder gesch_ssen wird, trifft rein verbal halt Apirak die Schuld, bald Abhisit und dann irgendwann... auch den Kronrat oder so...! Logik!


    Zitat Zitat von Bukeo",p="760114
    Zitat Zitat von thurien",p="760053
    Zitat Zitat von Bukeo",p="760040
    Ich denke, Köhler könnte es ev. auch
    ist der denn auch kürzlich König geworden?
    muss man König sein um Begnadigungen auszusprechen - ich denke nicht, siehe Fall Christian Klar. Jeder König oder Präsident hat das Recht dazu.

    Aber wenn dir ein König lieber ist, n[highlight=yellow:a7b537ac4f]enn mir einen König, ev. in der EU - der eine Begnadigung für einen flüchtigen Verbrecher aussprechen würde - der noch keinen Tag abgesessen hat.[/highlight:a7b537ac4f]


    VOR ALLEM aber das der zu Begnadigende ja Stein und Bein behauptet unschuldig zu sein und folglich auch keine Reue zeigen wird - wozu dann eine Begnadigung?

    Nur so?

    Wozu dieses ganze Gedoehns, wenn selbst seine Anhaenger behaupten der Mann sei Unschuldig und ungerecht behandelt worden, warum begeben sie sich dann in die Situation die eine Schuldfrage dann automatisch erhebt?

    Selbstverstaendlich ist es fraglich wie "gerecht" fuer das begtroffenen Individium ein militaer Coup sein kann, nur das haette diese Person vorher in Betracht ziehen muessen!

    Wenn einer bestehende Gesetze bricht, ethisch-moralische Grnezen ueberschreitet, Menschenrechte mit Fuessen trritt, weltweit anerkannten und respektierten Organisationen das Wort verbietet, dan musser darauf gefasst sein das ihn das gesaete Schicksal eines Tages stuermisch einholen wird!

    Ist das Ganze eher ein Showdown, ein Kraefte messen, eine Herausforderung an den Kronrat und die hoechste Instanz selbst, mit dem Ziel diese Institutionen zu verunglimpfen und zu eigenem Vorteil, in ein schlechtes Licht zu stellen?



    Hat da jemand faustdicke Blasen auf dem Ego, sinnt wer haenderingend nach Rache, auf eine Revanche, ghet es dem Personenkreis eher um eine persoenliche Vendetta als wie immer behauptet wird um das "Wohl des Landes und seiner Bevoelkerung"?

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 14:30
  2. Der Brüller, Demokraten kaufen Stimmer per Gesetzt
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 10:38
  3. Abhisit un Demokraten Team in Buriram stuermisch willkommen!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 11:48
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.02.09, 04:29
  5. Gouverneur
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.07, 23:28