Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lol

Erstellt von J-M-F, 12.11.2008, 09:50 Uhr · 40 Antworten · 1.928 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lol

    Tja wieder mal werde ich in meiner Meinung bestätigt, das alle Aktionen (PAD usw.) nur einem Ziel dienen, der da ist: an den großen Korruptionsnapf zu gelangen.

    Herr Apirak scheint wieder ein Paradebeispiel zu sein, wenn es um die eigene Tasche geht wird fleissig mitgemacht!!!

    http://www.thailandtip.de/tip-zeitun...uldig//back/2/

    Die Entwicklung im Moment gefällt mir allerdings. Es wird scheinbar auch gegen Richter und andere ermittelt die Ihre Befugnisse übertreten haben. So könnte das was werden mit der Korruptionsbekämpfung und bei der Wahrnehmung in der Bevölkerung das die Korruption eine Straftat ist.

    Das würde auch wesentlich mehr Erfolg haben, als die derzeitigen hirnrissigen Aktionen der PAD mit blutigen Damenbinden

    http://www.nationmultimedia.com/2008...n_30087963.php

    na dieter1 warscht du dort auch dabei, oder war das gar deine damenbinde

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    jmf, dir ist aber schon aufgefallen, dass der Vertrag mit Stayer von Samak ausgehandelt und unterschrieben wurde?

    Ob es rechtlich möglich gewesen wäre daran hinterher etwas zu ändern ist sehr zweifelhaft.

    Zuerst einmal ist damit Samak erneut überführt.
    ;-D

  4. #3
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Tja wieder mal werde ich in meiner Meinung bestätigt, das alle Aktionen (PAD usw.) nur einem Ziel dienen, der da ist: an den großen Korruptionsnapf zu gelangen.
    und wie sollte das gehen?
    Will die PAD in die Regierung - dann hab ich wohl was versäumt.

  5. #4
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Das einzige was Apirak gemacht hat, ist daß er den von seinem Vorgänger Samak geerbten Vertrag erfüllt hat, d.h. die bestellten Trucks zu bezahlen. Hätte er das nicht gemacht, dann wäre die Stadt wegen Vertragsbruch verklagt worden. Warum man ihm das jetzt vorwirft ist mir ein Rätsel, wahrscheinlich nur eines der vielen tit-for-tat, ich verklage dich weil du micht verklagst, PPP will auch mal einen Demokrat als Bösewicht darstellen....

  6. #5
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    in der österreich. Presse steht noch nix über Steyr und den "Korruptionsfall Bangkok"; vielleicht sieht man das in AU ja als sogenannte "einseitige Bestechung ohne Fremdeinwirkung"; unsere Alpennachbarn können manchmal ganz ähnlich geschmeidig wie die Thai argumentieren...

    Übrigens sind Feuerwehren für die Steyrer eher kleine Fische, so richtig interessant geht es sicherlich in ihrem Hauptgeschäftsfeld "Militärfahrzeuge u. Waffensysteme" zu

  7. #6
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.975

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von MaewNam",p="654061
    Warum man ihm das jetzt vorwirft ist mir ein Rätsel
    Man muss sich langsam fragen, wer bei der Nationalen Anti-Korruptions-Kommission und in der Justiz die Regie führt und ein Interesse an Destabilisierung aller Parteien hat. Eine fadenscheinigere, unpräzisere Aussage als "darin irgendwie verwickelt" kann man sich ja kaum vorstellen.

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von MaewNam",p="654061
    Das einzige was Apirak gemacht hat, ist daß er den von seinem Vorgänger Samak geerbten Vertrag erfüllt hat, d.h. die bestellten Trucks zu bezahlen. Hätte er das nicht gemacht, dann wäre die Stadt wegen Vertragsbruch verklagt worden.
    1. Wahrscheinlich steckt da der Thaksin dahinter. Haben wir ja schon häufig genug gehört.
    2. Was hat er getan: Er hat eine Bürgschaft des Sonderverwaltungsgebiets Bangkok unterschrieben, auf Grund derer dann reales Geld der Krung Thai Bank nach Österreich überwiesen wurde.
    3. So selbstverständlich muß dass garnicht gewesen sein, weil die Zeitungen noch heute schreiben: "Some of the fire engines have been left to rust over the years, due to the absence of a legal settlement on the deal". Soll heißen: Es wurde wohl nicht zu 100% Eigentum übertragen.
    4. Der Rest sind selbst-auferlegte thailändische Zug-Zwänge. Während Leute von der Election Commission sagten, dass er solange ja das Gerichtsverfahren noch garnicht stattgefunden habe, nicht zurücktreten bräuchte, sondern sich selbst suspendieren könnte, haben seine eigene Partei und natürlich auch die PPP seinen Rücktritt gefordert.
    Es ist überaus modisch geworden, eine weiße Weste zu tragen. Und am kommenden Freitag bis Sonntag wird Thai Mann wieder ein weißes Hemd tragen (nebst schwarzer Hose, während die Frauen ganz in Schwarz herumlaufen).

  9. #8
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von Extranjero",p="653963
    jmf, dir ist aber schon aufgefallen, dass der Vertrag mit Stayer von Samak ausgehandelt und unterschrieben wurde?
    deshalb ja diese Bemerkung "wenn es um die eigene Tasche geht wird fleissig mitgemacht!!!"

  10. #9
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Zitat Zitat von Bukeo",p="654028
    und wie sollte das gehen?
    Will die PAD in die Regierung - dann hab ich wohl was versäumt.
    Nein Bukeo, die PAD ist ein Werkzeug und manchmal bin ich geneigt zu denken - Taxin sein Werkzeug. Nach dem Motto
    "Korruption ist besser als verschreckte Touristen und Bürgerkrieg".

  11. #10
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Korruption bei den Demokraten (Gouverneur Apirak) lol lo

    Dieses Gewäsch mit den magischen Kräften und menstruierenden Frauen ist natürlich vom Feinsten. Stimme damit überein, dass dieser Kerl gefährlich ist und nicht mehr alle Tassen im Schrank hat. Allerdings glaube ich, dass dieser Voodoo-Quatsch ziemlich tief in der Thai-Gesellschaft verankert ist. Das fängt doch beim Geisterhäuschen und der Mönch-Zeremonie zur Hauseinweihung an und zeigt sich in diesen debilen Soaps mit herumfliegenden Geistern und im Kult um irgendwelche nachgemachten Amulette, die das Böse fernhalten sollen. Leider ist die Position des Königs als oberster Mönch dabei involviert.
    Thais sind liebe Menschen usw. aber die Aufklärung ist an ihnen -wie an vielen anderen Nationen- leider vorbeigegangen.

    Ist im Grunde eine neuer Thread.

    Der deal mit den verrosteten Feuerwehrzügen wurde von Samak eingefädelt. Das Schmiergeld wurde damals schon verteilt. Also welchen finanziellen oder sonstigen Vorteil könnte Apirak davon haben?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 14:30
  2. Der Brüller, Demokraten kaufen Stimmer per Gesetzt
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 10:38
  3. Abhisit un Demokraten Team in Buriram stuermisch willkommen!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 11:48
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.02.09, 04:29
  5. Gouverneur
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.07, 23:28